Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby Denn!s » 09 Mar 2011 13:13
Hallo zusammen,

da ich mein Wohnzimmer umgestalte, muss ich mein Becken um 2 Meter verschieben. Nachteil es schon ca 450l Wasser (150*50*60 - B*T*H).
Der Boden ist gefließt. Jetzt ist die Frage wenn ich das Wasser bis auf 20cm ablasse, ob sich das Becken mit Unterschrank irgendwie verschieben lassen würde... :?
Grüße Dennis
User avatar
Denn!s
Posts: 146
Joined: 10 Jun 2009 11:24
Location: Zülpich
Feedback: 5 (100%)
Postby GeorgJ » 09 Mar 2011 13:22
Huhu Dennis,

so viel Gewicht wie möglich raus! 20cm Wasser sind immernoch 150l Wasser (=150kg) - dann hast du Glas, Schrank, Bodengrund.... vielleicht klappts mit 5cm Wasser und abgeschaufelten Bodengrund...

Am Besten alles raus und neu einrichten ;)
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2401
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby johnny.winter » 09 Mar 2011 13:25
Hallo Dennis,

das könnte klappen, vielleicht versuchen, unter den Unterschrank nasse Lappen zu legen, dann rutscht's besser. Aber selbst bei 20cm Wasserstand dürfte das Konstrukt locker 200kg wiegen, Vorsicht ist also angesagt.

Ein Meterbecken 160l brutto habe ich auch schon geschoben, allerdings auf Parkett. Dafür aber allein! :top: 8)
Viele Grüße,
Jan
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"ich habe ein 60l diskusbecken, welches ich nun ansprechender gestalten möchte ich hoffe ihr könnt mir dabei tatkräftig zur seite stehen mein diskus ist so grau weiß einer was das ist?"
johnny.winter
Posts: 117
Joined: 28 Jan 2011 16:17
Feedback: 3 (100%)
Postby Roger » 09 Mar 2011 13:28
Hi Dennis,

vielleicht findest Du hier ein paar brauchbare Ideen. :wink:

http://www.aquaristik-normal.de/html/kellerumbau.html
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby -CHRIS- » 09 Mar 2011 13:30
Hallo Dennis,

die gleiche frage hab ich mir vor 2 monaten auch gestellt. ich hab das gleiche becken! bei mir ist teppich verlegt und ich hab es mit wasser und kies nicht geschafft ( war aber auch allein).
ich hab das komplette becker leer geräumt und es grad so verschieben können (3 meter / halbe stunde)
du mußt ja sehen das das becken mit schrank, kies und wasser gute 300 bis 400 kg wiegt.

gruß Chris
-CHRIS-
Posts: 12
Joined: 01 Mar 2011 01:39
Feedback: 4 (100%)
Postby Denn!s » 09 Mar 2011 15:05
Danke für eure Ratschläge!
Hmm...Ganz ausräumen wollte/ will ich eigentlich vermeiden...
Ich werde einen Versuch starten wenn ich so viel Wasser wie möglich raus habe.

Die Idee mit dem Hubwagen ist wirklich gut Roger!

Aber ich habe trotzdem ein wenig Bauchschmerzen bzgl. der Kräfte die auf das Glas wirken...
Grüße Dennis
User avatar
Denn!s
Posts: 146
Joined: 10 Jun 2009 11:24
Location: Zülpich
Feedback: 5 (100%)
Postby -CHRIS- » 09 Mar 2011 16:16
HI Dennis,

ich würd mir eher um den schrank gedanken machen als um das glas, hol dir einfach 3 oder 4 mann ran, dann wird das schon was. das geicht ist halt das problem und ich wird auch an die fliesen denken, nicht das da eine riesen kratzspur ist.

das mit dem hubwagen ist eine gute idee, wird aber bei einem holzschrank eher nichts.
ich hab bei mir 3 runde holzstangen drunter getan und das ganze ding halt eher gerollt, man muß halt aufpassen das der schrankboden nicht unterschiedlich belastet wird, damit er nicht bricht.

gruß chris
-CHRIS-
Posts: 12
Joined: 01 Mar 2011 01:39
Feedback: 4 (100%)
Postby Denn!s » 09 Mar 2011 22:20
Hey!
Also mein erster Gedanke war auch "ein Mann, eine Ecke". Dann die Idee mit dem Hubwagen. Ich hatte mir auch schon Gedanken um den Schrank gemacht wenn ich mit dem Hubwagen von vorne mittig drunter fahre. Hatte dann schon an eine Stahlplatte gedacht, um ein durchhängen zu vermeiden...
Aber die "Mittelalter" Methode erscheint mir jetzt am einfachsten und schonendsten für Becken, Schrank und Boden. Ich muss das Becken ja lediglich 2m nach Links bekommen...
Wie dick die Rundhölzer sein sollten ist doch eigentlich egal oder? (also min. 3 cm)

Ihr (alle) seid mir echt eine große Hilfe! * DaumenHoch!
Lg!
Grüße Dennis
User avatar
Denn!s
Posts: 146
Joined: 10 Jun 2009 11:24
Location: Zülpich
Feedback: 5 (100%)
Postby -CHRIS- » 10 Mar 2011 00:35
Hallo,

meine waren etwa 1/2 bis 1 cm dick, von einem vogelkäfig ;) umso mehr stäbe umso besser.

gruß chris
-CHRIS-
Posts: 12
Joined: 01 Mar 2011 01:39
Feedback: 4 (100%)
Postby -CHRIS- » 11 Mar 2011 22:37
Hi,

hat die ganze aktion geklappt, oder kommt das noch?

gruß chris
-CHRIS-
Posts: 12
Joined: 01 Mar 2011 01:39
Feedback: 4 (100%)
Postby Denn!s » 11 Mar 2011 22:45
Hi!

Danke der Nachfrage. Aber die Aktion kommt spätestens nächstes Wochenende.
Ich konnte ja nicht ahnen das hier so schnell so super Vorschläge kommen ;)
Aber ich werde auf jedenfall berichten!
Grüße Dennis
User avatar
Denn!s
Posts: 146
Joined: 10 Jun 2009 11:24
Location: Zülpich
Feedback: 5 (100%)
Postby prinzessinlillyfisch » 12 Mar 2011 09:09
hi dennis,

da hast du ja großes vor. stück für stück müsste es klappen wenn du starke hilfe hast. sag mal bescheid wie´s gelaufen ist. ich stehe nämlich bald vor demselben problem :wink:


gutes gelingen :top:
beste Grüsse

Anja


Image
User avatar
prinzessinlillyfisch
Posts: 242
Joined: 20 Feb 2011 19:03
Location: Saarland
Feedback: 11 (100%)
Postby Denn!s » 30 Mar 2011 10:02
Hallo,

es ist geschafft. Das Becken ist heil an seinem neuen Platz und nun will ich berichten.

- Wasser bis auf gute 10cm abgelassen,
- einen Rest Teppich in Quadrate geschnitten,
- mit zwei Mann das Becken mit Schrank an einer Seite angehoben und Teppich druntergelegt,
- das Gleiche auf der anderen Seite

Der Schrank ist jedoch über den Teppich gerutscht und nich der Teppich über di Fliesen.
Also weitere Teppichstücke zugeschnitten und Stück für Stück wieder druntergelegt.

Mit drei Mann hat das ganze super funktioniert und wir waren schon nach ca einer halben Stunde fertig.
Mit Wasser abpumpen, Schrank aus- und wieder einräumen, Wasser wieder rein, hat es schon seine 3 Stunden gedauert...

Nocheinmal vielen Dank für eure hilfreichen Tipps!
Grüße Dennis
User avatar
Denn!s
Posts: 146
Joined: 10 Jun 2009 11:24
Location: Zülpich
Feedback: 5 (100%)
13 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Kurze Frage & kurze Antwort
Attachment(s) by Thumper » 02 Mar 2018 12:27
76 3248 by Coryfan View the latest post
22 Jan 2020 00:04
Frage zu einem Weißglas Becken 250l
by Raphael » 02 Feb 2016 11:11
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
Frage zu einem Weißglas Becken 250l
Attachment(s) by Raphael » 02 Feb 2016 11:12
16 1748 by Raphael View the latest post
16 Mar 2016 21:16
Neues Becken, Frage zu Pflanzen Rückschnitt, Erfahrungsausta
Attachment(s) by SabrinaAugsburg » 06 Jun 2018 13:06
0 281 by SabrinaAugsburg View the latest post
06 Jun 2018 13:06
Frage zu Aussenfilter
by Andreas74 » 30 Jan 2013 18:51
1 356 by Red Sakura View the latest post
30 Jan 2013 19:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests