Antworten
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Skyler » 04 Jun 2018 03:10
Hallo Zusammen,

mein Freund wünscht sich schon längere Zeit ein Meerwasseraquarium, hat bisher aber nur Süßwasserbecken gehabt. Nun dachte ich, dass ich ihm eventuell eine Lektüre zum Meerwasseraquarium kaufe, damit er sich etwas schlau machen kann. Auf https://www.meerwasseraquarium24.de/meerwasseraquarium-know-how/ bin ich nun auf das Buch von Dieter Brockmann aufmerksam geworden. Ist das ein gutes Buch für Neulinge? Oder könnt ihr mir ein anderes Buch empfehlen?

LG
Skyler
Beiträge: 1
Registriert: 02 Jun 2018 00:52
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon x-tank » 04 Jun 2018 15:19
Hallo namenlos, wäre ganz gut wenn man jemanden persönlich ansprechen könnte...

... Die Lektüre "Das Meerwasseraquarium" von Dr. Brockmann ist eigentlich ziemlich gut, inhaltlich aufgebaut und für erste Infos beschrieben; allerdings finde ich, man sollte gewisse chemische und biologische Grundkenntnisse mitbringen, um gewisse Kapitel sofort zu verstehen. (Kapitel Wasserchemie).

Insbesondere bzgl. Lichteinsatz ist dieses Buch eher konservativ beschrieben und die Technik LED bei den Beleuchtungseinheiten bleibt eher aussen vor (aber das muss ja icht negativ sein, da allg. beschrieben).

Ich habe es selbst seinerzeit gekauft und bin damit gut zurechtgekommen - ein gewisses Vorwissen und andere Recherchen vorausgehend, ist das meiner Meinung nach ein gutes Fachbuch, allgemein gehalten und auch für Einsteiger verständlich.

Er hat auch andere Veröffentlichungen u. A. in der "Koralle" herausgegeben.

Es gibt auch weitere gute Einsteigerlektüre, jedoch muss man meiner Meinung nach das ganze immer nur als einen ganz kleinen Teil ansehen und mehr persönliche Erfahrungen sammeln.

Vielleicht auch bei anderen Meerwasseraqaurianern oder bei guten Händlern, Lexika, etc.

Michael Mrutzek hilft da bestimmt weiter, auch bei der Literaturwahl, Bernd Neu ist´n Nudelwasser Filterprofi und im Meerwasserlexikon - Robert Bauer kommt man bestimmt auch weiter...
Das waren neben Süßwasser meine ersten Meerwasserinformanten, um Sie mal so zu nennen.
Mit der Literatur dazu, denkeich, erfährt man schon vieles.

Gruuß
Marco :kaffee2:
x-tank
Beiträge: 108
Registriert: 25 Mai 2012 17:50
Bewertungen: 10 (100%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast