Post Reply
20 posts • Page 2 of 2
Postby bunterharlekin » 25 Jul 2008 11:42
Hi Hardy,
da ich nicht viel von Chemie verstehe müsstest Du mir das nochmal übersetzen. Auf was hat das jetzt Einfluss? Auf NPK?
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Hardy » 25 Jul 2008 11:58
bunterharlekin wrote:Auf NPK?
... auf "N" nur, wenn Du Ammonium/Urea düngst. Sollte aber bei den eingebrachten Mengen (an Zeolith) eh vernachlässigbar sein.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
Last edited by Hardy on 25 Jul 2008 12:01, edited 1 time in total.
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby bunterharlekin » 25 Jul 2008 11:59
?*Kommunikationsproblem*?
Also auf N und P oder nur auf K?
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby dima » 16 Apr 2010 18:35
Hi,
um das alte Thema aufzugreifen, grundsätzlich gibt es schon Kupferrohre in Deutschland, diese sind jedoch nur bei Neuinstallation des Rohrsystems ein Problem, weil im Rohr sich noch keine Oxidschicht bilden konnte. Mit der Zeit bildet sich das Cu2O und es düfte kein Kupfer mehr ins Wasser gelangen. Das selbe bei früheren Bleirohren.
Übrigens bieten bei uns die Kommunalen Wasserwerke Wassertest im Haus/ Wohnung an, da sich die Wasserwerte, die in den KWW gemessen werden durch die unterschiedlichen Rohrsysteme der Häuser unterscheiden. Habe diese Information aber nur im Zusammenhang mit Bleibelastung des Trinkwassers gelesen. Ich überlege dort mal nachzufragen, vllt. kann man auch dor vor Ort kostenlos das Wasser testen und ggf. auch gleich AQ-Wasser mitbringen- ob die sich wundern und das mitkriegen, dass es nicht Leitungswasser ist :D.

Gruß
Dima
MfG
Dima
User avatar
dima
Posts: 158
Joined: 09 Apr 2010 12:43
Location: Leipzig
Feedback: 2 (100%)
Postby Anika » 23 Nov 2010 20:00
Hallo Zusammen,
ich möchte hiermit gerne diesen alten Tread wieder aufwärmen.

Ich interressiere mich für das Easy-Life flüssige Filtermedium, da ich von Fischhaltern schon einiges positives dazu gelesen und gehört habe. Wie ist das denn nun mit dem einfangen von Nitrat, Kalium und Phosphat?
Ist es in einem Pflanzenaquarium nun kontraproduktiv den Easy-Life ffm zu benutzen?
Ich habe das noch nicht so ganz verstanden, sorry.

Ich benutze seit Jahren keinen Wasseraufbereiter, weil ich vor Jahren mal gehört habe, dass man das nicht bräuchte, jedoch ist mir der ein oder andere Fisch schon mal verstorben. Ich möchte, dass es meinen Fischen wirklich richtig gut geht.
Wie macht ihr das, benutzt Ihr Aufbereiter?

Ich würde mich über eure Erfahrungen und Meinung dazu freuen.
Danke.
Liebe Grüße
Anika
Gib einem Menschen Macht und Du erkennst seinen wahren Charakter.
User avatar
Anika
Posts: 461
Joined: 23 Aug 2010 11:45
Location: Bad Segeberg
Feedback: 43 (100%)
20 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Wassertest Set JBL ja oder nein
by bigsnully » 22 Feb 2010 19:47
18 6096 by dima View the latest post
16 Apr 2010 17:58
Cannabis legalisieren ja oder nein?
by hydro » 30 Aug 2015 16:28
15 1137 by Andi1507 View the latest post
03 Sep 2015 07:43
Garden Mat - ja/ nein?
by Niklas E. » 12 Oct 2014 15:12
2 631 by Niklas E. View the latest post
12 Oct 2014 22:29
Aquarium oder Auto?
Attachment(s) by Simon » 05 Jul 2010 09:47
7 1393 by ThoreS View the latest post
05 Jul 2010 11:42
Planarien oder Scheibenwürmer :((
Attachment(s) by Fisch-Maxe » 10 Mar 2017 14:09
3 1056 by Fisch-Maxe View the latest post
11 Mar 2017 00:51

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1 guest