Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Harald Soßna » 09 Mär 2010 22:34
Hallo Leute,

Der letzte Live-Wettbeweb in Hannover war ein super Erfolg.
(für die Teilnehmer, Besucher und dem Hobby- Aquaristik-)
Nach dem Championat ist vor dem Championat!!!!!!!!
Plane schon wieder den nächsten Contest .

Dazu bitte ich um eure Hilfe.
(Es waren ja sehr viele FLOWGROWER dabei)

Ich habe letztes Jahr schon ein paar Änderungen vorgenommen.
Die Resonanz darauf war durchweg positiv.

Das mit der Übernahme der Übernachtungskosten war sicherlich der positivste Aspekt.
Hier noch mal Dank an alle Sponsoren.

Jetzt gibt es meinerseits ein paar Überlegungen für den nächsten Wettbewerb:

Sollen wir bei den Größen der Aquarien bleiben?
( Nano und XL )
Oder machen wir nur Nano? Dafür aber in zwei oder drei Größen?
Was können wir im Bereich der Technik verbessern?
Lassen wir mehr Technik zu?
Bleiben wir bei der Preisgeldverteilung?

Seit ihr bei den letzten Shows mit der Jury einverstanden gewesen?
(Aquanet-TV prüft gerade die Möglichkeiten einer Live-Übertragung via Internet mit zB.Japan)

Wie wichtig war für euch das Rahmenprogramm?

Also Los.....ballert mich mit Vorschlägen zu

Gruss Harald
das aquarium
Harald Soßna
Beiträge: 243
Registriert: 13 Dez 2007 20:54
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon GeorgJ » 09 Mär 2010 22:50
Hi Harald,

war supi und ich bin nächstes Jahr, wenn es geht, auf jeden Fall wieder dabei - es hat riesig Spaß gemacht!

Nano und XL - finde ich eine sehr gute Kombination - ich würde nicht nur Nano machen...
Technik fand ich soweit supi, viel mehr weiß ich nicht, ob's wirklich Sinn macht (ich hatte meinen Filter bzw Heizstab ja noch nicht mal an), was ich sehr schön fand, waren die Schwarzen ein und Auslaufrohre, die bei einem schwarzen Hintergrund quasi verschwanden... wer mehr Technik braucht bringt die eh selber mit...
Preisgeldverteilung: mehr für mich :D - quatsch ;) - ich fand's super und definitiv fair. Das Preisgeld für die ersten Plätze macht natürlich "neidisch", schafft aber auch den besten Anreiz mitzumachen und ein (sorry für die Wortwahl) geiles Becken hinzusetzen.
Die Jury fand ich bisher auch immer supi...

weitere Verbesserungsvorschläge:

Wie Martin Thomsen vorgeschlagen hatte: evtl schafft man die Beckenbewertungen ja bis Samstag Abend hinzubekommen, damit dann die Teilnehmer sich mit der Jury austauschen können und dass man evtl bei einer Folienpräsentation die einzelnen Becken abends in der Gruppe bespricht (v.a. beim XL-Wettbewerb), was es zu verbessern gibt,was schlecht war etc. - dass der einzelne Teilnehmer was dazulernt und sein Scaping verbessern kann.

Weiterhin wäre bei der Preisverleihung ein Beamer schön um das jeweilige Becken anzuwerfen, weil nicht jeder von den Besuchern hatte jedes Becken im Gedächtnis (geschweige denn Namen des Teilnehmers oder gar Beckens)...

Wenn mir noch etwas einfallen sollte, schreib ichs dazu ;)
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Bild
Benutzeravatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Beiträge: 2396
Registriert: 03 Dez 2007 16:08
Wohnort: Köln
Bewertungen: 164 (100%)
Beitragvon DrZoidberg » 10 Mär 2010 11:13
Hallo Harald,
ich war nur als Zuschauer in Hannover, habe auch nix zu meckern sondern nur minimale Verbesserungsvorschläge! :top:

Durch die weitläufig verlegte schwarze Folie / Vorhang wirkte die Contest-Sektion etwas düster, vielleicht kann man es etwas freundlicher gestalten, natürlich ohne die Blicke von den schicken Becken zu sehr abzulenken. Bin kein Dekoexperte aber vielleicht ein paar Topfpflanzen zwischen den XL-Becken und ein Flowgrow Banner hinter den Nanos. :wink:

Um auch den Teilnehmern noch etwas Arbeit aufzudrücken, würde ich mich über eine kleine Pflanzenliste neben den Becken freuen. Damit es einheitlich aussieht könnte Harald vielleicht im Vorfeld des Contests ein PDF zum Ausfüllen an die Teilnehmer schicken.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
Benutzeravatar
DrZoidberg
Team Flowgrow
Beiträge: 1351
Registriert: 05 Dez 2008 10:58
Wohnort: Bremen
Bewertungen: 22 (100%)
Beitragvon SebastianK » 10 Mär 2010 11:48
Hallo Harald,

war auch leider nur als Zuschauer da, hoffentlich 2011 als Teilnehmer :)
Habe leider nur den Samstag mitbekommen, aber empfand alles als straff organisiert und durchdacht. Die Jury mit all seinen Teilnehmern hat mE. seehr gute Arbeit geleistet und sich keine Fehlentscheidungen erlaubt :top: Da gab es rein gar nichts zu meckern. Was mir konkret einfallen würde wäre ein etwas verbesserter Internetauftritt. Der Contest könnte über kurz oder lang (tut er teilweise schon) einen größeren Einfluss in Europa bekommen und ich hoffe, dass er noch internationaler wird als er dieses Jahr schon war.
Eine Beckenvorstellung im Internet mit 3-4 Bildern + Fakten zum Becken (Pflanzen, Düngung, Hardscape usw.) wäre klasse, so können sich andere von den Becken und den Pflanzen inspirieren lassen. Das pflegen dieser Parameter kann man ja den Teilnehmer machen lassen.
Den Umfang des Contests (XL und Nano Becken) halte ich für mehr oder weniger perfekt... Zu große Variation würde ich da nicht reinbringen.
Harald Soßna hat geschrieben:Das mit der Übernahme der Übernachtungskosten war sicherlich der positivste Aspekt.

Sehe ich auch so, dass ist ein rieeesen Ansporn...
Harald Soßna hat geschrieben:Was können wir im Bereich der Technik verbessern?
Lassen wir mehr Technik zu?
Bleiben wir bei der Preisgeldverteilung?

Die Preisgelder waren schon sehr angemessen, denke da herrscht kein Handlungsbedarf. Bei der Technik bin ich bei Georg, das passt alles soweit denke ich.
Was für mich sehr interessant wäre, wären XL Becken in anderen Maßen, zB 90x45x60 oder 90x45x45, aber das sind nur persönliche Präferenzen. Offene Becken ohne Stege wäre das non plus ultra... auch für die Zuschauer. Der Aufwand mit Aufsetz bzw. Hängelampen ist dann natürlich extrem hoch... Naja ich höre mal besser auf sonst fange ich noch an wie der Van Gaal :D :D Alles in allem ein riesen Lob nochmal an dieser Stelle....

Grüße

Sebastian
Benutzeravatar
SebastianK
Beiträge: 3105
Registriert: 10 Mär 2008 21:31
Wohnort: Düsseldorf
Bewertungen: 98 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Regeländerungen bei `the Art of the planted Aquarium`
von Fredo » 14 Nov 2013 16:40
3 363 von Fredo Neuester Beitrag
14 Nov 2013 18:28
Dave & The Art of the Planted Aquarium Qualifying Ost
von AQ Dave » 06 Okt 2014 19:49
8 843 von AQ Dave Neuester Beitrag
01 Nov 2014 07:43
Heimtiermesse 2010 - The Art of the planted Aquarium 2010
Dateianhang von Lars » 07 Feb 2010 19:22
80 6833 von Tom M Neuester Beitrag
02 Apr 2010 23:51
26. und 27. März: Vivarium 2011
von Vivarium » 16 Jan 2011 09:24
0 280 von Vivarium Neuester Beitrag
16 Jan 2011 09:24
Hannover 2011... Tauschbörse
Dateianhang von MarcelD » 16 Jan 2011 13:09
19 1499 von Timot Neuester Beitrag
28 Jan 2011 19:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste