Post Reply
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Sylvie » 21 Jan 2016 13:17
Hallo,

ich habe mir (nicht bei Aquasabi) u.a. Lebendfutter u. eine Wurzel bestellt. Ohne Info von dem Internethändler habe ich eine Ersatzlieferung bekommen. Auf dem Lieferschein steht nur "Ersatz".
Weder dieses Holz noch diese Art von Lebendfutter will ich haben.
Man kann mir doch nicht ohne Zustimmung einfach andere Sachen schicken? :down:
Ich muss mir jetzt die Mühe machen und die Sachen verpacken und zurückschicken? Und dann noch Porto zahlen?
Sehe ich irgendwie nicht ein.
Und ich möchte natürlich auch eine Erstattung der Kosten haben, für Ware, die ich nicht bekommen hat.

Welche Rechte habe ich da?

LG
Sylvie :smile:
Liebe Grüße vom Rhein

Sylvie


In meinem 60*40*45 Aquarium leben 13 Zwergziersalmler, 10 Zwergpanzerwelse, 6 Ohrgitterharnischwelse und wenige Red Fire Garnelen
Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 23
Registriert: 14 Jan 2016 12:14
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wuestenrose » 21 Jan 2016 14:49
Hallo Sylvie…

Unabhängig davon, ob Dir der Händler etwas falsches geliefert hat oder Du aus sonstigen Gründen vom Kauf zurücktreten möchtest, steht Dir beim Online-Kauf ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu.

Bei einer Falschlieferung würde ich auch darauf pochen, daß Dir der Händler die Kosten für die Rücksendung erstattet.

Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5381
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 21 Jan 2016 16:01
Hallo, irgendwo in den AGB steht warscheinlich das sie Dir, wenn das Passende nicht vorrätig ist Ersatz schicken...
Gewöhnlich muß man dann ein Häkchen entfernen. Bei Wasserpflanzenshops habe ich das schon gesehen.
Wenn ich eine bestimmte Pflanze haben will, dann will ich auch nicht einen XY Ersatz :irre:
Von daher würde ich auf jedenfall alles durchstöbern, ob da irgendwo sowas steht...
Weil, wie das dann Rechtlich aussieht weiß ich nicht :-/
Mal davon abgesehen...beim momentanen Wetter könnte ich mir verkneifen Lebendfutter, Tiere und Pflanzen zu bestellen. Soviel Geduld muß sein und erspart Stress bei Versender und Empfänger. Es ist ja nicht so das einem das ganz durch die Lappen geht..es ist halt dann einfach nur etwas verzögert, für beide Parteien.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3296
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon Sylvie » 21 Jan 2016 19:13
Hallo,

ja, mit dem Rückgaberecht das ist richtig. Mich nervt es nur, dass ich Ersatzprodukte bekommen habe, womit ich nicht einverstanden war.

Plantamaniac hat geschrieben:Hallo, irgendwo in den AGB steht warscheinlich das sie Dir, wenn das Passende nicht vorrätig ist Ersatz schicken...
Mal davon abgesehen...beim momentanen Wetter könnte ich mir verkneifen Lebendfutter, Tiere und Pflanzen zu bestellen. Soviel Geduld muß sein und erspart Stress bei Versender und Empfänger. Es ist ja nicht so das einem das ganz durch die Lappen geht..es ist halt dann einfach nur etwas verzögert, für beide Parteien.
Chiao Moni


Ach, das mit dem Häkchen habe ich nicht gesehen und weiß jetzt auch nicht, ob das in dem Shop so war. :nosmile:
Man muss echt aufpassen.

Und du hast vollkommen Recht mit dem Temperaturen. Ich habe weiße Mückenlarven bestellt und rote bekommen und 3 genoppte TDS. Eine davon war leer. Das hätte der Händer doch sehen müssen.
Ich werde nie wieder lebende Tiere bestellen. Egal bei welchem Wetter. Das tut mir dann doch irgendwie leid. :sceptic:

Diese Bestellung war mal wieder Lehrgeld. :besserwiss:
Der Verkäufer meinte nur, ich solle die Sachen zurückschicken und wird dann die Erstattung veranlassen. Aber von Porto war nicht die Rede und die Verpackung, Postweg usw. habe ich auch am 'Hals'.
Außerdem schicke ich doch nicht die Mückenlarven zurück.

Danke Euch.

LG
Sylvie :smile:
Liebe Grüße vom Rhein

Sylvie


In meinem 60*40*45 Aquarium leben 13 Zwergziersalmler, 10 Zwergpanzerwelse, 6 Ohrgitterharnischwelse und wenige Red Fire Garnelen
Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 23
Registriert: 14 Jan 2016 12:14
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Sylvie » 22 Jan 2016 11:31
Hallo,

muss noch mal Frust ablassen. :irre:

Der Garnelen Shop meldet sich nicht mehr.

Für mich ist das Taktik, sorry. Produkte anbieten, die nicht vorrätig sind und dann unerwünschte, andere zustellen.

:keule:

Na ja, ich weiß schon mal, wo ich nichts mehr bestelle. :hechel:
Liebe Grüße vom Rhein

Sylvie


In meinem 60*40*45 Aquarium leben 13 Zwergziersalmler, 10 Zwergpanzerwelse, 6 Ohrgitterharnischwelse und wenige Red Fire Garnelen
Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 23
Registriert: 14 Jan 2016 12:14
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Aniuk » 22 Jan 2016 12:28
Hi Sylvie,

so blöd und unkulant das alles sein mag...

a) muss man den Shops auch Gelegenheit geben zu reagieren. Bei einem 1-Mann Betrieb werden die nicht 24h am Tag einen Kundenservice anbieten können. So 1-2 Tage Wartezeit auf Mails stufe ich daher als normal ein.

b) so leid es mir tut, aber wenn du das Kleingedruckte nicht liest: selber schuld. Du wirst bei den AGB vermutlich das Häkchen gesetzt haben und sie somit auch "anerkannt" haben, dass bei Lebendfutter ein gleichwertiger Ersatz geschickt werden kann.

Da man zum Glück das Widerrufsrecht hast, kannst du ja zumindest zurückschicken. Nach eigenem Ermessen aber Abwandlungen vorzunehmen geht dann natürlich nicht (also nur das zurückschicken was du für sinnvoll hälst). Tiere sind vermutlich eh vom Umtausch ausgeschlossen. Da musst du wohl auf die Kulanz hoffen, dass du deine Erstattung bekommst.

Ich streite jedoch nicht ab, dass es vom Shopbetreiber professioneller gewesen wäre, dich vorab zu fragen, ob für dich ein Ersatz akzeptabel wäre.

Wer bei diesem Wetter (heute früh -8 Grad) Tiere per Post / Päckchen verschickt, hat aber vermutlich eh nicht viel nachgedacht.
Viele Grüße, Anni
Benutzeravatar
Aniuk
Beiträge: 1641
Registriert: 22 Mär 2011 18:34
Bewertungen: 49 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 22 Jan 2016 12:33
Mahlzeit...

Aniuk hat geschrieben:b) so leid es mir tut, aber wenn du das Kleingedruckte nicht liest:

Kleingedruckte AGBen sind rechtlich eh unwirksam.

Ich würde an Sylvies Stelle so langsam die Daumenschrauben anziehen. Das Geschäftsgebaren des Shops halte ich für hoch-unprofessionell.


Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5381
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Sylvie » 22 Jan 2016 17:48
Hallo

Aniuk hat geschrieben:so blöd und unkulant das alles sein mag...

a) muss man den Shops auch Gelegenheit geben zu reagieren. Bei einem 1-Mann Betrieb werden die nicht 24h am Tag einen Kundenservice anbieten können. So 1-2 Tage Wartezeit auf Mails stufe ich daher als normal ein.


Nun, wer eine Rücklieferung innerhalb 24 Stunden erwartet, von dem erwarte ich auch eine zügige Antwort.
Es kam ja auch eine, dass ich alles zurücksenden soll. Nur auf die zweite Anfrage nicht.
Theoretisch könnte ich auf eine Erstattung bestehen und er könnte seine Ware bei mir abholen. :lol:


Aniuk hat geschrieben:b) so leid es mir tut, aber wenn du das Kleingedruckte nicht liest: selber schuld. Du wirst bei den AGB vermutlich das Häkchen gesetzt haben und sie somit auch "anerkannt" haben, dass bei Lebendfutter ein gleichwertiger Ersatz geschickt werden kann.


Es steht nicht in den AGBs und eine Häkchen habe ich auch nicht gesetzt. Und selbst wenn es so wäre, finde ich das im Sinne von Verbraucherschutz nicht in Ordnung.
In den AGB steht nur was von Farbabweichungen. Das ist ja auch in Ordnung.
Außerdem erwarte ich als Kunde zumindest eine Info. So steht es sogar in den AGBs! Habe ich nicht erhalten.

Das eine von 3 Schnecken leer war, ist nicht so wild. Sie waren auch mit einem Wärmekissen verpackt und die anderen beiden sind munter.

Aber von 4 Produkten habe ich 3 andere bekommen ohne vorherige Information.
Und dann soll ich mir noch die Mühe machen, alles wieder zu Verpacken, Versenden u. Porto bezahlen?
Nein :besserwiss:

Da habe ich mit andern Shops bessere Erfahung gemacht, was Bestellung, Qualität u. Service betrifft.

Sicher, in diesem Falle hätte ich mich vorab über den Shop informieren sollen. Da bin ich schon selber schuld.
Aber frau lernt ja raus. :besserwiss: :lol:
Liebe Grüße vom Rhein

Sylvie


In meinem 60*40*45 Aquarium leben 13 Zwergziersalmler, 10 Zwergpanzerwelse, 6 Ohrgitterharnischwelse und wenige Red Fire Garnelen
Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 23
Registriert: 14 Jan 2016 12:14
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 0 (0%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Eigenartige Larven in Moos-Lieferung
von TT-Fuchs » 15 Okt 2008 11:22
5 602 von Sumpfheini Neuester Beitrag
15 Okt 2008 15:19
Welche Kaktusart?
Dateianhang von sajo » 06 Apr 2013 14:47
7 280 von Corymäus Neuester Beitrag
06 Apr 2013 18:55
Welche TV-Serien schaut ihr so?
von Christian » 12 Jul 2011 10:17
11 357 von mikeymike Neuester Beitrag
12 Jul 2011 13:41
Welche Feinwaage nutzt ihr?
von Thumper » 09 Jan 2018 18:49
25 642 von Wuestenrose Neuester Beitrag
11 Jan 2018 18:00
Um welche Gesteinsart handelt es sich?
Dateianhang von leuchtturm1 » 25 Jul 2013 13:24
1 174 von Plantamaniac Neuester Beitrag
25 Jul 2013 13:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste