Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby greenling » 11 Apr 2014 01:12
Hallo,

bei CO2 gibt es keine medizinische Reinheit wie bei Sauerstoff(klar)
Auch gibt es kein Schweissgemisch ausser ich will das (Argon/CO2oder auch Krypton)
CO2 ist CO2 (Qualitätsfrei)

Beste Grüsse
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 11 Apr 2014 01:50
Servus...

greenling wrote:bei CO2 gibt es keine medizinische Reinheit wie bei Sauerstoff(klar)

Das ist falsch.

Auch bei CO2 gibt es unterschiedliche Reinheiten, u. a. auch medizinisches CO2. Auch Linde unterscheidet in Lebensmittelgase, Schweißgase und medizinische Gase, die sich in ihrer Reinheit unterscheiden.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6620
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby greenling » 11 Apr 2014 02:34
Hallo,

der Glaube ist alles, besser was er vorgibt.

Grüsse
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby greenling » 11 Apr 2014 03:15
Lieber Robert,
ich denke (was Dir grundsätlsich schon Beschwerden macht) :thumbs:, dass du mir nach 20 Jähriger Erfahrung mit CO2, Sauerstoff, Argon..... nichts sagen kannst., ich überlege kurz........ NEIN........das wirst du nie können.
(Und auch deine sooooo über alles Informierten und studierten(lol) Freunde nicht!!!!

Musst damit leben, so Leid es mir tut.

Liebe Grüsse
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 11 Apr 2014 05:07
Servus...

Wenn man 20 Jahre lang nicht bereit ist, neue Informationen aufzunehmen, kann man auch 20 Jahre lang falsch liegen (oder noch länger - siehe Redfield :lol: ). Die entsprechenden Verweise habe ich dir gezeigt, du brauchst sie nur noch zu lesen.

Wohlan,
Robert

PS. Mir brauchst du gar nix zu glauben. Aber daß du die Angaben renommierter Gaslieferanten wie Linde und Air Liquide ignorierst, ist schon arg starrsinnig.
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6620
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby DAU » 11 Apr 2014 08:07
Morgen

Ich wollte damit nur zum ausdruck Bringen das man auch mit einem Gemisch wie Mischgas 18 wenn man sich vergreift nicht schaden an Fischen oder Pflanzen anrichten kann, auch wenn dann nur 18% der Flasche mit CO2 gefüllt ist.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 11 Apr 2014 08:36
Hallo zusammen,

Wuestenrose wrote:Auch bei CO2 gibt es unterschiedliche Reinheiten, u. a. auch medizinisches CO2. Auch Linde unterscheidet in Lebensmittelgase, Schweißgase und medizinische Gase, die sich in ihrer Reinheit unterscheiden.

@ Robert,
Für Aquaristische Zwecke reicht ja die einfache Technische Qualität.
Prima zu lesen aus der Tabelle ist der Hinweis das flüssig CO2 bei 1bar Gasförmig wird.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
Last edited by kurt on 11 Apr 2014 08:48, edited 1 time in total.
User avatar
kurt
Posts: 2509
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 11 Apr 2014 08:45
Servus...

Ich gehe davon aus, daß 99 % der CO2-Anwender Schank-CO2 in ihren Flaschen haben und halte die Diskussion daher eher für akademisch. Aber ich hab' gerade ein bißchen Zeit bis zum Abendessen :cool: . Für 10 kg Schank-CO2 habe ich meinem Gashändler zuletzt 28,50 € zzgl. MWSt. bezahlt.

Gasgemische haben zudem den Nachteil, daß sich der Nicht-CO2-Anteil bei Komprimierung nicht verflüssigt und damit das Nutzvolumen der Flasche verkleinert.

Was bezahlst Du eigentlich für 10 kg Deines technisches CO2s? Und wo gehst Du hin, um technisches CO2 zu bekommen? Mein Gashändler hat nur Schank-CO2.

Edit:
MasterChief wrote:So ganz zustimmen möchte ich aber nicht, daß man jede Flasche nehmen kann... gerade bei Getränkehändlern muss man aufpassen, dort sind auch sogen. Steigrohrflaschen zu bekommen.

Das glaube ich jetzt eher weniger:

Achtung:
Niemals eine so genannte ,,CO2-Steigrohrflasche” an eine Schankanlage anschließen.
Steigrohrflaschen sind besonders gekennzeichnet, z. B. mit einem roten
Warnaufkleber, der entsprechende Betriebshinweise enthält.

(Quelle)

Installateure brauchen beispielsweise Steigrohrflaschen, weil die mit flüssigem CO2 Heizungs- und Wasserleitungen vereisen, die sich nicht absperren lassen.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6620
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby kurt » 11 Apr 2014 09:13
Hallo Robert,

Wuestenrose wrote:Was bezahlst Du eigentlich für 10 kg Deines technisches CO2s? Und wo gehst Du hin, um technisches CO2 zu bekommen? Mein Gashändler hat nur Schank-CO2.

Ich bezahle für die 10 kg Flaschenfüllung 20 €
Ist eine Firma die in Richtung Kosmetik Vertrieb arbeitet, genau weiß ich das auch nicht.
Die haben aber auch eine CO2-Füllstation wo sie für Getränke Lieferanten Flaschen abfüllen,
(auch für die Wassersprudler).
Ob da was anderes benutzt wird als/wie Technische Qualität müsste ich mal nachfragen.

Technisches Gas aus einer Schweißabteilung habe ich früher benutzt, ging Problemlos.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2509
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby MasterChief » 12 Apr 2014 11:41
Hallo Kurt,
danke, ich persönlich weiß das mit den Steigrohrflaschen schon... wollte aber darauf hinweisen, da man die ja nicht unbedingt nehmen muss.

Robert, auch das ist mir bekannt. ABER viele Getränkehändler halten die Steigrohrflaschen vor weil eben gerne auch mal die Handwerker vorbeifahren und schnell ne neue Flasche holen.

Meist wird dann nicht groß darauf geachtet oder die schon "länger da liegenden" Steigrohrflaschen werden gerade an uns unwissende Aquarianer abgegeben :stumm:
Der Händler muss ja auch einen gewissen Umschlag der Flaschen haben, die bekommen auch Rückgabefristen usw. vom Lieferanten gesetzt.

Für die "Reinheiten" gibt es EU-Verordnungen z.B. VO (EG) Nr. 852/2004 , Richtlinie 2008/84/EG , VO (EG) Nr. 178/2002 , VO (EG) Nr. 1333/2008 . Da halte ich mich aber raus, weil nicht relevant.

vG
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
Postby greenling » 14 Apr 2014 18:38
Hallo,

diese sogenannten EU Verordnungen sind zum Teil so desolat und nich nachvollziehbar, dass du wenn du diese oder jene Reinheit kaufst, dieses nicht gleichzeitg heisst, dass du die eine oder diesige bekommst.(CO2 wohlgemerkt.) Obwohl auch bei anderen Dingen.

Natürlich gibt es technisches CO2 (zB. zum schweissen) und welches für Nahrungsmittel wie Limonade, Soda, oder Bier :bier: . Irrelevant!!!! für unsere Zwecke weil kein Unterschied. CO2 Lobby wird hier wohl keine sein.

Liebe Grüsse
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
26 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests