Post Reply
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon DAU » 01 Apr 2014 10:32
Hallo Ihr Pflanzen wütigen,

Wasserpantscher hat einen neuen Kalium Test in der beta am Start.
Ehr Basiert zum teil auf Natriumtetraphenylborat (Kalignost) und kommt als Salz daher, in einem Kleinen Behälter,
Leider (ich weis das es beta ist) Druckt Wasserpantscher immer noch kein Klartext Herstellungsdatum auf die Verpackung und auf den Behälter der probe Reagenz.
Der Test läuft Relative einfach bisschen Wasser zu messendes salz rein schwenken das dauert ein wenig da sich das salz langsam auflöst, es wäre vielleicht besser ein geschlossenes Gefäss zu nehmen da mann dann ordentlich schütteln kann um das Salz schneller auf zu lösen.

Die Messwerte Waren dann Folgende ( Nur der Kalium Test ist mit Wasserpantscher Tests gemessen worden)

Ich habe am 24.3.2014 Folgende werte gemessen.
LW 756
Temperatur 25
PH 7,25
GH 11
KH 6
NH4 0
Po4 über 1,5
Nitrat 30
Kalium Optisch Über 30
Kalium Fotometer 1670
Kalium Fotometer 50/50 1101

Fotometer war 10 Minuten aufgewärmt und die Schwankungen waren gering.

Ich habe das ganze auch noch an das Labor der WW gegeben da ist folgendes Herausgekommen.

Kalium 35,4
LW 736
PH 7,74
NH 4 0
Po4 9,3
NO3 35
CA 35
MG 21,4

Was Sagt ihr dazu bzw. wer ist noch beta Tester
M.F.G. Holger
Benutzeravatar
DAU
Beiträge: 402
Registriert: 10 Mär 2013 20:11
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Giftzwerch28 » 02 Apr 2014 21:37
Huhu!

Kalium Optisch Über 30
Kalium Fotometer 1670
Kalium Fotometer 50/50 1101



Die Werte verstehe ich irgendwie nicht, kannst du das mal genauer erklären?


Gruß Alex
Benutzeravatar
Giftzwerch28
Beiträge: 646
Registriert: 21 Nov 2009 18:08
Wohnort: Goslar
Bewertungen: 66 (100%)
Beitragvon DAU » 03 Apr 2014 09:56
Hallo Alex,

Bei Wasserpantscher ist es so das der wert nicht direkt abgelesen werden kann sondern mit einem Multimeter gemessen wird z.b. 1670 mV und dann in einer Tabelle der wert abgelesen wird.

Ein Beispiel mit meinem Multimeter


23836

Lese ich 1670 mV ab ich schaue auf die Tabelle und sehe das die Tabelle nur bis 1441mV geht was 15mg/l Entspricht Kalium.

dann schaue ich auf die Farbskala

23837

und sehe auf Grund der Trübung das der Test die Maximale Trübung aufweist was in der Farbskala 30mg/l Kalium entspricht.
Dar ich aber den Gehalt an Kalium im Wasser Messen wollte habe ich das zu messende Wasser mit Destilliertes Wasser 50 zu 50 Verschnitten und dann den Test wiederholt mit dem Ergebnis 1101 mV was 10 mg/l Kalium entspricht dann das ganze noch mal 2 genommen also 20mg/l Kalium

Mann muss aber dazu sagen dass mann nur mit einem Flammenfotometer Kalium genau messen kann da es sehr reaktionsfreudig ist und sich an alles dran hängt siehe Dünger.
M.F.G. Holger
Benutzeravatar
DAU
Beiträge: 402
Registriert: 10 Mär 2013 20:11
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon java97 » 02 Okt 2014 20:45
Hallo Holger,
DAU hat geschrieben:Mann muss aber dazu sagen dass mann nur mit einem Flammenfotometer Kalium genau messen kann da es sehr reaktionsfreudig ist und sich an alles dran hängt siehe Dünger.


Das Labor des Wasserwerks hat also 35 mg/l gemessen
und Du mit dem Wasserpantscher-Test und -Fotometer nur 20 mg/l...?? :shocked:

Ich messe mit dem Wasserpantscher-Fotometer und dem Kaliumtest von Machery und Nagel auf das Milligramm genaue Kaliumwerte.
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon DAU » 05 Okt 2014 15:16
Hallo Volker,

Ich habe leider aus deinem post keine frage raus erkennen können, aber ich kann dazu nur schreiben das ich alle Test`s von Wasserpantscher weggeschmissen haben und nur noch Test`s von anderen herstellen Benutze wie du.
weil mir das zu Zeit und kosten intensiv ist bei jedem Test erst nach zu messen ob er funktioniert und wenn (kam bei mir häufiger vor) er nicht Stimmte eine Passende messkurve zu erstellen.
M.F.G. Holger
Benutzeravatar
DAU
Beiträge: 402
Registriert: 10 Mär 2013 20:11
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon java97 » 05 Okt 2014 22:14
Hallo Holger,
Meine Frage war:
Das Labor des Wasserwerks hat also 35 mg/l gemessen
und Du mit dem Wasserpantscher-Test und -Fotometer nur 20 mg/l...?? :shocked:

Ich weiß jetzt nicht, was daran so unklar war.... :?

Außerdem wollte ich klarmachen, dass man Kalium sehr wohl mit dem Waasserpantscher-Fotometer messen kann und dazu kein Flammenfotometer benötigt, vorausgesetzt, man verwendet den richtigen Test, nämlich den von M&N. :wink:
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon DAU » 07 Okt 2014 16:19
Hallo Volker,

Der Test hat eigentlich sogar nur 15mg/l angezeigt.

Das Fotometer funktioniert ordnungsgemäß und gut das war bei Wasserpantscher meiner Erfahrung nach auch nie das Problem sondern die starken Abweichungen der Test`s, da ich aber nicht die zeit und das gelt aufbringen will die Test`s von M&N auf das Fotometer zu kalibriren und ich die Genauigkeit der Test`s von M&N auch ohne Fotometer als genau genug empfinde werde ich mich an der front nicht weiter reinhängen.
M.F.G. Holger
Benutzeravatar
DAU
Beiträge: 402
Registriert: 10 Mär 2013 20:11
Bewertungen: 2 (100%)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Flowgrow v3.0 - Beta Test
Dateianhang von Tobias Coring » 17 Dez 2012 21:23
75 4048 von kiko Neuester Beitrag
17 Apr 2013 18:13
Aquariensteckbrief Beta
von Tobias Coring » 07 Mai 2007 12:13
6 663 von DrZoidberg Neuester Beitrag
10 Feb 2012 20:54
Quake Champions Beta Keys abzugeben
von HansAPlast » 15 Mai 2017 17:35
0 231 von HansAPlast Neuester Beitrag
15 Mai 2017 17:35
Kalium im Leitungswasser
von Hannes00 » 24 Mär 2016 11:13
10 436 von Hannes00 Neuester Beitrag
21 Apr 2016 16:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast