Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Simon » 22 Nov 2009 10:45
Hallo liebe User,

der Lidl bei mir in der Nähe hat ab morgen ein Stativ. Würd gern die Canon Eos 400D meines Vaters da drauf quetschen um dann mal nicht verwackelte Bilder in einer für mich ausreichenden Höhe zu machen.

Frage ist eben nur, da ich mich nicht auskenne, reicht dieses Stativ, oder sollte ich die Finger davon lassen. Sind eben nur 8€ aber sicher ist sicher. Bin eben kein Millionär :bonk:

http://www.lidl.de/cps/rde/xchg/lidl_de ... =extensive
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby Simon » 22 Nov 2009 11:13
Hallo nochmal :D

Also einen Fernauslöser besitze ich nicht, dafür würde ich dann nen Selbstauslöser anschalten. Erwarten tuen ich eigentlich nur, dass ich eben auf richtiger Höhe, ohne mit Wasserkästen und Bücher rücken, fotografieren kann. Dabei sollte eben gleichzeitig das Verwackeln auch verschwinden, wenn ich nen schnellen Schnappschuss hinlegen will. Also das lästige knien in der richtigen Höhe, Gleichgewicht halten und dann noch ruhig das Foto tätigen. Abstützen und Stunts möchte ich mit dem Stativ nicht machen. Mitnehmen werd ich es auch nie, da ich eben primär nur das Aquarium fotografiere.

Ja als Schüler ist man schon etwas eingeschränkt, allerdings auch wenn ich das Geld habe versuche ich doch zu sparen. Mein Vater selbst braucht kein Stativ, die Kamera wird meist sonst eben nur für Ausflüge oder den Urlaub benutzt, oder mein Bruder macht iwelche Lichtbilder im Garten, auf der Straße oder sonst wo.
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby GeorgJ » 22 Nov 2009 11:16
Hi,

wenn man das Stativ öfters benutzen möchte, würde ich ebenfalls zu "Qualitätsprodukten" greifen (was jetzt nicht heißen muss, dass das Lidl-Stativ schlecht sein muss). Ich selbst habe auch ein Stativ von Manfrotto, auf welches ich mich draufstützen könnte - achja und es hält natürlich jede noch so schwere Fotoausrüstung ;).

Wenn dir später die Kamera mit einem sauteures Objektiv dran nur wegen 8€ Stativ runterfallen - naja nicht so toll :bonk: ;)...
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2401
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby Simon » 22 Nov 2009 11:32
Hi,

also diese Manfrotto möchte und kann ich mir nicht leisten für gelegendlich mal nen Foto zu knipsen. Dafür möchte ich dann doch nicht das Geld ausgeben. Gibt es Alternativen die Preis/Leistung akzeptabel sind?
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby Henning » 22 Nov 2009 12:08
Hey Simon,

ich hab ein Stativ von Bilora, dieses ist auch sehr gut nur meins liegt in einer höheren Peisklasse (habs zur Konfirmation bekommen).
Doch gibt es von Bilora auch günstigere :
http://www.amazon.de/gp/search/ref=sr_nr_n_0?rh=n%3A562066%2Ck%3ABilora+%2Cn%3A!569604%2Cn%3A569866%2Cp_4%3ABilora%2Cp_36%3A-2000%2Cn%3A316854011%2Cn%3A570028&bbn=316854011&keywords=Bilora+&ie=UTF8&qid=1258887882&rnid=316854011

<Gruß Henning>
PS: Gute Besserung
User avatar
Henning
Posts: 428
Joined: 02 Sep 2007 06:26
Location: Hage
Feedback: 10 (100%)
Postby mighty muffin » 22 Nov 2009 13:10
Hallo Simon,

ich kann Dir von dem Stativ nur abraten. Schau mal die dünnen "Beinchen" an, und die winzige Kamera, die darauf montiert ist.

Sobald Du da eine "richtige" Kamera (SLR mit Objektiv, das echte Glaslinsen besitzt :D ) draufsetzt, wird das ganze schonmal sehr wackelig werden. Wenn Du jetzt auch noch die Beine ausfährst (die ja bekanntlich nach unten um einiges dünner werden), mußt Du nur mal zum falschen Zeitpunkt niesen und das Ding kippt. Noch dazu wird es einfach sehr instabil sein, bei Wind, Schwingungen etc...

Wenn Du kein Geld für ein Manfrotto über hast, kannst Du auch mal bei Foto-Walser vorbeigucken.
Dort gibt es Stative aller Art, aber zum kleinen Preis. Ist natürlich nicht so komfortabel wie ein Gitzo oder ein Manfrotto, aber trotzdem ist die Qualität besser, als der Preis vermuten liese.

Ich hab mir vor 3 Jahren dort ein Carbon-Stativ gegönnt, natürlich nix bei starkem Wind oder für Kameras, die schwerer als 3 Kilo sind, aber für "indoor" und "schnell mal" ein super Ding. Besonders der Kopf mit 3D-Kugelkopf-Neiger ist klasse. Für den Preis - ungeschlagen.

Best regards,
Muffin :D
Image
User avatar
mighty muffin
Posts: 396
Joined: 15 Mar 2009 18:59
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
6 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests