Post Reply
24 posts • Page 2 of 2
Postby GeorgJ » 17 Nov 2008 19:19
Mark1 wrote:Noch eine Superlative: Der längste Thread auf AID ist/handelt von Harald´s Passion!

Ich weiß noch wie ich nächtelang gelesen habe, es war ein besonderer Herbst/Winter in diesem Jahre...es lag etwas Neues, nie Dagewesenes in der Luft, das die "Langeweile" der herkömmlichen Pflanzenaquaristik vertrieb. Danke Harald, es war schön!!!


Nächtelang? Ich hab auch mal tagsüber reingeschaut und bin nicht mehr losgekommen :D
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2401
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby GreenReef » 17 Nov 2008 19:39
Mark1 wrote:Hi ,

da kann man das Green Reef sehen. Damals war es wirklich sensationell.


das sensationellste war Green Reef II, leider nie eingereicht!
Noch eine Superlative: Der längste Thread auf AID ist/handelt von Harald´s Passion!

Ich weiß noch wie ich nächtelang gelesen habe, es war ein besonderer Herbst/Winter in diesem Jahre...es lag etwas Neues, nie Dagewesenes in der Luft, das die "Langeweile" der herkömmlichen Pflanzenaquaristik vertrieb. Danke Harald, es war schön!!!
LG Mark.

das sensationellste war Green Reef II, leider nie eingereicht!

….weil fototechnisch nicht ablichtbar, …schwarze Löcher ohne Ende und aus meinem perfektionistischen Anspruch nicht gewahr

Noch eine Superlative: Der längste Thread auf AID ist/handelt von Harald´s Passion!

…diesem Thread verdanke ich überhaupt zum Aquascaping gekommen zu sein, streng genommen war er ein gemeinschaftliches OnlineProjekt zur Teilnahme mit GreenReef am AGA-Contest2006,…. das alles hat mich überhaupt heiss gemacht

Ich weiß noch wie ich nächtelang gelesen habe, es war ein besonderer Herbst/Winter in diesem Jahre...es lag etwas Neues, nie Dagewesenes in der Luft, das die "Langeweile" der herkömmlichen Pflanzenaquaristik vertrieb. Danke Harald, es war schön!!!

…auch für mich war das eine grandiose Zeit, eine öffentliche Aufwertung meiner Person und meinem aquaristechen Tun, ….das tat ungemein gut
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby GreenReef » 17 Nov 2008 19:45
Fischeversenken wrote:
Mark1 wrote:Noch eine Superlative: Der längste Thread auf AID ist/handelt von Harald´s Passion!

Ich weiß noch wie ich nächtelang gelesen habe, es war ein besonderer Herbst/Winter in diesem Jahre...es lag etwas Neues, nie Dagewesenes in der Luft, das die "Langeweile" der herkömmlichen Pflanzenaquaristik vertrieb. Danke Harald, es war schön!!!


Nächtelang? Ich hab auch mal tagsüber reingeschaut und bin nicht mehr losgekommen :D

...oh mein Gott, ...nu ma schluss mit dem Hymnus, lasst uns zur Tagesordnung übergehen :wink:
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Hardy » 18 Nov 2008 00:23
GreenReef wrote: ...nu ma schluss mit dem Hymnus ...
Hai Harald
Sooo schnell kommst mir nicht davon [sub]:)[/sub] *InDenChorDerHuldigerEinstimm*
Obwohl das Riff als Riff ja nun nicht mein Thema ist, hab ich den Thread im AiD genauso gebannt verfolgt wie meine Vorschreiber. Hat mich dazu gebracht, sehr viel genauer hinzuschauen und die Grenzen, die sich aus der Beschränkung auf das "was man so in Aquarien macht / machen kann" ergeben, als Illusion zu erkennen.
Neben den faszinierenden Ergebnissen Deiner Arbeit, war es für mich vor allem der unermüdliche Kampf und die (jetzt mal nicht künstlerisch gemeinte) Kreativität mit dem Du die Probleme, die sich aus der Erforschung des Neulands ergeben, angehst / angegangen bist.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby nik » 18 Nov 2008 09:08
Hi Harald,

ja ja, der AiD-Thread ...

, der änderte meine Pflanzenaquaristik. Bis dahin war das ein Pflegen dichter Pflanzenwände, was dann seinen Höhepunkt im aufgebohrten Tropenpaludarium gefunden hatte. Für mich war das die Frage ob ich solche Geschichten wie Contests mit meinem Krempel zusammenbringen kann. Ich denke schon, obwohl ich bis jetzt nur ein paar flache Spielereien für mich aufgesetzt habe. Ich muss länger überlegen und weniger tun, bei den meisten ist das anders herum. Zum Maßstab hatte ich ja schon beiläufig geschrieben, der beschäftigt mich und zurzeit versuche ich den für mich richtigen zu finden. Den halte ich für eine konsistente Gestaltung für wichtig. Na ja, alles Folgen des Green Reef-Threads, hatte Spaß gemacht.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby GreenReef » 18 Nov 2008 09:42
tn_muc wrote:
GreenReef wrote: ...nu ma schluss mit dem Hymnus ...
Hai Harald
Sooo schnell kommst mir nicht davon [sub]:)[/sub] *InDenChorDerHuldigerEinstimm*
Obwohl das Riff als Riff ja nun nicht mein Thema ist, hab ich den Thread im AiD genauso gebannt verfolgt wie meine Vorschreiber. Hat mich dazu gebracht, sehr viel genauer hinzuschauen und die Grenzen, die sich aus der Beschränkung auf das "was man so in Aquarien macht / machen kann" ergeben, als Illusion zu erkennen.
Neben den faszinierenden Ergebnissen Deiner Arbeit, war es für mich vor allem der unermüdliche Kampf und die (jetzt mal nicht künstlerisch gemeinte) Kreativität mit dem Du die Probleme, die sich aus der Erforschung des Neulands ergeben, angehst / angegangen bist.


Hi Hardy,
…auch ich habe jahrelang aquaristische Irrwege beschritten und meine Erleuchtung erfuhr ich erst durch Teile der Philosophie des Tom Barr, …erst als ich aufhörte ein AQ in Zahlen begreifen zu wollen stellte sich der unweigerliche Erfolg des Pflanzenwuchses ein, …erst als ich durch mein OutdoorAQ mit den pflanzenaquaristischen Mythen aufräumte ging es so richtig voran, …erst als ich das TTS ablegte und eher mein AQ über den Daumen peilte und mit viel Gefühl zu begreifen lernte war der Kopf frei für kreatives Problemlösen innerhalb meiner Aquaristik, …das Abstreifen einer solch schützenden Hülle (Zahlen und Daten mit möglichst vielen NachkommaStellen) ist unglaublich befreiend

…ein AQ und sein Drumrum ist ein sehr individueller Organismus dessen ganzheitliche Betrachtungsweise mehr Erfolg bietet als irgendwelche Zahlen und Daten


TTS = TanteThüringenSyndrom = „wie sind deine Wasserwerte“, „Wie düngst Du“ ….und all son Stumpfsinn ;)
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby GreenReef » 18 Nov 2008 09:50
nik wrote:Hi Harald,

ja ja, der AiD-Thread ...

, der änderte meine Pflanzenaquaristik. Bis dahin war das ein Pflegen dichter Pflanzenwände, was dann seinen Höhepunkt im aufgebohrten Tropenpaludarium gefunden hatte. Für mich war das die Frage ob ich solche Geschichten wie Contests mit meinem Krempel zusammenbringen kann. Ich denke schon, obwohl ich bis jetzt nur ein paar flache Spielereien für mich aufgesetzt habe. Ich muss länger überlegen und weniger tun, bei den meisten ist das anders herum. Zum Maßstab hatte ich ja schon beiläufig geschrieben, der beschäftigt mich und zurzeit versuche ich den für mich richtigen zu finden. Den halte ich für eine konsistente Gestaltung für wichtig. Na ja, alles Folgen des Green Reef-Threads, hatte Spaß gemacht.

Gruß, Nik

Hi Nik,
jaja dieser Thread hat mir auch sehr viel pflanzenteschnische Reife gegeben

Für mich war das die Frage ob ich solche Geschichten wie Contests mit meinem Krempel zusammenbringen kann. Ich denke schon, ....

...ich denke auch, ...denn es ist der eigentliche Thrill an dem ganzen pflanzenaquaristischen Krempel, ...für mich ist es eine Möglichkeit dieses Hobby kompromisslos auf die Spitze zu treiben
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby nik » 18 Nov 2008 10:25
Hi Harald,

dass du EI düngst, kaum filterst, könntest du ruhig öfters mal erwähnen. Das entspannt nicht nur dich, es gibt auch anderen die gestalterischen Freiräume. Wer schon länger rumdüngt, düngt häufig immer üppiger und auf Sicht - und das ist einfacher als knapp düngen. Omnipräsente Ausnahmen bestätigen die Regel! :wink: Ist auch egal, erstaunlich unterschiedliche Ansätze führen zum Ziel. Das hätte ich gerne präsenter, damit jeder seinen Stil finden kann.
Meine letzten Messungen waren verbunden mit dem Testen der Urea-Düngung - das ist Monate her. :D Mit der Düngung rumspielen, da sehe ich durchaus noch Möglichkeiten bezüglich "Pflanzenshaping", aber wenn ich das einfach nur pflegeleicht laufen haben will, dann EI und vergessen.

Ich kann es noch nicht auf die Spitze treiben, kommt aber!

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby GreenReef » 18 Nov 2008 11:14
nik wrote:Hi Harald,
dass du EI düngst, kaum filterst, könntest du ruhig öfters mal erwähnen.
Gruß, Nik

Hi Nik,
...neenee das würde mich nur unnötig ermüden, es wäre ein formelhafte Wiederholung dessen was eh schon in Stein gemeisselt steht ;)

Omnipräsente Ausnahmen bestätigen die Regel! :wink: Ist auch egal, erstaunlich unterschiedliche Ansätze führen zum Ziel.

...und führen schliesslich zum omnipotenten EI der immer dann besonders gut kommt wenn es Probleme mit der dünnen Düngung gibt, ...WW plus grosszügige Mikros und Makros resetten das System und es läuft wieder ;)

Mit der Düngung rumspielen, da sehe ich durchaus noch Möglichkeiten bezüglich "Pflanzenshaping",....

...ich auch, .....insbesondere auch wenn es um die Steuerung der Ausfärbung von Pflanzen geht, …hier liegt noch einiges brach was zu ergründen sich lohnen könnte
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
24 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Danke Harald für tolle Jahre beim Contest in Hannover!
by Chris S. » 28 Jan 2013 19:56
6 627 by Helanthium View the latest post
02 Feb 2013 00:25
DANKE!
by Norman72 » 13 Jul 2008 15:26
0 713 by Norman72 View the latest post
13 Jul 2008 15:26
Danke!
by DrZoidberg » 20 Jun 2010 17:27
2 407 by Tobias Coring View the latest post
20 Jun 2010 17:33
Danke Flowgrow!
by FranzKarsten75 » 20 Dec 2015 15:25
0 338 by FranzKarsten75 View the latest post
20 Dec 2015 15:25
Flowgrow - 5 Jahre - Danke für die schöne Zeit :)
by Tobias Coring » 02 Sep 2011 09:42
23 1349 by Uwitsch View the latest post
03 Sep 2011 17:32

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests