Post Reply
252 posts • Page 14 of 17
Postby nik » 25 Jan 2011 08:14
Hallo zusammen,

die Varianten nehmen sich nicht viel. Das G, R ist allerdings immer zu dünn. Sonst finde ich die Varianten alle gut.

Wie groß ist denn die Stickerei am Rücken?

Mit den Farben (jenseits von Schwarz) und Formen (z.B T-Shirt, Polo, Sweat-Shirt, ...) hoffe ich ja auf Alternativen. Ich muss mich damit auch wohl fühlen. Ich mag Anthrazit z.B. sehr, aber Schwarz, da kriege ich schon bei Socken ein Problem. Das geht einfach nicht. Grundsätzlich bieten sich für die Joppelchen ;) alle kalten Farben mit ausreichend Kontrast zur Stickerei an.

Wenn man sich mal mit Farben, im speziellen Farbberatung, beschäftigt hat, dann weiß man, dass es unterschiedliche Farbtypen gibt. Nur ein schwarzes Joppelchen ist zwar schön uniform, repräsentierte aber z.B. nicht die Vielfalt von Flowgrow und stünde etwa 3/4 der Community nicht wirklich gut - bis hin zu schlecht. Zu denen gehöre ich eben auch.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Tobias Coring » 25 Jan 2011 08:58
Hi,

andere Farben machen das Projekt um einiges schwieriger, da immer auch der Hintergrund vom schwarzen Schriftzug bestickt werden muss. Aber sollte auch hinzubekommen sein. Werde ich mir auch ein Muster von zukommen lassen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby nik » 25 Jan 2011 10:13
Hi Tobi,

Tobi wrote:andere Farben machen das Projekt um einiges schwieriger, da immer auch der Hintergrund vom schwarzen Schriftzug bestickt werden muss. Aber sollte auch hinzubekommen sein. Werde ich mir auch ein Muster von zukommen lassen.

hat das technische Gründe? "FLOWGROW" als auch die Pflanze bräuchten die schwarze Füllung, haben sie aber soweit ich das im Musterstick erkennen kann. Hier im Forum ist das FLOWGROW auf grünem Hintergrund. Grundsätzlich passen dafür alle kühlen Farben. Da sehe ich nicht so den Bedarf für zusätzlichen schwarzen Hintergrund. Anders das grüne "wir lassen es wachsen", das ist ja in dem schwarzen Shirt begründet. Mit anderen Farben für das Shirt ginge wieder das originale Schwarz. Nur so ein Gedanke, das Grün ist schon schön und passt zu so ziemlich allem - außer grün.

Wäre ein abzuklärendes, denn die einzige mögliche/notwendige Variante wäre "wir lassen es wachsen" in grün (für Shirts in schwarz, anthrazit, blau) oder schwarz für die helleren Farben. Ein grünes Shirt träfe allerdings beide Varianten nicht so dolle.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby SebastianK » 25 Jan 2011 10:40
Hi,

mhh also dass 3/4 schwarz nicht steht bzw. diese die "Farbe" nicht mögen glaube ich nicht. Muss ehrlich sagen, dass ich es sehr schade finden würde, wenn jeder mit der Farbe rumrennt, die ihm gerade passt. Da ist mE dann keine klare Linie mehr zu erkennen, auch wenn ich natürlich Niks Standpunkt voll verstehen kann. Ich fänds schade.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Tim Smdhf » 25 Jan 2011 10:56
Hey,

ich finde es egal, ob wir ein bunter Haufen sind, oder eine Armee von flowgrowern. Ersteres finde ich sogar noch besser. Ich finde, dass man niemandem vorschreiben sollte, wie er sich zu kleiden hat. Wir sind doch nicht beim Bund ;-)

Man kann ja auch niemandem vorschreiben, wie er sein Aquarium einzurichten hat...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Tobias Coring » 25 Jan 2011 11:47
Hi,

einzelne Farben wären sowieso sehr viel teurer.

Das bleibt dabei zu bedenken. Keine Ahnung ob man einzelne Bestellungen auch direkt über die Stickfirma ablaufen lassen kann. Wäre so gesehen das einfachste. Ich nehme 100% keine zig unterschiedlichen Bestellungen von Polos, Shirts, Pullovern usw. in zig Farben auf und leite das weiter und kümmer mich danach um den Versand etc. Die Zeit habe ich gar nicht.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Tim Smdhf » 25 Jan 2011 11:49
Hey,

ich meine mit einzelnen Farben nur die T-Shirt-Farbe.

Da wird es doch wohl kaum große Unterschiede geben, oder?
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Tobias Coring » 25 Jan 2011 11:49
Hi Tim,

doch doch... T-Shirts kosten schon ab 50 Stück (in einer Farbe) + Stickerei einiges.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Japanolli » 25 Jan 2011 12:25
Moin,

Das macht natürlich einen Unterschied ob man 1 Shirt oder 100 nimmt.
Tobi, wie Du schon sagst wirst Du aber so oder so keine Lust haben Dir was auf Vorrat hinzulegen, deshalb sollte die Farbe egal sein.
Preislich sollte das kein großer Unterschied sein, ob die nun 1 Shirt oder 10 Shirts gleichzeitig herstellen.
Ist natürlich auch Verhandlungssache.
Ich würde mal nachfragen wie die Preise sind wenn die auf Ansage einzelnd fertigen, mit der Aussicht auf viele Shirts im Laufe der Zeit.
Sonst kann man auch mal woanders fragen.
wenn die Grafik erstmal erstellt ist sollte es ja egal sein, wenn das kompatibel ist.
Dann könnte man nach Bezahlung individuell Form und Farbe in Auftrag geben.
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Postby Christian » 25 Jan 2011 12:33
nik wrote:Hi Tobi,
Hi,

Tobi wrote:andere Farben machen das Projekt um einiges schwieriger, da immer auch der Hintergrund vom schwarzen Schriftzug bestickt werden muss. Aber sollte auch hinzubekommen sein. Werde ich mir auch ein Muster von zukommen lassen.

hat das technische Gründe? "FLOWGROW" als auch die Pflanze bräuchten die schwarze Füllung, haben sie aber soweit ich das im Musterstick erkennen kann. Hier im Forum ist das FLOWGROW auf grünem Hintergrund. Grundsätzlich passen dafür alle kühlen Farben. Da sehe ich nicht so den Bedarf für zusätzlichen schwarzen Hintergrund. Anders das grüne "wir lassen es wachsen", das ist ja in dem schwarzen Shirt begründet. Mit anderen Farben für das Shirt ginge wieder das originale Schwarz. Nur so ein Gedanke, das Grün ist schon schön und passt zu so ziemlich allem - außer grün.

Wäre ein abzuklärendes, denn die einzige mögliche/notwendige Variante wäre "wir lassen es wachsen" in grün (für Shirts in schwarz, anthrazit, blau) oder schwarz für die helleren Farben. Ein grünes Shirt träfe allerdings beide Varianten nicht so dolle.

Gruß, Nik


die Pflanze hat in dem Muster eben keine schwarze Füllung. Die Idee war jetzt, auch beim Schriftzug auf Füllung zu verzichten und zu schauen, ob sich etwas verbessert. Den durchgehenden Strich beim G könnte ich mir nämlich so erklären, dass dieser eigentlich vom Schwarz verdeckt sein sollte.

Wenn die Stickerei die schwarzen Füllungen alle korrekt hinbekäme, könnte man wohl auch z.B. blaue Shirts nehmen. Eigentlich dürfte es für die Stickerei ja wenig Unterschied machen, was die da in die Maschine einlegen, solange sich die Vorlage nicht ändert (Schwarz, Grün, Weiß). Die legen ja auch verschiedene Shirtgrößen ein. Die Frage ist, ob und was die Firma dafür berechnet.

Für das "wir lassen es wachsen" in Schwarz statt Grün müsste die Stickerei natürlich auch wieder an Maschineneinstellungen rumspielen. Und ein einfacher Garnwechsel tut es ja wahrscheinlich nicht, denn dann wäre die Pflanze auch betroffen, die ist ja in dem gleichen Grün. Wieder die Frage, was die Firma berechnet.

Andererseits sollten die Shirts meiner Meinung nach schon einheitlich sein und ich gehe davon aus, dass Schwarz am meisten Zustimmung findet. Schwarz ist genau genommen ja keine Farbe, sondern eine Helligkeit, bzw. Nicht-Helligkeit. ;-)

Insgesamt verkomplizieren die Varianten die Sache. Verschiedene Farben würden mich auch nicht stören, aber ich habe da Mitleid mit Tobi, der das mit der Stickerei durchexerzieren müsste.

---

Ich habe nochmal an der Vorlage rumgespielt, die Innenräume (Punzen) beim G und R verkleinert und das G etwas ausgedellt. Die weißen Linien sind wieder nach außen gerückt - ich weiß gar nicht warum die mittig und nicht außen waren. Zum Glück hat Tobi die Vorlage noch nicht abgeschickt, so dass diese Änderungen noch zum Tragen kommen.

Gruß,
Christian

Attachments

Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby nik » 25 Jan 2011 12:49
Hi Christian,

Besser, aber das G ist immer noch der Schwachpunkt, es ist der beinahe schmalste Buchstabe neben dem weitesten (W). Wenn du weißt was ich meine ... das W ist aus einem dickeren Strich als das G.

Hi Tobi,

du musst das gar nicht machen. Du hast die Vorlage bezahlt und dafür rennen wir gerne in Flowgrow rum - und gut ist. :D

Darüber hinaus kann man Angebote für ein bestimmtes T-Shirt(, etc.) machen um eine größere Serie zu erreichen. Das kann auch ein anderer koordinieren. Insgesamt stellt sich die Frage, wie flexibel ist der Stickanbieter. Verschickt der an Einzelne, nimmt er auch Einzelaufträge mit der Stickvorlage, evtl. einem eigenem Kleidungsstück entgegen? Macht es für den Einzelnen wohl teurer, aber für so eine Geschichte das Verteilcenter machen zu müssen, ist immer ein erheblicher und ich denke zu vermeidender Aufwand.

Man müsste mal dem Stickanbieter zeigen was hier los ist und fragen, ob so eine flexible Geschichte ginge, es kämen vermutlich schon ein paar Aufträge zusammen. Wäre eine Geschichte die länger lauffähig, d.h. praktikabel wäre.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Tim Smdhf » 25 Jan 2011 12:51
Moin,

ich habe jetzt auch mal eine Anfrage bei einem Shirtdrucker und -sticker aus Münster gestartet, den ich für sehr kompetent und auch preiswert halte. Erstmal habe ich nur einen Kostenvoranschlag angefragt mit einem Auftragsvolumen von 100 Shirts oder Polos.
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Tobias Coring » 25 Jan 2011 13:04
Hi,

also mal schauen... ich denke der Sticker wird da flexibel sein, jedoch wird sich das auch deutlich im Preis niederschlagen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SebastianK » 25 Jan 2011 13:12
Hi,

da sich die Stickerei in meiner Stadt befindet könnte ich die Sachen da abholen und einzeln verschicken, wenn es denn dann zum Auftrag kommt. Wir können auch die T-Shirts vorher kaufen und da zum Besticken abgeben, habe ich auch schon gemacht. Ab Mitte Feb habe ich genug Zeit um so Späße anzugehen.
JapanBlue wrote:ich habe jetzt auch mal eine Anfrage bei einem Shirtdrucker und -sticker aus Münster gestartet, den ich für sehr kompetent und auch preiswert halte. Erstmal habe ich nur einen Kostenvoranschlag angefragt mit einem Auftragsvolumen von 100 Shirts oder Polos.

dann bin ich mal auf die Preise gespannt. Hast du ne Webseite von dem Laden bzw. kennst du die Arbeit von denen?

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Japanolli » 25 Jan 2011 13:22
Hi Nik,

das G wird auch immer ein Problem bleiben, da es ein Kleinbuchstabe umgeben von Großbuchstaben ist.
Das lässt sich jetzt nur leider nicht mehr ändern ;-)
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Related topics Replies Views Last post
FlowGrow ist 15,083 USD wert.
by Larsmd » 07 Sep 2009 17:15
4 733 by flo View the latest post
27 Jan 2010 14:28
Flowgrow-Treffen Süd :)
Attachment(s) by Tobias Coring » 17 Jan 2010 13:23
78 4408 by Fabi View the latest post
25 Jan 2011 15:09
Flowgrow Mobil?
by Roger » 08 Feb 2010 17:27
44 2057 by nik View the latest post
11 Feb 2010 20:28
Flowgrow Workshop?!?
by Flatti » 30 Sep 2010 08:57
3 568 by Zahra X View the latest post
30 Sep 2010 18:28
Tapatalk nun bei Flowgrow
by Tobias Coring » 07 Jan 2011 15:36
17 1157 by LeonOli View the latest post
13 Apr 2013 20:28

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests