Post Reply
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Tobias Coring » 04 Nov 2009 16:44
Hi,

obwohl ich ja ADA Händler bin, hatte ich bis jetzt noch nie ADA Glaswaren in meinen Händen :D. Heute hatte ich zwei Stück als kleine Präsente bei einer Bestellung dabei. *freu*

Wirklich sehr gut verarbeitet die Dinger und es gibt mehrere Saugnäpfe in unterschiedlichen Farben dazu (inkl. Schlauchhalter Saugnäpfe).

Zu teuer sind die Dinger aber dennoch.... ein Grund, weswegen ich bis heute noch nie ADA Glaswaren in der Hand gehalten hatte :D.





ich denke mir, dass das Pollen Glass nen schöner Preis für den ersten Fotowettbewerb bei Flowgrow sein wird. Simon hatte da ja schon was angedacht gehabt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9832
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 04 Nov 2009 16:56
achja...

mal ein schneller Vergleich.

Original gegenüber Plagiat:





Was sofort beim Vergleich auffällt.... das Glas vom ADA Beetle Counter ist kristallklar. Es ist perfekt verarbeitet und sieht wirklich Qualitativ 100% aus. Das Plagiat hat nicht nur stumpfes Glas es ist ebenfalls nicht so rafiniert aufgebaut. Eine einfache Glasröhre ersetzt den "Laufsteg" für das CO2.
Beim ADA Beetle Counter wird es sehr viel spektakulärer aussehen, wenn die Blasen emporsteigen.

Wer das Beste an Glaswaren sucht, wird mit ADA sicher fündig. Jedoch eben zu einem enormen Preis.

16,90 EUR gegenüber 132,90 EUR ist schon mal ein kleiner Unterschied. Jedoch schlimm, wer meint, dass er für 16,90 EUR die gleiche Qualität mit nach Hause nimmt. Das geht dann leider auch nicht ;).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9832
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Beowulf » 04 Nov 2009 17:08
hi Tobi,

oummpff, der Preis ist schon herb, aber bei dem Beetle Counter ist auch ein Riesenunterschied zu sehen, sieht schon extrem Klasse aus, aber ob es mir das wert wäre, da muss dann das restliche Equiment ja auch dazu passen, sonst wär es ja Perlen vor die Säue werfen.

P.s: das wird aber dann bestimmt in deine Schaubecken in dem genialen Büro wandern, oder?
Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Beowulf
Beiträge: 201
Registriert: 17 Dez 2007 18:27
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 04 Nov 2009 17:16
Hi Norbert,

ja mich hat der Unterschied auch umgeworfen. Aber es sind auch echt harte Preise für die ADA Sachen. Mit "Qualität" hat seinen Preis kann man auch nur schwer kommen, wenn man sieht, dass die gleichen Glaswaren in anderen Ländern (außerhalb Europas) sehr viel günstiger sind.
Die ADA Glaswaren sind so leider nur einer sehr geringen Käuferschicht vorbehalten, obwohl sie unters Volk müssten. Sehen halt doch sehr gut aus. Die CAL Glaswaren kommen da schon in etwa ran, jedoch haben die eben nicht die gleichen Teile im Sortiment. Die CAL Diffusor sind auch schweine teuer und auch nichts für jeden und die CO2 Dauertests liegen ebenfalls nahe an den ADA Preisen. Die Lily Pipes sind deutlich günstiger, haben aber eine total andere Form. Mit Glaswaren ist das echt ne schwierige Sache. Qualität hat da schon einen gewissen Preis. Ich verkaufe sooo viele von den günstigen Sachen, jedoch sieht man denen das "günstig" schon an. Die qualitativen Glaswaren spielen da in einer ganz anderen Liga.

In den Counter habe ich mich schon verliebt :D.... daher werde ich "nur" den Pollen weiterverschenken. Wird dazu eben einen Fotowettbewerb geben.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9832
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Simon » 04 Nov 2009 17:24
Hi Zusammen,

also mit dem Counter würde ich ja richtig strotzen. Den würd ich mir glatt in eine Ecke links oder rechts unten an die Frontscheibe kleben, oder eben direkt an die Seitenscheibe, aber doch iwie sichtbar. Denn Das sieht finde ich schon echt klasse aus. Glänzendes Glas welches schön verbunden ist, ein gut verarbeites Innenleben aufweißt und dann der Aufdruck noch vorne drauf :mrgreen:

Tobi hat geschrieben:Wird dazu eben einen Fotowettbewerb geben.


Auf den freue ich mich auch besonders. Hoffe ich kann dort auch in ieiner Form schon antreten und mich als Teilnehmer am Ende wenigstens mit einem Bier ehren 8)
Beste Grüße
Simon
Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 1463
Registriert: 24 Mai 2009 17:48
Wohnort: Swisttal
Bewertungen: 24 (100%)
Beitragvon Beowulf » 04 Nov 2009 17:36
hi Tobi,

Tobi hat geschrieben:Hi Norbert,

ja mich hat der Unterschied auch umgeworfen. Aber es sind auch echt harte Preise für die ADA Sachen. Mit "Qualität" hat seinen Preis kann man auch nur schwer kommen, wenn man sieht, dass die gleichen Glaswaren in anderen Ländern (außerhalb Europas) sehr viel günstiger sind.


Seh ich genauso, ist ja mit anderen Sachen nicht anders, warum kostet mein PKW in USA z.b. ne ganze Ecke weniger, aber egal, schön sind die Teile auf jeden Fall, aber die günstigere Ausführung ist ja auch kein Schrott :wink:
Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Beowulf
Beiträge: 201
Registriert: 17 Dez 2007 18:27
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 04 Nov 2009 17:44
Hi Norbert,

Schrott sind die günstigen Teile sicher nicht.... nur eben nicht ganz so schön. Erfüllen ihren Zweck aber auf jedenfall und wenn man sie gut reinigt, sehen sie besser aus als beim Kauf ;).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9832
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Fabi » 04 Nov 2009 17:46
Hallo,

tja wer auf ADA setzt muss mit immensen Kosten rechnen :finger:
aber dafür bekommt man eine unschlagbare Qualität und Style
Gruß
Fabi
Benutzeravatar
Fabi
Beiträge: 378
Registriert: 13 Jun 2009 23:58
Bewertungen: 6 (88%)
Beitragvon mighty muffin » 04 Nov 2009 18:58
Moin,
das mit den Preisen finde ich auch seltsam. Hab mal kurz mit einem Asiaten Kontakt gehabt, der sich sein Becken + Zubehör komplett von ADA gekauft hat. Wenn man all das hier in D gekauft hätte, wären das definitiv mehr als stolze 5.000 Euro gewesen, die er dafür hinlegen hätte müssen.
In Asien hat er aber nur einen Bruchteil dafür bezahlt, obwohl der Materialwert theoretisch der selbe gewesen ist.

Ist übrigens auch mit anderen, nicht aquarienbezogenen, Produkten so. Apple-Krams oder die Adobe Software-Produkte kosten in Deutschland 1:1 in Euro (teilweise noch mehr!), was sie beispielsweise in den Staaten in Dollar kosten.
Ist halt nur ein "kleiner" Unterschied, ob man für ein Computerprogramm 1.799 Dollar oder 2.699 Euro löhnen muß.

Wahrscheinlich versteh' ich da zu wenig von Preispolitik, aber mir leuchtet das Prinzip nicht ein :roll:

Best regards,
Muffin :D
Bild
Benutzeravatar
mighty muffin
Beiträge: 396
Registriert: 15 Mär 2009 18:59
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Simon » 04 Nov 2009 19:23
Hey Muffin,

denke Preispolitik ist hier beinnahne das falsche Wort. Das ist ein Monopol.

Bei deinem Adobe Beispiel, Adobe hat da einfach die führenden Produkte. Design- und ebenfalls Schnittprogramme sind um längen besser als Alternative Programmen. Wenn man sich die Preise dort anschaut, merkt man direkt das Adobe raussticht mit ihrer Serie. Ist eben ein führender Hersteller der einen in diesem Fall eingeschränkten Monopolstatus genießt und deshalb die Preise bei sich dreht wie sie möchten. Wobei Adobe muss ich sagen viel Entwicklung und Arbeit hinter steckt - trotzdem - ich kauf es nicht :mrgreen:

Bei ADA ist es eben die Qualität und das Design. Keine vergleichbare andere Firma kommt bisher Qualitativ an ADA ran. Deshalb kann auch hier ADA die Preise besser bestimmen. Wer echten Wert auf Qualität und einzigartiges Design legt wird gezwungen diese Produkte zu dem hier zu lande angebotenen Preis zu erwerben.

Wobei ADA sicherlich mehr absetzen würde, wenn die Preise nicht so ausgelegt wären. Hier wären faire Preise (u. a. Länderumwechslungskurs beachten) sicher angebracht. So würden sich auch Normalos diese hochwertigen Stücke leisten können. Vielleicht soll es eben auch etwas bleiben, was nicht jeder sich leisten kann, damit es etwas ganz besonderes ist. Trotzdem wird es ja scheinbar viel verkauft da die Preise bisher ja nicht gesunken sind.
Beste Grüße
Simon
Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 1463
Registriert: 24 Mai 2009 17:48
Wohnort: Swisttal
Bewertungen: 24 (100%)
Beitragvon mighty muffin » 04 Nov 2009 19:36
Lemon hat geschrieben:Hey Muffin,

Bei deinem Adobe Beispiel, Adobe hat da einfach die führenden Produkte. Design- und ebenfalls Schnittprogramme sind um längen besser als Alternative Programmen. Wenn man sich die Preise dort anschaut, merkt man direkt das Adobe raussticht mit ihrer Serie. Ist eben ein führender Hersteller der einen in diesem Fall eingeschränkten Monopolstatus genießt und deshalb die Preise bei sich dreht wie sie möchten. Wobei Adobe muss ich sagen viel Entwicklung und Arbeit hinter steckt - trotzdem - ich kauf es nicht :mrgreen:


Hi Simon,

das ist nicht ganz korrekt :-)

Was Schnittprogramme angeht, so hat Adobe einen schweren Stand gegen Final Cut Pro oder die Avid-Produkte, zumindest im professionellen Bereich.

Was die Grafikprogramme angeht, magst Du recht haben, trotzdem verstehe ich nicht, warum ich in Deutschland für die Master Collection 3.568,81 Euro bezahlen soll, wenn ich das EXAKT SELBE Software-Produkt in den USA für 2.499 Dollar (=1.689,31 Euro!) bekomme.

Wenn Du es nicht kaufst, ist es Deine Sache, aber ich bin beruflich auf diese Produkte angewiesen und frage mich: WAS BITTE rechtfertigt den Preisunterschied von fast 2.000 Euro?

Leider ist es nicht erlaubt, sich die Software in den Staaten zu kaufen, wenn man in Deutschland gemeldet ist, aber selbst wenn auf den US-Amerikanischen Preis noch die deutsche MwSt. draufkäme, wären wir erst bei 2.000 Euro, nicht bei fast 3.600....

Aber das ist jetzt wohl leicht Offtopic, also sorry....

Best regards,
Muffin
Bild
Benutzeravatar
mighty muffin
Beiträge: 396
Registriert: 15 Mär 2009 18:59
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Simon » 04 Nov 2009 20:48
Hi Peter,

jep, scheinbar bin ich am Thema vorbei. Aber habs jetzt verstanden denke ich :bonk:

Könnte sowas daran liegen, wie bei deinem Beispiel mit BWM, dass einfach auf das Einkommen des Arbeiters im jeweiligen Land geachtet wird und somit evtl. die Preise gesenkt oder gehoben werden? Ist natürlich eine Unverschähmtheit! Da stimme ich euch voll und ganz zu. Die Leute die es eben kaufen, die unterstützen das in der Tat. Aber oftmals lässt es sich nicht vermeiden. Bei ADA eig. schon, allerdings bleiben immer die die es sich gönnen und diese geringe Masse reicht ADA scheinbar.

Nunja... denke back to Topic. Wenn ich immer noch iwo daneben liege, bitte per PN :D
Beste Grüße
Simon
Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 1463
Registriert: 24 Mai 2009 17:48
Wohnort: Swisttal
Bewertungen: 24 (100%)
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Zeigt her die Geschenke... ;)
Dateianhang von Natural » 25 Dez 2013 21:09
7 552 von AQ Dave Neuester Beitrag
27 Dez 2013 09:15
Kommunikation über Bilder
Dateianhang von kurt » 25 Aug 2010 13:13
0 293 von kurt Neuester Beitrag
25 Aug 2010 13:13
Was wissen wir eigentlich über Wasser?
von DrZoidberg » 31 Mär 2011 09:42
7 453 von philip Neuester Beitrag
31 Mär 2011 15:18
[ Kaufempfehlung ] Buch über Aquarium
von DJNoob » 18 Feb 2016 18:21
2 319 von DJNoob Neuester Beitrag
20 Feb 2016 14:11
ADA Produkte zukünftig nur noch über Garnelenkeller?
von submariner » 31 Dez 2007 18:07
1 526 von Tobias Coring Neuester Beitrag
31 Dez 2007 20:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste