Post Reply
38 Beiträge • Seite 3 von 3
Beitragvon Plantamaniac » 23 Apr 2015 10:36
Hallo, viele Wege führen nach Rom.
Der Eine, etwas bequemer oder schöner, aber oft kommt man trotzdem an, auch wenn mehrere behaupten es geht garnicht.

Was natürlich für spätere Verwirrte gut wäre, ist wenn derjenige seinen gewählten Weg mit allen Pleiten, Pech und Pannen lückenlos dokumentiert :thumbs: . Dann ist den nachfolgenen Ahnungslosen wirklich geholfen :thumbs:
Einfach mal Infos abgreifen und dann im Nirgendwo verschwinden bringt auf die Dauer nichts.

Wenn der nachfolgende Ahnungslose dann die Suchfunktion beherrscht, kann er sich selbst ein Bild machen und ist nach der Lektüre anschließend nichtmehr so Ahnungslos wie vorher.

Wohl, dem der Googel (oder ähnliche) bedienen kann :glaskugel: .
Chiao Moni


Hübby hat geschrieben:Hallo

ich lese wirklich sehr viel in dem Forum nachmal mehrere Stunden am Tag.

Ich stelle eben öfter fest das etwas geraten wird zwei Beiträge weiter wird es wieder revidiert und was ganz anderes geschrieben natürliche kann ich jetzt hingehen und sagen jetzt probiere ich vier Wochen das wenn es nicht hilft das andere.

Wenn jedoch beides kein Erfolg bringt ist es sehr demotivierend.
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3296
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon sabrikara » 23 Apr 2015 10:51
Hi,

Ada hat geschrieben:Ich möchte es noch mal auf den bzw. auf meinen Punkt bringen.
Wenn man in egal welchem Fachgebiet erst wenige Tage oder Wochen unterwegs ist, sollte man sich klar machen, daß vermutlich noch einiges an Fachwissen fehlt, um anderen zu zeigen wie es funktioniert.

https://www.youtube.com/watch?v=rq68A07CDcM



das macht mich richtig sauer. Keine Ahnung wieso ...
Mir würde im Traum nicht einfallen, hier jemandem sagen zu wollen, dass die Person oder Personengruppen die fresse halten sollen.
Liebe Grüße
Sabri
Benutzeravatar
sabrikara
Beiträge: 509
Registriert: 25 Feb 2013 20:05
Wohnort: Essen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Hammelfisch » 23 Apr 2015 10:53
Moin,

Sauer? Wieso? Ist es nicht richtig, dass man Hilfesuchenden besser keine Tips geben sollte, wenn man selber keine Ahnung hat?

Dieses Rumgesabbel hilft am Ende noch niemandem!

Entweder fundiertes Wissen/erfharungen, oder halt einfach mal ruhig sein.
Gruß,
Philipp
Benutzeravatar
Hammelfisch
Beiträge: 182
Registriert: 02 Sep 2014 13:52
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon sabrikara » 23 Apr 2015 11:15
Hi,

ich als Unwissender möchte auch Meinungen / Erfahrungen oder was auch immer von anderen Unwissenden hören. Gut, ich bin nicht die ganze Gruppe an Unwissenden und Hilfesuchenden, eventuell denken andere von uns Nicht-Profis anders aber warum entscheidet er, von wem ich was lesen will. Also an alle, die keine Profis sind, auf meine Fragen dürft und sollt Ihr euch bitte trotzdem einbringen. Niemand stellt sich dahin und denkt sich, ich habe keine Ahnung und gebe dir trotzdem einen Tipp – sicher nicht bewusst.
Kein Hilfesuchender denkt, das was grade geschrieben wurde ist Gesetz, egal von wem es kommt. Es ist einfach unhöflich, demjenigen, der versucht zu helfen zu sagen er soll es lassen.
Liebe Grüße
Sabri
Benutzeravatar
sabrikara
Beiträge: 509
Registriert: 25 Feb 2013 20:05
Wohnort: Essen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon kurt » 23 Apr 2015 13:12
Hallo zusammen,

Lösungsansatz…mit Aquarientechnik. :irre:

oder über 30 Jahre Fachbezogen lesen und Erfahrungen sammeln.

PS: Aus Sicherheitsgründen.../ das ist Humorvoll gemeint! :D
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
Benutzeravatar
kurt
Beiträge: 2370
Registriert: 31 Aug 2007 19:22
Wohnort: Duisburg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon MarcK » 23 Apr 2015 13:45
Hi

Es ist leider für Hilfesuchende, Demotivierend, wenn auf eine Frage, 3 oder 4 Tage, überhaupt niemand Antwortet.

Da schreib ich dann lieber was dazu, was aus meiner Sicht, eventuell zur Lösung des Problems, beiträgt.

Ich schreibe immer dazu, " Meiner Meinung nach, oder ich sehe das so oder so ".

Fundiertes Fachwissen besitze ich wenig. Aber das mache ich gleich deutlich, indem ich schreibe, das ich wenig Ahnung habe.

Das hilft in jedem Fall erstmal mehr, als das Schweigen im Walde. :P Dann fangen die Leute wenigstens mal an, die Suche zu bemühen.


Grüßle Marc
Schöne Grüße Marc
Benutzeravatar
MarcK
Beiträge: 431
Registriert: 01 Feb 2015 06:30
Wohnort: Ilsfeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon JasonHunter » 23 Apr 2015 16:02
Hallo,

die hilfesuchende Person muss aber auch eine gewisse Kompetenz mit sich bringen, nicht nur der, der helfen will/kann. Einige bitten um Hilfe, lassen sich aber keine konstruktive Kritik gefallen oder haben eine angeborene Lernresistenz. Da ist es dann egal ob sich ein Profi oder ein Anfänger um die hilfesuchende Person kümmert.

Viele die Hilfe suchen, wissen gar nicht, was sie eigentlich wollen. Das sind auch zum Beispiel solche, die für Verkäufer ein gefundenes Fressen sind. Jemand, der sich nicht die Mühe macht, sich vorher selber zu informieren, kann man alles aufschwatzen. Wenn sie aber später feststellen, aus Unwissenheit und Naivität einen völligen Mist gekauft zu haben anstatt sich lieber mit etwas Eigeninitiative in die Materie einzulesen, dann wird dem "Verkäufer" dafür die Schuld gegeben.

Da ist es dann auch Wurst ob der Verkäufer ein Profi ist oder nicht; er kann dem Kunden nicht die Wünsche und Bedürfnisse von den Augen ablesen. Weiss der Kunde oder eben in unserem Fall das Forenmitglied nicht was es will und warum, dann fangen die Ratespielchen an und man muss jede Information aus der Nase herausziehen.

Eifrige Anfänger sind da noch eher bereit, sich damit abzugeben als ein Profi. Letztere haben 1000-mal schon die gleiche Fragen beantwortet und sind es leid, ständig auf etwas Eigeninitiative zu verweisen, das verstehe ich. Dass sich dann einige im Ton vergreifen, ist zwar auch verständlich, aber hilft keinem weiter.

Wenn schon Kompetenz, dann bitte auf beiden Seiten. Wenn Anfänger anderen Anfängern helfen wollen, dann lasst sie doch! Wer sich dann auf einem Forum mit hunderten Menschen von einer einzigen Person eine Meinung holt und sich nicht noch etwas weiter geduldig umschaut oder wartet, bis sich noch andere melden, ist selber schuld. Der muss nämlich noch lernen, zwischen verschiedenen Meinungen zu differenzieren.

Deshalb, nur um sicherzugehen, lass ich meinen Kommentar explizit als meine eigene Meinung dastehen und rate dazu, zu warten, bis sich andere auch noch melden. Ich mache selber noch viele Fehler und muss auch korrigiert werden.

Grüsse,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
Benutzeravatar
JasonHunter
Beiträge: 423
Registriert: 04 Jun 2014 23:26
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon MarcK » 23 Apr 2015 21:10
JasonHunter hat geschrieben:Hallo,
Deshalb, nur um sicherzugehen, lass ich meinen Kommentar explizit als meine eigene Meinung dastehen und rate dazu, zu warten, bis sich andere auch noch melden. Ich mache selber noch viele Fehler und muss auch korrigiert werden.

Grüsse,

Jason


:thumbs: :bier:

:tnx:
Schöne Grüße Marc
Benutzeravatar
MarcK
Beiträge: 431
Registriert: 01 Feb 2015 06:30
Wohnort: Ilsfeld
Bewertungen: 1 (100%)
38 Beiträge • Seite 3 von 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste