Antworten
45 Beiträge • Seite 3 von 3
Beitragvon Plantamaniac » 08 Aug 2018 15:43
Hei, Abkochen nützt deswegen garnix, weil die Bakterien, die den Abwasserpilz verursachen, ja in jedem Aquarium sind. Abwasserpilz
http://crustahunter.com/abwasserpilz-bakterienschleim-bakterienrasen-2/
Kommt hauptsächlich in unreifen Aquarien vor.
In reifen Aquarien wird das schneller von der Begleitfauna beseitigt, als man gucken kann...
Mach Dir keine Sorgen, alles ist gut...
Ok, für diese Abbautätigkeiten wird Sauerstoff verbraucht..also die Oberfläche ganz leicht bewegen...
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3625
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 31 (100%)
Beitragvon Cocoon » 08 Aug 2018 15:56
Hi Julian,

danke für die Info. Hatte schon die Befürchtung mir da jetzt noch irgendeine Pilzinfektion einzufangen. Also dem Becken, nicht mir..


Grüße

Christoph
Cocoon
Beiträge: 6
Registriert: 12 Apr 2018 12:28
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Anja87 » 08 Aug 2018 21:09
Gibt es schöne rote Aufsitzerpflanzen die mit weichem Wasser klar kommen?
Gruß Anja
Benutzeravatar
Anja87
Beiträge: 136
Registriert: 04 Mai 2012 19:22
Wohnort: Aachen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Thumper » 08 Aug 2018 21:47
Moin,
Anja87 hat geschrieben:Gibt es schöne rote Aufsitzerpflanzen die mit weichem Wasser klar kommen?

Zwar eher Stängel, aber lassen sich auch aufbinden und entsprechend gestutzt klein halten.
Hygrophila pinnatifida
Ludwigia arcuata
Grüße,
Bene


Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig',
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1372
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 35 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 09 Aug 2018 17:48
Moin,
ich schmeiss mal ganz naiv Caloglossa in die Runde.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Jede hinreichend fortschrittliche Aquaristik ist von Magie nicht zu unterscheiden!
Wenn etwas nicht funktioniert, probier was anderes, vielleicht geht das auch voll in die Hose!
Biotoecus
Beiträge: 2858
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Ancheru » 24 Aug 2018 08:56
Hallo zusammen,
irgendwo in NRW soll es einen Großhändler geben für Hardscape. (Nähe Dortmund oder Köln)
Dort sind ganze Hallen voll mit Wurzeln und Steinen!
Bin über diverse YouTube Videos darüber gestolpert...
https://www.youtube.com/watch?v=o2lICLLT5so

Nur leider wird da ein riesen Geheimnis drum gemacht, niemand möchte uns die Adresse verraten, obwohl man doch als Privatperson sowieso nicht dort einkaufen kann.
Wo kann ich denn als Betreiber einer Zoohandlung die Adresse oder eine Kontaktmöglichkeit herbekommen?
Benutzeravatar
Ancheru
Beiträge: 6
Registriert: 17 Apr 2015 02:06
Wohnort: Ruhrgebiet
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon sky2fly » 16 Sep 2018 16:46
Hallo zusammen,
Ich hätte auch folgende Frage und zwar überlege ich mir ein neues Aquarium anzuschaffen. Wenn ich jetzt ein Weißglasaquarium habe und eine Abdeckung aus Floatglas, habe ich dann trotzdem wieder den grünstich da die Lampe durch die floatglasscheibe scheint?
Mfg Tobi :tnx:
sky2fly
Beiträge: 1
Registriert: 16 Sep 2018 15:56
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon omega » 16 Sep 2018 17:27
Hi,

nimm halt Plexiglas.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2612
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 20 Sep 2018 12:43
Moin zusammen,

Wie lange hält sich ein (XL) In-Vitro Topf und wie lagere ich den am besten? (HCC)

Hab mich etwas verschätzt bei der letzten Bestellung und hab einen Topf über, kann den auch tatsächlich für eine Neueinrichtung gebrauchen. Habe dafür aber erst Mitte Oktober Zeit.

Beste Grüße
Jan Peter
Beste Grüße
Jan Peter
Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 107
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Julian-Bauer » 20 Sep 2018 12:48
Servus Jan Peter,

zwei Wochen sollte kein Problem sein, würde es öffnen und ans Licht stellen und bisschen Wasser auffüllen.
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
Benutzeravatar
Julian-Bauer
Beiträge: 676
Registriert: 12 Okt 2009 22:19
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 32 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 21 Sep 2018 14:03
Moin Julian,
Danke dir! Zwei Wochen steht es schon, aber es bleibt mir ja eigentlich eh nichts anderes übrig als es auszuprobieren. :lol:


Dann komm ich gleich mal zur nächsten Frage:

Wuchert "Eleocharis sp. montevidensis" genauso schlimm wie sein kleinerer Verwandter? Die kleine Form möchte ich in keinem Becken mehr haben, in dem noch irgendwas anderes wachsen soll. :lol:
Geplant wäre es für ein 45p.
Beste Grüße
Jan Peter
Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 107
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon lumos » 22 Sep 2018 07:27
Hallo Jan-Peter,
so ein invitro Töpfchen hält sich ca. 2-4 Monate bei Raumtemperatur und eher wenig Licht (kein direktes Sonnenlicht). Der Deckel braucht nicht geöffnet werden.

Grüße Jörg
Benutzeravatar
lumos
Beiträge: 15
Registriert: 11 Mai 2018 23:40
Wohnort: Langenhagen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 22 Sep 2018 10:13
Hei, DEckel zulassen...sonst können Schimmelsporen mit der Luft drankommen, dann ist gleich Feierabend...
Auch nicht was rausmachen und wieder zumachen...das muß steril bleiben...
Dann ist das wie eine kleine Ecosphäre :thumbs:
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3625
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 31 (100%)
Beitragvon Olli73 » 22 Sep 2018 14:49
Hallo zusammen,

Eine Frage an alle, die eine Osmose- Anlage ihr eigen nennen. Ich habe heute zum ersten Mal die Vorfilter getauscht, was nun, die alten einfach im Hausmüll entsorgen, gibt es Hersteller die diese recyceln?
Danke!
Grüße aus Berlin,

André

Relapse

Ein-sonniger-Ort
Benutzeravatar
Olli73
Beiträge: 70
Registriert: 25 Okt 2017 18:17
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon atmungsaktiv » 26 Sep 2018 11:48
Ancheru hat geschrieben:Hallo zusammen,
irgendwo in NRW soll es einen Großhändler geben für Hardscape. (Nähe Dortmund oder Köln)
Dort sind ganze Hallen voll mit Wurzeln und Steinen!
Bin über diverse YouTube Videos darüber gestolpert...
https://www.youtube.com/watch?v=o2lICLLT5so

Nur leider wird da ein riesen Geheimnis drum gemacht, niemand möchte uns die Adresse verraten, obwohl man doch als Privatperson sowieso nicht dort einkaufen kann.
Wo kann ich denn als Betreiber einer Zoohandlung die Adresse oder eine Kontaktmöglichkeit herbekommen?


Dürfte sich um diesen handeln:
Lager
Andreas Meyer / aquadeco
Schachtstrasse 6
59379 Selm
Germany

http://www.aquadeco.com
atmungsaktiv
Beiträge: 21
Registriert: 30 Sep 2017 11:04
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 0 (0%)
45 Beiträge • Seite 3 von 3
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Kurze Frage: Becken verschieben
von Denn!s » 09 Mär 2011 13:13
12 3105 von Denn!s Neuester Beitrag
30 Mär 2011 10:02
Antwort schreiben
von künstler » 09 Feb 2008 15:49
1 357 von Tobias Coring Neuester Beitrag
09 Feb 2008 15:54
Textpassage in eine Antwort einbinden
von rangersen » 23 Dez 2013 16:03
7 298 von Acciola Neuester Beitrag
25 Dez 2013 19:24
Frage zu Aussenfilter
von Andreas74 » 30 Jan 2013 18:51
1 234 von Red Sakura Neuester Beitrag
30 Jan 2013 19:41
Frage zu Aussenfilter
Dateianhang von Andreas74 » 30 Jan 2013 18:56
17 1153 von Andreas74 Neuester Beitrag
22 Feb 2013 06:58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste