Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby xilos » 27 Aug 2008 16:04
Hallo,

ich will euch mal kurz und knapp eine Erfahrung mit einem Paketversand mitteilen, die ich heute gemacht habe.

Letzten Samstag habe ich etwas bei Tobi bestellt und das Paket hätte heute da sein sollen. Da ich nicht zu Hause war, hat der Postbote das Paket anscheinend einfach neben meine Haustür gestellt und ein zettel im Briefkasten hinterlassen: "Paket liegt neben Feuerlöcher, rechts neben Ihrer Haustür." :evil:

Jetzt liegt das Paket aber nicht an der besagten Stelle und auch kein Nachbar hat es entgegen genommen. :x (einen Nachbarn muss ich noch fragen)

Was passiert jetzt? Wer kommt denn für den Schaden auf, falls das Paket nicht mehr aufzufinden ist?
Ist das jemandem von euch auch schon mal passiert?

Naja wollte nur mal meine Erfahrungen mitteilen ^^


Gruß Sascha
xilos
Posts: 72
Joined: 20 Jul 2008 21:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 27 Aug 2008 16:20
Hi Sascha,

das ja mal krass! Ich würde sofort zu dem Logistikanbieter maschieren und den Zettel mitnehmen. Dafür müssen die aufkommen! Wenn sogar auf dem Zettel steht: "Paket liegt neben Feuerlöcher, rechts neben Ihrer Haustür" kann es sich wohl nur um einen schlechten Scherz handeln. Die müssen Pakete bei einer Person abgeben. Da können Waren im Wert von vielen tausend Euro drin sein.

Echt hardcore...

Falls die eine Rechnung von den Waren haben wollen, kann ich dir gerne nochmal die Rechnung als PDF zuschicken.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby xilos » 27 Aug 2008 16:23
Hi,

einen Scanner habe ich leider nicht sonst würde ich die Mitteilung hier mal hineinstellen!!!
Folgendermaßen stehts drauf:

Frau/Herr (Name): Neben Feuerlöscher
Straße/Hausnummer/Stockwerk: rechts von der Haustür

Die Post hat bei uns heute leider schon zu, habe jedoch schon eine e-mail an D** geschickt.
Wenn das weg sein sollte bin ich wirklich stink sauer :x

Gruß Sascha
Last edited by xilos on 27 Aug 2008 16:23, edited 1 time in total.
xilos
Posts: 72
Joined: 20 Jul 2008 21:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 27 Aug 2008 16:23
achja...

die müssen aber ja wissen, wer die Route gefahren ist und wie gesagt... Pakete darf man nicht einfach so wo hinstellen. Wäre ja noch schöner.

EDIT: den Einlieferungsnachweis kann ich dir auch noch schicken, so dass die das besser nachvollziehen können. Also das Paket war versichert... so gesehen musst du dein Geld wiederbekommen.
Last edited by Tobias Coring on 27 Aug 2008 16:25, edited 1 time in total.
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby xilos » 27 Aug 2008 16:24
Komischerweise ist mir das Gleiche schon mal mit einem anderen Paketversand passiert. Da stand das Paket auch einfach vor der Tür. Zum Glück STAND es aber noch davor und war nicht weg :D
xilos
Posts: 72
Joined: 20 Jul 2008 21:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 27 Aug 2008 16:36
Hi Sascha,

hab dir ne Mail geschrieben.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby xilos » 27 Aug 2008 16:40
Danke, werd mich morgen gleich zu unserer Paketannahmestelle machen und da mal ordentlich auf den Tisch hauen :D

Gruß Sascha
xilos
Posts: 72
Joined: 20 Jul 2008 21:16
Feedback: 0 (0%)
Postby flo » 27 Aug 2008 17:02
Hi, ich hab mal in einem Mehrfamilienwohnhaus gewohnt, mit zig Mietparteien.

Da hat der Postbote oft wenn er zu faul war Briefe einfach auf die Heizung neben den Briefkästen abgelegt. :shock:

Pakete sind laut Aussage anderer Mieter auch öfters verschwunden, bzw. die Benachrichtigungskarten klebten irgendwo an der Wand.

Soweit ich von einem ehemaligen Postangestellten weiss ist das alles nicht legal.
Einfach frech, was die sich manchmal erlauben.

Ja am besten persönlich dort auftauchen ist das Beste.
Bei versicherten Paketen musst du ja auch normal unterschreiben, das ging in diesem Falle ja wohl nicht.

Als ich Tobis Paket von der Postfiliale abgeholt habe (war auch nicht zu Hause), musste ich gar meinen Ausweis zeigen. Also einfach irgendwo abstellen geht nicht.

Gruß, Flo
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby xilos » 27 Aug 2008 21:31
Erschreckend...das scheint bei der Post ja gang und gebe zu sein einfach mal ein Päckchen oder nen Brief irgendwo abzustellen. Da weiß ich echt nicht für was man die 5 € bezahlt !!!

Gruß Sascha
xilos
Posts: 72
Joined: 20 Jul 2008 21:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Tutti » 27 Aug 2008 22:43
Hi,

da ich ja bei einme Kurierdienst arbeit kann ich den Paketzusteller schon verstehen !
Trotzdem geht sowas natürlich garnicht !
Es gibt viele Kunde die nie zuhause sind und dann eine "Abstellerklärung" bei uns einreichen das man das Packet z.B. unter das Carport oder hinten auf die Terrasse oder so stellen soll,das git dann für immer bis die "Abstellerkläreun" wiederufen wird,und DHL oder die Post übernimmt dann natürlich keine Haftung mehr !
So sollte (und darf) es kein Problem sein das ganze ersetzt zubekommen !!

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
10 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests