Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Chris_93 » 19 Feb 2014 22:44
Guten Abend :)

Ich möchte mich vorweg für diesen Beitrag entschuldigen. Ich habe kaum Zeit selbst zu recherchieren, weil ich Uni-Klausuren schreibe. Deswegen wähle ich ausnahmsweise mal den faulen Weg.

Heute ist mein Filter kaputt gegangen, er ist undicht. Habe mir auch schon einen neuen Filter für mein 250l Aquarium bestellt. Morgen wird er auch da sein. In meinem Becken befinden sich 20 Neons , 9 Guppys und zahlreiche Garnelen. Jetzt die Frage: wie kann ich den neuen Filter möglichst schnell Einlaufen lassen? Leben die Bakterien im alten Filter noch? Ich würde mich tierisch über Ratschläge freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Schmidt
Chris_93
Beiträge: 42
Registriert: 04 Nov 2012 15:28
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 19 Feb 2014 22:54
Hallo, Filtermaterial rausnehmen, durchspülen, als ob der Filter turnusmäßig gereinigt würde und nass aber abgetropft in einem Eimer lagern. Ein nasses Handtuch drüber hängen. Das dann in den neuen Filter reingeben und weiter gehts. Auch bei längerem Stromausfall oder Umzügen macht es Sinn, den Filter zu öffnen und so zu behandeln.
So ist der Schaden am Geringsten.
Wie lange steht der Filter schon und welche Maßnahmen hast Du ergriffen?
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3295
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon Mr.Green » 19 Feb 2014 23:01
Hallo Christian,

Im Filtertopf, unter Wasser, wird schnell der Sauerstoff knapp.
Nimm das Filtermaterial aus dem alten Filter und laß das Wasser abtropfen. Dann feucht in einen Beutel packen und kühl Lagern. So haben die Filterbakis genug Sauerstoff und fahren ihren Stoffwechsel runter. Das geht einige Zeit. Wenns länger dauert täglich einmal Beutel aufmachen und wieder schließen. Wenn der neue Filter da ist, altes Filtermaterial vorsichtig mit Wasser aus dem Aq spülen und in den neuen Filter packen.

cheers
Frank
Benutzeravatar
Mr.Green
Beiträge: 23
Registriert: 07 Nov 2010 00:33
Wohnort: Hobbingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Chris_93 » 21 Feb 2014 09:43
Danke für eure Ratschläge :) Mein Nachbar betreibt ebenfalls Aquaristik und war so nett, meinen Filter mit seinen Bakterien anzuimpfen. Natürlich beobachte ich mein eigenes Aquarium jetzt sehr genau und messe öfters als sonst die Wasserwerte.

Lg
Christian
Chris_93
Beiträge: 42
Registriert: 04 Nov 2012 15:28
Bewertungen: 5 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Co2-Flaschen online befüllen lassen
von hilite » 19 Mai 2012 11:57
2 1207 von hilite Neuester Beitrag
19 Mai 2012 13:03
Co2 Flasche befüllen lassen in Freiburg (79112)
von angelsfire » 31 Mai 2017 08:40
4 346 von angelsfire Neuester Beitrag
31 Mai 2017 13:52
Unterwasserwelten in der Neuen OZ
von animal » 24 Okt 2008 16:20
0 420 von animal Neuester Beitrag
24 Okt 2008 16:20
Wasserwechsel beim neuen AQ vereinfachen
von Aqua2Tom » 18 Mär 2017 19:11
0 260 von Aqua2Tom Neuester Beitrag
18 Mär 2017 19:11
Brauche neuen Namen für meinen Blog
von Berkley » 24 Feb 2011 08:49
10 419 von ThoreS Neuester Beitrag
25 Feb 2011 14:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste