Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Tobias Coring » 11 Sep 2010 12:50
Hi liebe Flowgrower,

wie einige wahrscheinlich schon mitbekommen haben, bekommt Flowgrow eine kleine salzige Ecke. Dieser Meerwasserbereich soll sich aber in erster Linie um bepflanzte Meerwasseraquarien drehen.

Makroalgen, kombiniert mit allen was das Meerwasser ansonsten zu bieten hat, ist hier die Devise.

Makroalgen stellen sehr ähnliche Ansprüche in Bezug auf die Düngung wie unsere Süßwasserpflanzen. Sie benötigen die Makronährstoffe NPK sowie Mikronährstoffe wie Eisen usw.

Hier gibt es sehr starke Überschneidungen mit unserem Spezialgebiet "Pflanzen". Meerwasseraquarien mit Makroalgen sollen daher auch im Fokus stehen.

Natürlich soll auch zusätzlich eine Möglichkeit gegeben werden sich in unserer Community über den Bereich Meerwasser auszutauschen, jedoch erhoffe ich mir, dass dieser salzige Bereich nicht in die 0815 Riffaquaristik abdriftet, sondern sich durch interessante neue Wege hervorhebt.

Ich will hiermit auch klar an euren Mut bei der Gestaltung appelieren. Probiert es doch mal etwas unkonventioneller und peilt nicht die knallbunten Riffe an, sondern setzt vereinzelt mit schönen Korallen Akzente. Probiert Elemente des Süßwasser Aquascapings in das Meerwasserbecken zu übertragen. Experimentierfreude ist hier angesagt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9993
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Christian » 11 Sep 2010 12:55
Hi,

großes Lob! :-)

Finde es sehr gut, dass es so einen Bereich geben soll und die Umsetzung im Forum mit den Blautönen als Abgrenzung zum Süßwasserscaping sehr genial.


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby Doc Holliday » 11 Sep 2010 14:48
Hi Tobi,

da nimmt Flowgrow jetzt aber schon gewaltige Dimensionen an! Also wenn die Meerwasseraquaristik hier nur eine Nische bleibt, dann fress ich nen Besen... :bonk:
Man merkt schon deutlich, dass es hier einigen in den Fingern juckt. Viel Erfolg mit der neuen Sparte!

Gruß, Volker!
Gruß, Volker!

... Dumm ist der, der Dummes tut! (Forrest Gump)
User avatar
Doc Holliday
Posts: 306
Joined: 27 May 2010 20:31
Location: Schwabmünchen
Feedback: 8 (100%)
Postby Mox » 11 Sep 2010 22:29
Hi Tobi,

ist eine großartige Idee hier nun auch auf Meerwasseraquaristik zurückgreifen zu können!
Finde es passt auch optisch super zum Forum, irgendwie frischt der blaue Bereich die Seite enorm auf!
Auch wenn ich nicht vor habe mir ein Meerwasserbecken zu besorgen werde ich hier sicherlich oft vorbeischauen, weils ein sehr interessantes Thema ist!

Wünsche allen beteiligten viel Erfolg mit diesem für Flowgrow neuen Bereich! :top: :top: :top:
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
Postby shf217 » 14 Dec 2012 11:05
Hi Allseits,

ich bin ganz neu auf dieser Seite, erstes Mal hier eingeloggt und sehe, dass dieses hochinteressante Forum sich um den Bereich Meerwasser erweitert hat. Der eigentliche Grund mich hier zu registrieren ist zwar, dass ich nach vielen Jahren Süßwasser-Pause wieder ein schönes Pflanzenbecken mit (für mich) besonderen Pflanzen (hauptsächlich die Weichwasser Arten der Cryptocorynen aus der cordata Gruppe, aber auch Spiranthes cernua, Nymphoides aquatica und Ähnliche) machen will, da aber jetzt auch Meerwasser hier diskutiert wird, ich jetzt über 30 Jahre Meerwasser erfolgreich betreibe, werde ich versuchen auch hier meine Erfahrung mit einzubringen.

Auf hoffentlich viele interessante und lehrreiche Diskussionen

Lg, Berny
Meerwasser:
Becken 200x80x60, 3x400W HQI, 4x80W T5, 2x Tunze 6205 + 2x Tunze 6105 geregelt über GHL ProfiLux, ATB Schäumer "Normal Size",Sander C-100, ATK 5540 Förderpumpe,
147kg Lebende Steine, 40kg Lebender Bodengrund, 25kg lebende Steine im Filterbecken (2 Säulen), 3 Liter Zeolith Filter Säule; GroTech HKR-150, Hailea Ultra Titan 2000
Standzeit 3.12.2008 (einbringen Lebender Steine)
User avatar
shf217
Posts: 5
Joined: 14 Dec 2012 01:35
Location: St. Christophen, Österreich
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 14 Dec 2012 11:13
Hallo Berny,

mich freut es sehr einen erfahrenen Meerwasseraquarianer mit an Board zu haben.
Inzwischen sind doch einige hier mit ihren Becken präsent und Hilfe wird immer wieder gebraucht.

Vielleicht kannst du dein Becken einmal vorstellen?
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby SebastianK » 14 Dec 2012 11:43
Hallo berny,

erstmal herzlich Willkommen hier bei Flowgrow.
Auch mich freut es sehr dich als erfahrenen Meerwasseraquarianer hier begrüßen zu dürfen. Man kann viel lesen, aber nichts geht über Erfahrung :)

Viele Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3150
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby shf217 » 18 Dec 2012 18:05
Hi,

danke Sebastian und Andre für die herzliche Begrüßung. ich werde versuchen, wie in den Meerwasser Spezial Foren mein Fachwissen so gut ich kann weiterzugeben.
ich bin aber nicht zufällig auf ein Pflanzen Spezial Forum gekommen. Ich habe früher sehr, sehr intensiv auch Süßwasseraquaristik mit extremem Augenmerk auf die Pflanzen betrieben. Da ich jetzt im neuen Jahr auch wieder neben meinem Meerwasseraquarium ein kleines, vielleicht 500 Liter großes Pflanzenaquarium wie ich es mir vorstelle, aufstellen möchte, versuche ich auch hier wieder nach meiner 13-jährigen Abstinenz in diesem Medium wieder auf den Stand zu kommen. Das soll mir dann schon bei der Technik (kauf) helfen, aber auch hoffe ich auf gute Händler/Züchter/Importeure die mir wieder die Pflanzen liefern können, die ich gerne halten möchte. Zu diesen Pflanzen kann ich nur sagen, dass sie sicher nicht an jeder Ecke käuflich zu erwerben sind und ich mir jetzt schon sicher bin, dass ich sie zum Teil selber aus Süd-Ost Asien wieder holen werde müssen. Mir schwebt ein Becken vorrangig auf eher seltene Cryptocorynen (blassi Varianten, cordata in verschiedenen Typen, keei, nuuri, bullosa etc. also die typischen Weichwasservarianten) vor, das aber auch andere Pflanzen wie z. B. Nymphoides aquatica, Eichhornia azurea (als hoffentlich einzige Stengelpflanze), Spiranthes cernua und noch ein paar andere vor. Aber da werde ich eher, welche Wasseraufbereitung da jetzt sinnvoll ist, welche Strömung, welche Filterung etc. einen eigenen Thread in der Technik aufmachen. Ausrüstung ist ja alles vom Meerwasser her vorhanden (Kati- Ani Tauscher, Osmose mit Reinstwasserfilter etc.).

Was mir ein Bisschen abgeht hier, ist sowohl im Süßwasser wie im Meerwasserbereich eine Kategorie Wasser und Chemie. Ist das Absicht, oder hat nur noch nie jemand dabei etwas wissen/schreiben wollen?

Einstweilen bin ich einmal eifriger Mitleser hier. Ist ja hochinteressant und wie ich schon gesehen habe, sind da absolute Könner dabei, Hut ab.

Schönen Abend noch
Lg, Berny
Meerwasser:
Becken 200x80x60, 3x400W HQI, 4x80W T5, 2x Tunze 6205 + 2x Tunze 6105 geregelt über GHL ProfiLux, ATB Schäumer "Normal Size",Sander C-100, ATK 5540 Förderpumpe,
147kg Lebende Steine, 40kg Lebender Bodengrund, 25kg lebende Steine im Filterbecken (2 Säulen), 3 Liter Zeolith Filter Säule; GroTech HKR-150, Hailea Ultra Titan 2000
Standzeit 3.12.2008 (einbringen Lebender Steine)
User avatar
shf217
Posts: 5
Joined: 14 Dec 2012 01:35
Location: St. Christophen, Österreich
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest