Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Fissidens » 19 Mar 2011 21:54
Hallo an alle

Würde mich freuen, wenn Ihr mal hier eure Erfahrung in Sachen Riffgestein Selbstgemacht niederschreibt.
Bitte aber nur eigene Erfahrungen mitteilen.
Wenn möglich mit Bilder und so.
gruß
Johannes
Fissidens
Posts: 50
Joined: 02 Jan 2010 17:04
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 20 Mar 2011 11:11
Hi Johannes,
ich denke für privat Leute ist es unmöglich "totes" Riffgestein zu beleben. Wie stellst du dir das vor?
Das Leben auf den Steinen muss ja irgendwo her kommen.
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Fissidens » 20 Mar 2011 23:52
Hallo addy.
So was??? Hatte was geschrieben, un nu is et weg :shock:
Ega ,nochmal.

Doch es geht, in der Heimat meiner Frau(USA) wird die schon lange mit Erfolg gemacht.
Verschiedene Korallensand größen werden zusammen geklebt so das es porös u.wasserdurchlässig ist.
Auch in Asien stellt man jetzt solchen Ersatzt her, diese werden ins Meer ans Riff gelegt und wieder geerntet wenn Fertig.
Kosten hier in Germany fast genauso viel wie "Originale"

Es darf auch nicht zu schwer werden.
Es wird kein Meer gebraucht.
Diese werden dann in vorhandenem eigenem Meerwasser(eingefahrenes mit Mikroorganismen) für einige Zeit dann "Geimpft"
Sie sind dann nicht mehr vom "Original" zu unterscheiden.
Materialien müssen natürlich für Meerestiere ungefährlich sein,sonnst klappt das ganze nicht.
Habe selbst schon für mein 2m Becken eigene hergestellt.
Jetzt bin ich dabei kleine für Nano-Becken herzustellen.
Diese sind sehr leicht, und können in allen Formen und Größen hergestellt werden.
Für unsere Nano-Meerwasserbecken genau das richtige.

Deshalb hier die Frage und der Aufruf ,eigene Ideen und Erfahrungen hier mitzuteilen.
Wer benutzt was oder wie!
Ist doch bestimmt spannend

Gruß
Johannes
Fissidens
Posts: 50
Joined: 02 Jan 2010 17:04
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 21 Mar 2011 09:20
HI Johannes,
dir geht es also um den "Stein" an sich. Ich denke ich was du meinst. Wenn du eine Quelle für solche Steine in Deutschland findest bitte melde dich.

Beleben mittels Meer wirst du die selbst gemachten Steine selber nicht können, außer du wohnst in der nähe eines Riffes.
Dazu gab es aber hier im Forum bereits eine Diskusion. Kann dir aber die Quelle nicht nennen - vergessen. :D

Zum selber herstellen solcher Steine kann ich dir aber nicht viel erzählen - nur das du ganz ohne lebende Steine warscheinlich nicht auskommen wirst.
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Fissidens » 21 Mar 2011 13:26
Hallo addy.

Das ist doch mein Grundgedanke!
Ein eingefahrenes Becken( Meerwasser )mit vorhandenen lebenden Riffgestein ist voraussetzung.
Und ich behaupte das es ohne direktem Meerzugang auch geht.
Und das sogar sehr gut,man braucht nur etwas geduld.
Soetwas geht halt nicht von heut auf morgen.
Wende die selbstgemachten "lebenden" Riffsteine schon lange an.
Die Steine müssen den Mikroorganismen nur eine optimale Besiedelungfläche bieten.
Nach einigen Monaten sind diese Steine vom "Original" nicht mehr zu unterscheiden
Auch die Parameter fürs Wasser sind alle genau so wie sie seien müssen.
Die Qualität der Steine hängt nur davon ab, ob das Impf-material über alle wichtigen Mikroorganismen verfügt.
Zur Zeit arbeite ich an komplette Nano-Riffsteine und die Ergebnisse sind sehr gut.
Auch lassen sich die selbstgemachten Steine zurecht schneiden/sägen

Dachte nur das andere auch schon Erfahrungen haben.
Selber tüftle ich schon seid über 30 jahren an dieser Idee rum

gruß
Johannes
Fissidens
Posts: 50
Joined: 02 Jan 2010 17:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Flatti » 13 Oct 2011 00:07
Hallo Johannes,

könntest Du vielleicht mal ein Foto des selbstgemachten lebenden Riffgestein einstellen?

Ich kann mir das irgendwie überhaupt nicht vorstellen :oops: .

LG

Anja
Flatti
Posts: 25
Joined: 25 Nov 2008 20:45
Location: Willich
Feedback: 3 (100%)
6 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest