Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby J2K » 02 Mar 2016 20:07
Nabend,

wenn das heimische Becken nicht mehr ausreicht, muss eben das Glas kleiner werden und man sich in die "Outdoor-Becken" begeben. :?
Doof ist nur, dass die Sonne nicht immer ausreicht und man sein eigenes Licht mitnehmen muss. Da mir die meisten käuflichen Tauchlampen nicht zusagen oder wahnwitzig teuer sind und ich sowieso gerne bastel, habe ich mir kurzerhand eine alte defekte Lampe gekauft und bis auf das Gehäuse und das Glas ausgeschlachtet.

Betrieben werden soll die Lampe mit 3x 2 XP-L oder XM-L, die sich stufenweise zuschalten lassen bzw. bei Akkustand X, Y und Z nacheinander abschalten. Zuschalten wäre mit der vorhandenen Mechanik und Reedkontakten relativ gut machbar. Kleine KSQs für eine Taschenlampe hatte ich auch schon gefunden, jedoch haben diese keinen (möglichst einstellbaren) Tiefentladeschutz, wodurch sich die automatische Abschaltung realisieren lassen würde.

Kennt sich da zufällig jemand besser aus?
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Wuestenrose » 02 Mar 2016 20:13
Hallo Jendrik...

'Tschuldige, daß ich auf Deine PN nicht geantwortet habe. Mit dieser Frage bist Du bei den CandlePowerForums sicher besser aufgehoben.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby J2K » 02 Mar 2016 20:48
Nabend Robert,

ich werde es überleben. Etwas weiter gekommen bin ich schon dank der Seite. Leider existiert die Seite von dem, der den Schaltplan hat bzw. die Teile bauen kann nicht mehr. Auch finde ich keine Emailadresse von dem Seitenbetreiber, um ihn danach zu fragen.

Auf meiner Suche nach einer KSQ mit Tiefentladeschutz hatte ich ein paar Treffer, in denen sich die Leute den Tiefentladeschutz selbst gelötet haben, jedoch konnte ich den Schaltplan nicht sehen, weil nicht registriert. Hast du so einen zufällig auf Lager oder kannst abschätzen wie groß die Schaltung in etwa ist? Ich habe über den Akkus nur knapp 50mm Platz für den kompletten Rest.
Mich in einem Forum zu registrieren, nur um einen Schaltplan zu bekommen und mich dann wieder vom Acker zu machen, fände ich etwas unfair.

*edit*

es scheint doch noch etwas umfangreicher zu werden, da macht ein weiteres Forum wohl wirklich mehr Sinn. Ich werde aber versuchen es hier möglichst detailliert weiter zu geben.
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Mandocello » 02 Mar 2016 23:57
Jallo Jendrik,

für einen einfachen Tiefentladeschutz brauchst Du einen Komparator, eine Referenzspannung und ein paar R&C. Das gibt es auch als IC in einem Gehäuse und braucht nicht viel Platz. Mit dem Ausgang zieht man den Dimmeingang der KSQ herunter, wenn die eingestellte Schwelle unterschritten wird.
Ich kann Dir so‘n Teil schicken.
Sinnvolle Alternative ist evtl. ein Umschalten auf Notlicht mit verminderter Leistung, damit man sich z.B. noch eine Weile orientieren kann.

Grüße
Uwe
Mandocello
Posts: 373
Joined: 05 Jun 2015 10:00
Feedback: 2 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Das etwas andere Aquarium
by Alesandro1510 » 30 Jan 2009 20:46
0 558 by Alesandro1510 View the latest post
30 Jan 2009 20:46
Suche etwas, oder "ich bin zu blöd für Google" :)
by Gery » 08 Apr 2013 15:23
1 391 by J2K View the latest post
08 Apr 2013 16:34
Kleine weisse "Würmer" an Seitenscheibe
by WTCube » 03 May 2016 19:09
11 18174 by WTCube View the latest post
04 May 2016 09:24
Mal etwas wichtiges vom VDA
by blandinn » 29 Aug 2011 15:31
22 1429 by Schrottkopp View the latest post
02 Sep 2011 21:14
Ein paar Aquarienbilder (etwas ältere)
by Stobbe98 » 17 Aug 2007 12:42
4 722 by Gabi View the latest post
21 Aug 2007 18:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests