Post Reply
53 posts • Page 2 of 4
Postby hoermy » 20 May 2010 07:52
Hallo Matz,

das sieht ja schonmal sehr gut aus... :) Da bin ich ja schonmal auf die nächsten Bilder gespannt... :D

Weiter so. :top:

Gruß Jens
___________________________________________________________
Gruß Jens
User avatar
hoermy
Posts: 75
Joined: 05 Feb 2009 19:00
Feedback: 17 (100%)
Postby Tobias Coring » 20 May 2010 08:45
Hi Matz,

sehr schön geworden ;). Da kommt bei mir nur die Frage auf, wo die ganzen Pflanzen noch hin sollen, die ich dir gestern geschickt habe :D :D.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Matz » 20 May 2010 08:54
Guten Morgen alle, hi Jens :D .
Vielen Dank für die lobenden Worte, es ist alles ja noch nicht so, wie's sein soll, aber ich denke auch: für den Anfang ganz ok :roll: .
Heute werde ich nochmal hingehen, den zweiten Leuchtbalken wieder installieren (ein Neuer, der eine alte hatte den Geist aufgegeben) und die CO2-Anlage installieren und in Betrieb nehmen.
Außerdem will ich den "dicken" Windelov auf der Wurzel durch einen (oder mehrere) kleine Bolbitis ersetzen (mangels anderer kleiner Farne), dahinter werden dann noch einige deiner Anubias Platz finden :wink: .
Ich hoffe, dass das Wasser heute wieder ein Stück klarer ist und ich evtl. mal noch ein paar bessere Bilder schießen kann.
Kommentare, Anregungen und Meinungen dazu sind sehr erwünscht, obwohl ich bestimmt nicht alles umsetzen kann, aber trotzdem her damit, bitte.
Das Feedback der Patienten ist ganz klasse (es haben einige schon richtig gut mitgeholfen), auch der Chefarzt hat sich ganz lobend geäußert und das Sponsoring von 40 Amano-Garnelen aus eigener Tasche zugesagt :mrgreen: .
Das Stationspersonal, welches zum Teil der ganzen Aktion doch recht skeptisch gegenüberstand (wegen der Arbeit und Zeit, die das Becken dann wieder kosten wird, hätten's wohl zum Teil lieber gesehen, wenn's abgebaut worden wäre :evil: ), ist nun auch ganz begeistert. Das ist doch schon mal was :D und für mich ein kleiner Lohn für die nicht unerhebliche Mühe und Zeit, die ich da bisher (und wohl auch noch länger) investiert habe.
Bin ganz zufrieden bisher :) . Drückt mir die Daumen, dass das Becken gut und möglichst ohne Algenplage einläuft.
Ich wünsch' euch allen noch einen schönen Tag,
bis heut' abend,
und nochmals VIELEN DANK an alle, die mich und das Projekt so toll unterstützt haben und es zum Teil immer noch tun :engel: :top: .
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2641
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Matz » 20 May 2010 21:03
Hallo alle :)
es gibt paar neue Bilder, alles ist jetzt soweit fertig, das Co2 blubbert und das Licht ist auch komplett :D .Da Ich jetzt erst mal versuche, meinen Urlaub (der leider von Pfingst-Arbeit unterbrochen wird :( ), zu genießen, werden die Updates jetzt spärlicher kommen.
@Tobi: ich hab' fast alle deine Pflanzen untergekriegt :mrgreen: . Und das, obwohl es wirklich ein MEGA-DICKES PAKET war, VIELEN DANK!!! :engel:

Der Windelov ist jetzt doch erst mal geblieben, war zu faul, die Fuschelei mit dem Faden nochmal zu machen, nachdem ich schon etwa 4-5 Moos- und andere "-Päckchen" geschnürt hatte :twisted: .
Noch ein paar Anubias sind eingezogen, Pogostemon errectus und Marsilea crenata, sowie eine Menge Moos (Peacock?) und SWT.
Ich hoffe, es gefällt euch ein wenig :roll: !
Einen schönen Abend wünsche ich euch,
bis bald,
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2641
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Roger » 20 May 2010 21:09
Hi Matthias!

Sehr schön gemacht. Auf die Arbeit kannst Du mit Recht stolz sein. :top:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Matz » 20 May 2010 22:18
Hi Roger :D ,
vielen Dank, aus deinem Munde ist mir das viel wert!!!
Freut mich, dass es dir gefällt :)
Ich wünsch' dir einen schönen Abend,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2641
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby SebastianK » 21 May 2010 06:56
Moin Matz,

wie im Chat schon gesagt, ist ein tolles Pflanzenbecken geworden :top:
Jetzt heisst es nur noch Geduld haben, dann denke ich werden sich bald ein paar Leute über den Anblick noch mehr erfreuen können. Mich würde mal interessieren, wie das Becken beim Personal angekommen ist? Haste tolle jemacht! :D

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Matz » 21 May 2010 09:18
Hi Sebstian :D ,
vielen Dank für deine lobenden Worte, das freut' mich sehr!!!
Hab' ja weiter oben schon geschrieben:
"Das Feedback der Patienten ist ganz klasse (es haben einige schon richtig gut mitgeholfen), auch der Chefarzt hat sich ganz lobend geäußert und das Sponsoring von 40 Amano-Garnelen aus eigener Tasche zugesagt :mrgreen: .
Das Stationspersonal, welches zum Teil der ganzen Aktion doch recht skeptisch gegenüberstand (wegen der Arbeit und Zeit, die das Becken dann wieder kosten wird, hätten's wohl zum Teil lieber gesehen, wenn's abgebaut worden wäre :evil: ), ist nun auch ganz begeistert. Das ist doch schon mal was :D und für mich ein kleiner Lohn für die nicht unerhebliche Mühe und Zeit, die ich da bisher (und wohl auch noch länger) investiert habe".

Von daher kann ich da wohl ganz zufrieden sein. Ich hoffe nur, dass das auch so bleibt und daran wird wohl ein hoffentlich ohne Algenplage erfolgendes Einlaufen einen nicht unwesentlichen Anteil haben :mrgreen: .
Im Moment sind Teile der dortigen Belegschaft wohl noch etwas geschockt wegen der ganzen Wassertests und solcher Sachen :wink: , aber ich sage ihnen immer wieder, dass das nur am Anfang von mir so gemacht wird und sie dann damit nicht so einen Aufwand betreiben müssen.
Na ja, drückt mir die Daumen, hoffen wir mal das Beste. Hab' ja nach Möglichkeit alles getan, um das zu gewährleisten :D !
Einen schönen Tag wünsche ich euch,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2641
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Gast » 21 May 2010 12:11
Hallo Matthias ..
Es ist einfach nur schön an zu schauen , was du hier geschaffen hast.. :top:
und das sich hier aus dem Forum so viele beteiligt haben , dein/ das Projekt , mit Pflanzen zu unterstützen .....
spricht einfach nur für das Forum und seine User.. :top:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Dirk9 » 21 May 2010 13:42
Hallo Matthias,

mit Deiner philantropischen Einstellung/Grundhaltung an Deinem Projekt hast Du wirklich Anerkennung und Lob verdient, ebenso die Mitglieder hiesgen Forums.
All zu menschliches erlebt man ja nicht zu oft.

Ist ein tolles Pflanzenbecken geworden!

LG Dirk
User avatar
Dirk9
Posts: 30
Joined: 28 Mar 2009 12:48
Location: Leipzig
Feedback: 1 (100%)
Postby Karin » 21 May 2010 18:32
Hallo Matz,

finde auch Dein Becken sehr gut gelungen.
Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Du damit so manch einem Patienten zu einem neuem Hobby verhelfen wirst.
Wünsche dem Becken noch eine gute algenfreie Einlaufphase und vor Dir ziehe ich den Hut, dass Du Dir so viel Mühe machst.

LG Karin
User avatar
Karin
Posts: 480
Joined: 16 Feb 2008 08:55
Location: Ginsheim-Gustavsburg
Feedback: 33 (100%)
Postby Matz » 26 May 2010 21:44
Hallo Alle, hi Dirk, Robert und Karin :D !
Erst mal vielen Dank für eure lobenden und ermunternden Worte, da freu' ich mich sehr drüber :) .
In einer Woche, bzw. 6 Tagen passiert natürlich bei so einer Neueinrichtung noch nix gravierendes, aber einen kleinen Unterschied glaube ich schon feststellen zu können: das Grün ist "grüner" geworden, einige Pflanzen sind schon am wachsen (Simse, Glosso, H. tenellus "parvulum") und bei den Stängelpflanzen haben sich alle Köpfe nach dem Licht ausgerichtet und sehen nicht mehr soo zerrupft aus.
Die Moose sehen noch nicht so toll aus, da muss ich evtl. noch einiges wegschneiden von dem, was zu lange trocken wurde, mal sehen :( .
Die derzeitigen Werte sind. Fe ca. 0,05 mg/l; NO3 ca. 5-10 mg/l (eher 5); PO4 ca. 0,05 mg/l; K ca. 5-10 mg/l; PH etwa 6,8 - 7 (Dauertest ist grün, aber noch dunkelgrün, CO2 etwas aufgedreht). KH und GH habe ich nicht gemessen, ist aber bei unserem Wasser eig. immer gleich, zumindest habe ich noch nie irgendwelche anderen Werte bekommen wie KH 3-4 und GH 6-7.
Was meint ihr: soll ich da jetzt schon direkt höhere Werte anstreben/aufdüngen, oder das erst mal so langsam über "nachmessen und Verbrauch checken" anpassen?
Habe heute erstmals Wasser gewechselt (ca. 100L) und dann noch ca. 10 gr. Mg-Sulfat zugegeben (dies wird hoffentlich mindestens alle 14 Tage in der Menge geschehen).
Die Werte habe ich heute vor dem WW gemessen, gedüngt hatte ich erstmals vor 5 Tagen beim Wasserauffüllen (danach waren die Werte etwas höher als heute, vorallem PO4 war da deutlich nachweisbar, heute kaum noch).
Habe jetzt je 6 ml K und PO4, 12 ml NO3 und 8 ml Microbasic nachgedüngt, was bis zum Wochenende reichen sollte!?
Dann misst und düngt die zuständige Schwester da erste Mal und ich werde am Mittwoch wieder hingehen.
Meint ihr, dass das ausreichend ist für den Anfang (ich dünge eher lieber etwas mager :roll: )?
So jetzt hab' ich genug geredet und gefragt, deshalb noch paar Bilder (Anja, die wurden vor dem Einpflanzen und dem Wasserwechsel gemacht, deshalb sieht man deine tollen Limnophila aquatica-Stängel noch nicht :mrgreen: ):
So, ich wünsche euch einen schönen Abend,
hoffe, dass ich niemand auf den Keks gehe mit den vielen Bildern (auf denen sich eig nix verändert :bonk: :mrgreen: ),
bis bald, ich hoffe, es meldet sich jemand zu meinen Fragen. :bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2641
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby SebastianK » 27 May 2010 07:08
Hi Matz,

....jetzt sieht man die volle Pracht des Beckens erst! :top: Wirklich seeeehr gut gelungen! Freu mich schon, wenn du in ein paar Wochen Bilder einstellst, wenn es richtig schön angewachsen ist. Das Glosso gibt ja schon gut Gas :)
Bald kannst du dann auch die Stengels das erste mal in Form schneiden.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Bino-Man » 27 May 2010 07:38
Also ich find`s auch total klasse. Völlig ohne Einschränkungen.
Wenn man dann noch bedenkt, dass du mehr oder weniger damit arbeiten "musstest", was dir zur Verfügung stand, du zahlreiche verschiedene Pflanzenarten harmonisch zusammenstellen musstest...dann ist deine Leistung nochmal höher anzusehen.

Ganz großes Tennis :beten:

Weiter so und viel Spaß
Markus
(der im Augenblick nur mit 18l unterwegs ist)
User avatar
Bino-Man
Posts: 280
Joined: 26 May 2008 16:24
Feedback: 12 (100%)
Postby Matz » 27 May 2010 21:48
Hallo Sebastian und Markus,
hallo natürlich auch an alle Anderen hier :D .
Erst mal vielen Dank für euer Lob, muss ich immer wieder sagen!!!
Das hätte ich vor Beginn der Aktion eigentlich so gar nicht erwartet, deshalb freut's mich um so mehr :huepf:.
Hätte vielleicht noch jemand eine Antwort auf meine Fragen zur durchgeführten Düngung, das würde mich doch etwas beruhigen, bzw. zum nochmal überdenken anregen!? :beten:
Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Abend,
lasst's Euch gut gehen,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2641
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
53 posts • Page 2 of 4

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests