Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby Qualle92 » 10 Mar 2017 00:54
Hallo Liebe Grower,

Ich möchte mich zuerst nochmal vorstellen, da dies bei meinem Letzten Beitrag, etwas auf der strecke geblieben ist :/

Mein Name ist Pascal, bin 24 Jahre alt, aus Augsburg und im Glasgewerbe Tätig :D :D :D

Da ich handwerklich sehr begabt bin und durch meinen Beruf, die Möglichkeiten habe, dies in Aquarien um zusetzten, habe ich bereits ein paar gebaut, leider meistens für freunde/bekannte. Ich habe Mir vor Ca. 8 wochen ein "NanoCube" gebaut, möchte jetzt aber, da ich ENDLICH :lol: ,dass Einverständnis meiner Frau Habe, ein "Großes" AQ bauen.
Sooooo, nun zum Eigentlichen Thema:

ich möchte keine 08/15 Form...... ES soll optisch ein absoluter Eyecatcher sein, von der form sowie der Einrichtung. Ich dachte da an Hardscape. Aber Die Form macht mir kopfzerbrechen........
Es sei gesagt, es gibt Kaum Grenzen, man glaubt nicht was glas alles kann.

nun zu euch, schickt mir doch mal ideeen und/oder skizzen (auch wenn Ihr sie nicht "potenziell" findet) und dann würde ich gerne in zusammenarbeit und beratung mit/von euch eben dieses in die tat umsetzten.
NATÜRLICH werde ich jeden kleinen schritt von anfang bis zum ersten Fisch HIER und mit Euch durchgehen und mir gerne HELFEN lassen. :hechel: :hechel: :hechel:

Leute ich brauch euch und eure tollen Ideen und vor allem was man von anfang an optimiren könnte und schon beim bau Beachten kann um Später ein schönes AQ welches funktioniert zu bauen.

Alsooooo Ballert draf los was das zeug Hält
ES GIBT KEINE SCHLECHTEN IDEEN, NUR SCHLECHTE UMSETZUNG :irre: :irre: :irre: :irre: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs:


Grüße Pascal
Qualle92
Posts: 16
Joined: 19 Feb 2017 01:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Iggi1203 » 10 Mar 2017 06:20
Hi Pascal, im Grund eine super Idee das Becken selbst zu bauen.
Wenn du de Möglichkeit hast, mach dein Becken aus Weißglas und transparent Verklebung. Dann müssten wir natürlich noch wissen, wie groß soll dein Becken werden?
Was bist du bereit an Kohle für deine Ausstattung hinzulegen. Möchtest du das Becken als Raumteiler nutzen oder an der Wand?

So erstmal paar fragen um nachzudenken;-)




Viele Grüße
Igor

Gekritzelt vom iPhone 7 mit Tapatalk Pro
Grüße von Igor :-)
User avatar
Iggi1203
Posts: 143
Joined: 05 Feb 2016 16:42
Feedback: 5 (100%)
Postby Thumper » 10 Mar 2017 07:02
Hallo Pascal,

Ich finde abgestufte Aquarien, wo der Boden einen Versatz von 30~cm hat sehr geil. Da kann man immer eine Klippe mit machen. Allerdings muss der Unterschrank entsprechend sein.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby Qualle92 » 10 Mar 2017 12:56
Okay, das sind beides schon sehr tolle antworten, ich dachte am die wand variante :)
Größe sollte so circa 80-120b x40-60t x50-60h. Dürfte so zwischen 200 und 300 liter haben ?
Die idee mit der stufe ist genial! Wie hattest du dass denn genau gedacht? Im schrank versenken?
Einrichtung darf ruhig etwas kosten, ist ja mein einziger Kostenpunkt.
Ja transparent verkleben oder wenn jemand erfahrung mit uv verkleben im aq bau hat gerne auch so.

Liebe grüße und schonmal viiiieeelen dank
Qualle92
Posts: 16
Joined: 19 Feb 2017 01:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 10 Mar 2017 13:01
Moin Pascal,

ich hatte vor geraumer Zeit das hier mal gesehen: https://www.onescape-community.de/index.php/Thread/1289-Die-Riffkante/
Kann mir gut vorstellen, dass das auch im Süßwasserbereich machbar ist.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby Qualle92 » 10 Mar 2017 13:28
Okay, ja dass sollte sich übertragen lassen, ich entwerfe heute mal ein paar skizzen und zeig sie euch. Dürfte bei sw ja leichter sein, da ich ja keine zusatzbecken brauch. Oder? ^^
Qualle92
Posts: 16
Joined: 19 Feb 2017 01:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Qualle92 » 11 Mar 2017 21:26
Guten abend,

Nach langem denken und überlegen habe ich jetzt folgendes entworfen:

34176


Vorschläge zur Verbesserung wieder erwünscht :)

Grüße Pascal
Qualle92
Posts: 16
Joined: 19 Feb 2017 01:40
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 12 Mar 2017 07:50
Hallo Pascal,
das sieht doch ganz gut aus, wobei ich aber hier doch vielleicht ein einfaches Poolbecken bauen würde und die 20cm kann man innen auch irgendwie absetzen, wäre bestimmt einiges leichter beim bauen. Dann wäre auch der Aufwand beim Bau des Unterschranks nicht so groß.
Im verlinkten MW-Aqua ist die Kante viel höher, was mir dort aber auch nur von der Seite gut gefällt, von vorne ist die Kante ist schon sehr stark zu sehen.
Du planst 80cm höhe, das ist natürlich eine schonmal Hausnummerbei der Du starkes Licht oder punktuelle Lichtquellen brauchst damit unten noch etwas ankommt.
So wie ich das an der Seite sehe planst Du 12 mm Glas, das würde ich aber dann in Weißglas und nicht in Float nehmen. Das waren jetzt mal meine frühmorgendlichen Gedanken. :wink:
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Qualle92 » 12 Mar 2017 16:18
Hallo Frank,

Wie gesagt das Glas an sich selbst ist garkein problem, wird eventuell Montag schon geschnitten.
Ich wollte entweder 12mm optiwhite ultra clearity glass oder 6mm OW ultraC./1,52mmSentryglass Folie/6 mm OW Ultra C. ( verbundsicherheitsglas). Letzteres war eine überlegung die eventuell bei den unteren Bodenplatten gebrauch findet, da die Stabilität um ein Vielfaches erhöht wird.

Soviel zum Glass.
Verkleben wollte ich mit hochtransparentem Aqauriensilikon verwenden, weis aber nicht welchen...


Den unterschrank Schweiß ich mit nem Kollegen aus 6cm vierkantstahl zusammen :wink: :cool:
Sollt halten... Das ganze dann mit nem schönen Holz verkleidet, eine Tür und zwei einlegeböden und schon ist der Schrank erledigt.
Asoo und die Beleuchtung, naja der Großteil ist ja nur 60 cm hoch und dann noch ca 7 cm. Bodengrund und nochmal 5 cm zur oberkante da hab ich ja "nurnoch" 48 cm wasser und am tiefsten punkt ca 68cm, kann ja die pflanzen von oben nach unten wachsen lassen an der kante :)
Ich werde den ganzen prozess immer mal wieder updaten :)

34183
Qualle92
Posts: 16
Joined: 19 Feb 2017 01:40
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 12 Mar 2017 20:11
Hallo Pascal,
da bin ich aber wirklich mal gespannt und freue mich auf Bilder, evtl eine komplette Dokumentation wenn Du spaß und Lust daran hast.
Zu deinen Glasausführungen kann ich mangels Kenntnissen nichts sagen, da bist Du der Fachmann.
Bin gespannt.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Happy New Year - welche Pläne in 2018 für eure Scapes
Attachment(s) by villawuerstchenbude » 01 Jan 2018 02:17
6 448 by moskal View the latest post
01 Jan 2018 19:28
Neues Design
by Tobias Coring » 05 Mar 2008 19:31
21 1259 by Tobias Coring View the latest post
06 Mar 2008 14:42
Was Neues von Äppl
by HansAPlast » 21 Mar 2012 19:55
1 330 by hoeffel-t View the latest post
21 Mar 2012 20:11
neues Tablet
by flowie87 » 14 Jul 2012 12:05
6 450 by zapp26 View the latest post
15 Jul 2012 01:52
Öfters mal was Neues
by Jörg_O. » 20 Nov 2012 12:45
1 266 by Greenko View the latest post
20 Nov 2012 13:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests