Post Reply
23 posts • Page 2 of 2
Postby styro » 30 Mar 2008 17:00
Hallo yay

Hey, hab ichs überlesen, oder wie sieht das da mit den Preisen aus?


Kommt auf Dein Verhandlungsgeschick an, aber (je nach Größe und Pflanze) bist Du mit 100 bis 300 THB gut bedient (das sind etwa 2-6 Euro).
Wurzeldenko ist (wie alles dort) im Vergleich sehr günstig auf dem Chattuchack, mein Ablaufschacht vom 800L Becken (ca. 25 cm breit) wird von einem schönem Wurzelstück über die komplette Beckenhöhe (60cm) verdeckt. Kostenpunkt dafür waren stolze 8 Euro.....:-).

Solltest Du mit dem Gedanken spielen dort was zu kaufen, dann informiere Dich vorher über die Zollformalitäten. Lebende Pflanzen und Tiere sind mit ziemlichem Aufwand verbunden, was den Zoll angeht. :(

Gruß

Georg
User avatar
styro
Posts: 142
Joined: 04 Oct 2007 04:19
Location: Upper Bavaria
Feedback: 1 (100%)
Postby styro » 30 Mar 2008 17:03
Hallo Ben

Algen und Stromkosten gibts wohl nicht in Bangkok


Doch gibt es schon :D .Aber nicht in dem Ausmaß/zu dem Preisniveau wie bei uns :!:

Gruß,

Georg
User avatar
styro
Posts: 142
Joined: 04 Oct 2007 04:19
Location: Upper Bavaria
Feedback: 1 (100%)
Postby kurt » 30 Mar 2008 19:31
Hallo Georg,

Fadenalgen stehen oft mit zu viel Licht im Zusammenhang, versuche doch mal an der Stelle mit Pergamentpapier abzuschatten
um zusehen was da passiert.Wäre mal interessant und ist kein Aufwand.
Gehe auch mal mit der KH noch tiefer, das wirkt sich auch positiv aus.Versuch macht k…..g!

Danke für den Link,Krauses Aquarientechnik habe ich aber man vergisst auch manches. :oops:

Mit dem Teflonschlauch probiere ich jetzt einfach aus, vielleicht kann man ja noch was herausfinden.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2509
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby styro » 30 Mar 2008 19:56
Hallo Kurt

Bezüglich des CO2-Schlauchs habe ich noch was gefunden:

Link

Hier wird gesagt, daß dieser Polyuretanschlauch CO2 undurchlässig sei (weiter unten in der Produktbeschreibung).

Bezüglich der Fadenlagen habe ich dem Moos heute einen Radikalschnitt verpaßt. Jetzt sind etwa 10cm Abstand zur Wasseroberfläche - mal sehen was passiert. Der Tipp, daß es mit "zuviel Licht" zu tun haben könnte könnte ist durchaus möglich - im unteren Teil des Mooses habe ich sowas nicht. Was eine weitere Reduzierung der KH angeht, das versuche derzeit auch. Fahre deswegen seit einer Woche reines VE-Wasser als Wechselwasser (ca. 8µS), und die Makrodüngung habe ich auch zurückgenommen. Trotzdem bleibt die KH bei 3 "hängen"? Mal sehen wie sich das bis zum nächsten WE entwickelt.

Gruß,

Georg
User avatar
styro
Posts: 142
Joined: 04 Oct 2007 04:19
Location: Upper Bavaria
Feedback: 1 (100%)
Postby kurt » 31 Mar 2008 17:05
Hallo Georg,

Danke für den Link, hört sich gut an und der Preis ist auch OK. :D

PS.Das mit der KH wird schon, ist nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Wie verhält sich der Leitwert, bleibt er konstant trotz Düngung?
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2509
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby styro » 31 Mar 2008 19:24
Hallo Kurt

Wie verhält sich der Leitwert, bleibt er konstant trotz Düngung?


Der Leitwert ist mittlerweile bei ca. 350µS angekommen. Als ich mit meiner neuen VEA anfing waren es gut 400µS. Ich wechsle jeden Tag ca. 10L automatisch, das Wechselwasser wird unverschnitten (über eine Timerfunktion, damit das Ganze langsam von Statten geht) zugegeben. Die Leitfähigkeit nach VEA ist ca. 5-8µS. Die Düngung habe ich wieder auf "normal" gestellt (täglich Ferrdrakon & PMDD "abgewandelt von James").

Das mit der KH wird schon, ist nur eine Frage der Zeit und Geduld

Gedult braucht es wirklich in unserem Hobby.........aber wem sage ich das?

Gruß,

Georg
User avatar
styro
Posts: 142
Joined: 04 Oct 2007 04:19
Location: Upper Bavaria
Feedback: 1 (100%)
Postby Jay » 31 Mar 2008 21:42
Hey, Styro :)
Ich denke wenn ich mal da bin werd ich mir was mitnehmen.
Wenn das mit dem Zoll so ein großes Probelm ist, werd ich mich auf jeden Fall informieren.
Finds nur spannend wie das gerade in den Asiatischen Ländern alles preislich geregelt ist und so ;)
Die Fotos sind auf jeden Fall cool!
mfG yay
User avatar
Jay
Posts: 260
Joined: 20 Mar 2008 23:28
Location: Bremen
Feedback: 11 (100%)
Postby kurt » 22 Apr 2008 17:50
Hallo Georg,

wie sieht es bei dir aus,man hört nichts mehr, bist du langsam weitergekommen?
Ich habe meine 10 kg CO2 noch immer nicht angeschlossen. :oops: habe aber mittlerweise Garnelen bekommen.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2509
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
23 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest