Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Hannes00 » 24 Mar 2016 11:13
Hi ich bin Hannes und bin neu hier.Meine Frage bezieht sich auf den Kaliumgehalt im Leitungswasser. Laut wasser versorgen sind 1.3 mg/l Kalium im wasser vorhanden.
Reich der aus oder muss ich noch Kalium zuführen.
Netto wassermenge meines aquarium 300l.
Hannes00
Posts: 22
Joined: 22 Mar 2016 11:57
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 24 Mar 2016 11:19
Hallo Hannes

Du schreibst NICHTS zu Deinem Becken. Ist es bepflanzt? Wie bepflanzt? Wie ist die Beleuchtung?
Wie soll Dir irgendjemand irgendwas raten ohne irgendeine weitere Angabe?


Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Hannes00 » 24 Mar 2016 12:19
Sorry.
Es ist an den Seiten nur mit indischen Riesenfreund dicht bepflanzt.
Beleuchtung 2x54 watt t5
P04 0.1
No3 5-15
Fe 0.1
NO2 0
Ph 6.8
Kh 5
Gh7
Dünge mit pro vito;easy fosfo;easy nitro
Hannes00
Posts: 22
Joined: 22 Mar 2016 11:57
Feedback: 0 (0%)
Postby Hannes00 » 24 Mar 2016 12:22
Und fische

25 rote neons
10 corydoras
10 amanos

Becken 300l netto
Wasserwechsel jede Woche 20 %

Hoffe es reicht
Hannes00
Posts: 22
Joined: 22 Mar 2016 11:57
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 24 Mar 2016 13:28
Hallo Hannes

wie wächst die Polysperma bis dato?

Ich frage das weil sie in härterem Wasser weitaus besser wächst. Sie wächst aber auch bei Deinen WWerten zufriedenstellend.

Wie alle Hygros braucht auch sie eine grundständige Kaliumversorgung, die durch den Mikrodünger nicht immer abgdeckt werden kann. In Deinem Becken würde K = 5 absolut ausreichen.
Da Fische drin sind + Mikro gedüngt wird würde ich mir einen K-Test zulegen und das Beckenwasser testen. Falls Du das nicht wünscht rechnerisch einmalig K um 3 oder 4 anheben und zukünftig dann das WWasser entsprechend aufdüngen (20% ist allerdings mikrig - obacht mit dem Mikrodünger wegen Anreicherungen!).

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Hannes00 » 24 Mar 2016 14:10
Danke. Die pflanzen wachsen wie verrückt.
Hannes00
Posts: 22
Joined: 22 Mar 2016 11:57
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 24 Mar 2016 15:44
Hannes wenn sie wenig löcher hat in den unteren Blättern ist es mit dem K passend. Dann brauchst Du nichts zu ändern.

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 24 Mar 2016 16:41
Hallo Hannes,

du düngst doch mit dem Easylife Nitro bereits fleissig Kalium.
Und zwar pro eingebrachten 1mg/l NO3 auch 0,65mg/l Kalium.
Und wenn ich mich nicht irre, enthält sogar auch der provito Kalium.

lg
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1662
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Hannes00 » 24 Mar 2016 18:21
Danke für eure Antworten
:tnx:
Hannes00
Posts: 22
Joined: 22 Mar 2016 11:57
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 25 Mar 2016 09:35
Hannes

der Hinweis von Erwin ist wichtig hat aber auch eine Konsequenz für Dich. Es kann zu K-Anreicherung kommen wenn Du weiterhin N03 so düngst UND so wenig WWechsel machst!

Ergo solltest Du Dir einen K-Test zulegen und den K-Wert überprüfen für 4-8 Wochen. Sonst droht der uU ein "grünes Erwachen " irgendwann, und damit meine ich keine besonders grüne Pflanzen!

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Hannes00 » 21 Apr 2016 16:12
Jap habe No3 Düngung eingestellt nach dem ich meinen fisch bestand aufgestockt habe ist nun ohne Zugabe von No3 genug Nitrat im wasser ca. 20 mg/l.
Hannes00
Posts: 22
Joined: 22 Mar 2016 11:57
Feedback: 0 (0%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Uran im Leitungswasser
by wally » 06 Aug 2008 12:17
17 1350 by flo View the latest post
10 Aug 2008 20:12
Wasserpantscher Kalium Test beta
by DAU » 01 Apr 2014 10:32
6 885 by DAU View the latest post
07 Oct 2014 16:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest