Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby growflow » 07 Mar 2012 17:24
Hallo zusammen,

ich habe vor Kurzem, da ich ein starkes Blaualgenproblem hatte, alle Pflanzen rausgeworfen und alles neu gestartet. Nun habe ich mal angefangen, einfach nur schnellwachsende Egeria Densa zu pflanzen, davon sehr viele, sonst nix. Das Ganze entwickelt sich gut, es gefällt mir auch gut, da das Aquarium nur aus sehr vielen Wurzeln und Egeria Densa besteht, die dazwischen wuchern.

Nun folgendes. Ich ziehe um. Momentan habe ich eine Wasserhärte von 6 - 7 Grad aus der Leitung, ebenso wie die Carbonathärte, was bedeutet, dass ich das Wasser ohne Weiteres benutze, nix aufbereite und alles super läuft.
Da wo ich jetzt hinziehe, ist die Härte beider Werte bei um die 16.
Ich werde mir aber keine Osmoseanlage oder Ähnliches kaufen und habe deswegen folgendes überlegt.
Ich werde in meinem 60er Aquarium einfach die Belechtung wieder auf Standard stellen, so wie sie in jedem Set zu haben ist, nicht die "Megabeleuchtung" von 2x24 Watt T5 Osram. Zudem werde ich die Düngung, die ich ja jeden Tag mache, so umstellen wie ein "normaler" Aquarianer, also 1 bis 2 mal die Woche nur, eben an das schwächere Licht angepasst. Die CO2 Anlage baue ich auch weg. Normalerweise sollte das ja keine Probleme geben oder? Die Egeria Densa ist ja recht anspruchslos denke ich.
Was muss ich beachten bzw. funktioniert dieses vorhaben?
So wies jetzt ist kann ich leider nicht weitermachen, da ich in der neuen Wohnung Wochenends oft nicht bin bzw. wenn ich urlaub habe auch mal eine Woche oder länger nicht dort bin um zu düngen etc. Deswegen habe ich dieses Downgrade vor.
Was meint ihr?
Gruß
Florian
User avatar
growflow
Posts: 48
Joined: 03 Jan 2011 21:03
Feedback: 1 (100%)
Postby tobischo08 » 07 Mar 2012 20:09
Hallo Florian,
also ich an deiner Stelle würde nichts ändern. :smile:
Das harte wasser sollte bei deiner bepflanzung kein problem sein,
und denn Dünger kanst du auch auf Wöchentliche zugabe umstellen.
Makros sind ohne probleme auch für länger zu düngen,
und Mikros gibt es auch welche die länger im Wasser zur verfügung stehen.
Bei deinen Pflanzen ist es auch nicht so schlimm wenn mal ein oder zwei Tage nicht alles da ist. :smile:
Ich würde gerne mal ein Bild sehen. :bier:
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby growflow » 09 Mar 2012 09:28
hey danke dir. du würdest also tatsächlich auch licht und co2 weiter so fahren wie jetzt? wenn ich mikros und makros dann sagen wir mal wöchentlich dünge, dann ist ja nicht meine sorge, dass die nährstoffe zu wenig werden nach ein paar tagen sondern
eher dass am ersten düngetag ein starker überschuss da ist, der das gleichgewicht wieder stört. folge zum beospiel: blaualgen etc. außerdem kann ich nicht easy carbo für ne ganze woche reinballern, weil mir dann der besatz elendig verreckt. ich dosiere jetzt schon die 4x empfohlene menge, also oberste fahnenstange...
bin mir nicht sicher ob das so funktioniert?!
Gruß
Florian
User avatar
growflow
Posts: 48
Joined: 03 Jan 2011 21:03
Feedback: 1 (100%)
Postby Neptun84 » 16 May 2012 09:48
Ich würd auch erstmal alles beim Alten belassen und gucken wie sich dein Aquarium macht. Wenn Probleme auftauchen, die Algen zu schnell wachsen o.Ä. kannst du die Beleuchtung und Düngung immernoch umstellen. Einfach beobachten und ggf schnell reagieren!
Neptun84
Posts: 10
Joined: 16 May 2012 09:42
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wasser
Attachment(s) by Stoneway » 01 Oct 2015 07:49
5 469 by JasonHunter View the latest post
01 Oct 2015 18:48
Umgang mit dem Wasser
Attachment(s) by IwaScape » 15 Aug 2018 16:58
3 412 by IwaScape View the latest post
16 Aug 2018 10:45
milchig trübes Wasser
by Dumpfbacke » 26 Nov 2008 13:02
7 3525 by Pumi View the latest post
27 Nov 2008 03:32
Artikel rund ums Wasser
by GeorgJ » 29 Jul 2010 21:36
0 367 by GeorgJ View the latest post
29 Jul 2010 21:36
Verschnittenes Wasser ... Ablaufdatum?
by kolibri23 » 04 Jan 2016 11:28
3 589 by kolibri23 View the latest post
04 Jan 2016 14:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest