Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby stievo » 06 May 2010 17:12
Hallo,

ich wusste nich wo ich es posten soll aber hier ist es bestimmt nicht falsch.

Wie tätigt ihr euren Wasserwechsel? Direkt vom Wasserhahn? oder mit Eimer und Pumpe?..
Ich Glaub dass es hier viele verschiedene Methoden gibt. Da ich jetzt ein etwas größeres Becken plane wird das schon etwas anders als bei meinen alten "Mini"-Aquarien. Ich suche die einfachste und schnellste Methode darum würden mich eure Methoden interessieren.

Danke!
Gruß
Stefan
stievo
Posts: 61
Joined: 13 Mar 2010 22:45
Location: Augsburg
Feedback: 3 (100%)
Postby DrZoidberg » 06 May 2010 18:20
Moin,
na dann präsentiere ich mal meine Methode per Gartenschlauch und Gardenaadapter am Wasserhahn im Badezimmer:
1.) Schlauch am Wasserhahn anschließen und das andere Ende ins Becken hängen
2.) Wasser aufdrehen bis keine Luft mehr aus dem Schlauch im Aquarium kommt
3.) Schlauch vom Wasserhahn abziehen und in den Duschabfluß hängen

Für 100l brauche ich dann etwa 20 Minuten und danach einfach wieder den Schlauch an der Wasserhahn klemmen und auffüllen. :bier:
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby D&D » 06 May 2010 18:46
Hi

Ich wechsele per Schlauch und Pumpe.

- Pumpe ins Becken, Schlauch quer durch den Gang in die Badezimmerwanne.
- Pumpen und Heizung im Becken aus
- Pumpe an, Wasser teils in die Gieskanne und Blumen gießen.
- Bis ich damit durch bin, sind 400 Liter raus.
- Wasserhahn auf, Temp geprüft, Schlauch per Adapter angeschlossen und wieder aufgefüllt.
- alles wieder an
Dauer: ca. 25min für 400 Liter bzw ca. 15 min für 200 Liter Wechselwasser je nach AQ

Gruß
Daniel
D&D
Posts: 5
Joined: 20 Aug 2009 07:12
Feedback: 0 (0%)
Postby alex1978 » 06 May 2010 20:42
Hi,

also ich wechsel auch mit einem Schlauch über den Wasserhahn.
Ich habe jedoch bei dem Übergang von Schlauch und Wasserhahn den Perlator rausgenommen. Dieser mischt einfach zu viel Sauerstoff in das Wasser und treibt mir mein CO2 raus.
Auf diese Art des Wasserwechsels kann ich das Wasser ganz langsam einlaufen lassen und stresse die Tiere nicht so. :)
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wasserwechsel
by Harald Soßna » 06 Dec 2012 22:30
8 575 by scottish lion View the latest post
07 Dec 2012 11:42
Gesucht: Spritzschutz für Wasserwechsel mit Gartenschlauch
Attachment(s) by Nachtschrat » 06 Sep 2013 17:22
14 786 by Kalle View the latest post
13 Sep 2013 23:17
Wasserwechsel beim neuen AQ vereinfachen
by Aqua2Tom » 18 Mar 2017 19:11
0 386 by Aqua2Tom View the latest post
18 Mar 2017 19:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest