Post Reply
85 posts • Page 3 of 6
Postby Zeltinger70 » 09 Jul 2008 20:21
Hi Ghaz,

lasse sie doch gleich den Dünger fertigmischen,
bei diesem Aufwand haben sie sicher gute Waagen...

keep smiling.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2130
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby HansAPlast » 09 Jul 2008 23:18
Hi,

super Aktion, dann dürfte ich ja auch noch Besuch bekommen da ich auch 500 g KNO bei Lippert bestellt hatte. Hier noch ein ein interessanter Link zum Thema

http://www.versuchschemie.de/lhtopic,11 ... ,asc,.html

Gerd
Hauptursache für trockene Haut sind Handtücher :bier:
User avatar
HansAPlast
Posts: 882
Joined: 08 May 2008 09:48
Location: Bergisch Gladbach
Feedback: 136 (100%)
Postby flo » 10 Jul 2008 00:42
Na super, ich hatte bei chemikalien-shop.de auch 500 g bestellt und noch 250 g KHCO3.



Es kann doch nicht wahr sein, dass die echt deswegen die Unverletzlichkeit der Wohnung außer Kraft setzen. Genauso gut könnte man jedem, der ein Küchenmesser kauft vorwerfen, er wolle damit jemanden umbringen.

Ich glaubs echt nicht. ....


Das ist ja so als ob die einem vorwerfen, man wäre schwerkriminell, und dass dann da massenweise Leute das Haus durchwühlen ist auch ziemlich entwürdigend...

Ich dachte, wir leben in einem Rechtsstaat. .. :(


War die Polizei hier schon bei jemandem, der auch nur KNO3 bei Lipert gekauft hat ????

Frag mich gerad, ob da nur irgendein Staatsanwalt Karriere machen will ...
Last edited by flo on 10 Jul 2008 01:18, edited 1 time in total.
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby moeff » 10 Jul 2008 01:18
Hi,

OMG, bin heilfroh das ich mir das Zeug von Lippert mischen lassen habe. Irgendwie trau ich dem Posting aber auch nicht so recht von Ghaz. (2 Beiträge, zwar etwas detailliert aber nicht konkret genug). Laßt es doch einfach drauf ankommen, wenn ist es eh zu spät!

Ich kann mir nicht vorstellen das Mengen bis zu 500g überhaupt relevant sind, kenne mich aber ja auch nicht mit Sprengstoffbasteleien aus. Aber wie schon erwähnt ist der Hauptverantwortliche ja der Vertreiber.

Wünsch euch viel Glück und denke es wird nichts auf euch zu kommen. Will aber hier auch keine falschen Behauptungen aufstellen, doch sollte man ersteinmal alles Gesagte etwas kritisch betrachten!

Grüße Marco
User avatar
moeff
Posts: 898
Joined: 23 Mar 2008 12:43
Location: Hannover
Feedback: 80 (100%)
Postby HansAPlast » 10 Jul 2008 08:26
Hi,

diese Aktion hat im übertragenden Sinne warscheinlich dieselbe Ursache wie der steigende Benzinpreis: Im Nahen Osten macht einer ein Bäuerchen und der Benzinpreis steigt, bei uns hat Schäuble hat mal wieder in ein Kissen gepupst und ein Staatsanwalt bekommt feuchte Träume von "BOMBastischen" Pflanzenwuchs.

Wenn das nicht so traurig wäre könnte man ja drüber lachen. Gabs da nicht schon mal vor ein paar Jahren eine solche Aktion eines Staatsanwaltes zum Thema Kaliumnitrat?

Im übrigen sind wir ja alle Dank E252 nach dem Verzehr eines Wurstbrotes wandelnde Bomben, die Fleischer und Wurstproduzenten waren mir ja schon immer suspekt, jetzt weiß ich wenigstens das ich schon immer richtig lag. Auch diese Landwirte die das Zeug tonnenweise auf ihre Felder kippen sollte man mal besser überwachen, hat man die etwa übersehen?

Im übrigen habe ich an der Geschichte mit Lippert auch so leise Zweifel, wieso ist der Shop im Internet immer noch erreichbar? Wurde dieser Händler nicht schon im Rahmen dieser Bombenbastelgeschichte im Sauerland schon einmal überprüft und für sein korrekt geführtes Geschäft öffentlich gelobt? Aber wir Bombenbastler und Terroristen kaufen ja auch mit Personalausweiskopie und Endverbleibserklärung im Internet ein, alles klar...

Gerd
Hauptursache für trockene Haut sind Handtücher :bier:
User avatar
HansAPlast
Posts: 882
Joined: 08 May 2008 09:48
Location: Bergisch Gladbach
Feedback: 136 (100%)
Postby flo » 10 Jul 2008 09:49
Irgendwie erinnert mich diese ganze Szenerie an den Film "Der Staatsfeind Nr1". LOL

Also bei mir war bisher auch noch keine Polizei. Aber vielleicht sollte man in Zukunft jeden in Watte eingepackt in eine Gummizelle sperren. Dann ist jeder sicher.
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby Zeltinger70 » 10 Jul 2008 11:10
Hi,

@ flo,

jepp klar leben wir in einem Rechtsstaat

Meine Meinung: Der Staat hat Recht ;-D

allerdings dürfen wir ja schreiben und denken was wir wollen - gibts nicht überall.

Allerdings kann man auch versuchen dem ganzen was postitives abzugewinnen, anscheinend funktioniert die Sicherheit in diesem Lande - ist doch auch was wert.

Nun aber verhalte ich mich still zu diesem Thema, nicht dass mir noch der mühsam abgewogene PPS-Pro-Dünger eingezogen wird. Hinterher schnüffeln sie mir den noch weg. *gg*

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2130
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Cat » 10 Jul 2008 12:00
Hallo

Bei uns bekommt man in Apotheken nicht mehr ohne weiteres diverse Düngerinhaltsstoffe. Zu verdanken hat man es einem Schüler, der Schwarzpulver selber hergestellt hat, weil er die Silvesterknaller selber bauen wollte. Grosse Mengen hatte der auch nicht gekauft, aber die Apotheke hat richtig Ärger bekommen.

Seitdem wird man in der hiesigen Gegend auch schon schräg angeschaut und ausgefragt, wenn man irgendwelche Rohstoffe haben will für Heil- oder Bekämpfungsmittel. Selber mischen ist numal sehr verdächtig.

Gruss Cat
Cat
Posts: 28
Joined: 28 Dec 2007 11:34
Feedback: 1 (100%)
Postby Andric F. » 10 Jul 2008 12:10
Na dann kuckt mal da:

http://www.heise.de/tp/r4/html/result.x ... &T=twister

Es gibt Gesetze und Verordnungen, so wie es aussieht, setzen sich viele Verantwortliche darüber hinweg und ich halte es für eine Bürgerpflicht, sich dagegen zur Wehr zu setzen. Terrorismus und islamisten und weiß der Geier was noch alles hin oder her, unsere Freiheit wollen wir schon noch behalten. Wenn ich meinen bekackten Aquariendünger selbst herstellen will, dann möchte ich die Freiheit auch haben, das zu tun. Gegen eine HD würde ich mich mithilfe von Rechtsschutz, Rechtsanwalt und vollem Programm wehren!! Das würde ich mir nicht gefallen lassen!

Echt frustrierend mit welcher Panik und Unwissenheit gegen Menschen vorgegangen wird, die, so wie es scheint etwas Ahnung von der Naturwissenschaft Chemie haben. Jede Hasufrau zuhause knallt sich die brutalsten Reiniger ins Bad, in die Küche, den Herd oder ins verstopfte Abflussrohr. Produktinfos dazu werden nicht gelesen, aber wenn sich jemand mit Kaliumnitrat, Permanganat oder sonstwelchen Rohstoffen auf einfachste Weise helfen will, dann ist das "chemisches" Höllenzeug und wird von "Staatswegen" bekämpft. Armes, dummes und paranoides Deutschland. Land der gesuchten Superstars und Castingkünstler....... Echt traurig und frustrierend!

Gruß

vom
Bob
Andric F.
Posts: 419
Joined: 04 Jun 2008 06:30
Feedback: 18 (100%)
Postby flo » 10 Jul 2008 12:24
Am meisten stört mich, dass sich die Justiz und Polizei scheinbar gar nicht an die Gesetze halten !!!

Das ist finde ich absolut grauenhaft. Richter und Staatsanwälte müssen ja für grobe Fehler nicht mal haften (iGgs. zu den USA).


Auf Youtube hält ein Jurist in 7 Teilen hier einen Vortrag über Verhalten bei Hausdurchsuchungen, und wenn man das hört, was dieser Jurist der Justiz und Polizei alles an grauenhaften Fehlverhalten vorwirft , dann wird einem echt übel :

http://youtube.com/watch?v=kcDmjGnN1Cs&feature=related (hier nur der zweite Teil)
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby Ghaz » 11 Jul 2008 10:10
also ganz ehrlich, mir ist es vollkommen egal, ob man mir glaubt oder nicht. Darauf kommt es auch gar nicht an. Ich wollte euch ja nur informieren, so dass jeder seine eigene Meinung bilden kann.
So wie ich das verstanden habe, kommt man dann ins Raster, wenn man eine bestimmte Kombination von Chemikalien bestellt hat. Ich habe insgesamt um die 300 Gramm bestellt. Kaliumnitrat, Kaliumhydrogenphosphat (auf jeden Fall das Zeug aus dem Düngerthread) und Kaliumpermanganat.
Es ist auch berechtigt, eine Hausdurchsuchung anzuordnen, wenn jemand Mengen bestellt, wo man einen LKW braucht, um es abzuholen. Ganz klar.
Aber bei jedem Hobbychemiker, sei es nur Aquarianer oder Lehrer, die ihren Schülern was bieten wollen vorbeizukommen finde ich persönlich vollkommen übertrieben. Mal abgesehen davon, das es entwürdigend ist, wenn die Polizei einen nicht findet und auf den Arbeitstelle meiner Mutter im Altenheim reingerauscht kommt und alles in helle Aufregung versetzt. "Bundeskriminalamt!-Wir suchen den Sohn von Frau X es geht um den Verstoss gegen das Sprengstoffgesetz blabla....", das hätte man auch anders lösen können. Denn alte Menschen bleiben da nicht so ruhig; weil sie mich nicht gefunden haben, sind sie auch auf meiner Arbeitstelle vorbeigefahren, haben erstmal alle ausgefragt, und meiner Chefin dann gesagt dass "sie den hier arbeiten lassen können".
Wollte mir den Dünger eigentlich auch mischen lassen, aber hab mich dann umentschieden. Mir geht es einfach um das Prinzip, dass ich in einem freien Land lebe, und mir Chemikalien bestellen möchte, wie ich lustig bin. Solange ich mich an Gesetze halte (und das habe ich mit der Erklärung), und niemandem Schaden zufüge sollte das auch möglich sein.
In der Apotheke ist das viel zu teuer, mal abgesehen davon, dass die nichts rausrücken (wollen).
Und ob ich das in ner Apo kaufe oder im Internet um daraus eine Bombe zu bauen ist im Endeffekt unerheblich. Die kommen dem "Monitoring" ja noch weniger nach. Was sollen die auch machen??zu jedem hinfahren und alles kontrollieren??-Die perfekte Gelegenheit das Internet noch weiter zu beschneiden.
Was wollen wir noch für die neue Sicherheit aufgeben??-so lange haben die Menschen für die Rechte gekämpft,die wir jetzt haben. Nach 9/11 ist das alles schon vergessen??
Naja, soll ja jetzt nicht politisch werden.
Wenn ich daran denke, was noch alles in meinem Chemiekasten haust....ohoh^^
Ich hoffe, die durchsuchen nen Rentner mit seinem Aquarium und geraten an jemanden der Zeit + Geld hat um durch alle Instanzen zu gehen.


Quis custodit custodes ?


Ghaz
Ghaz
Posts: 18
Joined: 09 Jul 2008 10:55
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 11 Jul 2008 11:36
Hi,

ich finde es auch eine große Schweinerei. Die ganze Aktion dann auch so als "Schlag gegen die Drogenmafia" zu hypen ist sehr abstrakt.

Es wurden unzählige durchsucht, die nur minimale Mengen bestellt haben. Absolut lächerlich da so einen Wirbel drum zu machen.

Ich finde es auch immer erschreckender, wie unsere Grundrechte zunehmend beschnitten werden.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby flo » 11 Jul 2008 12:21
Ich glaube mittlerweile, dass es nur darum geht, den Pöbel zu befriedigen.

Man spielt der Bevölkerung durch Aktionismus (abgesehen von den paar Fällen, wo wirklich (!) verdächtige Kombinationen oder große Mengen bestellt wurden) vor, der Staat tue etwas für die Sicherheit, um das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu befriedigen.

In Wahrheit sind solche Aktionen gegen hochprofessionelle Terroristen wahrscheinlich geradezu ein Witz.

Es ist auch ein Witz, dass ich doch überall z.B. große Flaschen mit Propangas etc kaufen kann, damit lässt sich auch Unsinn treiben. Da aber viele Leute Grillen und Camping betreiben wird der Staat hier keine Restriktionen ausüben, denn da würde man die Wähler verschrecken. Genauso bei Alkohol. Auch im Grunde gefährlich, da sterben Tausende (und das ist wahrscheinlich noch untertrieben) jährlich direkt oder indirekt dran, aber es ist halt etabliert.

Und die Medien spielen natürlich mit. Das habe ich schon damals an der Anti-"Killerspiel"-Propaganda gesehen. Ich kenne dutzende friedliche Menschen, die das spielen. Aber selbst in den öffentlich-rechtlichen Medien wurde höchst unseriös und subjektiv darüber berichtet. Es ist nunmal so, in Deutschland ist man arrogant und überheblich. Man wirft Russland, China etc vor, es an Rechtsstaatlichkeit mangeln zu lassen, und dann sowas. Dass z.B. Richter auch vollkommen sinnlose Durchsuchungsbeschlüsse unterzeichnen spiegelt sich darin wieder. Durchsuchungsbeschlüsse unterzeichnen zu lassen ist scheinbar nur noch eine formale Angelegenheit. Ich frage mich gar, ob es eher die Ausnahme ist, dass es so ein Beschluss mal nicht unterzeichnet wird. Wir sind auf dem Weg in den Präventionsstaat.
Und am meisten stört mich, dass Richter und Staatsanwälte ja kaum für ihr Schundlunder haften können, wenn man ihnen nicht gerade absichtlichen Rechtsbruch nachweist, was aber fast unmöglich ist.
Jeder muss haften, wenn er Fehler macht (Ärzte, Architekten, Unternehmer,.....), aber die feinen Herrn Politiker und Juristen natürlich nicht. Zumindest das ist in anderen Ländern besser geregelt.
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby niko2 » 11 Jul 2008 14:05
Hallo!

Das für mich Erschreckende daran ist zu sehen, welchem großen Maß an Willkür man in solchen Fällen ausgesetzt ist. Ein gleichgültiger Ermittlungsrichter unterschreibt mal eben den Hausdurchsuchungsbefehl eines übereifrigen Staatsanwalts, und schon machen 8 Polizisten und ein Drogenhund bei dir im Hausflur Alarm und lassen alle wissen, dass der Staat in dir eine Gefahr für die Öffentlichkeit sieht.

Im Grunde ist eine solche Hausdurchsuchung noch relativ harmlos im Vergleich zu den Sitten mancher andere Länder auf der Welt. Aber: man erkennt die schleichende Gefahr einer solchen Aufweichung der demokratischen Grundrechte. Wenn es so leicht ist, unbescholtene Bürger zu Kriminellen zu machen, kann eines Tages jemand die Macht nur allzu leicht missbrauchen, um die Interessen einer kleinen Gruppe über das Wohl der Gesamtbevölkerung zu stellen.
Viele Grüße,
Niko
User avatar
niko2
Posts: 240
Joined: 27 Dec 2007 02:15
Location: Köln
Feedback: 5 (100%)
Postby Ghaz » 11 Jul 2008 15:30
das mit dem Propangas ist tatsächlich viel heftiger!
2 Flaschen kaufen....zum Raffeisenmarkt, 150 Kilo Kunstdünger (Ammoniumnitrat) und schon hat man eine Autobombe. Woher ich das weiß??-aus ner Chemievorlesung. Werden jetzt die Unis durchsucht, und alle Bücher und Profs mitgenommen?? /ironie
mittlerweile muss man sich ja schon selbst zensieren-du würdest gerne in den Schützenverein??-LASS es lieber....sammelst Messer?-verdächtig!....Arabischkurs in der VHS....*räusper*...langer Bart?-ich denke, ihr versteht, was ich meine.
Die haben mir angeboten, den Dünger zu bezahlen, um die Chemikalien zu vernichten. Hab denen klar gemacht, das ich mir das nicht bieten lasse, und das ich die wiederhaben will. Danks meines Mattenfilters hab ich jetzt 0 Nitrat und Nitrit. Die Pflanzen kräuseln sich schon... :shock:

Als ob Al Quaida so BLÖD ist im Internet ihre Sachen zusammenzustellen!-das ist genauso wie die Onlinedurchsuchung. Als ob auch nur EIN Terrorist über ICQ mit den anderen seine Aktionen abspricht.

Diese Entwicklung macht mir angst. Ich habe jetzt keine Angst, dass mir rechtlich was passiert. Ich habe Angst um meine FREIHEIT. Wer 1984 oder V wie Vendetta gelesen hat, wird gewisse Parallelen feststellen, und momentan sind wir auf den Weg, uns selbst zu beschneiden nur für eine vermeintliche Sicherheit, die es nicht gibt, und geben kann.

LOL...und wegen des Durchsuchungsbefehls. Die kennen sich doch alle bei der Polizei....und spielen mit den Richtern im Tennisverein...also so in etwa. Der beste Kumpel vom Richter geht hin und sagt:"hör mal Schmittie, wir haben da so verrückte Bombenbastler...ein GANZ grosses Ding....brauchen mal nen Wisch"...und schon stehen sie vor deiner Tür.

Ich habe auch mal Pilze gezüchtet...aber nur aus botanischem Interesse (bin Biologe), und Drogenpilze lassen sich am leichtesten züchten (leichter als Champignons). Will mir gar nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn meine Anlage da noch gestanden hätte :lol:


na ja, bin gespannt, wer sich noch melden wird^^.
weiß einer was aus anderen Foren??


Ghaz


was ich noch Fragen wollte: verkauft hier jemand etwas von seinem NPK-Dünger??-würde natürlich die Materialkosten + Versand bezahlen!
momentan herrscht bei mir "künstliche Verknappung" :P
Ghaz
Posts: 18
Joined: 09 Jul 2008 10:55
Feedback: 1 (100%)
85 posts • Page 3 of 6
Related topics Replies Views Last post
Artikel 13 EU-Urheberrechtsreform - Bald kein Forum mehr?!
Attachment(s) by Tobias Coring » 06 Feb 2019 08:16
64 5993 by Thumper View the latest post
14 Jan 2020 10:34
Sammelbestellung bei Omikron-online
by 2taktschrauber » 07 Jun 2011 13:54
5 691 by Tobias Coring View the latest post
07 Jun 2011 15:57
Wo bekomm ich KNO3 her
by Rhythmdude » 06 Mar 2011 17:33
6 1144 by Rhythmdude View the latest post
07 Mar 2011 10:24
KNO3 - jetzt endgültig aus ?
by flo » 02 Aug 2008 20:52
0 882 by flo View the latest post
02 Aug 2008 20:52
Morgen kein Internet!
by Denn!s » 01 Apr 2010 08:58
12 1099 by Simon View the latest post
02 Apr 2010 10:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests