Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby Marion » 04 Dec 2013 20:31
Heut ist ein sehr trauriger Tag, der traurigste seit ich Anfang des Jahres mit der Aquaristik begonnen habe.

Ich kam vor einigen Stunden nach Hause und als ich eines der Becken blicke wundere ich mich über die Ansammlung der Garnelen (SCR, darunter mehrere trächtig) im vorderen Bereich. Sofort fällt mir auf: Da stimmt was nicht! Da liegen einige auf der Seite.
Ich gugge nach den Fischen und sehe sie senkrecht im Becken treiben ohne jegliche Bewegung :( . Das war mein schönster Nachwuchs, auch der von meinem Avatar war dabei. Sie waren alle - bis auf 5 noch sehr kleine - gestorben :(

Ich hab am WE die CO2 Anlage getauscht und steuere über diese 2 Becken. War nun täglich etwas am nachregulieren, weil der Dauertest immer noch bläulich ist (im 2. Becken immer noch). Gestern abend wieder. Ich dreh da immer nur einen sehr kleinen Tick weiter, eben um nicht zu viel aufzudrehen und beobachte dann ne Zeit, wie sich die Blasenzahl entwickelt, später dann nochmal. Ich weiß nicht warum, war die Nachtabschaltung schon aktiv (wobei ich mir 100 % sicher bin, das weit vor der Abschaltung gemacht zu haben) - hing das Rückschlagventil, ich weiß es nicht. Hinterher zweifelt man eh immer an sich selbst.

Der Dauertest zeigt strahlendes Gelb an. Den lebenden kleinen Fischen hab ich den nächsten osmotischen Schock verpasst sie sofort in ein anderes Becken gesetzt. Auch die toten großen Fische hab ich sofort raus um nicht noch das Wasser zu vergiften.

Bei den Nelchen (Tobi das sind welche von dir :() sah ich, dass noch zwei am Leben sind. Denen wollte ich nicht noch einen Schock verpassen, also hab ich 1/3 des Wassers abgesaugt und durch LW ersetzt. Mittlerweile hab ich nach 20 L LW reinschütten einen PH von ca 6 !!. Man glaubt es nicht - eine nach der anderen Nele fängt das zappeln an. Nun hab ich nacheinander wieder mit dem gewohnten Osmosewasser Stück für Stück Wasser getauscht. Eine Nele hat es offensichtlich nicht geschafft, die Verfärbung setzt ein. Die anderen fangen zaghaft das Fressen an, bewegen sich jedoch noch nicht sehr viel. Wenn ich viel Glück habe, kommen die 13 (Glück im Unglück) durch.

Wenn ich jedoch auf meine toten Fische gugg könnt ich heulen :(
Lg
Marion
User avatar
Marion
Posts: 207
Joined: 10 Mar 2013 12:18
Feedback: 7 (100%)
Postby Ben » 04 Dec 2013 20:38
Hi Marion,

das kann leider mal passieren :(.

Bei mir hat es schon 2x ein Magnetventil zerschossen und plötzlich gab es das böse erwachen am morgen :(.

Kopf hoch!

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby Öhrchen » 04 Dec 2013 20:56
Hi Marion,
Luftsprudler rein und Filter volle Pulle, mit Ausströmer Richting Oberfläche, um das CO2 auszutreiben!

Ist mir auch schon passiert, Feinregulierventil war kaputt. Aber: Auch reglos und tot wirkende Fische regenerierten sich mit dem Sprudler noch!



Viele Grüße von Stefanie
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1365
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Yacimov » 04 Dec 2013 23:29
Hi Marion,
was ein Schock, das tut mir echt leid!
Liebe Grüße, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
Postby Sheepy » 15 Dec 2013 01:44
Hallo,

tut mir auch leid :-( !!!

Aber jeder Fehler ist ne neue Chance...
Ich will gar nicht wissen wie viele Fische in 27 Jahren ich schon hatte und ein gewisser Prozentsatz fällt immer der eigenen Dummheit zum Opfer. Hatte mal ein Malawibecken und ne Packung Malachitgrün. Wolle nur wenige mg rein tun, weil die Tiere krank waren. Plötzlich viel mir das ganze Pulverbriefchen rein. Waren ettliche Gramm... 10 Min später hatte ich 150 Tiere weniger :( . Und weil das ganze noch noch nicht gereicht hat... alles im Bad und im Becken wie ... Wanne, Schläuche, Silikon...war blaugrün und zwar für immer. Ich schätze den Schaden mal auf min. 1000EUR Fische, Bad, Steine, Silikon etc.

.. das ganze ist jetzt ca. 20 Jahre her aber ich könnte immer noch heulen. :( ich hatte nach diesem Tag nie wieder Barsche in einem meiner Becken.

...
von dem Eimer, der mit den Fischen während der Reinigung im Sommer, auf dem Balkon im Schatten stand, gar nicht zu reden. Die Schatten drehte sich, und ich hatte ne Fischsuppe. ... so fail
Grüße
Matthias
User avatar
Sheepy
Posts: 114
Joined: 03 Apr 2011 20:37
Location: Nürnberg
Feedback: 0 (0%)
Postby Corymäus » 15 Dec 2013 02:35
Hallo an alle,

vor zwei Wochen ist meine Zeitschaltuhr für das Magnetventil über Nacht nicht ausgegangen. Am nächsten Tag waren auch alle Fische tot und der Dauertest knallgelb. Die Amanogarnelen habe ich seit dem auch nicht wieder gesehen. Am Tag zuvor lebten sie aber noch. Nur ich finde keine lebenden Garnelen und keine toten. Die abgestreiften Panzer oder Häute liegen ja manchmal ziemlich lange im Becken, bevor sie sich auflösen. Warum finde ich keine toten Garnelen?
Grüße, Elias

שטיל וואַסער גראָבט טיף.
User avatar
Corymäus
Posts: 121
Joined: 13 Jul 2012 22:57
Location: Mitteldeutschland
Feedback: 1 (100%)
Postby Maggie » 15 Dec 2013 03:36
Hm diese Berichte von toten Tieren machen mir Angst. Habe zum ersten Mal eine CO2-Anlage.

Würde es nicht Sinn machen, als Absicherung nachts einen Luft-Sprudelstein über Membranpumpe zu betreiben, der das Wasser mit Sauerstoff versorgt und das CO2 austreibt? Dann würde wenigstens eine ausgefallene Nachtanschaltung keine so gravierenden Folgen haben.
LG Maggie

The place to be
User avatar
Maggie
Posts: 71
Joined: 01 Dec 2013 22:26
Location: Hannover
Feedback: 2 (100%)
Postby *AquaOlli* » 15 Dec 2013 10:52
Hallo Maggie,

kann man machen, es gibt auch sicherlich einige die das so praktizieren. Du musst aber eins bedenken, das dadurch evtl hohe PH-Sprünge entstehen, wo einige Tiere empfindlich drauf reagieren könnten. Also wenn ich Angst hätte, würde ich 2 Magnetventile hintereinander schalten. :wink:
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Sheepy » 15 Dec 2013 22:12
Hallo,

bleibt die Frage wie oft so was passiert, Chance von 1:10000 ? Ich würde mir keine Sorgen wg. der CO² Anlage machen. Ich denke, dass es häufigere Ursachen für das potentielle Ableben von Aquarienbewohnern gibt.
Grüße
Matthias
User avatar
Sheepy
Posts: 114
Joined: 03 Apr 2011 20:37
Location: Nürnberg
Feedback: 0 (0%)
Postby bouillabaisse » 15 Dec 2013 23:04
Maggie mir geht es genauso wie Dir! Wobei ich hab auch mal mit nem Defekten Heizstab meiner Aquarianerkarriere ein jähes Ende gesetzt, es kann echt viel schief gehen...


Schnell vom Handy.
bouillabaisse
Posts: 42
Joined: 12 Dec 2013 21:53
Feedback: 0 (0%)
Postby Sheepy » 15 Dec 2013 23:13
Bin gerade mal am Überlegen wieviel Fische ich wohl schon hatte ....

40.ooo ? Wenn ich denke jeder 1-2 EUR uff da bekommt man einen Sportwagen dafür :?
Grüße
Matthias
User avatar
Sheepy
Posts: 114
Joined: 03 Apr 2011 20:37
Location: Nürnberg
Feedback: 0 (0%)
Postby AQ Dave » 15 Dec 2013 23:34
Hi,

naja ich würde mit zwecks co2 Anlage keine Sorgen machen. Klar kann immer mal die Technik versagen aber das kann einen in jeden anden Hobbybereich auch passieren. Mein größter Horror ist immer noch das mir mal ein Becken platzt oder der Filter ausläuft. Ich weiss nicht ob der Tag X das Ende der Aquaristik für mich heisst. :?

Bin gerade mal am Überlegen wieviel Fische ich wohl schon hatte ....

40.ooo ? Wenn ich denke jeder 1-2 EUR uff da bekommt man einen Sportwagen dafür :?


Wie Bitte aber du züchtest oder sowas oder?

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Sheepy » 16 Dec 2013 22:51
Hallo,

naja 27 Jahre sind ne lange Zeit und viele Fischis haben viele Junge.
Grüße
Matthias
User avatar
Sheepy
Posts: 114
Joined: 03 Apr 2011 20:37
Location: Nürnberg
Feedback: 0 (0%)
13 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests