Post Reply
87 posts • Page 5 of 6
Postby Atreju » 31 Mar 2011 10:06
Hi Anja !

Ja da hast Du recht, es gab mal ein Jahr da war mir alles zuviel, zuerst mein Atreju und dann musste ich den Hund meiner Eltern einschläfern, während sie auf Urlaub waren und Ihnen anschließend alles erklären. Ich rede immer vom schwarzen Sommer. :cry: . Da ist die Regenbogenbrücke nur ein schwacher Trost.

Mich haben Bären nie interessiert, nicht mal als Kind, aber Deine Bären finde ich spitze, vor allem der Clownbär und der Ritterbär auf Deiner Seite.....wirklich kleine Kunstwerke.

LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby prinzessinlillyfisch » 01 Apr 2011 07:07
Atreju wrote:Hi Anja !

Ja da hast Du recht, es gab mal ein Jahr da war mir alles zuviel, zuerst mein Atreju und dann musste ich den Hund meiner Eltern einschläfern, während sie auf Urlaub waren und Ihnen anschließend alles erklären. Ich rede immer vom schwarzen Sommer. :cry: . Da ist die Regenbogenbrücke nur ein schwacher Trost.

Mich haben Bären nie interessiert, nicht mal als Kind, aber Deine Bären finde ich spitze, vor allem der Clownbär und der Ritterbär auf Deiner Seite.....wirklich kleine Kunstwerke.

LG

Bruno



hi bruno,

die regenbogenbrücke kenne ich aus unserem windhundforum. wir mussten unseren hund damals im ausland im garten begraben und sind dann ein jahr später wie der nach deutschland zurück gekommen. oft denke ich noch dran, dass er dort unter dem großen baum liegt...weit weg von seinen menschen...

den ritterbären und den clown habe ich damals für einen wettbewerb gemacht, sind auch erheblich größer als das normale sortiment...und für wettbewerbe gibt man sich ja bekanntlich besonders viel mühe :wink:
beste Grüsse

Anja


Image
User avatar
prinzessinlillyfisch
Posts: 242
Joined: 20 Feb 2011 19:03
Location: Saarland
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 01 Apr 2011 07:20
Morgen !

Mein Aron ist im Garten meiner Eltern begraben zwischen lauter alten Bäumen, selbiger ist sehr alt, hat was villenartiges.
Und mein Atreju liegt unter einem Kirschbaum in unserem Garten. Ich brachte es bei keinem meiner Hunde übers Herz sie beim Tierarzt zu lassen. Sogar unser kleiner Sohn geht manchmal zum Grab hin und sagt, da ist mein Freund Atreju. Ich glaube es ist im entferntesten Sinn so, wie wenn man sagt, das Schlimmste was es geben kann ist, wenn die eigenen Kinder vor einem selbst sterben. Darum kommt keiner der mir bekannten Hundefans mit ''dem'' zurecht. Und solange ich nicht in der Lage bin das zu akzeptieren werde ich mir keinen Hund mehr nehmen. Darf ich auch nicht von meiner Frau aus....die hatte zu tun mit mir als Atreju starb.

Ich bin schon gespannt auf meinen Geburtstagsgeschenkbär :shock:


lg

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby TT-Fuchs » 01 Apr 2011 07:56
HolgerB wrote:Hallo!
Alles Modelbauer hier?;)
Ich versuch es ab und an mit Tischtennis, seltener mit Angeln.
Gruß Holger

Hallo Holger, hallo Flowgrower,

das muss wohl am Namen liegen. Ich spiele auch aktiv Tischtennis und gehe ein paar mal im Jahr angeln. Außerdem haben wir seit 2 Jahren ein neues Zuhause mit einem schönen großen Grundstück und seitdem muß ich auch noch das Hobby meiner Frau teilen.
Ansonsten habe ich zwei Kinder (5J. + 7J.) die auch zum "Hobby" werden können, wenn man nicht aufpasst. Mit dem Basteln habe ich es allerdings nicht so. Auch wenn ich hier damit fast alleine stehe, wie es aussieht.
Viele Grüße aus Leipzig
Holger
User avatar
TT-Fuchs
Posts: 288
Joined: 25 Apr 2008 12:05
Location: Leipzig
Feedback: 6 (100%)
Postby HolgerB » 01 Apr 2011 08:37
Hallo!
Nööö stehst du nicht!!!!!!
Bastel höchstens mal Rückwände für's AQ.
Beim TT hab ichs aber nur bis in die 3.Bezirksliga geschafft. Talentfrei halt. :oops:

Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1456
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 130 (98%)
Postby TT-Fuchs » 01 Apr 2011 08:42
HolgerB wrote:Beim TT hab ichs aber nur bis in die 3.Bezirksliga geschafft. Talentfrei halt. :oops:

Das sieht bei mir nicht besser aus :oops:
Viele Grüße aus Leipzig
Holger
User avatar
TT-Fuchs
Posts: 288
Joined: 25 Apr 2008 12:05
Location: Leipzig
Feedback: 6 (100%)
Postby FloI » 01 Apr 2011 09:46
Hey,

na, da muss ich mich auch mal zu Wort melden. :D

Mein großes Hobby is ebenfalls Photographie, wie man es meistens im Chat bemerkt. :bonk:

Mit Hunden hab ichs nicht so, dafür eher mit Katzen.


Wow, hier sind ja einige Modellbauer :D
Da hab ich auch was:

Zwar klein im Gegensatz zu nem Savage, aber mit nem 2WD Heckantrieb echt nett zu fahren im Schotter... :bier:
LG Flo
User avatar
FloI
Posts: 290
Joined: 28 Sep 2010 18:55
Location: Tirol
Feedback: 1 (100%)
Postby Atreju » 01 Apr 2011 13:08
Hi Flo !

Der kleine Flitzer geht seht gut, ich musste mal für eine Kundschaft einen LRP Motor einbauen.
Der ging ordentlich ab......


LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby FloI » 01 Apr 2011 13:30
Hey Bruno,

nene LRP Motor hat er nicht dirn, dafür nen HPI (ich glaub die zwei Firmen gehören zusammen?) mit 3,5ccm. Der Hubraum geht bei den 1,7kg Gewicht doch ganz schön ab. :D
LG Flo
User avatar
FloI
Posts: 290
Joined: 28 Sep 2010 18:55
Location: Tirol
Feedback: 1 (100%)
Postby Atreju » 01 Apr 2011 13:41
Hi !

Meines Wissens ist LRP Electronic eine eigene Firma die eigene Produkte erzeugt, aber auch Hot Bodies und HPI vertreibt.
Die LRP ZR Motoren gingen damals sehr böse.

Ich habe meine Moteren meistens getunt. Die Kurbelwelle angeschliffen (wie ein Turbinenrad), die Steuerzeiten verändert. Die Überströmer deutlich vergrößert ;-). Mit meinem Kyosho Inferno konnten bei uns auf der OffRoad Bahn (wo ich auch beteiligt war) die ganzen großen 1:5 FG Modelle nicht mithalten. Das war geil. In dem Auto hatte ich einen von mir getunten Picco 4,6ccm eingebaut.



LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby FloI » 01 Apr 2011 13:48
Hey Bruno,

na, du scheinst dich ja auszukennen :D
Ich komm mit der Einstellung der Treibstoffmischung noch nicht ganz zurecht. Habe den erst seit Oktober letzten Jahres. Bin schon häufig gefahren. Meistens mit ner fetten Mischung. Ich hab mich nie getraut da was umzustellen. Also mit dne 2 Schrauben, bei denen man das Sauerstoff - Treibstoff Gemisch einstellt. Irgendwelche Tipps?
LG Flo
User avatar
FloI
Posts: 290
Joined: 28 Sep 2010 18:55
Location: Tirol
Feedback: 1 (100%)
Postby Atreju » 01 Apr 2011 14:04
Hoi !

Grundsätzlich habe ich alle Motoren immer so eingestellt, dass sie erst richtig gut gingen wenn sie warm waren. Das heißt im kalten Zustand liefen sie immer ''so fett'' dass man mit dem Auto kaum vom Fleck kam. Dafür konnte ich auch stundenlang durchfahren ohne dass der Motor hochging-> der Sprit wird auch zur Kühlung verwendet. Wenn der Motor beim Einstellen zu heiß wird, weil Du ''zu mager bist'' musst Du warten bis der Motor wieder abkühlt, weil Du sonst nie wieder auf einem grünen Zweig kommst.

Am besten das Auto warm fahren -meinetwegen mit fetter Einstellung- dass er nur so sprotzt vor Sprit.
Dann nimmst Du Dir einen Schraubenzieher. Die obere Nadel (Schraube) beim Vergaser gehört für den oberen Drehzahlbereich.
Die untere seitliche Nadel (haben nicht alle Motoren) gehört für den unteren Drehzahlbereich.

Als erstes schraubst Du die obere Nadel solange zu(->magerer) bis der Motor schön hoch dreht, wenn er zu sägen beginnt bist Du bereits zu mager. Von dem Punkt aus wo die Maschine optimal läuft, drehst Du die Schraube wieder solange raus (''auf fetteres Gemisch'') bis Du wieder merkst dass er nicht so gut hochdreht. Zwischen diesen 2 Einstellungen liegt dann der Bereich zwischen Motorentod(höchste Leistung aber zu mager) :D und optimaler Einstellung. Ich schätze das liegt ca bei einer 1/4 bis 1/2 Umdrehung. Von Motor zu Motor verschieden.

Wenn das soweit paßt, stellst Du nach dem gleichen Prinzip den unteren Drehzahlbereich bei der unteren Schraube ein.
Ggf kann es sein dass Du beim ersten Mal beim oberen Bereich nochmal nachkorrigieren mußt.

Da die Motörchen keine Einspritzanlage mit Lambdasonde besitzen, kommt es häufig vor, dass man bei verschiedenen Wetterbedingungen leicht nachregulieren muß. Im Sommer meist auf ''fetter'' im Winter etwas magerer,
Dazu reicht es aber meistens nur die obere Schraube neu einzustellen. Und das nur sehr wenig.

Schade dass Du soweit weg wohnst. Für Motoren wo meine Kunden verzweifelten benötigte ich ein paar Minuten.

LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 01 Apr 2011 14:07
Aja !

Ganz wichtig ! Speziell nach dem Einfahren. Wenn sich der Motor gar nicht einstellen lässt bitte Kerze wechseln.
Für Deinen Motor müsste eine 4er oder 5er passen. LRP hat sehr gute Kerzen .


Das gilt auch wenn ein Auto was immer zuverlässig ging einfach nicht mehr anspringt-einfach die Kerze tauschen.


LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby FloI » 01 Apr 2011 14:08
Hey Bruno,

danke für die wertvollen Tipps. :bier:
Mus sich mal am Wochenende versuchen. Davor noch einen neuen Achsschenkel bestellen. :d Der letzte is beim Sprung geborchen :bonk:
LG Flo
User avatar
FloI
Posts: 290
Joined: 28 Sep 2010 18:55
Location: Tirol
Feedback: 1 (100%)
Postby Atreju » 01 Apr 2011 14:11
Hoi !

Viel Spaß ! Berichte dann :bier:

LG

Bruno
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
87 posts • Page 5 of 6
Related topics Replies Views Last post
Eure Lustigsten AQ Schnappschüsse
by Stefan W » 25 Mar 2008 00:00
0 569 by Stefan W View the latest post
25 Mar 2008 00:00
Eure Meinung ist gefragt!
Attachment(s) by Ronny » 04 Sep 2008 09:12
10 654 by marcus944 View the latest post
04 Sep 2008 13:10
Eure Meinung ist mir wichtig
Attachment(s) by GeorgJ » 17 Oct 2008 14:31
30 1947 by Berkley View the latest post
31 Aug 2010 14:39
Eure ungewöhnlichsten Aquarienpfleglinge ?
Attachment(s) by KillerKilli » 18 Sep 2011 15:29
9 506 by chrisu View the latest post
20 Sep 2011 18:29
Eure größte Aquaristik-Katastrophe
Attachment(s) by Christian » 04 Jun 2011 13:16
17 1331 by alex1978 View the latest post
05 Jun 2011 18:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests