Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby CrazyJohannes » 08 Apr 2011 22:30
Hallo Flowgrower,

da ich mich nun schon seit längerem mit den Thema Aquascaping beschäftige, wollte ich mir am Donnerstag mal ein Preisangebot vom Dehner für mein Becken machen lassen :D . Ich teilte ihr (der Verkäuferin) meine Wunschmaße mit und sie fragte mich auch ob ich noch irgendwelche Sonderwünsche hätte.

Da kam mir doch die Idee, da mir im Chat auch öfter geraten wurde, wenn ich ein Becken anfertigen lasse, dies mit transparentem Silikon kleben zu lassen, dies als Sonderwunsch zu äußern. Doch dann der Schock :shock: die Verkäuferin meinte das dies, wenn ich das becken als Aquarium nutzen will, das transparente Silikon nicht gut sei, da es viel Essigsäure (oder ähnliches, das weiß ich nicht mehr sooo ganz genau -> sry) ans Wasser abgeben soll.

Aber ich sah bei Ihnen auch kleine becken (ca. 25 Liter) transparent Verklebt bei ihnen stehen :roll: , dass wunderte mich dann schon sehr. Trotzdem bestand ich darauf, das sie dies als Sonderwunsch einträgt. Aus diesem Grund stell ich mir nun die nicht ganz unwichtige Frage ob ihre Aussage nun stimmt oder nicht.

Was ist Eure Meinung dazu? Ich wäre Euch für Antworten die die nun evtl. entstandenen Missstände aufklären sehr Dankebar. :beten:

MfG Johannes
mfg Johannes
User avatar
CrazyJohannes
Posts: 53
Joined: 17 Dec 2010 12:12
Feedback: 2 (100%)
Postby Jan1985 » 09 Apr 2011 00:16
Hallo Johannes!

Normalerweise wird wohl eher erzählt, dass transparentes Silikon von Algen unterwandert wird, und dass das irgendwann zu Problemen führen kann. Das scheint aber in der Praxis auch nicht der Fall zu sein. Wichtig ist wohl eher, dass das Silikon gut (dicht) geklebt wurde.

Zu der Essigsäure habe ich gerade mal etwas gegooglet. Aquariensilikon ist irgendwie immer auf Essigbasis. Sobald das Silikon ausgehärtet ist, wird Essig aber nicht mehr in relevanten Mengen abgegeben. Insofern dürfte das auch bei transparentem Silikon kein Problem sein. Die vielen transparent verklebten Aquarien (Glas Garten von Logemanns Garnelenhaus, Dennerles Cubes), die hier verwendet werden, zeigen ja auch, dass Essig kein Problem ist.

Mich würde das aber auch mal etwas genauer interessieren, da ich neue Aquarien immer ganz naiv-brav mit Wasser sauberspüle, um sie von "Essigrückständen" zu befreien?! Ist Essig(säure) das, was das Silikon verklebbar macht, anschließend aber irgendwie weggeht oder sich verändert und somit das Silikon fest genug macht? :?:

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby SirB » 09 Apr 2011 16:51
Hallo Jan,

Jan1985 wrote:Ist Essig(säure) das, was das Silikon verklebbar macht, anschließend aber irgendwie weggeht oder sich verändert und somit das Silikon fest genug macht?


Silikon härtet aus, indem die Acetat-Reste mit dem Wasser der Luft (Luftfeuchtigkeit) reagieren. Dabei verknüpfen sich die Monomere zu Polymeren (Ketten) und Essigsäure wird abgespalten. Die Essigsäure ist also Nebenprodukt was bei der Polymerisation (hier:Aushärtung) anfällt.

Jan1985 wrote:da ich neue Aquarien immer ganz naiv-brav mit Wasser sauberspüle, um sie von "Essigrückständen" zu befreien?!


Dagegen gibt es nichts einzuwenden ;).

Ich hoffe ich konnte deine Frage mit meiner Antwort klären...
Viele Grüße,
Benjamin
SirB
Posts: 104
Joined: 17 Apr 2010 17:37
Feedback: 49 (100%)
Postby CrazyJohannes » 09 Apr 2011 18:24
Hallo ihr Zwei,

danke für eure Antworten. Durch diese hat sich meine Frage und auch meine Bedenken gelöst :) Heute wurde mir bescheit gegeben das das becken genau 56,06 Euro kosten soll, aber ob das nun transparent geklebt oder normal verklebt werden würde, weiß ich nicht, da die Mitarbeiterin zu schnell aufgelegt hat. :( Nunja also nochmals Danke für eure Antworten

MfG Johannes
mfg Johannes
User avatar
CrazyJohannes
Posts: 53
Joined: 17 Dec 2010 12:12
Feedback: 2 (100%)
Postby Jan1985 » 09 Apr 2011 19:09
Hallo!

becken genau 56,06 Euro kosten soll


Wie groß wird es denn? Und wie dick soll das Glas sein?

da die Mitarbeiterin zu schnell aufgelegt hat


Hä? Du bist da Kunde! Du hättest am besten sofort wieder angerufen, damit die das auch wunschgemäß machen! Vielleicht kannst du da morgen noch was bewirken?!

Wenn man sich an die transparent verklebten Aquarien gewöhnt hat, die hier überall zu sehen sind, empfindet man diese schwarzen Silikonbalken einfach nur noch als furchtbar! Ich zumindest. :lol:

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Daniel_F. » 09 Apr 2011 19:19
CrazyJohannes wrote: Trotzdem bestand ich darauf, das sie dies als Sonderwunsch einträgt.


Ergo nicht annehmen wenn es nicht transparent verklebt ist :wink:
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby CrazyJohannes » 09 Apr 2011 19:27
Hallo,

nein das war nur eine Anfrage, das Becken soll 60x40x30 cm werden und ich hab es ja nicht bestellt, aber wenn ich das tun werde, dann bestehe ich auch darauf :)

MfG Johannes

p.s. die meinten ich solle einfach anrufen oder vorbei kommen wenn sie es in Auftrag geben sollen
mfg Johannes
User avatar
CrazyJohannes
Posts: 53
Joined: 17 Dec 2010 12:12
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 09 Apr 2011 22:28
Hi,
Ich war auch mal vor längerer Zeit bei Dehner mit einer ähnlichen Anfrage. Nachdem ich aber die transparent verklebten Becken dort gesehen habe, habe ich es lieber bleiben lassen und erfreue mich jetzt an meinem schönen, sehr sauber verarbeiteten Weißglasbecken der Fa. Emmel, welches seit einem Jahr steht und wie neu aussieht.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby CrazyJohannes » 10 Apr 2011 16:38
Hallo,

da hätt ich auch gleich mal eine Frage wegen der Fa. Emmel und zwar wie teuer kam dir das Becken? Und weshalb hast du die gegen das Becken von Dehner entschieden?

Mfg Johannes
mfg Johannes
User avatar
CrazyJohannes
Posts: 53
Joined: 17 Dec 2010 12:12
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 10 Apr 2011 22:05
Hi Johannes,

Mein Weißglas-Becken fasst 150 Liter und hat ca. 250 Euro gekostet (so genau weiß ich das nicht mehr, da müsste ich mal die Quittung herauskramen...). Die Verklebung an den Dehner-Becken sah mir zu dick, zu wulstig und zu ungleichmäßig aus. Emmel ist halt Emmel...die können das!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Gibt Quarzschiefer etwas ans wasser ab ?
by KillerKilli » 29 Oct 2013 10:04
0 355 by KillerKilli View the latest post
29 Oct 2013 10:04
Erfahrungen mit transparentem Silikon im AQ-Bau?
by sirius » 16 Feb 2008 15:25
10 667 by dirkHH View the latest post
17 Feb 2008 23:02
es gibt Tage da könnte man…..
by GreenReef » 30 Jan 2009 17:23
12 934 by GreenReef View the latest post
02 Feb 2009 10:34
Gibt es ein Banner von dieser Seite?
by Stobbe98 » 23 Aug 2007 13:59
10 761 by Stobbe98 View the latest post
24 Aug 2007 17:36
Gibt es Weißglas-Becken bei Zajac?
by Sebastian194 » 29 May 2014 19:29
3 819 by Sebastian194 View the latest post
30 May 2014 16:40

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests