Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby bunterharlekin » 31 May 2008 17:23
Hallo Leute,
ich schnalle da was nicht. Es gibt von IKS einen Vertrag. Für eine Kaution von 105Euro, gebunden an einen Wartungsvertrag mit 26Euro jährlich und 4 Jahre lang, stellen sie einem einen Aquastar Midi. Danach kann man das Gerät behalten oder zurückgeben (Kaution bekommt man wieder). Wenn ich jetzt richtig rechne sind das zusammen 105+4*26=209Euro. Neu kostet er aber uvp deutlich über 300Euro. Was stimmt da nicht?!
Hier der direkte link zum Vetrag --> pdf Vertrag IKS

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Wirbelmann » 31 May 2008 18:10
Hallo Axel,

ich habe den AS von iks, damals gab es diese Null-Euro-Aktion für den Computer der normal über 300 € kostete.

Real bezahlt habe ich dann so an die 150 €.

Gruß Hans

Eingestellt hast du ja den Wartungsvertrag.
Last edited by Wirbelmann on 31 May 2008 18:15, edited 1 time in total.
User avatar
Wirbelmann
Posts: 358
Joined: 31 Aug 2007 09:06
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby bunterharlekin » 31 May 2008 18:14
Hi Hans,
muss man das jetzt verstehen, oder einfach hinnehmen?

Grüße
Axel

P.s.: Neues Bild, was? Gefällt mir besser als das andere! Sahst so grummelig aus :)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Wirbelmann » 31 May 2008 18:21
Hallo Axel,

muss man das jetzt verstehen, oder einfach hinnehmen?


ja so ist es, billiger wird es nicht mehr.

Aber wenn du dich schon für iks entscheidest, dann würde ich schon den AS nehmen.

Gruß Hans
User avatar
Wirbelmann
Posts: 358
Joined: 31 Aug 2007 09:06
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby Wirbelmann » 31 May 2008 18:29
Hi,

Neues Bild, was? Gefällt mir besser als das andere! Sahst so grummelig aus


wenn du das schon grummelig findest, wie würdest du dann das Vorherige genannt haben, frag mal Bernd G.

Hans
User avatar
Wirbelmann
Posts: 358
Joined: 31 Aug 2007 09:06
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby bunterharlekin » 31 May 2008 18:32
Hi Hans,
ich muss sagen, dass mir das System beim AS mit den Modulen nicht behagt. Das wird echt sauteuer (ph-Modul+Temp-Modul). Selbst bei dem Angebot. Bei dem Midi wäre praktisch all das möglich, was ich möchte. Man kann eine 4-fach Steckdosenleiste anbringen und vor allem die aquastar 4 pro. Das ist nämlich das Problem bei GHL. Deren Pumpe hat einen zu hohen Durchlauf (60ml/min), und einzeln wird das ebenfalls sehr teuer da ich 4 Pumpen bräuchte. Deswegen interessiert mich der AS Midi.

Grüße
Axel

P.s. Weiß jemand ob es auch einen anderen Temperatur-Fühler (Pt1000) mit BNC gibt, den man am AS Midi betreiben kann? Vielleicht sogar ph und temp integriert in der Elektrode?

P.P.s: Das jetzige Bild find ich gut. Auf dem alten meinte ich warste bissel grummelig... ;)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 31 May 2008 18:59
Hi Axel,

P.s. Weiß jemand ob es auch einen anderen Temperatur-Fühler (Pt1000) mit BNC gibt, den man am AS Midi betreiben kann? Vielleicht sogar ph und temp integriert in der Elektrode?


Schott A161 oder Schott N1051A
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Wirbelmann » 31 May 2008 19:03
Hi Axel,

dass mir das System beim AS mit den Modulen nicht behagt.


stehe ich da jetzt irgendwie auf dem Schlauch, ich denke die Module wirst du auch für den Midi brauchen.

Weiß jemand ob es auch einen anderen Temperatur-Fühler (Pt1000) mit BNC gibt, den man am AS Midi betreiben kann?


das Modul wirst du immer brauchen, ob du daran einen anderen Fühler anschließen kannst weiß ich nicht.

Vielleicht sogar ph und temp integriert in der Elektrode?


das sicher nicht.

Prima Adresse wenn es um iks geht hier.

Gruß Hans
User avatar
Wirbelmann
Posts: 358
Joined: 31 Aug 2007 09:06
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby bunterharlekin » 31 May 2008 19:12
Hi Roger,
ich bräuchte eine mit festem Elektrolyt. Also eine Gelelektrode die leichten Überdruck ab kann, da sie im Unterschrank steht in einem gechlossenen System.

Hi Hans,
die Module brauchts nur beim AS. Für den AS Mini brauchts nurmehr die Fühler/Elektroden.
Elektroden mit integriertem Temp Fühler sind recht verbreitet, da man damit automatisch eine Temperaturkompensation ausführen kann. Ich weiß nur nicht wie das dann aussieht, obs dann zwei BNC Stecker gibt.

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Wirbelmann » 31 May 2008 19:25
Hi Axel,

Für den AS Mini brauchts nurmehr die Fühler/Elektroden


ja richtig, habe mir gerade die Anleitung durchgelesen, diese beiden Fühler werden direkt angeschlossen.

Nur ist mir nun wieder nicht klar wie das mit der 4-fachen Dosierpumpe funktionieren soll, diese ist ja am AS an einen der 4 L-Eingängen angeschlossen.

Die orginal Gel-Elektrode habe ich übrigens noch, sie war recht schnell ausgeblutet und nun steht sie länger als 18 Monate in KCI.

Gruß Hans
User avatar
Wirbelmann
Posts: 358
Joined: 31 Aug 2007 09:06
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby bunterharlekin » 31 May 2008 19:29
Hi Hans,
die Dosierpumpe wird an einen der zwei Anschlüsse für die Netzleisten angeschlossen. Der AS Midi steuert sie dann sekundengenau wie normale Steckdosen.
Warum die Gel Elektrode hin ist verstehe ich eigentlich nicht. Sollte nicht passieren, nachfüllen funktioniert ja bauartbedingt sowieso nicht.

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Wirbelmann » 31 May 2008 19:49
Hi Axel,

die Dosierpumpe wird an einen der zwei Anschlüsse für die Netzleisten angeschlossen


dann ist es genau so wie beim AS, aber ich seh schon du hast dir eh schon alles gut überlegt.

Das man die Gel-Elektrode in KCI stellen soll wenn sie ausgeblutet ist wurde mir im AID geraten, da gibt es einen der hat richtig Ahnung davon.

Gruß Hans
User avatar
Wirbelmann
Posts: 358
Joined: 31 Aug 2007 09:06
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Suche etwas, oder "ich bin zu blöd für Google" :)
by Gery » 08 Apr 2013 15:23
1 382 by J2K View the latest post
08 Apr 2013 16:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests