Post Reply
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Andreas74 » 06 Sep 2013 20:49
Ich sitze beim Fussballschauen und sehe auf einmal kleine (ca. 3mm-10mm) Würmer an den Scheiben "langfetzen". Hoffentlich hab ich mir da nix schlimmes eingefangen, vor allem woher es wurde nix gemacht am Becken. Sie bewegen sich recht schnell vorwärts und es sind auch relativ viele von der Anzahl her.

Bilder anbei aber ich kriegs nicht besser hin.

Was könnte das sein? Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Dateianhänge

Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
Benutzeravatar
Andreas74
Beiträge: 398
Registriert: 27 Jan 2013 11:31
Wohnort: Niederbayern
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Grobi » 06 Sep 2013 20:58
Hallo. Andreas....

guckst Du zb.hier:

http://www.wirbellose.de/planarien/

:bier:
Liebe Grüße Michael :-)
Grobi
Beiträge: 255
Registriert: 21 Feb 2013 21:41
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Andreas74 » 06 Sep 2013 21:39
Oje das hört sich gar nicht gut an.

Werd ich mir die Dinger wohl irgendwie eingeschleppt haben. Und die loszuwerden hört sich nicht gerade einfach an... für mich hört sich das schon bischen nach Neustart an.

Hmm ich werd das mal beobachten und dann entscheiden was ich mache. Bin ab nächsten Montag auch noch auf Geschäftsreise und wahrscheinlich gute 14 Tage nicht da... dumm gelaufen.
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
Benutzeravatar
Andreas74
Beiträge: 398
Registriert: 27 Jan 2013 11:31
Wohnort: Niederbayern
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Fredo » 06 Sep 2013 22:22
Hallo Andreas,

Sind eindeutig Planarien, aber die wird man auch wieder vollständig los, keine Panik!
Ich hab mir Panacur vom Tierarzt besorgt, Wirkstoff ist Fenbendazol, gibt es als Tabletten oder Tropfen.
Die Dosierung kann man googeln.
Ich musste da auch schon durch, nach zweimaliger Behandlung war der Spuk vorrüber und den Garnelen und Schnecken hat es nicht geschadet.
Viel Glück!
LG
Fredo
Benutzeravatar
Fredo
Beiträge: 429
Registriert: 06 Jan 2012 19:41
Bewertungen: 18 (100%)
Beitragvon Anja87 » 07 Sep 2013 06:27
Wenn du auf Chemie im Becken verzichten möchtest, gibt es zB. Macobachium burma Garnelen, die haben die zum fressen gern. :lol:
Gruß Anja
Gruß Anja
Benutzeravatar
Anja87
Beiträge: 134
Registriert: 04 Mai 2012 19:22
Wohnort: Aachen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Andreas74 » 07 Sep 2013 08:47
Hi Anja,

die von dir angesprochenen Garnelen, sind das normale "Amano Garnelen". Wenn ich danach "google" kommen Bilder von, meiner Meinung nach, Amano Garnelen. Davon wären eh 20 in meinem Becken...

Was mich dann ja auch verwundern würde da die sich doch dann schonmal gar nicht vermehren dürften.

Hmm, ich werd das mal weiter beobachten und mir im letzten Schritt das Panacur besorgen und die Chemiekeule schwingen.

Danke trotzdem für die ANtworten und Ansätze zur Bekämpfung der Plagegeister.
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
Benutzeravatar
Andreas74
Beiträge: 398
Registriert: 27 Jan 2013 11:31
Wohnort: Niederbayern
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Blauauge » 09 Sep 2013 10:48
Moin Andreas,
Nun ja, solange du "nur" Garnelen und keine besonderen Schnecken drin hast, auf die du verzichten kannst/willst, kann ich dir NoPlanaria empfehlen. Die Garnelen überstehen es, es kann sein, daß es etwas dauert, bis sie wieder normal Eier tragen. Aber bei Schnecken ist das kritisch.
Liebe Grüße
Dörte
Blauauge
Beiträge: 79
Registriert: 30 Mai 2013 09:52
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Andreas74 » 09 Sep 2013 11:50
Hi Dörte,

das schau ich mir an. Ich hab nur Amanos, RedFire und paar Fische wie Neons, Saugschmerle und Oto's drin von daher wär das schon ok.

Mal gucken wo ich das Zeugs herbekomme. Diese Planarien lassen sich tagsüber nicht sehen nur und wirklich NUR abends wenn gefüttert wird (so alle 2-4 Tage) kommen die rausgekrochen...
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
Benutzeravatar
Andreas74
Beiträge: 398
Registriert: 27 Jan 2013 11:31
Wohnort: Niederbayern
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Blauauge » 09 Sep 2013 13:29
Ich mußte schon mal eine "Kur" machen wegen den würmern. Die Garnelen haben es gut überstanden, meine Schnecken nicht unbedingt. Wer nicht gleich gestorben ist, den hat es später erwischt. Es waren aber "nur" TDS und Posthörner. Es gibt aber auch Berichte, wo die Schnecken gut durch gekommen sind.
Liebe Grüße
Dörte
Blauauge
Beiträge: 79
Registriert: 30 Mai 2013 09:52
Bewertungen: 6 (100%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Bitte um Hilfe und Infos
von Nici » 20 Apr 2013 07:34
9 402 von Stevie Neuester Beitrag
23 Apr 2013 15:38
platzer im glas...bitte um rat / hilfe
Dateianhang von iNMa » 02 Sep 2012 09:28
12 519 von MajorMadness Neuester Beitrag
05 Sep 2012 09:27
Will Volldünger selber machen bitte um Hilfe ???
von opr-diskus » 17 Apr 2009 20:35
0 800 von opr-diskus Neuester Beitrag
17 Apr 2009 20:35
Würmer und anderes Getier
von Johannes » 20 Jan 2009 16:09
5 541 von Johannes Neuester Beitrag
22 Jan 2009 19:49
Kleine weisse "Würmer" an Seitenscheibe
von WTCube » 03 Mai 2016 19:09
11 2894 von WTCube Neuester Beitrag
04 Mai 2016 09:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste