Post Reply
36 posts • Page 3 of 3
Postby NicoHB » 08 Apr 2011 19:58
Hy

Die sind echt krass drauf da, die gehen sogar wieder zur schule und pilgern zurück in ihre Dörfer, mit dem hintergedanken.

Mir geht es scheiße, aber meinem Nachbarn noch beschissener!!!

Komisches Volk.
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby Jan1985 » 08 Apr 2011 20:57
Hallo!

Der Vollständigkeit halber könnte hier auch ein Statement von ADA vom 22. März zitiert werden.

Announcement of Special Opening of Nature Aquarium Gallery
~Wishing recovery from East Japan Big Earthquake~

Aqua Design Amano open the Nature Aquarium Gallery 7 days a week to the public from March 23 until further notice, wishing the early recovery from the East Japan big earthquake!

We also experienced a big quake here in Niigata, but our gallery did not have any damage, and all the planted aquarium layout remains intact. In the past, our gallery also experienced two major earthquakes hit Niigata in 2004 and 2007, but all the aquarium survived without damages, and this proves the aquarium setting has much more quake resistance than normally thought. We believe Nature Aquarium provides people the opportunity appreciating a beautiful waterscape, and has a power of healing the people’s mind. Many people feel stress from the earthquake. We wish the Nature Aquarium serves as a place of healing people’s mind, and decided this special opening of our gallery.

After the quake, we expect it is difficult many people take time and visit our gallery. But we would like to offer an opportunity people see our gallery and regain vitality toward recovery from this destructive earthquake and tsunami. We open even weekdays for maximizing the chance of visit.

Please be noted we limit the opening hour from 10:00 a.m. to 4:00 p.m. and turn off the ceiling room light of the gallery for contributing electricity saving. (Aquarium lighting is turned on.) Please also understand our staffs may make normal aquarium maintenance during the weekdays.

We place a donation box in our gallery, and ask for donation for sufferers of earthquake. Your kind cooperation is greatly appreciated.


Kurz: Die ADA-Aquarien-Galerie ist nach den Katastrophen vorerst fast rund um die Uhr geöffnet – als Ausdruck des Wunsches einer baldigen Erholung.

Vielleicht meint ADA das alles doch etwas aufrichtiger und es ist weniger gewinnsüchtig, als das im anderen Statement rüberkommt. Das die stark betroffenen Opfer der Katastrophen nicht gerade einen schönen Tag bei ADA planen oder sich an irgendwelchen Wettbewerben beteiligen wollen, ist vermutlich klar. Aber das die Menschen allgemein sich bei einem Besuch in der schönen Gallerie etwas erholen könnten und eine Art modernen Bezug zur Natur finden könnten, ist vielleicht auch möglich. Dadurch könnten Sie auch zum Reflektieren über AKWs, Umweltschonung und Erdbebenrisikobewertung kommen. Amano selbst versteht sich ja auch als Umweltschützer.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Anika » 08 Apr 2011 21:30
An dieser Stelle muss man sich, was Amano betrifft auch nichts schön reden, finde ich.
Natürlich ist er ein Geschäftsmann und es geht ihm daher schonmal generell um den Profit, sonst wäre er nicht soweit gekommen.
Was er wirklich fühlt im Bezug auf dieses Unglück, wird er sicherlich nicht der Presse kunt tun.
Man kann viel reden, wenn der Tag lang ist. Das hat alles nichts zu sagen.
Taten zeigen viel mehr.
An seiner Stelle würde ich zum Aufbau und der Versorgung der Opfer beitragen, indem ein Teil der ADA-Einnahmen an die Opfer geht.
Aufgrund einer einzigen Aussage zu urteilen, ist nicht weitblickent genug. Wir kennen die Hintergründe nicht. Die Japaner zeigen ihren Stolz. Trotzdem finde ich, dass es eine sehr schlechte Aussage war, welche gut falsch verstanden werden kann.
Liebe Grüße an alle
Anika
Gib einem Menschen Macht und Du erkennst seinen wahren Charakter.
User avatar
Anika
Posts: 461
Joined: 23 Aug 2010 11:45
Location: Bad Segeberg
Feedback: 43 (100%)
Postby Jan1985 » 08 Apr 2011 22:00
Hallo Anika!

Ich will auch überhaupt nichts schönreden. Deshalb meine ganzen Konjunktive und Vielleichts. Nur weil Amano gute Aquarien machen kann, ist er noch lange kein besonders guter Mensch! Und die von Sebastian zitierte Stellungnahme klingt wirklich sehr komisch. Ich wollte das Ganze aber halt noch von einer etwas anderen Seite beleuchten, weil man Amano, zumal er ja einer teilweise ganz anderen Kultur angehört, auch nicht einfach schlechtreden muss.

Was er wirklich fühlt, lässt sich tatsächlich kaum rausfinden. Wie ADA und Amano auftreten und argumentieren ist aber schon eher diskussionwürdig. Insofern wäre es an dieser Stelle vielleicht auch ganz hilfreich, wenn Leute, die mal in Japan oder bei Amano waren, bei der Einschätzung helfen könnten.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby DerThomas » 08 Apr 2011 22:42
Hi,

hier möchte ich mal den Einwand einwerfen, dass der Eintritt in die Galerie für jedermann kostenlos ist und dort auch keine ADA-Produkte verkauft werden. In dieser Hinsicht kann man also nicht von "Profitgier" sprechen.

Ich denke, die Sichtweise Amanos hängt zum größten Teil mit der dortigen uns fremden Mentalität zusammen. Dass man nicht im Selbstmitleid versinkt, sondern den Blick auch wieder in eine hoffentlich bessere Zukunft richtet, ist doch durchaus positiv zu bewerten.

Davon abgesehen: Dass über kurz oder lang der reguläre Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen werden muss, ist völlig klar und absolut nachvollziehbar. Löhne der Mitarbeiter, die immensen Stromkosten etc. müssen schließlich auch weiterhin bezahlt werden.

Grüße

Thomas
DerThomas
Posts: 86
Joined: 05 Jan 2010 20:21
Feedback: 13 (100%)
Postby Wuestenrose » 08 Apr 2011 22:48
Hallo,

DerThomas wrote:Ich denke, die Sichtweise Amanos hängt zum größten Teil mit der dortigen uns fremden Mentalität zusammen.
Hm. Wie oft warst Du schon in Fernost und bist mit der dortigen Mentalität vertraut?

Löhne der Mitarbeiter, die immensen Stromkosten etc. müssen schließlich auch weiterhin bezahlt werden.
Genau! Deshalb stellt Amano dort auch Spendendosen auf und spendet nicht selbst für die Erdbebenopfer , weil er ja vor lauter Personal- und Sachkosten gar kein Geld mehr über hat. Der arme Amano. Kommt, lasst uns alle spenden für ihn.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
36 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Was aus Japan mitbringen?
by Markus77 » 19 Sep 2008 10:33
11 1311 by SebastianK View the latest post
22 Oct 2008 08:03
Kampai: Japan 2010!
Attachment(s) by GeorgJ » 04 Oct 2010 09:35
48 3724 by Jurijs J. View the latest post
22 Jan 2011 00:18
Tetra unterstützt Japan- Video
by CarstenLogemann » 14 Aug 2008 17:07
19 1678 by Fabi View the latest post
10 Jan 2010 14:42
Tipps für meine Japan-Reise
Attachment(s) by Natural » 13 Jan 2013 22:21
11 703 by Puc View the latest post
17 Jan 2013 20:44

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests