Post Reply
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon sajo » 19 Dez 2011 22:33
Hallo,

Weihnachten naht und ich frag mich gerade, ob jemand im Forum eine 1 bis 3 Jahre alte Digitalkamera empfehlen kann?

Ich hatte an die "Canon PowerShot A1200 Digitalkamera" gedacht aber diese Cam ist nur gut wenn sich Fische nicht bewegen. Könnt ihr etwas empfehlen unter 120 Euro was gute Bilder macht auch wenn sich mal was auf dem Sucher/Bildschirm bewegt?

lg SaJo
Benutzeravatar
sajo
Beiträge: 88
Registriert: 03 Dez 2010 19:16
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Erwin » 19 Dez 2011 23:03
Hallo Sajo,

deine Frage bringt mich etwas zum schmunzeln.
Wenn sich die Fische bewegen, wird jede Kamera so ihre Schwierigkeiten haben, das bewegte Objekt scharf abzubilden.
Oder besser sollte man sagen, dass jeder Fotograf dann diese Schwierigkeiten hat, egal mit wecher Kamera.
Da hilft dann nur Geduld und natürlich eine sehr kurze Verschlußzeit. :wink:

MfG
Erwin
Die eigentliche Ursache bei Problemen mit Pflanzenwachstum und Algen ist meistens außerhalb des Glaskastens zu finden.
Benutzeravatar
Erwin
Beiträge: 1553
Registriert: 19 Nov 2009 22:27
Wohnort: Röhrmoos
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Silvio » 20 Dez 2011 10:32
Sehe ich genauso, weder mit der Kameraklasse noch mit der Preisspanne wird sich da etwas seelig machendes finden lassen.
Es ist ja selbst für die ausgeklügelte DSLR-Technik schon schwierig die Reaktionszeiten mit zu halten. Wobei, der limittierende Faktor sitzt in der Regel nicht in sondern hinter der Kamera.
Bei der Fisch-Fotografie hilft nur genaues beobachten und kennenlernen der Gewohnheiten der Fotomotive. Dann auf einen Bereich vorfokussieren, AF abstellen und auslösen wenn sich die Tiere in den Bereich begeben.
Insofern wäre eine Kompakte gut die möglichst viele manuelle Eingriffsmöglichkeiten erlaubt.
Gruß, Silvio
Silvio
Beiträge: 226
Registriert: 22 Okt 2010 23:17
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Lipfl » 20 Dez 2011 11:25
Hallo,
also ich habe mir aus der Bucht eine Konica Minolta Dimage A200 ersteigert. Bekommst du gebraucht für 100-120 Euro in der Bucht! Das ist ne Bridgekamera, die für diesen günstige Preis sehr scharfe Bilder macht! Ich bin auch kein Kameraexperte, hab mir die Kamera damals auf Empfehlung vom Bryan (flashmaster) besorgt. Weiß nich wie die Funktion heißt, aber du kannst ja einstellen dass die Kamera beim Halten des Auslösers mehrere Bilder hintereinander macht. Da ist dann in der Regel schon was brauchbares dabei. Im Makromodus kannst du da sehr gute Ergebnisse erzielen! Bin im Moment nicht zu Hause, sonst hätte ich dier mal paar beispielbilder hochladen können...
Beste Grüße
Philipp


Folge mir auf Flickr:
https://www.flickr.com/photos/philipptauchmann
Benutzeravatar
Lipfl
Beiträge: 419
Registriert: 09 Nov 2010 03:38
Wohnort: Markkleeberg
Bewertungen: 49 (100%)
Beitragvon Heiko-68 » 20 Dez 2011 11:43
Hallo,

um Fische zu fotografieren gibt es nicht "die einzig wahre Kamera". Gute Fotos kann man mit fast jeder Kamera machen egal wieviele Pixel du hast, ob sie alt oder das neuste Modell ist. Halt dich einfach an die schon genannten Grundregeln.
- sorg für viel Licht im Aquarium
- schalte den Auto-Modus aus
- der ISO-Wert sollte hoch sein (ruhig über ISO 800)
- eine kleine Blendenzahl, also z.B. Blende 2,8 wenn es das Objektiv hergibt
- wähle eine kurze Belichtungszeit ruhig 1/200s oder noch kleiner 1/1.000 ......

Gruß
Heiko
Benutzeravatar
Heiko-68
Beiträge: 473
Registriert: 16 Apr 2008 07:57
Wohnort: Zerbst
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Matz » 20 Dez 2011 11:56
Hi SaJo :-),
hier mal drei Links:
- http://aquascaping.flowgrow.de/aquascaping/fotografie
- fotografie/cam-kaufberatung-t9597.html
- fotografie/digitalkamera-fur-250-t2163-30.html
Vielleicht helfen die ja bissl was.
Einen schönen Tag noch,
bis denn,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2416
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon sajo » 20 Dez 2011 23:35
Hallo Leute,

erst mal vielen vielen Dank für die ganzen Tipps.
Hab mich jetzt für eine "Canon PowerShot A1200 Digitalkamera" entschieden. Da diese meine Preisvorstellung getroffen hat.
Werde mir mal die Links anschauen und an Weihnachten müssen meine Fische als Models herhalten :D

lg und frohes Fest!
Benutzeravatar
sajo
Beiträge: 88
Registriert: 03 Dez 2010 19:16
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 2 (100%)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Erfahrungen über Transport von Fischen & Wirbellosen!
von Gismor » 12 Mai 2016 17:32
0 228 von Gismor Neuester Beitrag
12 Mai 2016 17:32
Bekomme keine Fotos hochgeladen
von Fishfan » 05 Apr 2013 23:45
6 370 von Netzdiver Neuester Beitrag
11 Apr 2013 16:19
... kommerzielle Nutzung von Fotos aus Hannover (Contest)
Dateianhang von MarcelD » 29 Dez 2010 23:48
87 3696 von Wabenschilderwels Neuester Beitrag
29 Jan 2011 23:46
Darf ich hier Werbung machen?
von lotte_und_hendo » 16 Feb 2013 00:35
6 702 von troetti Neuester Beitrag
16 Feb 2013 19:14
Könnte Edelstahlgitter im Wasser Probleme machen?
von bunterharlekin » 07 Jun 2008 14:54
33 6168 von Beowulf Neuester Beitrag
20 Jul 2008 11:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste