Post Reply
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon ii111g » 30 Nov 2014 17:10
Hallo zusammen,

Ich habe eine schon länger laufende Hailea, die mittlerweile schon bei 2 Lufthebern nicht mehr so richtig vor Kraft strotzt.
Ich muss gestehen, dass ich nicht so der Bastler bin. Ist ein Austausch von Membranen (ich vermute, dass die ausgelutscht sind) leicht und machbar, oder sollte ich besser eine neue holen? ;-)

Falls "leicht", freue ich mich auf Erklärungen für das "wie"! ;-)

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
ii111g
Beiträge: 179
Registriert: 01 Nov 2010 11:41
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Erwin » 30 Nov 2014 17:30
Hallo Michael,

das ist in der Bedienungsanleitung beschrieben!
Falls du die nicht mehr hast, würd ich mal online danach suchen.

Edit:
nach 10 Sekunden gogglen.... und 4 Sekunden download
http://www.aquarent.info/uploads/Hailea/121220_Hailea%20V-10-60%20Bedien.pdf

Sieht nicht schwierig aus und sicherlich auch für dich machbar. :wink:
Prüfe aber vorher mal die Betriebstemperatur und die Ansaugseite/Filter.

MfG
Erwin
Die eigentliche Ursache bei Problemen mit Pflanzenwachstum und Algen ist meistens außerhalb des Glaskastens zu finden.
Benutzeravatar
Erwin
Beiträge: 1553
Registriert: 19 Nov 2009 22:27
Wohnort: Röhrmoos
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ii111g » 01 Dez 2014 12:26
Hi,

hat das auch schon mal jemand gemacht? :wink:

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
ii111g
Beiträge: 179
Registriert: 01 Nov 2010 11:41
Bewertungen: 2 (100%)
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
andere Art der Stein reinigung
von einfachnurpat » 10 Okt 2012 17:12
2 592 von lenka007 Neuester Beitrag
10 Okt 2012 19:38
Was macht der da? Stichwort: Reinigung
von Laetacara dorsigera » 23 Feb 2018 15:46
8 183 von omega Neuester Beitrag
23 Feb 2018 19:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste