Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Yacimov » 29 Nov 2013 18:03
Hi,
wer hat vom Handbuch Aquarienwasser (H-J- Krause) die 7. Auflage (und nur die brauche ich!) und kann mir sagen, was dort zur Kaliummessung mit Kalignost steht?
In meiner Auflage (der fünften) schreibt er, dieses Verfahren scheide "für den Hobbybereich völlig aus" (Seite 40). Findet sich diese Behauptung auch in der siebten Auflage?
Wäre echt dankbar, wenn das jemand überprüfen könnte!
Merci vielmals, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
Postby Plantamaniac » 29 Nov 2013 19:13
Hallo, das steht in der 6. Auflage schon nichtmehr drin, soll ich Dirs abschreiben und per PN schicken?
Allerdings ist es nicht erklärt.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4198
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Ebs » 29 Nov 2013 19:23
Hallo,

6.Auflage, S. 46:

"Kalium kann in einer Fällungsreaktion mit Kalignost als Trübung bestimmt werden."..........

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1148
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby channaobscura » 29 Nov 2013 19:25
Hallo Basti,

ich habe "nur" die 2. Auflage hier, reicht aber völlig aus. :D

Krause hat sich seinerzeit schlichtweg geirrt oder wurde falsch beraten!
Alle mir bekannten Kaliumtest´s auf Basis von Kaliumausfällung (=> Trübungsvergleich) arbeiten mit Kalignost. Die Test´s sind in erster Linie natürlich "verfeinert", damit Messungen ab ca. 0 mg/l aufwärts möglich sind.

Viele Grüße,
Werner

ps. wenn du Probleme mit der Kalignostlösung hast, dann gerne PN an mich.
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby Yacimov » 30 Nov 2013 17:52
Hi und Danke an alle edlen Helfer!

Ich hab keine Probleme mit dem Kalignost, sondern korrigiere grad ne Arbeit, in der ein Schüler sich bzgl. Kalignost auf Krause bezieht. Spätestens seit Gutti und Co mussen wir dabei natürlich auch die Literaturbelege überprüfen, und da war mir halt aufgefallen, dass Krause in "meiner" 5. Auflage was ganz anderes sagt als der Schüler behauptet...

Ihr habe also grad im Vorbeigehen einen Schüler gerettet :D

Grüßle, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Kann mir einer helfen???
by Iroc » 06 Feb 2009 21:56
2 560 by Iroc View the latest post
07 Feb 2009 12:36
Wie kann man das ADA AquaJournal beziehen?
by Kalle » 17 Sep 2012 23:45
4 522 by Kalle View the latest post
21 Sep 2012 07:52
Kann Soil austrocknen?
by SchwarzeMuggn » 15 Jun 2017 13:00
3 608 by p'stone View the latest post
17 Jun 2017 10:45
Man kann nun auch Videos posten ;)
by Tobias Coring » 14 May 2007 11:21
0 674 by Tobias Coring View the latest post
14 May 2007 11:21
kann jemand diese sprache?
by Berkley » 23 Sep 2009 12:41
3 690 by Berkley View the latest post
23 Sep 2009 13:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest