Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby AQ Dave » 06 Oct 2014 19:49
Hallo zusammen,

puhhhh ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. Was liegt da bitte für ein super tolles Wochenende hinter mir. Einfach nur Wahnsinn.
Es fing eigentlich alles damit an das ich dieses Jahr in Hannover war und dort ja schon das Qualifying Nord bestaunen durfte. Und einfach nur hin und weg war von den ganzen Gegebenheiten und der ganzen Stimmung usw. Dort war der Wunsch geboren doch auch mal Teil eines solchen Eventes zusein.

Ja und so beschloss ich alle Hebel in Bewegung zusetzen um am Qualifying Ost teilzunehmen. Das war dann zum Glück doch einfacher als gedacht weil ich rechtzeitig dran war. An der Stelle ein riesen Dankeschön und Lob an Frau Brigitte Fronert die ich mit Fragen und Emails "zubombte" und sie immer freundlich blieb und mir geholfen hat wo es nur ging. Vielen Vielen Dank dafür. :wink:

Und so ging es also am Samstag ca 8 Uhr Richtung Dresden Messegelände. Und ich wurde nervöser und nervöser. Was mir alles durch den Kopf ging. Was ist wenn ich es komplett versau? Wenn ich sowas von Untergehe und den letzten Platz mache? Was ist wenn ich nicht zurecht komme, mit der Zeit,Ort, usw. Es ging mir alles durch den Kopf. So Auto parken und rein auf die Messe. Erstmal muss ich sagen das außer den Contestbereich nix anderes mit Aquaristik geschweigenden Aquascaping zutun hatte. Das fande ich sehr schade, so ging es auch vielen Messebesuchern mit den man im Gespräch war. Aber das war wohl der Aqua Expo Dortmund geschuldet. :ops:

So da war ich nun und traf direkt auf Brigitte und Harald. Ich wechselte ein paar Worte und bedankt mich nochmals persönlich bei Frau Fronert. Danach wurde mir mein Becken gezeigt und mir wurde der ganze Ablauf geschildert. Danach schweifte mein Blick direkt zu den Platz wo die Wurzeln lagen. Ich war kurz nach 10 Uhr da und leider wohl zu spät. Die meisten waren schon ab 9 Uhr dagewesen und die besten Wurzeln waren wohl leider weg. Da meine Stärke in Wurzellayouts liegt war das eine große Angst keine/schlechte Wurzeln zuhaben und somit alles mit Steinen machen zumüssen. Na gut ich schnappte mir schnell die letzen beiden schönen Talawa-Wood Wurzeln und legte die zu meinen Becken.

Da stande ich nun vor einen leeren weißen Eheim Becken. Und war leicht überfordert. Ich begrüßte die andern Scaper und schloss erste Kontakte was sich später noch als unbezahlbar erwies. Ich holte 2 schwere Pakete mit jeweils 20 kg Steine. Dazu 4 Pakete Pflanzen , Säcke Kies und packte alles vor mein Becken. Ich dachte mir nur so "Wow". Was da wohl alles auf mich wartete. Ich packte die Steine aus und war hin und weg was da alles an genialen Steinen bereit lag. Danach das selbe mit den Pflanzen und ich war hin und weg. Naja bis auf Karton 3 wo leider 15 x Invitro eleocharis parvula drin war. :pillepalle: Ich wollte die im Topf aber mir wurde dann von den andern Scapeprofis gesagt Dennerle hat die nur als Invitro ... das sollte man wissen. :keule:

25604
25605
25606

Egal nun ging es weiter ich versuchte mir ein Layout zuüberlegen und das war schwerer als gedacht. Leider hatte ich den halben Samstag damit zutuen ein Layout/Hardscape zufinden was mir zusagte. Ich hatte glaube insgesamt 4-5 Hardscape aufgebaut und reiste alle wieder ein. Die andern Scape lachten schon und sagten "ach schon wieder was anderes" oder "was schon wiedere andere wurzeln" "was ist mit den andern Layout passiert". Ich wurde immer unsichere und sägte da an Wurzeln und stellte Steine von A nach B wieder zu A. Hier mal die Layouts die ich so hatte ...

25607
25608
25609
25610
25611

Am Ende beherzigte ich die Worte von Cederic und ging mal vor die Tür für ein Bierchen. Nach 15 Minuten später stand ich wieder da und sagte mit nun einfach zudem Layout was mit bis dato am besteb gefiel und zwar das mit dem Talawawurzeln. Ich baute also erst die Steine ,die dann auch endlich zusammen harmonierten. Besorgte mir Styropor und baute Hügel und baute und baute. Danach brachte ich die Wurzeln alle auf eine Seite und zog das Layout mehr in die Mitte. Und siehe da nach ca. 2 Stunden stand das Hardscape. Mir viel ein Stein vom Herzen und Worte wie "na es wird doch" gaben mir die Kraft und den Glauben wieder.

Das war es am Ende dann. :thumbs:

25612

So nun ging es an den Bodengrund. Es war Dennerle Kristall Quarzkies und mit den was zubauen ist nicht gerade leicht. Das wusste ich schon aus Threads von andern Teilnehmern aber am Ende ging es doch besser als gedacht. In diesen ganzen Zeit halfen mir besonders Cederic , Florian und Keith. Vorallen Cederic half mir mit allen aus was ich vergessen hatte. Hammer,Säge,Zewa, und und und. Ohne die Jungs wäre ich Untergegangen. An dieser Stelle nochmal tausend Dank. :pfeifen:

So ca. 15 uhr war das Hardscape fertig. Und mir fiel schon mal ein Stein vom herzen, ich war richtig zufrieden damit und freute mich nun auf das bepflanzen. Aber man verfiel schon in Stress weil man ja wusste 18 Uhr is schluss und morgen nur bis 14 Uhr. Egal kurz was gegessen und es ging ans Pflanzen auspacken. Puh enfach Wahnsinn , die Qualität war einfach Klasse und der Zustand Top trotz der Wege und des lagerns.

Ich schaute kurz die Liste durch und machte mir einen groben Plan was ich wo hinmachen will. Das ging zum Glück schnell von der Hand. Auch hier wieder riesen Dank für die Hilfe für so manche tools und hilfe von Cederic , Florian und Keith. :smile:

25613

So es war knapp 18 Uhr wo mein Becken mit Wasser voll war und der Filter lief. Noch schnell den Leuchtbalken drauf , Licht an und ab nach Hause. Ich hoffte nur das alles bis morgen hält. Hoffentlich kommt nix wieder hoch. So am nächsten tag gings wieder hin und diesmal mehr mit Vorfreude als mit Angst. Und auch früher. Kurz nach ) uhr war ich da und trotzdem waren die andern schon am Werkeln. Aber siehe da das wasser war halbwegs klar und alles hatte gehalten. So nun hieß es 14 uhr feintuning. Es wurde noch fertig bepflanzt und alles nochmal ferfeinert. Da ich leider noch 1 Stein tausche und schon Wasser drin hatte war es am Ende ein wenig Trüb aber ok , mir wurde gesagt ich sei nicht der erste und es gab schon Gewinner mit mehr Trübung, das beruhigt mich.

Am Ende war ich sehr zufrieden und konnte voller Stolz sagen alles gegeben zuhaben und ein Layout zuhaben was ich mir glatt so zuhause hinstellen würde. Am Ende war ich auch sehr froh mich nicht noch am Nanocontest angemeldet zuhaben , das hätte ich nie im Lebengeschafft. Da nochmal resekt an die 2-3 die das geschafft haben!

Es war auch einfach super was man für tolle Gespräche mit den Leuten von der Messe geführt hat. Da waren viele neugierige , begeisterte und schaulustige. Und ich habe viele lustige und interessante Gespräche geführt. Ich musste aber leider viele frühzeitig beenden weil ich ja noch das Becken zuende scapen wollte. :D
Viele wunderten sich zwar warum da keine Fische drin sind und was wir da eigentlich machen aber egal. Hier war auch der Punkt wo viele sich wunderten das wir das einzigste sind was zum Thema Aquaristik geboten wird. :sceptic:

So es war Sonntag 14 uhr und alle hatten es geschafft. Es fiel allen ein Stein vom Herzen und alle waren fertig und froh. Nun noch aufräumen,scheiben putzen und man konnte sich setzen und der Druck fiel von einen ab. Es wurden alle Becken bestaunt, es wurde fleißig diskutiert, gelacht usw. Es waren 2 tolle Tage und alle Leute waren super nett,fair,freundlich,hilfsbereit. Es war fast so als würden wir das jedes Wochenden machen. Ein Pärchen sagte auch sie wunderte sich warum wir so nett zueinander sind obwohl wir doch Kontrahenten seien. Einfach nur toll. :lol:

Es war kurz nach 14:30 uhr die Jury: Harals Soßna , Bartlomiej Lipczynski und Juris Jutjajevs. Gingen durch die Gänge und bewerteten die Becken. Alle waren aufgeregt und wir schauten den Spektakel zu. Dazu haben wir gelacht , haben endlich was gegessen und uns das eine oder andere Bier gegönnt. Dann wurde es ernst es wurden die Ergebnisse bekannt gegeben und ich erhoffte mir innerlich bei der starken Konkurenz evtl 4-5 Platz zuwerden. Nur nicht letzer das hätte mir nicht gut getan. Ob das Wochende so toll das es am Ende wirklich Egal war. So wir stellten uns auf es wurde geredet , sich bei Sponsoren bedankt usw. Die Nanos zuerst am Ende haben es sich Florian und Keith untersich ausgemacht. Am Ende gewann Keith und Florian wurde 2. Platz 3 ging ebenfalls an einen der zum erstenmal da war nämlich Rüdiger.

So nun waren die XL Tanks dran und ich wurde nervös aber egal los geht. 6 Platz nicht mein name . 5 Platz nicht mein Name. Hier war ich schon sowas von Stolz. Und ich wollte schon einen Schritt vormachen kurz bevor der Name vom Platz 4 genannt wurde aber wieder nicht mein Name ... Ich begriff es gar nicht das nun schon Top 3 war. Nach ein paar Sekunden und Harald seinen Worten "Die nächsten 3 Jungs sind für Hannover qualifiziert" war mir klar Oh mann ich bin 3 Platz. Mir war klar das ich nicht an die andern beiden herran komme. Aber Platz 3 war einfach nur der Hammer für mich und ich konnte es nicht fassen. Nach all den Fehlversuchen und der ganzen Arbeit und Schweiß nun das. Wahnsinn!!!! :gdance: :grow:

Alle waren super nett und jeder freute sich für den andern und die Stimmung war super. Am Ende war es wie bei den Nanos ein Kopf an Kopf zwischen Daniel und Cederic. Platz2 ging an Cederic und Daniel gewann das Ding. Hier nochmal Glückwunsch sein Tank war super. Hier es paar Bilder der Messe ...

25614
25615
25616
25617
25618
25619
25620
25621
25622
25623
25624
25625
25626
25627
25628
25629

Es haben am Ende wirklich Kleinigkeiten entschieden und ich holte mir auch noch von allen Jurys Tipps was ich hätte besser machen können usw. Auch hier nochmal großes Danke an Juris und Harald. Ja ich packte meine Sachen bedankte mich bei allen, schüttelte allen die Hand und fuhr nach Hause. Was für ein Wochenende. Einfach nur toll.

Sorry für den langen Text und die bestimmt 1000 Rechtschreibfehler (ich habe es am Stück ohne groß nachzuschauen geschrieben) Aber ich wollte euch einfach mein Erlebniss "The Art of the Planted Aquarium" mitteilen. Und wir sehen uns in Hannover zum Finale. Da eigentlich alle Bilder bei Facebook sind poste ich sie jetzt auch hier denke und hoffe das ist ok so.

Nochmal riesen Dank an alle. Und ein super mega riesen Dank an Jens Helemann. Er weiss warum. :thumbup: 8o
Und an meine Jungs Pepe,Felix und Marcel! :thumbs:

Hier also die Tanks ( ab Platz 4 muss die Reihenfolge nicht 100% stimmen. Sorry ) :ops:

Dennerle Nano Contest

Platz 1 Keith Eckardt - wrath of nature
25634

Platz 2 Florian Neumann - Sona und doch so fern
25633

Platz 3 Rüdiger Thau - Green meets Rocks
25636

Platz 4,5,6,7

25635

25630

25631

25632

EHEIM contest XL

Platz 1 Daniel Metzer - old wood
25638

Platz 2 Cederic Schröder - the way to green haven
25637

Platz 3 David Blohm - The Jungle
25639

Platz 4,5,6
25640
25642
25641

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Jens H. » 06 Oct 2014 20:23
Schöne Geschichte Dave!
War wieder ein tolles Treffen einiger weniger Aquarioten im Osten Deutschands,
wovon einige der Teilnehmer doch einen weiten Weg auf sich nahmen.

Ist jemandem der Teilnehmer beim Abbau der Becken noch ein orangefarbener Eimer, u.a. mit Scaperbesteck
aufgefallen? Wir haben ihn wahrscheinlich unter den Tischen der Nano-Becken stehenlassen.

BG. Jens
Jens H.
Posts: 70
Joined: 08 Jan 2011 18:52
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 06 Oct 2014 20:38
Hi Dave,

schöner Bericht! Danke für die Einblicke und Gratulation zur Qualifizierung für Hannover.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9989
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Rue » 06 Oct 2014 22:48
moin

Klasse Dave, deine leidenschaft hat sich nun ausgezahlt, mach weiter so.

viel erfolg in Hannover wünsche ich dir.

toll geschriebener bericht :tnx:

gruß rue
gruß rue
Als ich fünf war, hat meine Mutter mir immer gesagt, dass es das Wichtigste im Leben sei, glücklich zu sein.
Als ich in die Schule kam, baten sie mich aufzuschreiben, was ich später einmal werden möchte. Ich schrieb auf: "glücklich"
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden, und ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten.“
John Lennon
User avatar
Rue
Posts: 363
Joined: 05 Jul 2011 22:18
Feedback: 31 (100%)
Postby AQ Dave » 08 Oct 2014 06:51
Hi,

schön das es euch gefällt und danke für die Glückwünsche. :bier:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby p'stone » 08 Oct 2014 12:10
Hallo Dave,

auch von mir Glückwünsche und danke für Deinen Bericht.

Gruß Thomas
User avatar
p'stone
Posts: 399
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 7 (100%)
Postby disco-d » 12 Oct 2014 14:38
Hallo Dave,

Glückwünsche und vielen Dank für die Doku!

Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby BenniS » 31 Oct 2014 11:40
Das sieht super aus. Echt klasse.
BenniS
Posts: 1
Joined: 31 Oct 2014 11:37
Feedback: 0 (0%)
Postby AQ Dave » 01 Nov 2014 07:43
Hi,

vielen Dank Leute. :bier:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
The Art of the Planted Aquarium 2011
by Harald Soßna » 09 Mar 2010 22:34
3 923 by SebastianK View the latest post
10 Mar 2010 11:48
Regeländerungen bei `the Art of the planted Aquarium`
by Fredo » 14 Nov 2013 16:40
3 436 by Fredo View the latest post
14 Nov 2013 18:28
Cliff Hui und Dave Chau in Germany
by ChrisLukhaup » 01 Aug 2010 08:49
4 455 by GeorgJ View the latest post
01 Aug 2010 18:42
Qualifying Freiburg 2014
by gartentiger » 18 Feb 2014 11:24
2 426 by vetzy View the latest post
20 Feb 2014 10:24
Heimtiermesse 2010 - The Art of the planted Aquarium 2010
Attachment(s) by Lars » 07 Feb 2010 19:22
80 7523 by Tom M View the latest post
02 Apr 2010 23:51

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests