Post Reply
69 posts • Page 1 of 5
Postby Gast » 23 Jun 2012 04:40
Hi Leute

Ich will nicht Negativ sein, aber ich bin fast täglich hier und ich bemerke das von Tag zu Tag immer weniger hier los ist.
Stirbt dieses Board gerade? Ist Aquascaping doch nicht mehr so frisch?
Ich finds echt schade :(


Gruss Sam
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby F+W » 23 Jun 2012 05:53
Hallo Sam,

interessant, dass bei den unterschiedlichsten Foren immer diese Vermutungen auftauchen ( und sich zum Teil auch (berechtigter Weise) bewahrheiten).
Klare Antwort hier: Nein!
- Wenn du seit der Eröffnung des Themas bis eben die Zugriffe betrachtest, ist das nicht wenig um diese Zeit. (Leute, wann schlaft ihr eigentlich?)
- Qualität setzt sich durch!
- und sicher gibt es auch saisonale Schwankungen.

Man darf allerdings nicht das gleiche Wachstum, wie am Anfang erwarten. Vergleiche es mit einem Ratgeberbuch. Irgendwann sind die grundsätzlichen Dinge geschrieben und können nachgelesen werden. Nur Spezialwissen, Sonderfälle werden ergänzt. Dann lebt das Ganze von der Umsetzung und der Dokumentation der Projekte - und damit auch vom "BIldergucken".
Also keine Angst!

Grüße Micha
User avatar
F+W
Posts: 53
Joined: 03 Dec 2011 10:23
Location: ERZ
Feedback: 2 (100%)
Postby moss-maniac » 23 Jun 2012 06:01
Hey Leute, es ist Sommer und Fußball-WM... :pfeifen:

Grüße
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Craddoc » 23 Jun 2012 06:05
Naja, Flowgrow ist eben ein Informationsforum. Ein Großteil dreht sich um Dinge, die hier im Forum schon tausendmal durchgekaut sind und eigentlich nur einer Suche bedürfen. Anderes ist z.B. bei den Aquarienvorstellungen. Das ist eben ein Thema, bei dem es aus logischen Gründen nicht ständig neues geben kann. Ich sehe es gerade anders herum: Flowgrow ist ein Forum, dass sich auf das wesentliche beschränkt und es deswegen gar nicht nötig hat, dass ständig neues gepostet wird. Anders als z.B. das viel größere Aquariumforum finde ich es hier so viel angenehmer. Dort herrscht ein unfassbar aggressiver Ton (in meinen Augen), es wird extrem gespammt und die Forensuche ist auch nur zur Zierde da. Von teils unfassbar katastrophalen Falschinformationen mal ganz abgesehen.
Ich sehe das ganze darum auch eher etwas anders. Ich habe im Durchschnitt (das kann an auf dem Profil ja nachsehen) circa 0,6 Postings pro Tag geschrieben. Ich habe mal wild ein paar User durchgeklickt, die meisten sind in diesem Bereich, die Admins bei circa 4 Postings pro Tag. Bei dir sind es fast 6. Du bist noch nicht lange angemeldet und mir trotzdem leider schon aufgefallen als ein User, der nicht immer sinnvolle Beiträge postet und manche Frage gar nicht stellen müsste, würdest du die Suche verwenden. Flowgrow ist da schon in Ordnung, ich habe eher das Gefühl, dass du mit den "Gegenbenheiten" bei Flowgrow nicht ganz klarkommst. Klar darf jeder seine Fragen und Ideen posten, aber Flowgrow ist eben ein Forum, was sich gezielt mit Aquascaping beschäftigt, wenn du hier Posting um Posting und Threat um Threat 'raushaust, dann wirst du auf dauer vermutlich eher Ablehnung als Zustimmung erfahren, denn - ohne dir da zu nahe treten zu wollen - in Flowgrow geht Qualität vor Quantität und das ist hier eben nicht die Aquaristische Feuerwehr, bei der man innerhalb von 5 Minuten eine Antwort bekommt. Das ist eher in den größeren Foren so, wobei man sich dort dann natürlich auch über falsche Tipps nicht wundern darf.
MfG

Burkhard / "Craddoc"
Last edited by Craddoc on 23 Jun 2012 06:36, edited 2 times in total.
User avatar
Craddoc
Posts: 189
Joined: 15 Jan 2012 21:23
Location: Köln
Feedback: 4 (100%)
Postby Tiegars » 23 Jun 2012 06:06
Guten Morgen Ev,

tja es gibt Leute die schauen kein Fussball und gehen auch nicht raus an die frische Luft. :lol:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Sauron » 23 Jun 2012 09:20
Hallo Sam,

sei mir nicht böse und es klingt viel unfreundlicher als es eigentlich gemeint ist, aber Quantität bedeutet nicht zwangsläufig auch Qualität. Das Forum "stirbt" nicht, es ist mit Abstand DAS Pflanzenforum, weil sich die meisten Leuten hier sehr sachlich mit einer Menge Sachkenntnis ausdrücken.
Es steht mir nicht zu, Verhaltensmassregeln aufzustellen oder Maulkörbe zu verteilen, aber wenn Du ein klein wenig kürzer treten könntest, wäre es ein klein wenig besser.
Nichts für ungut mein lieber Sam, und allseits noch ein schönes Wochenende.
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
db/aquarien/sirion
User avatar
Sauron
Posts: 519
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby Gast » 23 Jun 2012 11:01
Hi Zusammen

Naja, ich wollte auch nicht gross jommern. Nur in anderen Aquariumboards läuft praktisch ständig was. Und EM ist am Abend, doch nicht denn ganzen Tag durch. Oder Säuft ihr auch am Morgen und Mittags bereits? :gdance:

*lol* ...
Leider muss ich jetzt aber auch gleich wech... muss noch einkaufen gehn.

Ich meld mich später nochmals..

Mir ist nur aufgefallen das ziemliche Stille hier herrscht. Mehr als in gut besuchten sonstigen Aquarienboards.

So... ich bin wech....

Genisst die Sonne...
Gruss Sam :grow:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 23 Jun 2012 13:30
Tach auch!

F+W wrote:Man darf allerdings nicht das gleiche Wachstum, wie am Anfang erwarten. Vergleiche es mit einem Ratgeberbuch. Irgendwann sind die grundsätzlichen Dinge geschrieben und können nachgelesen werden. Nur Spezialwissen, Sonderfälle werden ergänzt. Dann lebt das Ganze von der Umsetzung und der Dokumentation der Projekte - und damit auch vom "BIldergucken".

So in etwa sehe ich es auch. Vielleicht ist es in letzter Zeit auch etwas "stiller" geworden, weil (das ist mir mal so aufgefallen) viele, zum teil neue User und auch Aquaristikeinsteiger, nicht die Suchfunktion benutzen, sich nicht in die grundliegende Materie einlesen, sich nicht selber um ihr Problem kümmern wollen, teilweise nicht die gegebenen Ratschläge umsetzen und deshalb immer wieder Themen eröffnen, die zum x-ten mal durchgekaut sind und von keinem mehr beantwortet werden wollen. Mag sein, daß es jemanden, der erst seit ein paar Tagen bis wenige Wochen hier im Forum gemeldet ist deshalb so vorkommt, als wäre hier weniger los als "damals". Ich für meinen Teil bin soweit möglich jeden Tag im Forum, lese, gucke und denk mir meinen Teil.

SamAquaStyleArt wrote:Mir ist nur aufgefallen das ziemliche Stille hier herrscht. Mehr als in gut besuchten sonstigen Aquarienboards.

Dieses Forum ist gut besucht. Nach meiner Definition ist ein Forum nicht "gut besucht", wenn der Großteil der gemeldeten Mitglieder 8-10 Beiträge pro Tag postet. Pro Tag ein Beitrag mit Hand und Fuß ist da bei weitem mehr wert.

Ich persönlich schätze an diesem Forum ganz andere Dinge als rege Beitragsbeteiligung.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Stefan66 » 23 Jun 2012 17:02
Hallo Sam,

es gibt noch Leute die gehen tagsüber arbeiten, um sich ihr Hobby zu finanzieren, und haben evtl auch Familie um die sich gekümmert werden muß.

Denk mal drüber nach bevor du solche Unterstellungen losläßt. :besserwiss:

Gruß Stefan
User avatar
Stefan66
Posts: 292
Joined: 10 Dec 2011 19:02
Location: Sickte
Feedback: 38 (100%)
Postby Gast » 23 Jun 2012 17:10
Hi Stefan

Dann geh du mal ins Aquariumforum.de und staune wieviel Leute da täglich unterwegs sind. Da ist nie Stille.
Ich wollte mit diesem Thread auch nicht Ärger erzeugen. Weiss also nicht wiso du mit solch einen Satz mich ansprichst. :-/
Ausserdem war es keine Unterstellung, sondern eine Tatsache die ich beobachtet habe. Es war letzte Zeit wirklich sehr still hier.
Kenn ich persönlich nur aus Boards wo nichts mehr läuft. Das war erlich gemeint, nicht Böse oder so.

Gruss Sam
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Silence » 23 Jun 2012 17:30
Hallo,

für mich zeugt die niedrige Postzahl von Qualität.
Wenn ich zum Beispiel Probleme habe lese ich erstmal 2 Stunden im Forum und meistens habe ich dann die gleichen Infos als würde ich meine Frage in einem neuen Threat stelle. Im Normalfall habe ich dadurch auch wesentlich mehr Infos, Lösungsansätze und vorallem Hintergrundwissen erlangt, als würde mir nur eine oder zwei Personen ihre subjektive Lösung nennen. Daher eröffne ich so gut wie keine neuen Threats und poste nur selten.
Da dies hier wohl die meisten so machen, was für mich einen ausgesprochen erwachsenen Eindruck des allgemeinen Forenverhaltens darstellt, wird man größtenteils beim Nutzen der Suchfunktion von Spam Und OT verschont.
Dies ist das erste Forum, aus allen Bereichen, bei welchem ich eine so hohe Qualität und Niveau erlebe.
Ich sehe dieses Forum vielleicht auch eher als eine Art Datenbank, welche aus Erfahrungen zusammengetragen wird, da eben auch nur gepostet wird, wenn es etwas zu sagen gibt. Daher ist das Forum nicht inaktiv, hier wird immer "gearbeitet", nur vielleicht eher hinter den Kulissen und erst Ergebnisse werden veröffentlicht. Und neben der DAtenbank kann man sogar nochmal nachfragen, wenn man etwas dennoch nicht versteht.

So viel von meiner Seite.

Gruß,

Andre

P.S.: Wenn ich nur Palavern will, gehe ich in einen Chat und nicht ins Aquarienforum. Bin bei der Suche über Google leider schon so häufig dort gelandet und es bedauert.
Silence
Posts: 85
Joined: 21 Oct 2011 08:32
Feedback: 4 (100%)
Postby Gast » 23 Jun 2012 18:28
Hi

Naja, für mich ist halt ein Forum das nur zum lesen da ist, nicht wirklich ein Forum.
Ich lese auch viel hier, nur finde ich auch nicht immer meine Antworten die ich suche.

Und das alles hier vorhanden ist, stimme ich nicht gänzlich zu. Man findet zwar sehr viel, in bezug auf Aquaristik, mir sind aber doch immer wieder mal manche Fragen noch nicht geklärt.
Ich finde es halt interessanter und unterhaltsamer, in einem Board zu besuch zu sein, wo etwas läuft und wo man nicht nur täglich vorbei geht um Infos zu suchen. Wenn man erlich ist, denke ich, ist ein Board genau deswegen online; um sich da zu treffen und sich zu Unterhalten, über sein Hobby. Ein Chat ist mehr ein geschwafel von allen möglichen Themen (Gott und die Welt). In einem Board trifft man sich, um sich über das eigentliche Interessierte Hobbythema zu Unterhalten, soviel es geht. Genau das macht ja ein Board aus; Unterhaltung und Begeisterung zu teilen untereinander, in bezug auf das Hobby. Für das brauch ich keinen Chat. Das werde ich wohl auch nicht in einem Chat finden.

Was ich aber noch als Lob erwähne möchte, ist, das zb. hier eine schöne Ortnung der Pflanzenbereiche angegangen wurde.
Ich liebe solche Ortnungen; http://www.aquasabi.de/Wasserpflanzen:::142.html

Auch sonst so, versucht man hier eher Ortnung und Übersicht zu halten. Ich finde das selbst sehr wichtig im Leben.
Eins ist für mich das sauber machen (zb. in bezug auf die eigene Wohnung), das andere ist das thematische Ortnen der Dinge in seinem eigenen Leben. Was ich persönlich fast schon für wichtiger halte. Denn nur wenn man die kategorische Ortnung von Dingen besitzt und die Übersicht damit erhält, hat man ein einfacheres und Logischeres Leben, das einem viel zurück gibt und einem viel Mühe und Kaos erspart (mann kann sozusagen stehts wieder sich schnell die Antworten holen, aus den Kategoriegeortneten Dingen). (mal so leicht vom Thema abschweif *g*)

Gruss Sam

PS: Das ist deshalb auch ein Grund wiso ich viel rede, viel lese, viel suche, viel frage, ect. ect. weil mein Zil schlussendlich eben doch die einfache gefundene Orntungsliste ist. Die ich mir schlussendlich zusammenstelle, wenn ich mal alles hab/gefunden hab. Meisten muss man aber durchs Kaos, bevor dieses ortnen kann.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby kiko » 23 Jun 2012 19:31
Hallo,
das Forum ist nach wie vor die beste Anlaufstelle hierzulande und da es auch entsprechend bekannt ist, kommen entsprechend neue User hinzu. Richtig ist allerdings auch, das -trotz neuen Zulaufs- nicht mehr ganz soviel hier los ist wie zu früheren Zeiten.

Wenn ich zum Beispiel Probleme habe lese ich erstmal 2 Stunden im Forum und meistens habe ich dann die gleichen Infos als würde ich meine Frage in einem neuen Threat stelle.

Wenn jeder das in der Vergangenheit so "vorbildlich" gehandhabt hätte ... "das Eröffnen eines Themas möglichst zu vermeiden" => dann gäbs hier (auch für dich) aber nicht so wirklich viel zu lesen. :cool:
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Craddoc » 23 Jun 2012 19:34
Hmm... Ich gehe davon aus, dass du um einiges jünger bist als der Forendurchschnitt. Ich wage hier einfach mal das Klischee, dass die jüngeren Generationen eher den Entertainment-Faktor schätzen (sehe ich bei meinen Schülern zumindest). Ich finde die "Plauderforen" vielfach eher störend. Wenn ich plaudern will, dann ist mein Anlaufpunkt nicht das Flowgrow-Forum. Ich besuche zu verschiedenen Hobbys verschiedene Foren und will da überall zielgerichtet zu dem jeweiligen Hobby informiert werden. Wenn ich plaudern will lade ich Freunde ein oder Telefoniere.Ich finde da nichts schlimmer, als mich in einem Forum durch unzählige Nichtigkeiten wühlen zu müssen, bis ich endlich die Informationen gefunden habe, die ich suche. Deswegen geht auch "gespamme" bei mir schon bei einer ziemlich niedrigen Grenze los. Aber - wie gesagt - die ältere Generation ab 25 steht vielleicht auch einfach nicht mehr so auf den Entertainmentfaktor. Bezogen auf Flowgrow (da wir gerade ziemlich vom Thema abkommen) kann ich nur anraten, sich den Gegenbenheiten des Forums anzupassen und nicht zu versuchen, das Forum nach den eigenen Interessen umzustrukturieren. Ich bin sehr froh, hier am Tag einmal oder zweimal 'reinschauen zu können und nur sinnvolle Beiträge zu finden. Wenn ich mir gerade mal schnell das Aquariumforum ansehe, wo einer der letzten aktualisierten Threats "wir zählen bis unendlich", "welches Becken soll ich kaufen" und "wer wird Europameister" oder "wo soll ich anfangen" sind, bin ich echt froh im Flowgrow zu sein und das Aquariumforum höchstens als Verkaufsplattform anzusehen. Ich glaube, der Kernaspekt von Flowgrow ist ein völlig anderer als der, den du für dich legst. Vielleicht ist sogar der Kernaspekt von Flowgrow ein ganz anderer, als den, den du in die Aquaristik legst - kann durchaus sein! Ich stoße mich nur etwas daran, dass du ein wirklich mehr als solides Forum versuchst mit deinen Maßstäben zu messen, pers. glaube ich, du stehst damit ziemlich alleine. Manchmal ist es besser, es erstmal etwas ruhiger angehen zu lassen, vor allem wenn man - aus welchen Gründen auch immer - schonmal gesperrt war, man tritt sonst einfach sehr schnell in irgendwelche Fettnäpfchen. Nimm Flowgrow einfach so wie es ist, wenn du Unterhaltung und Plauderei suchst, kannst du ja das Aquariumforum nehmen - ein Großteil der hiesigen User hat da vermutlich keinen Bedarf zu!

edit:/ Das Posting über mir kam während ich noch getippt habe:

Wenn jeder das in der Vergangenheit so "vorbildlich" gehandhabt hätte ... "das Eröffnen eines Themas möglichst zu vermeiden" => dann gäbs hier (auch für dich) aber nicht so wirklich viel zu lesen. :cool:


Das stimmt sicher, allerdings frage ich mich schon manchmal, wieso man z.B. erst nach passenden Düngern fragt, dann wo man ihn herbekommt um dann die Frage anzuschließen, wieviel man den nun pro Woche 'reinkippen soll. Das ist die Suche oder das Aquascaping-Network wirklich Gold wert und eigentlich so offensichtlich, dass ich da manchmal auch glaube, mancher ist einfach zu faul sich selbst etwas anzulesen.
MfG

Burkhard / "Craddoc"
User avatar
Craddoc
Posts: 189
Joined: 15 Jan 2012 21:23
Location: Köln
Feedback: 4 (100%)
Postby gartentiger » 23 Jun 2012 19:38
Hi Sam,

Wenn man erlich ist, denke ich, ist ein Board genau deswegen online; um sich da zu treffen und sich zu Unterhalten, über sein Hobby.


Das ist nicht unbedingt die Intention von flowgrow. Wir wollen hier Wissen sammeln und weitergeben und weniger unterhalten.

Gruß Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
69 posts • Page 1 of 5
Related topics Replies Views Last post
Kennt jemand dieses Tier?
by Andre » 10 Feb 2009 16:20
10 759 by Gast View the latest post
17 Jun 2012 06:41
Ist dieses Aquarium echt oder gefaket?
Attachment(s) by JohnK » 13 Sep 2010 16:17
21 1596 by Adrie Baumann View the latest post
14 Sep 2010 09:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests