Post Reply
26 posts • Page 1 of 2
Postby Moser.sim » 09 Apr 2014 13:38
Hallo,

der Verkäufer eines Tierladens hat neulich einem Kollegen von mir klarmachen wollen, dass man fürs Aquarium spezielles "Co2 für Aquariengebrauch" benötigt da sonst die Pflanzen nicht wachsen würden...

Dass Unterschiede bezüglich Reinheit o.Ä. bestehen können, ist mir klar, jedoch bezweifle ich die Aussage ein wenig. Ob jetzt größere Unterschiede zwischen Aquarien-Co2, Co2 für Lebensmittel, Aquamax, technischem Gas zum Schweißen etc bestehen, weiß ich nicht. Aber dass NUR spezielles Co2 für Aquarien geeignet ist, scheint mir doch ein wenig übertrieben zu sein, oder?
Dann dürften selbstgemachte Bio-Anlagen ja eigentlich auch nicht funktionieren...

Deßhalb wollte ich euch mal fragen ob jemand zu diesem Thema genaueres weiß bzw die Unterschiede und Auswirkungen der "verschiedenen" Gasen kennt. Wenn es überhaupt welche gibt :)

Lg,
Simon

Ps: Der Verkäufer wollte nicht andere Produkte schlecht machen um seine eigenen zu Verkaufen... Im gegenteil, jenes welches er im Sortiment hatte, riet er sogar ab weil es überteuert war :D
Moser.sim
Posts: 27
Joined: 14 Mar 2014 15:17
Feedback: 0 (0%)
Postby epinephrin » 09 Apr 2014 14:27
Wo CO2 draufsteht sollte auch kohlenstoffdioxid drin sein. Ich lehn mich jetzt mal aus dem fenster, aber ich bin der überzeugung, dass es hier nichteinmal qualitative unterschiede gibt, dazu" gibts"das element einfach zu oft, sprich zu billig zum strecken. Seltsame aussage des verkäufers....
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby Moser.sim » 09 Apr 2014 15:15
epinephrin wrote:Wo CO2 draufsteht sollte auch kohlenstoffdioxid drin sein. Ich lehn mich jetzt mal aus dem fenster, aber ich bin der überzeugung, dass es hier nichteinmal qualitative unterschiede gibt, dazu" gibts"das element einfach zu oft, sprich zu billig zum strecken. Seltsame aussage des verkäufers....


Hallo epinephrin,

bin mehr oder weniger eben auch derselben Meinung.
Ich kenn die "Herstellungsverfahren" von Co2 jetzt nicht, aber dass vielleicht kleine Unterschiede vorhanden sind, könnte ich mir vorstellen... Bezüglich besserem Druckverhalten beim Schweißen oder so z.B.
Aber dass dies so große Unterschiede machen würde glaub ich eben auch nicht...


Lg
Simon
Moser.sim
Posts: 27
Joined: 14 Mar 2014 15:17
Feedback: 0 (0%)
Postby Wasserfloh » 09 Apr 2014 15:42
Hallo ,

Co2 ist Co2 ! Beim Aquarium muss man halt drauf achten das man reines CO2 nimmt ,es gibt auch Gemische ,zum Schweissen ,beispielsweise CO2 / Argon Gemisch u.s.w. Co2 ist ein reines Element , das kann man nicht schlechter oder besser machen ;-)

mfg. Heiko
Wasserfloh
Posts: 544
Joined: 22 Feb 2014 00:45
Feedback: 0 (0%)
Postby c-th » 09 Apr 2014 16:57
Hallo,

@ Heiko:
//Klugscheißermodus an:
Wasserfloh wrote:Co2 ist ein reines Element

CO2 ist kein Element, sondern eine Verbindung, ein Molekül, aus einem Kohlenstoff- und zwei Sauerstoffatomen. Kohlenstoff (C) und Sauerstoff (O), das sind Elemente. :besserwiss:
//Klugscheißermodus aus.

Sorry, das musste jetzt sein :D
Bin aber auch der Meinung, dass es keine allzu großen Reinheitsunterschiede gibt. Solange es kein Gemisch ist, sondern lediglich CO2 draufsteht, sollte das fürs Aquarium geeignet sein. Kleinste Verunreinigungen wird es immer geben, schaden tun die aber sicherlich nicht.

Gruß
Carsten
c-th
Posts: 107
Joined: 06 Oct 2013 10:18
Location: Karlsruhe
Feedback: 9 (100%)
Postby Wuestenrose » 10 Apr 2014 04:05
Servus...

[klugscheiß²]
Wasserfloh wrote:Co2 ist ein reines Element , ...

Co steht für Cobalt, Co2 ist also eine nicht-existente Verbindung zweier Cobalt-Atome.
[/klugscheiß²]

Ansonsten stimme ich meinen Vorschreibern zu. Man muß nur darauf achten, kein Schweißgemisch zu bekommen. Üblicherweise bekommt man bei gewerblichen Abfüllern das gleiche Kohlendioxid, das auch für Zapfanlagen verwendet wird, also lebensmittelrein ist und ohne Bedenken für Aquarien verwendet werden kann. Spezielles CO2 für Aquarien ist Quatsch.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby DAU » 10 Apr 2014 06:23
Gutem morgen,

Billig wird es ab einer 6 Kilo Flasche weil der preis Pro Kilo dann deutlich nach unten geht im Gegensatz zu 500g / 2KG Flasche, oder je kleiner abgepackt des du teurer.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 10 Apr 2014 12:45
Hallo zusammen,

Wuestenrose wrote:Man muß nur darauf achten, kein Schweißgemisch zu bekommen.


wie ist das zu verstehen? :?

Beim Gashändler bekommt man Kohlendioxid.
Mir ist beim Händler noch nie aufgefallen das zwischen Schweißtechnik und Aquaristik CO2-Gas
unterschieden wurde.
Kostengünstig CO2 Gas kaufen.
Ich habe Jahrelang für Schweißtechnik bestelltes CO2 Gas genommen.
Heute nehme ich CO2 Gas vom Getränkehändler.
Unterschiede habe ich nicht feststellen können...
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2511
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Moser.sim » 10 Apr 2014 13:22
Hallo allerseits,

Wie's scheint sind alle derselben Meinung. Gut so! :D


kurt wrote:wie ist das zu verstehen? :?

Beim Gashändler bekommt man Kohlendioxid.
Mir ist beim Händler noch nie aufgefallen das zwischen Schweißtechnik und Aquaristik CO2-Gas
unterschieden wurde.


Zum Schweißen gibts ja verschiedene Gase/Gemische. Dort wird sowohl Co2 und Argon in reiner Form, als auch ein Gemisch aus Co2 und Argon verwendet. Und letzteres war gemeint als gesagt wurde, man müsse aufpassen reines Co2 zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen,
Simon
Moser.sim
Posts: 27
Joined: 14 Mar 2014 15:17
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 10 Apr 2014 13:28
Servus...

kurt wrote:Mir ist beim Händler noch nie aufgefallen das zwischen Schweißtechnik und Aquaristik CO2-Gas
unterschieden wurde.

Simon hat's beschrieben: Zum Schweißen wird nicht nur reines CO2, sondern auch verschiedene Gasgemische verwendet. Die Flaschenfarbe für diese Gemische ist grau, wie beim CO2 auch. Deshalb habe ich "Aufpassen" geschrieben.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby kurt » 10 Apr 2014 14:02
Hallo zusammen,

Wuestenrose wrote: Zum Schweißen wird nicht nur reines CO2, sondern auch verschiedene Gasgemische verwendet.

hmm…da habe ich wohl was verpasst, geht wohl um Kosten.
Wenn es hochwertig sein musste (Röntgennähte) haben wir immer gleich Argon genommen.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2511
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby MasterChief » 10 Apr 2014 17:45
Hallo,
handelsübliches CO2 tut es fürs Aquarium sicherlich :)

So ganz zustimmen möchte ich aber nicht, daß man jede Flasche nehmen kann... gerade bei Getränkehändlern muss man aufpassen, dort sind auch sogen. Steigrohrflaschen zu bekommen.
Gekennzeichnet sind diese durch einen roten Strich bzw. ein großes rotes T.

Hieraus würde man dann flüssiges CO2 "zapfen" was sicherlich nicht gut für die hintergeschaltete Technik ist.

vG

René
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
Postby kurt » 10 Apr 2014 19:36
Hallo zusammen,

MasterChief wrote:So ganz zustimmen möchte ich aber nicht, daß man jede Flasche nehmen kann... gerade bei Getränkehändlern muss man aufpassen, dort sind auch sogen. Steigrohrflaschen zu bekommen.

@ Rene,
Das habe ich auch immer gedacht…
Habe es aber ausprobiert und es funktioniert problemlos.
Das hängt mit der geringen CO2 Abnahme/Ausgangsgeschwindigkeit zusammen.
Am Druckminderer kann da nichts passieren was die Funktionsfähigkeit beeinflussen würde.
Das flüssige CO2 ist vor dem Druckminderer schon im Gasförmigen Zustand.
Bezug, Vereisung bei zu schneller Abnahme.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2511
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 10 Apr 2014 21:45
Hallo,

Ob nun Reines CO2 oder mit Argon verschnitten ist doch egal weil.
"Achtung Klugscheißer"
Argon ist als Edelgas äußerst reaktionsträge und mit fast 1 % Gehalt in der Luft relativ häufig.
"Achtung Klugscheißer"
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Wuestenrose » 11 Apr 2014 00:46
Hallo...

Das ist nicht der Punkt. In Gasgemischen reduziert sich der Partialdruck des CO2, so daß sich nicht mehr soviel löst wie bei reinem CO2.

Ansonsten könnten wir gleich Luft in unsere Aquarien blubbern. Ist auch CO2 drin.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
26 posts • Page 1 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests