Post Reply
78 posts • Page 2 of 6
Postby Natural » 27 Feb 2013 15:01
Guten Abend Jungs und Mädels,

Jetzt gibt's wieder was zu schauen! Ach und Harald, freut mich dass ich dich ganz wuschig machen konnte mit den Bildern, vielleicht gelingt mir das ja heute nochmal. Wenn du Zeit hast, solltest du unbedingt noch bei dem Laden vorbei schauen, den ich heute besucht habe. So einen Laden wünsche ich mir noch in Deutschland... Einfach knackige Schaubecken und eine klasse Auswahl an Pflanzen und Sortiment. Wie auch immer, ich wünsch dir auch richtig viel Spass bei deiner Japan-Reise!

Na ja, zuerst mal vorneweg. Ich habe eine geschlagene Stunde gebraucht, um den Laden zu finden. Für alle, die das gerne mal nachmachen wollen. Fahrt zur Station "SHINJUKU", dann verlasst bitte das Zug-Areal aber NICHT die Station selbst. Haltet euch an Schilder, die zur Metro verweisen und geht Richtung West-exit. Ihr müsst dann einige Treppen runter in die Einkaufsmeile steigen und dort nach Schildern zur Einkaufspassage "Subnard" suchen. Irgendwann seht ihr dann hoffentlich eine Treppe flankiert von zwei Aquarien und Hinweisschildern zum Laden und dann habt ihr es fast geschafft... Puh!!!

Egal. Den Aufwand ist es allemal Wert. Einen Laden wie den sucht man wahrscheinlich anderenorts vergeblich. Das Personal kann leider absolut kein English. Nett sind sie aber trotzdem ohne Ende und einer der jungen Kerle hat sogar noch sein Bestes gegeben, um mir die Düngung der Becken zu erklären. Nachdem ich ihn dann durch den Laden gescheucht hatte, konnte er mir wenigstens sagen, dass scheinbar alle Becken nur mit einem ladeneigenen Nitratdünger gedüngt werden. Ein Bild von den Buddeln gibt's später. Falls einer von euch Japanisch kann, könnt ihr es ja mal übersetzen...

Das Sortiment war einfach unglaublich umfangreich. Neben ADA Produkten, Pflanzen aller Geschmacksrichtungen, Garnelen, Fischen und Tonnen an Einrichtungsmaterialien gabs noch eine ganze Menge an Technik, von der ich manchmal noch kein Sterbenswörtchen gehört hatte. Zum Beispiel werden alle Becken dort mit einem CO2- Reaktor betrieben, der einen feinsten Nebel erzeugt wie ein Inline-atomizer. Das Teil wird aber direkt an die Aquarieninnenwand befestigt. Hat von euch einer schonmal so ein Teil gesehen? Ich hab eins gekauft für knappe 15€. Der Kerl meinte, die Effizienz sei enorm und das kauf ich ihm direkt mal ab nachdem ich das in Action gesehen habe.

Egal, langes Gezetere um den heißen Brei. Die Jungs könnten meiner Meinung nach ihren eigenen kleinen Contest veranstalten mit ihren Becken. Schaut's euch selbst an...

Enjoy everybody!

Attachments

Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby Natural » 27 Feb 2013 15:04
Noch mehr Bilder...

Attachments

Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby Natural » 27 Feb 2013 15:08
Und noch ein paar... :-)

Das Bild mit den Flaschen ist die Düngerreihe, die die Kerle da einsetzen in ihren ADA Becken. Vielleicht bekommen wir ja raus, was das Etikett sagt?! Und das Andere Bild ist der CO2- Reaktor...

See ya Folks!

Attachments

Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby Natural » 27 Feb 2013 15:12
Wurgs, sehe gerade die Qualität der Bilder. Tapatalk ist doch zum Kotzen. Da kann man nur solche Murksbilder einstellen, weil die Skalierung sonst nicht hinhaut... :mute: :bonk:
Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby KillerKilli » 27 Feb 2013 15:18
Hi

Ach was, die Bilder sind doch super.
Finde die Becken und das Land sehr interessant.
Wenn du weiterschreibst, hast du auf jedenfall ein paar Leute die es treu lesen werden, mir miteingeschlossen :lol: .

Gruß, Ben
KillerKilli
Posts: 238
Joined: 07 Jun 2011 20:49
Feedback: 10 (100%)
Postby lenka007 » 27 Feb 2013 17:10
Hey,

Ein Wahnsinnsladen, so lockt man Kundschaft. Da können sich die Aquarienläden in good old Germany mal ne Scheibe von abschneiden... :grin:

Mfg Dominik
Gruß Dominik

Facebook EastSideAquascaping
Mein youtube Kanal mit vielen Aquarienvideos...
http://www.youtube.com/user/lenkadj
User avatar
lenka007
Posts: 363
Joined: 21 Jan 2012 01:44
Feedback: 17 (100%)
Postby Hydrophil » 27 Feb 2013 17:56
Hallo zusammen,

da meine Freundin Japanisch kann, hat sie das mal für uns übersetzt :beten:

Aaalso,

------------

Markenname: Mizukusa fusafusa ("Dichte/buschige Wasserpflanzen")

水草 = Wasserpflanze
ふさふさ = dicht; buschig; zottig
リキッド = Flüssigkeit (Liquid in Katakana [eine der jap. Silbenschriften])
カリウム = Kalium
マルチ = Multi
アイアン = Eisen (Iron in Katakana)

------------

Linke Flasche: Kaliumdünger ("Mizukusa fusafusa Liquid Kalium")

"Spezielle Kalium-Nährlösung, essentiell/notwendig für die Aufzucht von
Wasserpflanzen.
Empfohlen zur Vorbeugung von braunen Flecken und Blattfall bei Moos sowie zur
besseren Haftung von Moos!"

Anwendungsnorm/-maßstab:
- Wenn CO2 zugeführt wird:
Auf 10L 1x pro Tag (oder über einen Tag verteilt) 1-4 Spritzer
("Pushes")
- Wenn kein CO2 zugeführt wird:
Auf 10L innerhalb von 3 Tagen 1 Mal 1-2 Spritzer

------------

2. v. links: Mehrfach-Dünger (enthält u.a. Stickstoff, Phosphor, Kalium,
Spurenelemente) ("Mizukusa fusafusa Liquid Multi")
2. v. rechts: selbe wie 2. v. links

"Nährflüssigkeit, die unter anderem Stickstoff, Phosphor, Kalium und
Spurenelemente enthält.
Zusammen mit anderen Düngemitteln gleichzeitig zu verwenden, zum
Schaffen der gewünschten Düngerbalance."

Anwendungsnorm/-maßstab:
- Wenn CO2 zugeführt wird:
Auf 10L innerhalb von 2 Tagen 1 Mal 1 Spritzer ("Push")
- Wenn kein CO2 zugeführt wird:
Auf 10L innerhalb von 3-4 Tagen 1 Mal 1 Spritzer

------------

rechte Flasche: Eisendünger ("Mizukusa fusafusa Liquid Iron")

"Nährlösung zur effektiven Vorbeugung von durch Eisenmangel bedingter
Chlorose oder Verblassen/Verbleichen.
Bitte unter genauer Beobachtung des Zustands der Wasserpflanzen anwenden."

Anwendungsnorm/-maßstab:
- Wenn CO2 zugeführt wird:
Auf 10L innerhalb von 2 Tagen 1 Mal 1 Spritzer ("Push")
- Wenn kein CO2 zugeführt wird:
Auf 10L innerhalb von 3-4 Tagen 1 Mal 1 Spritzer

------------

Viele Grüße,
Christoph
____________________________________________________
Viele Grüße aus der Pfalz, Christoph

Mein Pflanzenverkauf:
biete-wasserpflanzen/christophs-pflanzenthread-t31851-270.html
User avatar
Hydrophil
Posts: 627
Joined: 23 Dec 2012 12:37
Feedback: 239 (100%)
Postby Natural » 27 Feb 2013 22:44
Hey Christoph,

Sag deiner Freundin mal einen herzlichen Dank! Das bringt ein bisschen Licht ins Dunkel der Düngestrategie des Personals da. Ich dachte schon, dass alle Becken nur mit Nitrat befeuert werden. Allerdings scheint es ja Nitrat, Phosphat, Spurenelemente etc. zu sein. Das macht mehr Sinn. Allerdings heisst das immer noch, dass die keinen Eisendünger anwenden. Da hat er energisch mit dem Kopf geschüttelt. Übrigens war z.B. Das 45cm ADA Becken mit Aqua Soil Amazonia aufgesetzt.

Gestern Abend bin ich im Geisha-Viertel spazieren gegangen. Einen Friseur mit Meerwasserbecken habe ich da gesehen und natürlich auch eine Geisha. Hab allerdings nur ein schnelles Foto von hinten gemacht, da ich zu schüchtern war, ihr die Kamera ins Gesicht zu halten...;-)

Freut mich, dass ihr gerne mitlest! Dann gibt's hoffentlich bald mehr. Habe auf der Busfahrt nach Hause noch einige Aquarienläden erspäht...
Bis später.

Attachments

Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby Harald Soßna » 27 Feb 2013 22:58
Hi Tony,

Den Laden kenne ich,
Hammer klein, Hammer voll aber total geil.
Da habe wir das erste mal die Hydrocotyle sp. Japan gekauft.

Wenn du auf der teuersten Einkaufszeile, der Ginza Roud bist, schau mal da nach nem Laden.
Keine Ahnung wie der heißt aber irgendwo im 20.? Stockwerk.

Weiter viel Spass

Harald
Harald Soßna
Posts: 244
Joined: 13 Dec 2007 20:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Tiegars » 28 Feb 2013 08:09
Hallo Tony,

ich möchte mich herzlich bedanken für den Bericht. Finde es absolut interessant. Leider wird mir das verwehrt nach Japan zu gehen aus gesundheitlichen Gründen. Was mich aber Frage ist wieso die kein Eisen düngen. Kannst mal versuchen mehr herauszufinden?
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby scottish lion » 28 Feb 2013 08:39
Hallo Tony, hallo Javi,

daß die den Spezial-Eisen-Dünger nicht verwenden, heißt ja nicht, daß gar kein Eisen zugeführt wird. In dem Allround-Dünger mit Makros und Mikros ist mit Sicherheit Eisen drin. Nicht sehr viel; vermutlich so wenig, daß es im Becken nicht nachweisbar ist, aber das reicht.
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby Tiegars » 28 Feb 2013 08:46
Hallo Bernd,

das würde ja heissen wir übertreiben es mit der Eisendüngung :lol: Vielleicht ist das auch eine Diskussion wert. Eigentlich so gesehen würde es reichen wen wir nur Mikrodüngung vornehmen und gar kein Eisen mehr. Der Mikrodünger hat ja Eisen drin und zwar 1mg/l.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Hydrophil » 28 Feb 2013 10:04
Hallo Tony,

sie freut sich, dass sie helfen konnte :lol:
Vielleicht wäre ja noch mehr über die Zusammensetzung herauszufinden gewesen, wenn du auch die Rückseite fotografiert hättest :pfeifen:
Falls du nochmal was Interessantes findest, was übersetzt werden muß, nur her damit.

Viel Spaß noch in JP,
Christoph
____________________________________________________
Viele Grüße aus der Pfalz, Christoph

Mein Pflanzenverkauf:
biete-wasserpflanzen/christophs-pflanzenthread-t31851-270.html
User avatar
Hydrophil
Posts: 627
Joined: 23 Dec 2012 12:37
Feedback: 239 (100%)
Postby Natural » 28 Feb 2013 15:01
Hallo zusammen!

Das wäre so ziemlich das einzig logische, dass da auch etwas Eisen enthalten ist. Und zur geringen Konzentration: generell habe ich das bis jetzt bei den Japanern hier so wahrgenommen, dass die alle mehr zum Konzept der geringen Düngung tendieren ganz nach ADA Stil... Scheint ja auch bei allen gut zu laufen. Eventuell meinen wir es ja wirklich etwas zu gut mit unseren Becken? Ich für meinen Teil denke darüber schon die ganze Zeit nach. Das wäre es mal wieder wert ausprobiert zu werden...

@Christoph, haha, stimmt. Hätte ich bloß mal den schlauen Gedanken gehabt, die Flaschen auch von hinten abzulichten... Naja, wie immer hat da vor Begeisterung nur das halbe Hirn gearbeitet. ;-)

@Javi, das freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt. Dann hoffe ich, die ADA Gallery ist das i-Tüpfelchen...

Heute gabs erstmal nix Neues. Der Tag wurde Tempeln, Burganlagen und Bambuswäldern gewidmet. Das muss ich ja auch noch sehen. Übrigens bin ich seit gestern in Kyoto. Übermorgen steht dann endlich Niigata an! Dann gibt's auf jeden Fall mehr.

Bis später!
Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby Andreas74 » 28 Feb 2013 15:35
Hey,

genialer Bericht *neidischwerd* weiter so !!!

Gruss

Andreas
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
User avatar
Andreas74
Posts: 398
Joined: 27 Jan 2013 11:31
Location: Niederbayern
Feedback: 16 (100%)
78 posts • Page 2 of 6
Related topics Replies Views Last post
Sammelbestellung: Beautiful Niigata - A Record for Future…
Attachment(s) by Wuestenrose » 29 Jan 2016 12:09
10 917 by Bast-ey. View the latest post
04 Feb 2016 00:19
Tony goes Lissabon
Attachment(s) by Natural » 08 Jan 2017 18:30
46 2515 by Tobias Coring View the latest post
08 Feb 2017 14:04
Tony goes San Francisco - ADA Distributor!
Attachment(s) by Natural » 01 Aug 2013 08:24
5 465 by Natural View the latest post
01 Aug 2013 18:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests