Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby GeBu » 13 Oct 2008 09:48
Hallo

Ich hatte letzte Woche eine kleine Auseinandersetzung mit einem Cuttermesser. Das Messer hat gewonnen und mein rechter Daumen sieht gedrechselt aus. :evil:

Kann ich ja mit leben.

Nur, wie mache ich als Rechsthänder die Beckenpflege? Warten kann ich nicht mehr da das Becken bis oben dicht gewuchert ist und keine Wasserbewegung mehr statt findet.

Mit der Wunde reinfassen ist mir einfach zu heiß wegen der Keimbelastung in so einem Aquarium. Ich glaube der Schmerz wär bei Wasserberührung auch nicht ganz so toll.

Nur wie soll ich die Hand denn einpacken?
Einweghandschuhe die ich oben zu tape?
Geben die was in das Wasser ab? Oder mach ich mir da zu sehr 'nen Kopf?


Hat da jemand eine Idee oder Erfahrung????



Gruß, Gerd
GeBu
Posts: 84
Joined: 02 Mar 2008 16:30
Location: Dresden
Feedback: 0 (0%)
Postby Bino-Man » 13 Oct 2008 10:19
Hi,

wenn du Einweghandschuhe hast, nimm die doch ruhig. Ich meine, wenn ein Chirurg damit am offenen Herzen `rumfummeln kann, werden es die Fische so gerade noch verkraften :D
Ansonsten dürfte auch Frischhaltefolie gehen - paar mal rumwickeln und wasserdicht abkleben oder gleich einen wasserdichten Verband draufkleben.

Ciao
Markus
User avatar
Bino-Man
Posts: 280
Joined: 26 May 2008 16:24
Feedback: 12 (100%)
Postby GeBu » 13 Oct 2008 10:33
Hallo

Das mit den Hanschuhen stimmt schon. Manchmal macht man sich echt zu viel 'nen Kopf. :doof:

Danke für den Gehirnschubser :lol:


Gruß, Gerd
GeBu
Posts: 84
Joined: 02 Mar 2008 16:30
Location: Dresden
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 13 Oct 2008 11:17
Hi Gerd,

der Mensch besteht zu etwa 20% seines Körpergewichts aus Bakterien. Ohne die wäre er in kürzester Zeit tot. Es kann immer etwas passieren, aber es relativiert auch, wie normal Keime sind und was für ein heilloses Gedöns darum gemacht wird. Ebola, Marburgvirus, etc. haben nicht mal die Wahrscheinlichkeit des auf den Kopf fallenden Blumentopfes. Pathogene Keime können im Aquarium vorkommen. Wie man mit der geringen Wahrscheinlichkeit eines Problems umgeht, muss jeder für sich entscheiden, denn 100% ist nicht.
Man kann mit links viel mehr, als man sich zutraut. Es ist lediglich zu akzeptieren, wie mühsam das anfänglich ist. Wenn ich meine Becken auf der rechten Seite schneide, mache ich das mit links. Bei mir war der Schubs eine mich Jahre beschäftigende, unfallbedingte Schultereckgelenksprengung rechts, die mich den linken Arm bis zum Tischtennis spielen nutzen ließ. Allerdings habe ich TT schon als Kind angefangen und werde es spielen bis ich den Ball gar nicht mehr übers Netz bekomme. :D

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby pascal » 13 Oct 2008 13:09
Hallo,

mach dir doch nicht so viele gedanken, solange kein blut aus der wunde läuft würde ich reinfassen und gut ist.

habe mir letztens böse den fuß beim windsurfen geschlitzt ( die neuen finnen, das ist die flosse unten am surfboerd, sind zwar nicht so scharf wie cuttermesser, aber bei genügend wucht genauso effektiv:-). aber da bei uns nicht so oft der wind richtig bläst musste ich natürlich den tag danach noch ausnutzen und wieder aufs wasser:-))
sand schmutz wasser ect. kam natürlich unters tape, aber das stärkt nur die abwehrkräfte, einfach hinterher nen spritzer desi drauf und gut.........
viele grüße
pascal
---------------
User avatar
pascal
Posts: 327
Joined: 16 Apr 2008 14:34
Location: 92361 Berngau
Feedback: 3 (100%)
Postby Ortin » 30 Jul 2013 12:01
Hi,

bisher hatte ich nie Probleme mit Kratzern oder leichte Wunden. Ansonsten einfach desinfizieren. Mit einer großen Wunde würde ich aufpassen. Bei Entzündungen hilft Betaisodona-Salbe :) .....mich würde es nicht abhalten.

Beste Grüße
Alex
User avatar
Ortin
Posts: 143
Joined: 12 Feb 2010 12:45
Location: Darmstadt
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger68 » 30 Jul 2013 12:20
Hallo Alex

Ich hoffe die Wunde von Gerd ist mittlerweile verheilt. Seit dem Unfall sind doch schon bald 5 Jahre
Verstrichen. :lol:
Gruss Roger
User avatar
Roger68
Posts: 244
Joined: 30 Mar 2010 21:31
Location: Olten ( Schweiz )
Feedback: 0 (0%)
Postby Ortin » 30 Jul 2013 13:36
Haha ....keine Ahnung warum ich das nicht bemerkt habe.... sollte mal öfters auf das Datum schauen :D

Grüße
Alex
User avatar
Ortin
Posts: 143
Joined: 12 Feb 2010 12:45
Location: Darmstadt
Feedback: 4 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
!!!DER AQUARIUM TRACK!!!
by bratpfanne » 30 Jan 2007 16:23
12 2092 by dukey View the latest post
06 Feb 2007 20:49
10. Zierfische & Aquarium
by kurt » 11 Sep 2007 10:44
33 3164 by Goborg View the latest post
13 Oct 2007 00:35
Genervt vom Aquarium
by flo » 06 Apr 2008 16:30
22 2273 by Mark1 View the latest post
07 Apr 2008 09:30
Das Aquarium - Infotag
Attachment(s) by Tobias Coring » 15 Oct 2008 08:37
2 1276 by MattesHH View the latest post
25 Oct 2008 13:20
Heilerde im Aquarium
by MarcelR » 20 Nov 2008 20:22
6 5094 by MarcelR View the latest post
22 Nov 2008 16:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests