Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 08:48
Hi,

ich sitze eben im Büro und bearbeite einige Bestellungen ...

Auf einmal kracht es unheimlich laut und es folgt ein wildes Plätschergeräusch :shock: :shock: . Nachdem ich mich von dem Schreck erholt habe, sehe ich, dass meine eine Paradiso 120 cm Lampe auf mein eines Becken geknallt ist. Der eine Stahlträger (zur Lampenbefestigung) ist einfach 20-30 cm nach unten gerutscht und hat somit die Lampe aufs Becken schlagen lassen.

Ein Glück war ich vor Ort, denn ansonsten hätte ich nicht verhindern können, dass sich 250 Liter Wasser auf meinem Fußboden ausgebreitet hätten.

Jetzt ist ein Glück nur eine Lily Pipe zu Bruch gegangen.

Ich habe nun natürlich alle Stahlhalterungen nach unten gedreht, so dass sie nicht mehr "wegsacken" können.



Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SebastianK » 01 Dec 2010 08:58
Hi Tobi,

gut, dass nicht mehr passiert ist, auf 250l Aquarienwasser auf dem Boden kann man verzichten...
Tobi wrote:Der eine Stahlträger (zur Lampenbefestigung) ist einfach 20-30 cm nach unten gerutscht und hat somit die Lampe aufs Becken schlagen lassen.

Das verstehe ich nicht recht. Wie kann der Stahlträger nach unten rutschen? Ist der nicht befestigt?

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 09:04
Hi,

die Stahlholme waren mit jeweils 2 Edelstahlschellen an einem Block Holz geschraubt. Irgendwie muss das Material aber soweit "gearbeitet" haben, dass die einstigen, bombenfesten Verschraubungen in ganz locker sitzende umgewandelt wurden.
Die eine Raumheizung steht auch genau hinter dem Becken.... das mag die Situation noch verschlimmert haben. Ggf. hat sich das Material etwas ausgedehnt => nicht mehr fest => krach, bumm, plätscher.

Nun stehen die ganzen Holme auf dem Boden und werden durch die Schellen nur noch am Schrank gehalten. Die Heizung kann nicht allein Schuld sein, da sich die anderen Holme auch ohne Probleme nach unten drücken ließen. Das war eine riesen Zeitbombe. So gesehen habe ich echt Glück gehabt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SebastianK » 01 Dec 2010 09:10
Hi,

ok, denke das kann bei mir nicht passieren, denn meine Stahlrohre schließen mit dem Boden ab. Festgemacht sind sie nicht wirklich sondern nur geklemmt mit entsprechenden Schellen, sodass weder Zug- noch Hebelgräfte da was anrichten können hoffe ich... Toi toi toi
Gruß
Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 09:19
Hi,

heute ist nicht mein Tag.

Ich will die Lily Pipe wechseln und hau nochmal neues Purigen in den Filter => beim Befüllen des Filters bedenke ich nicht, dass die neue Lily Pipe auf dem Boden liegt => Fuß drauf => knack => noch eine kaputt. ARGHS :wand: :bonk:

Ein Glück nur eine billig Lily Pipe, die eh schon ne Macke hatte... aber naja ;). Hätte dennoch nicht sein müssen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 09:24
... hier mal Bildchen davon:



Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SebastianK » 01 Dec 2010 09:46
Hi,

ohh mann wasn Dreck. Hoffe du kannst trotzdem drüber lachen :) Lieber 10 kaputte (billig) Lilly Pipes als 250l Wasser auf dem Boden.
btw.: Warum hast du den Filtereinlauf so weit oben? Passt das sonst nicht mit dem Substratanstieg?
Gruß
Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 09:51
Hi,

jep... daher ja auch die Überschrift "Glück im Unglück" :). Hätte ja auch eine Kettenreaktion an allen 3 Becken stattfinden können und ~1000 Liter Wasser auf dem Boden ;).

Der Filtereinlauf ist durch den Substratanstieg so hoch :(. Müsste den wohl doch lieber neben die Lily Pipe packen. So ist das irgendwie suboptimal.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Diskusroller » 01 Dec 2010 10:32
Tobi tröste dich. Ich habe gestern abend nach der Fütterung meiner "räuberischen" Disken vergessen, die Filter wieder einzuschalten. Auch Glück gehabt, denn der Nitritanstieg ist gestoppt und bereits wieder auf dem Rückzug. So kann ich wenigstens mal schauen, ob meine für die Pflanzen und deren Düngung sehr entschärften Filter dennoch ausreichend im Notfall arbeiten.

Um deine wirklich schön eingerichteten Becken wäre es schade, wenn da irgendetwas mit passiert.

Der kalte Wind macht einen irre.

Gruß, Peter
Diskusroller
Posts: 234
Joined: 28 Oct 2010 12:55
Feedback: 0 (0%)
Postby naitsabeS » 01 Dec 2010 10:41
Glück gehabt, stell dir vor das Becken wäre gerissen :/

Gruß
Seb
Gruß Sebastian

500 Liter Diskusbecken
30 Liter Red Fire / Yellow Fire
30 Liter Deep Blue Tiger OE
30 Liter Red Tiger
2x20 Liter Aufzucht
User avatar
naitsabeS
Posts: 149
Joined: 05 Mar 2010 14:22
Location: Peine
Feedback: 8 (100%)
Postby Tim Smdhf » 01 Dec 2010 11:08
Ohne Glück kommt man nicht weit im Leben!

:D
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby CarstenLogemann » 01 Dec 2010 11:55
Hey Tobi,
wirklich Schwein gehabt.... mein *gehässiger* Tipp: :D
Ein- und Auslass von Eheim.
1) Wären nicht kaputt gebrochen
2) Du könntest den Ansauger einfach kürzen, dann passts auch mit Substratanstieg
3) Sieht auch so schön grün aus. :nana:

Grüße
Carsten
User avatar
CarstenLogemann
Team Wirbellotse
Posts: 318
Joined: 12 Feb 2008 00:39
Location: Hamburg
Feedback: 1 (100%)
Postby MarcelD » 01 Dec 2010 12:12
Hi Tobi!

Scherben sollen ja Glück bringen... in deinem Fall hat das offenbar irgendwie zweitversetzt eingesetzt (zweite Lilypipe). :roll: Aber da hätte ja echt noch viel, viel mehr passieren können, von daher ist's ja wirklich nochmal gut gegangen.

Warum nimmst du als Ansaugbogen nicht einfach eine kürzere Pipe, z.B. die neuen von "gUSH"?
Hab' meinen Auslaufbogen gestern installiert, die Qualität ist wirklich in Ordnung. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Dinger ja nicht wirklich teuer sind.



Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 12:16
Hi,

jep :). Hab schon Glück gehabt ;).

Die kürzeren Teile sind ja alle "13 mm". Ich brauch schon 17 mm.... da gibt es leider nichts kurzes. Muss ich mal "anregen". Will kurze 17 mm Einläufe :D.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby MarcelD » 01 Dec 2010 12:18
Hi Tobi!

Wie wär's denn damit: http://www.aquasabi.de/Glaswaren/Filter ... :1154.html ? :rofl:



Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
16 posts • Page 1 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests