Post Reply
21 posts • Page 2 of 2
Postby Bella&Chris » 20 Sep 2010 19:13
Nabend zusammen,

möchte auch noch einmal einen Kommentar von der anderen Seite, bzw. den Anfängern in diesem Forum posten. Als relativ neues Mitglied denke ich, eine etwas andere Sichweise zu haben. ICh finde es faszinierend, wie viel detailliertes Fachwissen hier von manchen Usern im Forum eingebracht wird. Einige scheinen sich ja sogar beruflich mit dem Thema Aquaristik auseinander zu setzen. Bei so viel Fachwissen und Engargement fällt es einem Anfänger ziemlich schwer ein paar sinnvolle Hinweise bzw. Posts zu platzieren. Schließlich möchte ich kein Halbwissen posten. Daher werde ich wohl noch lange Zeit mitlesen und auf Hilfe angewiesen sein. Bisher gehöre ich somit auch zu der Fraktion "Nehmen". Geben kann ich aber wie bereits gesagt nocht nicht viel. Der Grund dafür liegt in der Hohen Wissensdichte hier im Forum. Ich bin erst seit einem Jahr in der Aquaristik tätig und war bereits in mehreren Foren aktiv. In jedem anderen Forum habe ich mich bereits zu den Erfahreneren gezählt und konnte auch helfen. Hier fühle ich mich jedoch noch mehr als Newbie und werde es wohl auch noch länger bleiben. Aber dafür bin ich ja hier; zum lernen!

Liebe Grüße

Christian
Bella&Chris
Posts: 32
Joined: 06 Sep 2010 10:57
Location: Student
Feedback: 2 (100%)
Postby Simon » 20 Sep 2010 19:25
Nabend,

Leute Leute Leute...ihr versteht das alles falsch. ALLE sind herzlich Willkommen sooooo viel es nur geht zu lesen und Freude zu haben.

Was ich meinte hat Tobi nochmal aufgegriffen:
Tobi wrote:Denke Simon ging es in erster Linie um den Fotocontest, bei dem es ihm schon etwas merkwürdig vorkam, dass es viele Aufrufe im Vorfeld gabe, jedoch nur ein paar Leute vor dem Contest aktiv etwas für die Pflanzen DB gemacht haben. Durch den Contest waren dann auf einmal auf einen Schlag sehr viel mehr Fotos da als davor.


Wünschen allen einen schönen Abend
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby MarcelD » 20 Sep 2010 19:28
Nabend!

Nur um meinen Standpunkt nochmal zu verdeutlichen: ich habe keineswegs gemeint, dass neue User hier nichts schreiben dürfen! Um Himmels Willen, das wäre ja wirklich furchtbar und ist -so denke ich- von niemanden hier so gemeint gewesen. :wink:

Ich meinte wirklich lediglich die Thematiken, die immer und immer wieder von Vorne durchgekaut werden (müssen), zum Schluss aber -wie zu erwarten- nichts, wirklich gar nichts Neues bei herauskommt. Es gibt haufenweise Fragen, die sich wirklich sehr, sehr simpel über die schlichte Benutzung der Suchfunktion lösen ließen (dafür gibt's sogar 'ne Anleitung!).
Das, und nichts anderes, finde ich einfach extrem schade, weil es einem das Gefühl zu geben vermag, das die bisher zusammengetragen Infos schlichtweg ignoriert werden.

Wir haben alle mal angefangen und sind jeden Tag auf's Neue wieder in irgendeiner Sache Anfänger, aber ich wünschte mir so manches Mal "etwas" Eigeninitiative, bevor ein "neues"Thema eröffnet und einfach nur auf Input gewartet wird. :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby nik » 20 Sep 2010 21:26
Hallo Zusammen,

die mal erwähnten "Sauger" sind ausgesprochen willkommen! Man sollte davon Abstand nehmen still teilnehmende und sich auf ihre Weise aneignende Informationen Leser als Sauger abzuqualifizieren. Mir sind die unbekannterweise gar nicht unangenehm. Das ist eine offene, transparente Plattform, die die Verbreitung Pflanzen betreffendes aquaphilen Gedankenguts :D so gut es geht fördert. Die Mitleser stören nie, sie sind ruhendes Potenzial!
Die Anfänger sind ebenfalls willkommen, aber ... Flowgrow wächst, der Zustrom an Anfängern auch, die Fragen wiederholen sich und neue Erkenntnisse ergibt das idR. nicht. Das macht schon Arbeit! Die wird von einer etablierten Gemeinde geleistet ohne irgendwelche Ausfälligkeiten oder Besserwissereien. Jeder war mal Anfänger und ist mit der Zeit an seinenAufgaben gewachsen. Manche woanders, das ändert aber nichts daran, dass das hier im Flowgrow hoffentlich mit höherem Tempo möglich ist. Ich hätte seinerzeit sonstwas für die Informationen hier gegeben! Flowgrow ist in seinem informativen Gehalt inzwischen so weit, dass sich für die verschiedenen Ansätze zum Betrieb eines Pflanzenaquariums alle(!) Informationen über die aufbereiteten Leitfäden, in jedem Fall über die Suche finden lassen! Über alles wurde schon mehrfach diskutiert, bzw mehrfach beschrieben. Dieses Erarbeiten ist keine schlechte Sache, denn es geht mit Verständnis einher und äußert sich in einem erfolgreichen Betrieb eines Pflanzenaquariums. Probleme lösen wir zusammen.
Trotz der zugebenermaßen gegebenen Komplexizität des Themas kann sich ein engagierter Einsteiger seinen Weg vollständig erarbeiten! Keine Hemmungen, sage ich da nur. :D

Zur Weiterentwicklung von Flowgrow denke ich, kann man den Bock nicht mit Gewalt herumheben oder "Mitarbeit" einfordern. Das passiert über auf ihre Weise engagierte Aquarianer. Jedem ;) ist die Möglichkeit gegeben aktiv zu werden. Sind es viele, ist es gut, sind es weniger, dann ist es das auch. Flowgrow hat einen langfristigen Ansatz und das ist gut so. Z.B. ein "Speed" in Form von Preisen für die Bilder von Teilnehmern für Bilder für alle hilft allen. Tobi macht einen für mich erstaunlich guten Job. Hätte ich daran Zweifel, schriebe ich hier nicht. Die hatte ich nie. Ich weiß, wie schwer es mir selbst mit der Pflanzenaquaristik gefallen ist. Das grenzte an einen Albtraum. Ob einer für möglich hält mit wieviel Algen ich mich wie lange herumplagte, da habe ich Zweifel. :D
Für Flowgrow haben sich die Bedingungen zwischenzeiltlich erheblich geändert und das läuft immer noch ungewöhnlich gut. Die Grundidee ist gleich geblieben. Weiterentwicklung ist auch die Summe vieler kleiner Schritte, man kann schon sagen, jeder Beitrag zählt. Ob einer mehr oder weniger macht ist nicht so wichtig, jeder ist eingeladen die Pflanzenaquaristik im engeren und weiteren Sinn weiter zu bringen.

Das bringt einem auch selbst was, die eigene Entwicklung hört einfach nicht auf. ;)

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Wabenschilderwels » 20 Sep 2010 22:02
Guten Abend Leute
Ich gehöre zu dehnen die saugen ohne Ende. Warum? Fachwissen will erarbeitet werden oder eben man beliest sich. Da ich beruflich 10 - 12 Std außer Haus bin und auch noch eine Familie am Hacken habe, um die ich mich doch noch ein wenig kümmern muß und mag, ist es mit dem erarbeiten so eine Sache. Also belese ich mich - weitestgehend. Deshalb finde ich dieses Forum sehr sympatisch. Ganz speziell den harten Kern, der dieses Forum zu dem macht was es ist. Ein dickes DANKE an diese Wasserpflanzverrückten. Wenn ich soweit bin, das ich mich gänzlich in die Materie eingearbeitet habe, bin ich gerne bereit mein gewonnenes Wissen mit andern zu teilen. Solange werde ich mich hüten Halbwahrheiten zu verteilen. Der Anfang ist mir sehr durch Roger erleichtert worden und zur Zeit befinde ich mich in der Selbstfindungs und Erprobungsphase. Sollte dabei jemals etwas anständiges herraus kommen, werde ich es hier einstellen und euch daran teilhaben lassen. Jetzt muß ich ersteinmal das Düngen verstehen (Chemie war noch nie meine Stärke).Dieses Thema ist für mich einfach zu Komplex, als das ich so eins fix drei mitreden könnte. Also bitte seid nicht traurig, das ihr von vielen nicht so das Feedback bekommt, wie ihr es eigentlich verdient hättet. Auch das mußte mal gesagt werden. Danke nochmals an alle die hier posten und ihr Fachwissen verbreiten.
Euer Azubi
Gruß Martin
Genügsamkeit ist natürlicher Reichtum
Luxus künstliche Armut

Sokrates
User avatar
Wabenschilderwels
Posts: 163
Joined: 04 Jan 2009 04:15
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby Tobias Coring » 21 Sep 2010 08:10
Hi,

also ganz generell sollte man von diesem "Sauger" Begriff schon etwas Abstand nehmen. Ich begrüße JEDEN STILLEN Mitleser.

Auch so bin ich an meinen Großteil an Informationen gekommen.

@Marcel (Armageddon)
bzgl. der Nutzungsbedingungen. Diese sind so juristisch ausformuliert, dass ich innerhalb des Forums Beiträge und auch Bilder verschieben und kopieren kann und sie ggf. auch im FAN zeigen darf. Ebenfalls schützen diese Nutzungsbedingungen davor, dass Bilder irgendwann aus Flowgrow verschwinden, da User diese gelöscht haben möchten. Dies würde ja gerade gegen die Informationsflut von Flowgrow sprechen, wenn dann im Nachhinein wichtige Informationen wieder durch einzelne Personen zerstört werden, da diese ggf. keine Lust mehr auf Flowgrow oder das Hobby haben und im Datenwahn alles an Spuren von sich löschen wollen.
Ebenfalls darf ich durch die Nutzungsbedingungen Backups der Seite ziehen usw. Eine "kommerzielle Nutzung" der Bilder von Flowgrow kommt mir garantiert nicht in den Sinn. Ihr werdet also wohl kaum eure Bilder in kommenden Aquascaping Büchern oder dergleichen wiederfinden, außer ich frage euch explizit und persönlich nach der Erlaubnis für ein Bild :D.

Hinsichtlich der Selbstständigkeit habe ich dies natürlich bejaht. Flowgrow stellt für mich aber in erster Linie eine Werbeplattform dar. Dies jedoch ausschließlich über das Banner oben links aus der Seite. Das reicht auch vollkommen aus .... die paar Werbeeinnahmen von der Seite reichen nichtmal aus, um die Serverkosten zu decken, die sich momentan auf 1300+ Euro im Jahr belaufen.

Alles in allem profitiere ich natürlich davon, dass immer mehr Menschen von der Pflanzenaquaristik und dem Aquascaping begeistert sind und ich dafür recht passende Produkte anbiete. Das ist eigentlich die wirkliche Grundlage für Aquasabi. Gäbe es nicht immer mehr Leute, die sich auch mal an solchen hübschen Becken probieren wollen, wäre das alles schon etwas schwieriger.

Das ist und bleibt aber mein Hauptanliegen => Ich will mehr Leute von diesem schönen Hobby begeistern.

Der Fotocontest hilft so gesehen Flowgrow weiter sich zu entwickeln und noch bessere Infos zu liefern. :) Im Rahmen des 4 jährigen Jubiläums spendiere ich dann gerne die erwähnten Preise. >Alles in allem also schon eine Win-Win Situation für die Pflanzenaquaristik bzw. das Aquascaping< :bier:
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
21 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
suche Mann
by Gabi » 27 Mar 2009 09:29
4 635 by Gabi View the latest post
27 Mar 2009 12:06
Suche Aquariumpflanzenhändler
by Moselflitzer » 15 Mar 2010 21:12
3 478 by Moselflitzer View the latest post
15 Mar 2010 21:40
Suche Blog
by Konsti » 12 Mar 2011 22:47
1 410 by Konsti View the latest post
13 Mar 2011 21:33
Ich suche euch!
by Garnelen-Lucas » 11 Jul 2011 13:27
0 398 by Garnelen-Lucas View the latest post
11 Jul 2011 13:27
Suche - Aquarienbauer
by Tobias GH » 11 Sep 2012 08:23
7 602 by Tobias GH View the latest post
11 Sep 2012 19:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests