Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby GreenReef » 29 Feb 2008 11:51
Hallo,
…arbeitet zufällig jemand von euch mit VISTA..?
…mein neuer Rechner macht Festplattenzugriffe ohne Ende, in unregelmässigen Abständen rattert die Platte manchmal 20min am Stück, dann ist wieder ne Weile Ruhe und das Spiel beginnt von vorne, den Defender hab ich jetzt mal lahmgelegt aber dadurch wurde es nicht sehr viel besser

…für mich ist das alles nicht nachvollziehbar und unter XP war ich so was überhaupt nicht gewohnt
…was macht das System mit meinem Rechner bzw, mit mir..?, ...Mafia oder BND..? :)
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 29 Feb 2008 12:34
Hi Harald,

ja wir haben auch Vista Professional auf unseren "Notenbüchern", kann aber mit Deiner Beschreibung nichts anfangen.

Vielleicht wirst Du ausgehorcht ;).

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby GreenReef » 29 Feb 2008 12:47
Mark1 wrote:Hi Harald,

ja wir haben auch Vista Professional auf unseren "Notenbüchern", kann aber mit Deiner Beschreibung nichts anfangen.

Vielleicht wirst Du ausgehorcht ;).

LG Mark.

....ich kann es leider nicht besser beschreiben, jedenfalls macht die Festplatte immer wieder minutenlange nicht nachvollziehbare Schreib und/oder Lesezugriffe

Vielleicht wirst Du ausgehorcht ;).

hmmmm, …lass mich mal raten, …von den Asiaten vielleicht..? ;) *volldieparanoiaschieb“
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 29 Feb 2008 12:49
Hallo Harald,

die von dir beschriebenen "Zugriffe" sind mir auch unter Windoof XP sehr gut bekannt. Meistens dann wenn mehrere Programme parallel laufen und der Arbeitsspeicher zum limitierenden Faktor wird. Passiert bei mir manchmal trotz 1,5 GB :roll:

Da Vista zusätzlich recht Speicherhungrig ist würde ich da zuerst ansetzen. Als Minimum erachte ich 2GB :wink:

Zusätzliche Verbesserung bringt regelmässige Defragmentierung.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Tobias Coring » 29 Feb 2008 12:58
Hi,

das liegt an Vistas Indexierung von deinen Files, damit du sie mit deren Suchfunktion besser finden kannst.

Da ich selber kein Vista habe, kann ich dir leider nicht genau sagen was du dagegen machen kannst. Würde aber den Indexierungsdienst abschalten.

Google mal etwas danach, denn das Problem haben VIELE :D.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
Last edited by Tobias Coring on 29 Feb 2008 13:16, edited 1 time in total.
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9993
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby AndyP » 29 Feb 2008 13:13
Hallo,

Der ewige Festplattenzugriff wird vermutlich, wie Tobi schon sagte, durch die Windows Suchindizierung verursacht, allerdings sollte das aufhören sobald alle Dateien indiziert sind. Gib dem ein paar Stunden/Tage (je nach Menge der Dateien) und das dürfte sich gelegt haben.

Evtl. mal im Taskmanager nach der Prozessorauslastung des IE nachschauen. Falls die Auslastung ständig bei 10-30% liegt,
den IE7- Phishingfilter ausschalten. Der IE tut ständig etwas, beispielsweise die Flash-Animationen auf einer Seite abspielen selbst dann, wenn der Browser minimiert ist.

Grüße
Andy
User avatar
AndyP
Posts: 90
Joined: 03 Jan 2008 20:12
Location: Ulm
Feedback: 0 (0%)
Postby GreenReef » 29 Feb 2008 16:57
Hallo All,
tausend Dank für eure Hilfe

…der Rechner hat 2GB RAM und ist in seiner Prozessorauslastung nur zu 2% beschäftigt

…hab die Indexierung nach langem suchen endlich gefunden und deaktiviert obwohl der IndexierungsProzess schon abgeschlossen war, ausserdem hab ich herausgefunden dass Vista ohne Auftrag eine regelmässige automatische Defragmentierung durchführt, die hab ich auch mal gleich umgenietet und seit drei Stunden macht die HDD kaum noch nen Muks
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 29 Feb 2008 17:01
Hallo Harald,

die 2 GB sollten langen :wink:

Freut mich das du nu deine Ruhe hast.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Zeltinger70 » 29 Feb 2008 20:10
Hi,

bei mir läuft Vista Home premium nun seit etwa einem Jahr - ohne das von Dir beschriebene Problem.
Allerdings mit nur 1 GB RAM ...
muss ich mich nun sorgen?

Ich habe allerdings keine besonderen Anforderungen die eine starke Beanspruchung des Arbeitsspeichers vermuten lassen.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2130
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Goborg » 01 Mar 2008 02:29
moin harald.

ich hatte letzte woche den vista-pc meines vaters hier - mich hat dieses ewige festplattenrattern auch zur weissglut getrieben. ich hab den grund allerdings net herausgefunden.

ich find vist eh absolute sch**sse !!!!

da muss ich sogar für nen läppischen usb stick ne treiber cd haben....das kann xp auch so ;=


mein motto: never vista !
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby GreenReef » 01 Mar 2008 14:10
Zeltinger70 wrote:Hi,

bei mir läuft Vista Home premium nun seit etwa einem Jahr - ohne das von Dir beschriebene Problem.
Allerdings mit nur 1 GB RAM ...
muss ich mich nun sorgen?

Ich habe allerdings keine besonderen Anforderungen die eine starke Beanspruchung des Arbeitsspeichers vermuten lassen.

Gruß Wolfgang

habe auch Home premium, keine Ahnung warum das gerattere bei mir so war, jedenfalls is nun dank der Tips hier Ruhe im Karton

...1GB soll die unterste Grenze sein
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby GreenReef » 01 Mar 2008 14:18
Goborg wrote:moin harald.

ich hatte letzte woche den vista-pc meines vaters hier - mich hat dieses ewige festplattenrattern auch zur weissglut getrieben. ich hab den grund allerdings net herausgefunden.

ich find vist eh absolute sch**sse !!!!

da muss ich sogar für nen läppischen usb stick ne treiber cd haben....das kann xp auch so ;=


mein motto: never vista !

hi Christian,

...kein normaler Anwender braucht Vista und ich empfinde es auch als extremen Müll, es war halt vorinstalliert und ich fühle mich immer mehr genötigt wieder auf XP zu gehen da ausgerechnet meine beiden Lieblingsspiele nicht laufen
...nur bekomme ich dann auch wieder Treiberproblem weil XP wohl nicht mehr die modernere Hardware ausreichend unterstützen soll, ich muss mich da mal aufschlauen
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 01 Mar 2008 15:22
Hi Harald,

kein normaler Anwender braucht Vista und ich empfinde es auch als extremen Müll, es war halt vorinstalliert und ich fühle mich immer mehr genötigt wieder auf XP zu gehen da ausgerechnet meine beiden Lieblingsspiele nicht laufen


ich trag mich ja schon lange mit einem upgrade auf Vista rum. Hauptsächlich wegen speicherhungrigen Programmen und der besseren Unterstützung für die Bildbearbeitung. DX 10 bzw. 10.1 ist dann für Spiele ein nettes Zusatzgimmick, also absolut nicht der Hauptgrund.
Wenn wird es bei mir aber die ultimate-version in 64Bit.

nur bekomme ich dann auch wieder Treiberproblem weil XP wohl nicht mehr die modernere Hardware ausreichend unterstützen soll, ich muss mich da mal aufschlauen


Nö, da wird es die nächsten 3-5 Jahre keine bis kaum Probleme geben, zumal seitens Microsoft eine Unterstützung glaub bis 2014 gesichert ist.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby AndyP » 01 Mar 2008 20:12
Hallo,

stimmt, XP wird noch einige Jahre unterstützt. Vorraussichtlich sogar bis Windows 7, an dem MS mit Hochdruck arbeitet.
Vista wird von MS schon bald deswegen vernachlässigt werden.

Die Anwendungssoftware-Hersteller können ja auch nicht so einfach auf die XP-Anwender verzichten.
Und die Spiele laufen nach den neuesten Benchmark nicht schneller unter Vista, eher das Gegenteil ist der Fall.

Ob die Festplatten dann unter Windoofs 7 ruhiger laufen ? ....

Gruß
Andy
User avatar
AndyP
Posts: 90
Joined: 03 Jan 2008 20:12
Location: Ulm
Feedback: 0 (0%)
Postby Matthes » 12 Apr 2008 19:38
Hallo zusammen,
muß mich beruflich mit dem kram rumschlagen.
Bei Vista laufen im Hintergrund mehrere Tasks (regelmäßige Programme) ab.
unter anderem wird in regelmäßigen abständen eine sicherung der systemdateien und auch eine defragmentierung der festplatte durchgeführt.
details findest du unter:

start - systemsteuerung - leistungsinformationen und tools - weitere tools

oder

taskschd.msc in ausführen eingeben und enter (die vorgegebenen system task dienen der betriebssicherheit - voricht beim ändern)


schöne grüsse aus dem sauerland


matthes
User avatar
Matthes
Posts: 243
Joined: 02 Apr 2008 13:11
Feedback: 3 (100%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Windows Software, vollständig und kostenlos
by nik » 20 Mar 2009 12:09
1 423 by addy View the latest post
20 Mar 2009 14:00
Frage zu Aussenfilter
by Andreas74 » 30 Jan 2013 18:51
1 356 by Red Sakura View the latest post
30 Jan 2013 19:41
Frage zu Aussenfilter
Attachment(s) by Andreas74 » 30 Jan 2013 18:56
17 1386 by Andreas74 View the latest post
22 Feb 2013 06:58
Frage an alle Messebesucher
by fguitar » 30 Jan 2010 17:53
1 442 by GeorgJ View the latest post
30 Jan 2010 18:16
Frage zu CO2-Anlage bei us-aquaristik
by KillerKilli » 25 Jun 2013 14:28
4 569 by Mr.Green View the latest post
25 Jun 2013 16:22

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests