Post Reply
69 posts • Page 5 of 5
Postby LeonOli » 27 Jun 2012 11:14
Hallo zusammen,

Meiner Meinung nach ist die Aussage das Forum auf Scaper zu beschränken und die Anfänger nach anderswo zu verweisen nicht in Ordnung.
Ich persönlich zähle mich als Anfänger mit einem gut bepflanzten Gemeinschaftsaquarium und kann so langsam den Algenwuchs zurück drängen.
Nach diversen Aussagen im Zoohandel und durch die großen Hersteller ("Nitrat ist schlecht...") habe ich hier Hilfe gefunden und das mit sichtbarem Erfolg in meinem Becken.

Ich kann auch den ewigen Hinweis auf die Suchfunktion nicht zu 100% nachvollziehen. Sonst könnte man sich den Erste-Hilfe-Bereich sparen und nur mit einem Hinweis auf die Suche versehen.
Ich finde als Anfänger hat man immer gerne eine Anwort auf sein eigenes Problem, dies hat mM eine andere Wichtung als die Lösung für ein ähnliches Problem das über die Suchfunktion gefunden wird, man möchte eben ganz sicher gehen.
Ist wohl ne Kopfsache...

Und als letzten Punkt möchte ich noch die von Tobi vor einiger Zeit angesprochene Verbindung zw. Flowgrow und Aquasabi ansprechen in welcher das Forum seinen Beitrag als Werbung für Tobi's Produkte leistet. Denn ich denke das gerade die Anfänger zu den Käufern der AR-Basic-Produkte zählen, wohingegen die eingefleischten Profis wohl eher ihre eigenen Düngepreperate anmischen...

Und zur eigentlichen Überschrift denke ich auch an saisonale Unterschiede in der Forennutzung.



Grüße
Oliver K.
Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
Konfuzius

Blau
User avatar
LeonOli
Posts: 487
Joined: 17 Jan 2010 19:10
Feedback: 177 (100%)
Postby Arami Gurami » 27 Jun 2012 11:40
Hallo zusammen,
zum Thema Einstieg für Anfänger (nicht unbedingt den Einstieg in die Forum-Umgangsformen gemeint) möchte ich noch loswerden, daß JEDER, der sich hier neu anmeldet, einen Link zum Einsteigerleitfaden automatisch im Postfach hat.
http://aquascaping.flowgrow.de/aquascap ... -leitfaden

Alleine dieser Leitfaden beinhaltet Futter für rund 2 Wochen, bis man sich durch alles Wissenswerte durchgewälzt hat.
Und dieses Wissen ist ebenfalls eine gute Grundlage, um hier mitzudiskutieren.
Leider machen das wirklich die wenigsten, die sich hier anmelden (ich würde mal tippen, es sind unter 10%).
Aber gerade dort werden die ganzen typischen Anfängerfragen prima beantwortet.
Ich bin zwar dagegen, für einen Neuling quasi einen "Aufnahmetest" einzuführen, aber irgendwie würde es viel Zeit und Nerven für alle Beteiligten (Rat Suchende und Beratende) sparen, wenn man den Einsteigerleitfaden besser an den Mann bekäme.
Allerdings habe ich da leider keine gute Idee zu :-/ .
Evtl. wäre dann doch mal ein Einsteigerunterforum eine Idee, in der alle wichtigen Informationen für den Anfänger nochmal zusammengetragen bzw. querverlinkt werden.

Und dann mal zurück zum ursprünglichen Topic: Ich persönlich finde es ein bißchen schade, daß zur Zeit (kann sich ja wieder ändern :wink: ) so wenig von den alten Recken zu hören ist. Auch gibt es haufenweise "wissenschaftlich" angehauchte Diskussionen, aber kaum etwas, was in die "künstlerische" Richtung geht. Aber dazu mach ich mal direkt nen Thread auf :wink: .
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Craddoc » 27 Jun 2012 12:47
LeonOli wrote:Meiner Meinung nach ist die Aussage das Forum auf Scaper zu beschränken und die Anfänger nach anderswo zu verweisen nicht in Ordnung.


Nur um das klarzustellen: Mir ging es wirklich nicht darum, Anfänger hier aus dem Forum auzuschließen. Allerdings ist es eben ein spezialisiertes Forum, anders als z.B. das deutlich größere Aquariumforum.de, das muss man halt einfach im Hinterkopf behalten. Und mancher findet sich eben in der Flowgrow-Spezialisierung nicht wieder. Mehr wollte ich damit gar nicht aussagen! :smile:

Ich kann auch den ewigen Hinweis auf die Suchfunktion nicht zu 100% nachvollziehen. Sonst könnte man sich den Erste-Hilfe-Bereich sparen und nur mit einem Hinweis auf die Suche versehen.


Ehrlich gesagt, vermutlich könnte man das in gut 50% der Fälle auch. Der Erste-Hilfe-Bereich ist - meinem Verständnis nach zumindest - eben ein Bereich, wo es um Erste Hilfe geht oder um Probleme, die sich nicht via Suche lösen lassen. Das ist vielleicht eine bisher unbekannte Algenart, oder der Umstand, dass mit den Mitteln aus der Suche kein Erfolg erzielt wurde. Oder auch ein echter Notfall, dass z.B. Fisch schnell umziehen müssen, Notfallbecken aufgebaut werden müssen oder sowas. Ich finde ganz persönlich, dass Fragen wie "wie werde ich Fadenalgen los" oder "welchen Dünger soll ich kaufen" eigentlich da fehl am Platz sind.

Ich finde als Anfänger hat man immer gerne eine Anwort auf sein eigenes Problem, dies hat mM eine andere Wichtung als die Lösung für ein ähnliches Problem das über die Suchfunktion gefunden wird, man möchte eben ganz sicher gehen.
Ist wohl ne Kopfsache...


Klar, das kann ich auch gut verstehen, man will sich da absichern, ob man es richtig gelesen hat, richtig verstanden hat und ob man am Ende nicht viel Geld ausgibt um es nachher noch schlimmer zu machen. Aber das sind ja im Endeffekt Ja/Nein-Fragen, da würde ich auch einfach mal den Chat verwenden z.B. Der eignet sich für so Fragen MMN viel besser!

Und als letzten Punkt möchte ich noch die von Tobi vor einiger Zeit angesprochene Verbindung zw. Flowgrow und Aquasabi ansprechen in welcher das Forum seinen Beitrag als Werbung für Tobi's Produkte leistet. Denn ich denke das gerade die Anfänger zu den Käufern der AR-Basic-Produkte zählen, wohingegen die eingefleischten Profis wohl eher ihre eigenen Düngepreperate anmischen...


Hmm, weiß ich nicht, ich verweden AR Dünger und würde auch nicht selbst etwas mischen wenn ich es nicht müsste. Viel Arbeit und Sauerei, aber ich denke, da hat sowieso jeder sein eigenes Konzept!
MfG

Burkhard / "Craddoc"
User avatar
Craddoc
Posts: 188
Joined: 15 Jan 2012 21:23
Location: Köln
Feedback: 4 (100%)
Postby lordc » 27 Jun 2012 14:22
Natürlich habt ihr Recht was die immer wieder aufkommenden Fragen angeht. Ich habe am Anfang auch solche gehabt und lese momentan manche Threads bei den ich mir denke, das müsstest der Ersteller doch wissen. Aber das ist nicht so einfach. Ich hab mich auch lange dagegen gewehrt einen Erste Hilfe Thread zu eröffen, eben aus dem Grund das man natürlich nicht mit banalen Fragen rumnerven will ;) Aber als ich dann doch nicht mehr weiterwusste, wurde mir dann geholfen. :tnx:

Es fängt ja schon bei einfacheren Fragen an als die meisten vielleicht denken. Die Antworten auf Düngung, Pflanzen und Hardscape sind hier ja TOP beschrieben.

Was ich am Anfang noch nicht verstanden (noch dazu :D) habe, waren viel simplere Sachen. Zum Beispiel, welche Komponenten braucht eine CO2 Anlage, welche nicht. "Fachbegriffe" wie Inline Atomizer etc. lassen einen dann schonmal grübeln, man will ja auch keinen Murks kaufen, da es nicht ganz billig ist. Dann habe ich mich lange damit rumgeschlagen, was ich denn als Trennfolie nutzen kann, was ich als Unterlage unter die Steine legen kann, was für einen Filter ich holen soll.

Ich will damit nur sagen, das ich denke dass es da bei viel einfacheren Sachen anfängt. Natürlich kann man sagen, jaaa das kann man sich ja in einem normalen AQ Forum aneignen, aber viele der angesprochenen Fragen sind nunmal auf den Bereich Aquascape, thematisch speziell zu behandeln. Natürlich kommt dann oben drauf noch die erschlagende Menge an Infos zu Hardscape, Pflanzen, Beleuchtung und Dünger (wobei Aram hier super Arbeit geleistet hat, wenn man sich mit nem Blatt Papier mal hinsetzt und das ausarbeitet geht das irgendwann). :thumbs:

Das Problem ist einfach, das viele "Anfänger" die meisten Fragen vorher geklärt haben wollen, da man nicht so einfach nach dem Grundsatz "Learning by Doing" gehen kann. Eine Fehlinvestition kommt in diesem speziellen Bereich einen schonmal teuer zu stehen. Natürlich kann man nicht alles vorher klären, aber das Risiko riesiger Fehlschläge zu erleiden wird durch gründliche Information schonmal minimiert. Auch ich kann sicherlich nicht wie einige "Pros" hier ein vermurkstes Becken komplett retten ohne Hilfe.
Ich hoffe ihr versteht was ich damit sagen will. :pfeifen:


Ich denke es wäre vielleicht praktisch in einem Einstiegsbereich vielleicht mehrere Gut dokumentierte Tagebücher über einrichten und pflegen einiger Aquascapes hier zu posten, vielleicht sogar mir Problemen, damit man sich daran orientieren kann. Dann vielleicht einige Artikel zu den Basics und vielleicht richtig gute und hilfreiche Threads suchen (Arams Düngethread) und das zu integrieren.


Nur meine Idee :hechel:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby scottish lion » 27 Jun 2012 15:13
Hallo allerseits,

Den Einsteiger-Leitfaden zu lesen ist Eines, ihn wirklich zu verstehen oder gar umzusetzen was ganz Anderes. Damit will ich nicht jede banale Frage schönreden, aber Verständnis für das "wie Ochs vorm Berg"-Gefühl hab ich schon. Das hört allerdings auch wieder auf, wenn Jemand sich Alles vorkauen läßt.

Eine Frage u.A. mit links zu beantworten (statt mit rechts :D ) finde ich völlig in Ordnung.

Was ich als zusätzliche Einsteiger-Info sinnvoll finde, wäre:
- wie ist das Forum aufgebaut, wo findet man was
- daß hier einiges auf sehr hohem Niveau diskutiert wird, das aber nicht abschrecken sollte
- daß nicht nur Einsteiger-Leitfaden, sondern auch Hintergrund-Artikel und FAN geile Lektüre sind.

So in der Art
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby Arami Gurami » 27 Jun 2012 15:16
scottish lion wrote:Was ich als zusätzliche Einsteiger-Info sinnvoll finde, wäre:
- wie ist das Forum aufgebaut, wo findet man was
- daß hier einiges auf sehr hohem Niveau diskutiert wird, das aber nicht abschrecken sollte
- daß nicht nur Einsteiger-Leitfaden, sondern auch Hintergrund-Artikel und FAN geile Lektüre sind.

So in der Art


Das finde ich eine gute Auflistung!
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Tobias Coring » 27 Jun 2012 15:40
Hi,

danke für die vielen konstruktiven Beiträge. Bzgl. Foreneinstieg kann man einiges für den Relaunch umsetzen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby scottish lion » 27 Jun 2012 15:51
Ein gewisses Schmunzeln läßt sich nicht vermeiden bei dem Gedanken daran, wer diesen Thread angeschoben hat und wo das so hinführt...
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby Tigger99 » 27 Jun 2012 18:04
Aram,

Ja den AQ Scape Leitfaden ist nett.. :pfeifen:

Und jetzt kommt das ABER in dem Leitfaden fehlen einfach mal Links.. :hechel:
Nach dem Lesen des Leitfadens hatte ich noch mehr, mehr Fragen..
1. Licht: hier fehlt mal ganz klar der Link zu Tobis thread
http://www.flowgrow.de/beleuchtung/beleuchtungsklassifikation-watt-pro-liter-was-jetzt-t22638.html
Leitfaden für LED, Sonderlängen und das
http://aquascaping.flowgrow.de/aquascaping/naehrstoffe/50-pps-pro..

Da mit mehr Licht das mit dem AQ schwieriger wird, sagt einem ja erst mal auch keiner..
So Düngesystem in Griff bekommen und DANN Licht aufrüsten wäre mal nett zu wissen. :D

Mist, jetzt habe ich den Link Leitfaden zu gemacht.. :stumm: Na dann eben so..
2. CO2 Druckgas vs. Bio da gibts super Dinge zu und man muß halt nur linken.
3. Düngen :D :ugly: das geilste Thema überhaupt und mit zwei Deiner Threads zu erledigen und noch PPS dabei fertig !!!.
http://www.flowgrow.de/thema17733.html etc..
3a. Grundlagen: die AR Nährstoff Seite.. UND der Nährstoff RECHNER :smile:
4. Moose klebt man mit Korallen Kleber fest :D :gdance: :pfeifen: oder bindet halt.
5. Mangel und so gibt es ja schon schöne Sachen. ABER als Anfänger wären Bilder von realen Mangel dolle.
5a. OK und welche Pflanzen sind Indikator Pflanzen für welchen Mangel. Dazu hab ich auch noch nix gefunden !!
Gibts aber warscheinlich zu Hauf..

Ich könnt hier jetzt noch bis 99 schreiben :sceptic: mach ich aber nicht, um Euch nicht zu langweilen..

@Tobi, FRAGE: WANN KOMMT DER NEUSTART ?? :paket:

:tnx:
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
69 posts • Page 5 of 5
Related topics Replies Views Last post
Kennt jemand dieses Tier?
by Andre » 10 Feb 2009 16:20
10 759 by Gast View the latest post
17 Jun 2012 06:41
Ist dieses Aquarium echt oder gefaket?
Attachment(s) by JohnK » 13 Sep 2010 16:17
21 1593 by Adrie Baumann View the latest post
14 Sep 2010 09:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests