Post Reply
81 posts • Page 5 of 6
Postby Fabi » 15 Feb 2010 17:08
Hi,

"The Art of the Planted Aquarium" - die besten Aquariengestalter 2010

http://www.aquanet.tv/Video/252

Die Heimtiermesse Hannover 2010 mit dem 2. Internationalen Garnelen-Championat

http://www.aquanet.tv/Video/250
Gruß
Fabi
User avatar
Fabi
Posts: 378
Joined: 13 Jun 2009 23:58
Feedback: 6 (88%)
Postby Tim Smdhf » 15 Feb 2010 18:26
Hey,

ich bzw wir haben uns gedacht, dass da jemand möglichst günstig an ein neue Becken kommen wollte...

Ansonsten kann ich mir auch nicht dieses lieblose hingeklatschte ETWAS erklären. Der "Künstler" war auch nur am Freitag ca eine Stunde für den Aufbau und am Sonntag für den Abbau da...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Gast » 15 Feb 2010 18:43
Hallihallo!

Also für "Pure" sind da für meinen Geschmack noch zuviele Pflanzen drin.
Hätte man die alle weggelassen und nur eine Mooskugel reingelegt, hätte man darüber reden, das es "Kunst" ist...

Gruß
Eva
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 18 Feb 2010 11:01
Hallo,

also "Pure" könnte ein Lückenfüller gewesen sein, so wie z.B. das "Fire on Ice". Stand ein Name am Becken?

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Tim Smdhf » 18 Feb 2010 13:35
Hallo Torsten,

ein Lückenfüller war es gewiss nicht! Das Becken war schon am Freitag eingerichtet, wie gesagt. Ausserdem stand auch ein Name oben drauf...

Fire on Ice jedoch wurde erst am Samstag in letzter Sekunde von Tobias Fricke und Marcel fertig gestellt...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Tom M » 21 Mar 2010 23:58
Hallo Leute,

jetzt muß ick mal ne neue Theorie loswerden: The Art of the Planted ist nicht haltbar!
Stellt euch mal vor, der Marcel (neuer Champion) oder Z.B. der Oli Knott haben keine Zeit für diese "Weltmeisterschaft". .............Nun haben die beiden einen Kumpel gefunden, welcher noch nie ein Aquarianer war und zeigen Ihm kurz, wie er das vorbereitete, profihafte Material aus Ihren Aquarien wieder beim so genannten World Contest in das Becken legen muß.
Mit ein wenig Geschick und den teuren und perfekt vorbereiteten Materialien könnte dieser Kumpel (noch nie -Aquarianer) theoretisch Weltmeister werden!!!
Denkt alle mal drüber nach!
Hier bezieht sich der Wettbewerb nur auf das Aquarium als Endresultat und nicht wirklich auf den Hersteller und Macher dieser Idee (wie schon beschrieben).
Um einen echten Champion zu küren, sollte man sich hierbei wohl ausgereiftere Richtlinien zu diesem Contest erdenken!
Für mich sind die somit vergebenen Pokale ohne Aussage und von Jedem nachmachbar!
Hier die rote Karte für die falschen Richtlinien des Wettbewerbs "Kunst der Bepflanzung"

L.G. Tom
Tom M
Posts: 33
Joined: 26 Jan 2010 19:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Vlad » 22 Mar 2010 01:59
Hallo Tom,
hmm ich frag mich manchmal ernsthaft ob du selber glaubst was du da schreibst. Was du hier manchmal von dir lässt ist wirklich peinlich.
"Warum furzet und röpset ihr nicht schmeckt es euch nicht?"

Was willst du uns damit sagen? Das die Topplatzierten den Pokal nicht verdient hätten und das du es mindsetens genau so gut kannst?
Tut mir leid aber selbst ein erfahrener Aquarianer würde mit deiner mMn schwachsinnigen Theorie ihrgend einen Preis gewinnen. Und wenn doch dan mach es uns doch mal vor!

Welches Ziel verfolgsst du hier eigentlich?
Offensiichtlich hast du absolut keinen einzigen schimmer von dieser Materie. Wie du uns schon des öfteren gezeigt hast.
Deshalb sage ich dir, du wirst uns nicht den Spass verderben so viel Mühe du dir auch geben magst. Dazu brauchst du nähmlich sehr viel mehr³ als eine lächerliche Theorie.

Tut mir leid für den angewanten Ton aber da spreche ich ich auch für einige andere User. "Lass es einfach!"

@liebes Forum,
sorry manchmal muss es einfach sein.
Gruß
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby CarstenLogemann » 22 Mar 2010 08:39
Hallo Tom,
wenn Picasso einem Malerneuling die Staffelei und die Farben gegeben hätte, ihm sagte wo was hinkommt und wie es später aussehen soll, dann sind die Bilder doch nicht automatisch so gut und soviel wert wie ein echter Picasso und würden von einer internationalen Kunstjury auch nicht gleich bewertet werden, obwohl die Bilder bei einem Wettberwerb mit solchen Richtlinien zulässig wären.

Ich kann Deinen Beitrag nicht ernst nehmen. Konstruktive Kritik ist bei den Veranstaltern sicher sehr willkommen, aber diesen tollen Wettbewerb, an dem so wie er jetzt schon ist soviele Menschen Freude haben, auf diese Art madig zu machen ist einfach nur lächerlich.

Grüße
Carsten
User avatar
CarstenLogemann
Team Wirbellotse
Posts: 318
Joined: 12 Feb 2008 00:39
Location: Hamburg
Feedback: 1 (100%)
Postby Tom M » 24 Mar 2010 00:41
Hallo Carsten,
ich rede hier nicht von Kunst eines Picassos, ...sondern von 1A vorbereiteten, submersen Pflanzen-Bauteilen! Das ist ganz einfach von einem Laien nachmachbar. Man nehme heraus aus dem genialen Becken, transportiere es sorgfältig und setze wieder zusammen wie es vorher war !!! Dazu garniere man noch ein wenig Harmonie mit der Ausrichtung der Pflanzen und man erhält das Ursprungsbecken 1:1 übersetzt! Als Garnelen-Spezi solltest du das unbedingt mal selber ausprobieren! Das funktioniert einwandfrei! ...soviel zu solch einem Contest von Hanover. Die anerkannte Fach-Jury beurteilete trotzdem nur das fertige Becken und nicht, wie es wirklich zu stande kam! Alles was ich sagte ist doch wahr.(...wenn man es auch nicht wahr haben möchte)
Sicher hält man bei FlowGrow wie Pech und Schwefel zusammen und ein Tom M.(ich) wird heute als Blödmann bezeichnet. Es ist aber auch Fakt, das meine Ansichten in der schnellebigen Zeit der Veränderungen im Aquascaping-Contest bald Gehör finden werden. Siehe den JBL-Contest 2010 ...eine saubere und gerechte Sache. Keiner weiß vorher worum es geht! (nicht mal die Beckengröße oder das Material wird gesagt) ...hier gewinnt wirklich nur das beste Allround-Talent !!!
Und dann noch was Allgemeines: Ich denke niemals, das ich mich hier mit jemanden zoffen wollte! Meine Gedanken sind vieleicht etwas neu, aber das wird bei dem Einen oder Anderen auch die Zukunft beeinflussen. Ich weiß das viele Aquarianer auch so denken!
Es hilft manchmal schon, einfach neutral über die Sache nach zudenken!

Tom
Tom M
Posts: 33
Joined: 26 Jan 2010 19:58
Feedback: 0 (0%)
Postby CarstenLogemann » 24 Mar 2010 08:43
Hallo Tom,
Du kritisierst, dass theoretisch jeder Anfänger bei dem Wettbewerb der Gewinner sein könnte? Na ja, es mag Dir neu sein, aber theorethisch ist das doch immer so. :roll:
Grade auch Anfänger sollen durch solch einen Wettbewerb motiviert werden und sind als Teilnehmer herzlich willkommen. Wenn jemand nicht durch eigene Leistung glänzen möchte, bitteschön. Versuch es doch mal auf die von Dir angesprochene Weise.... Du müsstest ja dann nach Deiner Theorie locker beim nächsten Wettbewerb einen der oberen Plätze machen. Frag mal Herrn Amano oder Oliver Knott ob sie Dir für diesen Zweck ein Becken einrichten und dann viel Glück beim nächsten Wettbewerb. :D

Grüße
Carsten
User avatar
CarstenLogemann
Team Wirbellotse
Posts: 318
Joined: 12 Feb 2008 00:39
Location: Hamburg
Feedback: 1 (100%)
Postby SebastianK » 24 Mar 2010 09:13
Hallo Tom,

wenn du jemanden findest, der dir ein Becken einrichtet und dich gewinnen lässt hast du auch verdient zu gewinnen. :D Wer sollte soetwas tuen?
Deine Gedankengänge sind für mich schlichtweg nicht nachvollziehbar. Ich wüsste gerne was bei dir vorgeht, vllt. könnte ich es dann verstehen.... du bist doch ein erwachsener Mann!?
Es ist Kunst genug das Becken zuhause auf den Stand des späteren Contestbeckens zu bekommen und ein langwieriger Prozess, der sehr viel Geduld erfordert. Marcels Becken stand ja fast ein Jahr bevor es in Hannover aufgebaut wurde. Jedem ist es erlaubt seine Meinung zu sagen und zu vertreten, aber was du hier verzapfst ist einfach komisch... Ich gönne Marcel und allen anderen ihre Platzierungen, denn sie geben sich Mühe und sind mit dem Hobby genauso verbunden wie ich zB. Ich weiss, dass der "Aquarien-Design-Weltmeister" ( :D ) dein Händler ist und nehme an, dass er dir so manchen Floh ins Ohr setzt, aber ich bitte dich zukünftig besser nachzudenken.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Simon » 24 Mar 2010 14:01
Hallo zusammen,

@Sebastian:

Aquarien-Design-Weltmeister? Du meinst den Kopierer? :bonk:

@Tom:

Wie bereits gesagt wurde, wäre ich sehr gespannt wie du das Becken 1:1 von jmd kopierst. Scheinbar hast du, wenn ich Sebastian verstehe, ja schon gute Tipps eines "Weltmeisters" *hust* zum kopieren bekommen. Also finde jmd der sich die Mühe macht und ein Becken aufbaut, womit Du gewinnst. An dieser Stelle möchte ich garnicht sagen, dass die Aquaristik ein Hobby ist und ich davon ausgehe das es hier eigentlich mit "Fair-Play" zugeht. Was Dir in dem Kopf schwirrt ist betrügen - gehe also eher davon aus, dass du vllt jmd bist der gerne mal betrügen würde? Ansonsten kann ich mir wie meine Vorredner nicht erklären, wieso dein Gedankengang so seltsam ist.

Du kannst auch nicht bewerten wie jmd. das Becken aufbaut. Ob er sauber arbeitet, ob die Glasscheiben dreckig sind während er Wasser einlässt. Ob er die Pflanzen mit Baumwollfäden oder mit Kabelbinder befestigt. Es geht nicht darum der tollste und sauberste Einrichter zu sein, es geht ja letzendlich um das Endprodukt. Wenn du deinem Chef die tollsten Rechnung, in feinster Schrift mit besten Diagrammen vorzeigst, bekommst du trotzdem nur nen Schulterklopfer aus trost, weil das Ergebnis total daneben ist.

Die Moral von der Geschicht, glaube seltsamen Kopierern nicht :bier:
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby Tom M » 31 Mar 2010 23:01
Hallo Carsten,
theoretisch ist es eben nicht immer so, das jeder Anfänger einen Design Scape Contest gewinnen kann (siehe JBL-Richtlinien bzw. -Ausführung). Das wäre ja so als wenn, ein Zimmermann-Azubi zur praktischen Gesellenprüfung schon vorgefertigte Holzarbeiten mitbringen würde und damit den Gesellenbrief besteht. :roll:
Warum sollte ich mir bei Knott, Amano oder evt. Herrn Wagner ein Beckenlayout vorfertigen lassen, wenn ich genau diese Sache anprangere?!?!
Ein Gewinner muß 1:1 beweisen, das er dazu taugt! Aber dafür gibt es ja nächstes Jahr wieder den JBL Aquarium Design Contest und ich hoffe einer von meinen Redegegnern wird dafür nominiert und könnte sich letztendlich auch beweisen.
Denn mir nur Schläge unter die Gürtellinie zu setzen, ist ja nicht gerade die feinste Diskussionsart einiger FlowGrow-Mitglieder! :(
Grüße
Tom
Tom M
Posts: 33
Joined: 26 Jan 2010 19:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Simon » 01 Apr 2010 08:58
Hallo Tom,

Tom M wrote:Warum sollte ich mir bei Knott, Amano oder evt. Herrn Wagner ein Beckenlayout vorfertigen lassen, wenn ich genau diese Sache anprangere?!?!


Du prangerst dieses Verfahren in der Tat sehr stark hier an. Aus meinem letzten Post, kannst du entnehmen:

Simon wrote:...Aquaristik ein Hobby ist und ich davon ausgehe das es hier eigentlich mit "Fair-Play" zugeht. Was Dir in dem Kopf schwirrt ist betrügen - gehe also eher davon aus, dass du vllt jmd bist der gerne mal betrügen würde? Ansonsten kann ich mir wie meine Vorredner nicht erklären, wieso dein Gedankengang so seltsam ist. ...


Von daher, sehe ich keine Grund ein solches Theater zu machen. Fair Play ist und bleibt ein wichtiger Teil, wenn wohlmöglich mit der wichtigste Teil, einer solchen Veranstaltung. Und ich sage nochmals, und möchte dies am Beispiel der Wagner Brüder, da du scheinbar ja mit denen sehr dicke bist, verdeutlichen. Anstatt das Du hier das dicke Theater machst, auf einen JBL Contest bestehst, der meiner Meinung nach genau nicht das erreicht hat, was hätte sein müssen.

Wie haben es denn die Wagner in die weitere Runde geschafft? (Mit einer schlechten Beckencopy Tom!)
Wie muss die Jury es geschafft haben mit 2 geschlossenen Augen den Wagner als Sieger zu küren?
(Der Wagner durfte selbst entscheiden?)
Was ist daran eine Faire und Objektive Entscheidung?
(Keine, zumindestens was den ersten Platz angeht!)

Das einzigste gute was JBL sehr hoch anzurechnen ist, dass die einen solchen Contest mit viel Mühe und Kosten ins Leben gerufen haben. An der Bewertung und den Auswahlkriterien muss hingegen meiner Meinung nach noch Stark gearbeitet werden.

Also Tom, häng hier nicht das große Schild für einen JBL Contest an die Wand, wenn genau dort das gemacht wurden ist, was Du versuchst zu vermeiden! Schau Dir nochmal die Galerie der Bilder, zur Entscheidung wer eine Runde weiter kommt, an, Du müsstes ja entsetzt sein, was der große Weltmeister vor seinem gestalterischen Vallisbecken mit Steinsbrocken schlimmes kopiert hat. Also sowas geht nun garnicht und nach deiner Meinung darf sowas nicht in einem Contest möglich sein.

Geschlagen mit eigenen Waffen :dance:

PS: Vergleich mal BITTE das Siegerbecken des JBL Contest und das Siegerbecken aus Hannover, erkennst du da Unterschiede? Ich hoffe doch mal stark ;)
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby Tom M » 01 Apr 2010 21:34
Hallo Simon,

du versuchst mir hier das Wort herum zudrehen, ...ist dir aber nicht gelungen. Du schreibst absolute sinnlose Zusammenhänge in das Forum un d interpretierst deine Meinung hinein. Tja, wer richtig liest wird merken, Simon hat sich ein Eigentor geschossen und ist neidisch auf den Deutschen Aquarium Design Titel, welcher ja wie schon hundert mal gesagt, nicht mit Hanover zu vergleichen ist. Und mit der Vornominierung bei JBL hat ja auch noch keiner einen Titel geholt, erst bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin hat sich die Spreu vom Weizen gerechterweise getrennt! :lol:
Aber Simon, du kannst ja weiter versuchen alles nach deinen Geschmack zu verfälschen. Ein Laie würde dir bei deinen schönen Formulierungen sicher glauben. :bonk:

Grüßlis
Tom
Tom M
Posts: 33
Joined: 26 Jan 2010 19:58
Feedback: 0 (0%)
81 posts • Page 5 of 6
Related topics Replies Views Last post
The Art of the Planted Aquarium 2011
by Harald Soßna » 09 Mar 2010 22:34
3 938 by SebastianK View the latest post
10 Mar 2010 11:48
Regeländerungen bei `the Art of the planted Aquarium`
by Fredo » 14 Nov 2013 16:40
3 451 by Fredo View the latest post
14 Nov 2013 18:28
Dave & The Art of the Planted Aquarium Qualifying Ost
by AQ Dave » 06 Oct 2014 19:49
8 1122 by AQ Dave View the latest post
01 Nov 2014 07:43
Vivarium 2010 (27 & 28 March 2010)
by Vivarium » 05 Jan 2010 14:27
3 1259 by Vivarium View the latest post
03 Feb 2010 00:50
Heimtiermesse Berlin´09
by Haro » 20 Jan 2009 17:50
1 574 by Merrick View the latest post
21 Jan 2009 09:17

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests