Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Psylo » 18 Apr 2017 15:17
Ein herzliches "Hallo" an alle Mitglieder,

bevor ich hier in diesem wirklich sehr lehrreichen Forum, in Kürze mein allererstes Aquascape präsentiere, möchte ich mich hier erst einmal vorstellen und einige Worte über mich und meine Person verlieren.

Mein Name ist Ralf, ich bin inzwischen 50 Jahre jung und lebe im wunderschönen Schleswig-Holstein, ca. 30 Kilometer nördlich von Hamburg, im Kreis Steinburg.
Von Beruf bin ich Pflegefachkraft im Nachtdienst in einem Pflegeheim und als Nebenerwerb arbeite ich als freischaffender Fotograf, hauptsächlich für regionale Musiker, für die ich CD Cover, Konzert Plakate und Liveauftritte fotografiere.
In jungen Jahren habe ich auch mal eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner absolviert. In diesem Beruf habe ich aber nur sehr kurzfristig gearbeitet und allzuviel Wissen ist nicht mehr auf Abruf präsent aber ich hoffe trotzdem, das diese Ausbildung beim Thema Aquascaping etwas nützlich ist.

Ursprünglich hatte ich geplant, ein ganz normales Aquarium einzurichten, bis ich dann bei der Recherche auf dieses tolle Forum gestoßen bin.
Nachdem ich mir einige Aquascapes angeschaut habe, wurde ich infiziert.
So ein Becken wollte ich auch haben.

Dann ging es erst richtig los mit dem Sammeln von Informationen.

Ich habe mir sämtliche Artikel hier und auch anderswo zu Gemüte geführt, habe mir unzählige Videos auf Youtube angeschaut und sämtliche verfügbare Quellen ausgeschöpft, um mir fehlendes Wissen anzueignen und um mich schlau zu lesen.
Wie das aber immer so ist, wenn man sich mit einem neuen Themengebiet auseinandersetzt, man erhält unzählige nützliche Infos und erlangt neue Erkenntnisse, die aber auch immer wieder weitere neue Fragen aufwerfen. Aber da liegt ja auch irgendwie der Reiz ; ).
Und hier hoffe ich auf euch liebe Mitglieder : )

Nach vielen Wochen Recherche fühle ich mich jetzt aber bereit das Abenteuer Aquascaping anzugehen. Bis auf die Pflanzen, die aus Budgetgründen erst am Monatsende bestellt werden (der Aquasabi Warenkorb ist schon fertig und prall gefüllt ; ) ) habe ich alles was ich benötige bereits hier zuhause stehen.

Das Aquascape wird den etwas plakativen Namen :

"River Deep, Mountain High"

erhalten.

Inspiriert wurde ich von uralten Titel von Tina und Ike Turner.
Außerdem passt der Name zu dem von mir geplanten Scape : )

Das soll es jetzt erst einmal gewesen sein mit der Vorstellung. Bilder und weitere Infos
zum geplanten Scape folgen in Kürze, wenn die Pflanzen eingetroffen sind.

Viele Grüße Ralf
Benutzeravatar
Psylo
Beiträge: 2
Registriert: 24 Mär 2017 00:01
Wohnort: Itzehoe
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon eheimliger » 18 Apr 2017 16:06
Hallo Ralf,
herzlich willkommen und dann bin ich auf dein Aquarium gespannt.
Wenn es so wird wie deine Vorstellung, kann es nur gut werden.
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 749
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon ReneAquaristik » 20 Apr 2017 06:49
Huhu Ralf [ VICTORY HAND ]️,
nimmst du den Scaper's Tank von Dennerle ?

Da bin ich mal gespannt auf dein Becken :)



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ReneAquaristik
Beiträge: 2
Registriert: 17 Apr 2017 17:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Psylo » 20 Apr 2017 23:01
Hallo Frank, hallo Rene, vielen Dank für die Begrüßung,

stimmt genau. Ich habe mich für den 50 Liter "Scapers Tank" als Komplettset mit dem Hang On Filter "Scapers Flow" und dem "Scapers Light" entschieden.
Ausschlaggebend für diesen Entschluss waren hauptsächlich die Maße, insbesondere die Tiefe des Beckens.

Zusätzlich habe ich mir einen kleinen Eheim Heizstab und vorerst noch, das Bio Co2 Komplettset von Dennerle besorgt.
Später ist dann auch eine richtige Co 2 Anlage vorgesehen.
Hinten ist das Becken ist mit einer Milchglasfolie in weiß beklebt. Das lässt Spielraum für die weitere Gestaltung mit einer schönen Hintergrundbeleuchtung.

Der Bodengrund besteht aus:
- 2 Liter Ada Power Sand Special
- 10 Liter Nature Soil von Oliver Knott
- Plantahunter Burma Kies in zwei verschiedenen Größen

Das Hardscape besteht aus:
- 15 kg Pagodengestein
- verschiedene Driftwood Wurzeln. Die Wurzeln liegen schon gut vier Wochen im Wasserbad und gehen schon alleine unter ; )

Die Pflanzen fehlen halt noch, liegen aber bereits, wie im ersten Post schon erwähnt, vorerst noch bei Aquasabi im Warenkorb ; ) werden aber nächste Woche bestellt.
Bei der Auswahl der Pflanzen hatte ich in sofern Glück, dass meine Vorstellungen vom fertigen Scape, laut hiesiger Datenbank, mit eher Anfänger freundlichen, leicht zu haltenden und nicht allzu anspruchsvollen Pflanzen zu realisieren ist.
Mein geplantes Layout sollte also in dieser Hinsicht zumindest, mit meinen bis dato vorhandenen Möglichkeiten durchaus zu realisieren sein.

Als Besatz sind später, nach einigen Wochen, Zwergarnelen und ein schöner Schwarm Perlhuhnbärblinge geplant. Ursprünglich hatte ich auch Zwerpanzerwelse in Erwägung gezogen. Ich habe aber bedenken, dass die Welse mir zu sehr, den mit Bodendeckern bepflanzten Teil des Beckens durchforsten. Deshalb werden es wohl die Perlhühner werden.
Eventuell noch einige Algen verzehrende Schnecken. Habe gerade gelesen, dass die anthrazit farbende Napfschnecke in dieser Hinsicht wahre Wunder vollbringen soll?

Ich bin jedenfalls schon mächtig gespannt, wie dieses Projekt so anläuft und freue mich schon unglaublich, nach vielen Wochen Recherche, endlich richtig loszulegen.
Wie gesagt, gelesen und gesehen habe ich bereits sehr viel über die Thematik.
Von den Gestaltungsrichtlinien bis zur Pflege und dem Besatz, habe ich versucht mich eingehend und umfassend zu informieren. Aber Theorie ist halt nur Theorie und all dieses Wissen zu verinnerlichen, zu sortieren und letztlich auch praktisch umzusetzen, ist schon eine Herausforderung für mich.
Benutzeravatar
Psylo
Beiträge: 2
Registriert: 24 Mär 2017 00:01
Wohnort: Itzehoe
Bewertungen: 0 (0%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Grüße aus dem Norden
von Gast » 28 Sep 2008 11:04
8 697 von Gast Neuester Beitrag
23 Nov 2008 14:48
Grüße aus dem Norden
von phl » 21 Feb 2012 19:30
1 189 von Todo Neuester Beitrag
22 Feb 2012 06:52
Grüße aus dem Norden...
von Nordmann » 26 Dez 2013 00:45
2 190 von Nordmann Neuester Beitrag
26 Dez 2013 22:12
moin moin aus dem hohen norden
von norderstedter jung » 08 Okt 2007 16:18
18 1066 von Sabine68 Neuester Beitrag
17 Dez 2007 08:09
Moin Moin aus dem hohen Norden ...
von Tissy » 04 Jun 2008 19:01
13 1401 von Tissy Neuester Beitrag
17 Okt 2008 22:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast