Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby Gabi » 16 Oct 2007 23:55
Goborg wrote: ......meine selbst-spezialitäten, mit denen ich schon ne menge leute begeistert habe sind meine käsespätzle und mein nudel-spinat-feta-auflauf :D


Hmmmmm, das klingt aber lecker - zeig mal :D
Liebe Grüße - Gabi Image




:dafuer: guckst Du hier :dafuer:
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
Postby ChrisWerner » 17 Oct 2007 07:57
Moin Zusammen!

Mensch das ist ja gemein... heute morgen nicht gefrühstückt, gerade mal ein Kaffee getrunken und was sieht man beim ersten Blick ins Forum... :shock:... lecker Essen!
Jetzt maunzt mir der Magen wieder den ganzen Vormittag rum bis er was bekommt :-)

Bei uns zu Hause bin auch ich der Koch, wobei wir eher zur italienischen Küche tendieren. Am Besten gelingt mir Nudeln mit Pesto-Hackfleischsauce (Spezialrezept!). Ich koche aber alles Mögliche gerne... nur leider leider fehlt uns oft die Zeit und die Ruhe etwas zu machen. Insgesamt versuchen wir aber immer möglichst Vollwertig zu essen.
Was haltet ihr denn so von Bio- und Vollwertnahrung?

Grüße
Chris
User avatar
ChrisWerner
Posts: 121
Joined: 02 Dec 2006 16:22
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 17 Oct 2007 08:21
Hi Gabi,

na das sieht aber auch sehr lecker aus :essen:

Huhu Chris ;)

Bio und Vollwertkost finde ich schon sehr gut. Bei vielen Produkten schmeckt man den Unterschied ob Bio oder nicht sehr extrem. Eier sind z.B. ein super Produkt, welches sowas von besser direkt vom Biobauern schmeckt.
Leider sind die Biopreise in Supermärkten noch überproportional teuer und lassen gerade Personen mit kleinerem Geldbeutel mindestens zweimal überlegen, ob sie wirklich diese kaufen. Dennoch komisch, dass wir Deutschen im Vergleich mit anderen europäischen Ländern mit am wenigsten für unsere Nahrung ausgeben, obwohl es mit den wichtigsten Aspekt in Hinblick auf unsere Gesundheit ausmacht. Stattdessen scheint man wohl lieber nen zusätzliches probiotisches Getränk zu sich zu nehmen und noch flott ne Vitaminkapsel einzuwerfen?!

Hi Christian

Käsespätzle hört sich auch sehr gut an ebenso dein Auflauf :D. Für ein Göttinger Treffen könnte man aber gerne mal was simples kochen wie z.B. nen Topf Chilli.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby ChrisWerner » 17 Oct 2007 09:34
Hi ,

@Tobi
das geht mir genauso, ich habt zum Bleistift immer Probleme mit einer allergischen Reaktion bei Äpfel und anderen Kernfrüchten. Bei Bio- Produkten ist die Reaktion entweder sehr gemildert oder garnicht mehr vorhanden. Als kleiner Bub hatte ich keine Probleme mit Allergie... hat sich erst entwickelt. Ich bin ja immernoch der Meinung dass ein großteil der Allergien, vor allem im Lebensmittelbereich, von der all der Chemie und Geschmacksverstärkern und Gentechnischen Veränderungen usw. kommt. Weil die Ernte muss ja immer schneller, größer und üppiger auf gleicher Fläche ausfallen... da muss man halt zu anderen Mitteln greifen. :-)
User avatar
ChrisWerner
Posts: 121
Joined: 02 Dec 2006 16:22
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 17 Oct 2007 09:41
Hi Chris,

das mit der abgemilderten Reaktion auf Kernobst finde ich sehr interessant. Ich habe ebenfalls eine starke Kreuzallergie auf Kern und Steinobst bekommen, hinsichtlich meines Heuschnupfens. Das ganze trat nach einer Hyposensibilisierung vor nunmehr ~18 Jahren auf.
Es betrifft aber nur die frischen Produkte. Gebacken, gekocht oder eingemacht kann ich alles essen, daher auch nicht ganz so schlimm.

Muss ich also auch mal wieder nen Bioapfel probieren ;). Mir fiel schonmal vor einiger Zeit auf, dass wenn ich die Schale bei z.B. Äpfeln weglasse das Problem auch nicht mehr wirklich so existent ist. Wollte das aber nicht viel weiter testen, da gerade bei Äpfeln die allergische Reaktion recht massiv war. Vielleicht wage ich mich dann doch eher an Biokirschen im nächsten Jahr ;). Denn von Kirschen bekomme ich "nur" eine angeschwollene Lippe.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Pretty-cherry » 17 Oct 2007 09:46
Hallo Tobi

Deine Sushi sehen echt köstlich aus! Kompliment, männer die so toll kochen können finde ich toll :oops:
Ich mag auch alles aus dem Meer und natürlich Nudeln. Nudeln machen glücklich! :rofl:
:essen: :mampf: :fish:
Ach übrigens Tobi, ich finde die Sushi bildchen auch super!
:sushi1: :sushi2: :sushi3: :sushi4:
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Sabine68 » 17 Oct 2007 10:09
Hi,

ich habe auch den Eindruck, daß bei vielen Lebensmitttlen Bio besser schmeckt.
Ob das bei allen Lebensmitteln so ist, weiß ich nicht - manchmal spielt einem wahrscheinlich der Glaube auch einen Streich :wink:
Jedenfall schmeckt mir z.B. mein Salat aus dem Garten, der nur mit Kaninchen- und Meerschweinchenmist gedüngt wird, um Klassen besser, als der gekaufte.
Auch die Kräuter, die ich im Garten habe (meine zweite Leidenschaft :D ) haben ein ganz anderes Aroma, als wenn ich gekaufte nehme.
Vielleicht schmeckt man auch die Arbeit, die da drinsteckt gleich mit :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby crypto » 17 Oct 2007 10:34
Hi Tobi

Tolle Sushis!
Wie gut dass wir eine Sushi Bar mit All you can eat Mittagstisch hier um die Ecke haben, ich werde heute Mittag gleich zuschlagen. :lol:

Gestern gabs bei uns Schweinbraten mit Knödel und zwei Tage davor Curry mit Süßkartoffeln.

Ich mag alles von Hausmannkost (regionale Küche) bis Indisch/Asiatisch/Afrikanische und noblesse oblige, franz. Küche. Ich hätte gern dein Coq au vin probiert. Hast du ein echtes Gockel gekriegt?

Ein kleiner Tipp mit dein Omelet mit Soja Sauce, wenn du Reis übrig hast vom Vortagkochen, kannst du ihn anbraten in der Pfanne und danach geschlagene Eier un Sojasauce dazufügen. Schmeckt auch köstlich. Nicht vergessen anstatt Salz, Nuoc-Mam nehmen.

Ach ja und, ich liebe Kochbücher!

Kennt ihr die Sendung Silent cooking auf 3Sat, Donnerstag Abend um 1h? Es ist soooo schön anzusehen wie P. Müller kocht und dabei den Mund hält!

Jetzt habe ich aber wirklich Hunger :sushi3:

Liebe Grüße
Christine
crypto
Posts: 56
Joined: 23 Jan 2007 10:12
Location: München
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 22 Oct 2007 21:40
Hi Christine,

Sushi all you can eat :D. Das klingt super... gibts hier in Göttingen leider nicht, sondern nur Sauteure Sushi Bars :(.

Mit dem Omelett und dem angebratenem Reis hört sich klasse an. Werde ich auch mal probieren.

Für den Coq au vin habe ich lediglich Hänchenschenkel genommen ;). Wollte das Rezept mal probieren und die Schenkel waren schon eh am Vortrag gekauft. War mehr so eine spontane Entscheidung ;).

Kochbücher mag ich auch, wobei mir da mitlerweile das Inernet noch besser gefällt ;), da man so einfach an alle möglichen Rezepte kommt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby MikeD » 22 Oct 2007 22:10
Oh ja, das ist ein super THema. Ich koche auch ziemlich gerne. Mag es einfach, wenn man was selber macht und weiß, was man da vor sich hat. Sushi ist in den letzten Jahren auch zu einem meiner Lieblingsspeisen geworden und ich mache eigentlich immer einmal pro MOnat mindestens Sushi. ist einfach zu lecker das Zeug. Deins sieht ja auch schon richtig gut aus....
User avatar
MikeD
Posts: 86
Joined: 22 Oct 2007 13:51
Location: Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 22 Oct 2007 22:14
Hallo,

jetzt klinke ich mich hier auch mal ein. Die Asiatische Küche gibts bei uns öfter auf den Tisch, selbst gekocht von Grund auf natürlich, nichts Tütenpulver und so, ausser beim Curry gibts z.B. mal eine Gewürzpaste die aber nichts als Gemüse und Gewürze enthält.

Hier mal ein dunkles Standard Gericht wo aber das marinieren vom Fleisch öfter variiert:

1555



Bioprodukte kaufe ich auch sehr gerne, nicht zu vergessen in dem Zusammenhang Transfair.
Besonders der Markt bei uns jeden Sa. hat eine gute Auswahl an Bio Gemüse, Obst und Käse, ich finde bei vielen schmeckt man es, besonders aufgafallen ist mir das bei trockenen Gewürzen/Kräutern und den Kräutern in so manchen Käse.


Wie der Tobi, begebe ich mich auch immer mal gerne auf die Entdeckungsreise für neue Rezepte ins Internet, man findet ne ganze Menge gutes. :essen:


Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
26 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
was ist denn das?
Attachment(s) by Joschan » 24 May 2010 10:37
2 345 by Joschan View the latest post
24 May 2010 12:26
Was ist denn das ?????
Attachment(s) by trommeltom » 25 May 2010 19:10
4 501 by trommeltom View the latest post
10 May 2012 14:20
Was zum Henker ist das denn?
Attachment(s) by Juergen9544 » 28 Apr 2016 09:58
10 581 by Juergen9544 View the latest post
28 Apr 2016 16:21
Takashi Amano wie ist er denn so?
by trommeltom » 17 Sep 2010 11:32
8 1477 by trommeltom View the latest post
15 Mar 2015 13:57
Wo sind denn die Mannheimer?
by Gast » 06 Jun 2015 14:44
1 296 by Matzl88 View the latest post
09 Jul 2015 01:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests