Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby eye » 27 Dec 2013 14:04
Hallo
Wollt mal fragen ob dieses Angebot gut ist oder ob es was besseres gibt..
Bin noch am verzweifeln ein gescheites Becken in den Masen zubekommen.

Mein Angebot laut Ihrer Anfrage.

Aquarium LxBxH POOL
100x50x50 12mm Sondernafertigung 285.-
Frontscheibe in Weisglas
Komplett OHNE Stege
Versandkostenanteil 54.-
===============================================
Gesamtpreis 339.-
Mein Angebotspreis beträgt 320.- EU FREI HAUS Bordsteinkante
Zahlungsziel: 270.- EU bei der Bestellung
Restzahlung: Bei Fertigstellung vor der Auslieferung,
oder der Abholung
Garantie: 10 Jahre auf Aquarien ( Verklebung )
2 Jahre auf Technik-Produkte ( Pumpen, Heizer usw. )
Gruß Danilo
eye
Posts: 77
Joined: 17 Feb 2009 14:38
Location: 36433
Feedback: 21 (100%)
Postby nik » 27 Dec 2013 14:47
Hi,
niemals nähme ich nur die Frontscheibe aus Weißglas! Die Glasarten, besonders bei solchem, (zu) dickem Glas, unterscheiden sich optisch zu stark!

Aquarienbau Emmel ist noch in deiner Reichweite, der hilft. Wird nicht billiger werden, vermutlich mehr kosten, aber dafür hast du ein High-End Aquarium, das einfach jeden Tag nur Spaß macht. Gegenüber deinem merkwürdigen Angebot - von gewollt, aber nicht gekonnt - eindeutig vorzuziehen.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby AQ Dave » 28 Dec 2013 08:17
Hi,

da gebe ich Nik recht. Ich stande auch vor der Entscheidung. Aber man sieht es wirklich das nur die Frontscheibe aus Weißglas ist. Entweder alles Float oder Weißglas aber das ist eben vom Preis her ne andere Hausnummer. :wink:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby java97 » 28 Dec 2013 12:46
Hallo,
Ich habe mir von Fa. Hartkopp in Stapelfeld ein Angebot über ein komplettes Weißglasaquarium,
transparent verklebt in 100x50x50 cm (10mm Stärke) eingeholt.
Das soll nur ca. 280 Euro kosten. Kennt jemand die Qualität dieses Aquarienbauers?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby two88 » 28 Dec 2013 15:47
Hallo!
Ich habe einige Aquarien von Emmel in unterschiedlichen Größen, komplett aus Weisglas bauen
Lassen - immer Top Qualität. Auch der Versand nach Österreich gestaltete sich problemlos - Versand
In maßgeschneiderter Kiste ................ :thumbs: :thumbs:
Halte wenig von Billigangeboten, da wird immer irgendwo eingespart, im schlimmsten Fall wird das
Becken zerkratzt angeliefert, von der oft dilettantischen Verklebung abgesehen.
Qualität hat seinen Preis!
Lg. Wolfgang
........I am from Austria
User avatar
two88
Posts: 44
Joined: 14 Jan 2012 18:20
Location: 9711 Paternion Austria
Feedback: 0 (0%)
Postby eye » 28 Dec 2013 16:46
Hallo
Hab mir nochmal von anderen Herstellern angebote geholt.
Was meint ihr?

Ein Angebot von meduza6
Hallo
Mein Angebot:
Sonder Aquarium (Rechteck) 100x50x50 / 250l (10mm)
Aquarium - Optiwhite, Stoßverklebung mit transparentem Silikon, 5 Jahre Garantie auf Dichtigkeit

Einzelpreis:469,00 €* Incl. 19% USt. zzgl. 40,00 € Versandkosten(Lieferungversicherte Lieferung bis zur Bordsteinkante)

Sonder Aquarium (Rechteck) 100x50x50 / 250l (10mm)
Aquarium - Floatglas, Stoßverklebung, 5 Jahre Garantie auf Dichtigkei
Einzelpreis:149,00 €* Incl. 19% USt. zzgl. 40,00 € Versandkosten(Lieferungversicherte Lieferung bis zur Bordsteinkante)

noch ein Angebot von wild-technik.de
Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Momentan können wir das angeforderte Aquarium in 12mm Optiwhite fertigen.
Soll das Aquarium noch verstrebt werden bzw. benötigen Sie noch Auflageflächen/Längsstege?

Der Preis für das Aquarium beträgt 258,00 inkl. Mwst. & zzgl. Versand. Versandkosten werden wohl bei 60-70 Euro liegen. Werden am Montag anfragen und genaue Daten durchgeben können.

Mit besten Grüßen

Daniel Wild
Gruß Danilo
eye
Posts: 77
Joined: 17 Feb 2009 14:38
Location: 36433
Feedback: 21 (100%)
Postby java97 » 28 Dec 2013 17:13
two88 wrote:Ich habe einige Aquarien von Emmel in unterschiedlichen Größen, komplett aus Weisglas bauen
Lassen - immer Top Qualität. Auch der Versand nach Österreich gestaltete sich problemlos - Versand
In maßgeschneiderter Kiste ................ :thumbs: :thumbs:
Halte wenig von Billigangeboten, da wird immer irgendwo eingespart, im schlimmsten Fall wird das
Becken zerkratzt angeliefert, von der oft dilettantischen Verklebung abgesehen.
Qualität hat seinen Preis!


Hallo Wolfgang,
Ich denke, man sollte nicht alle Aquarienbauer, die günstige Angebote machen, über einen Kamm scheren und als Billiganbieter, die verkratzte Becken liefern, "verteufeln".
Ich habe übrigens selbst ein Emmel-Aquarium. Ist natürlich was Besonderes, hat aber auch seinen Preis aber es gibt bestimmt auch Anbieter, die ordentliche Qualität zu eine günstigeren Preis bieten können.
Die Fa. Hartkopp macht auf mich einen soliden Eindruck:
http://www.firstfish.de/cms/front_content.php?idart=72
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby nik » 29 Dec 2013 09:54
Hi,

ich gebe zu, ich bin angesichts der ersichtlichen und berechtigten Absicht preiswert zu kaufen, kein sonderlich guter Ratgeber. Für ein Schaubecken kommt für mich nur noch Emmel in Frage! Das ist handwerklich High-End. Ich habe mich auch von ihm belehren lassen dürfen, dass Verklebung nicht gleich Verklebung ist. Diesen Unterschied wird man im Vergleich zu von "konventionellen "Aquarienbauern" gefertigten Becken sehen.

Das halte ich für grundsätzlich verzichtbar, zeigt aber die bedingungslose Qualität, mit der Emmel fertigt! Und dafür ist das Ergebnis geradezu günstig! Selbst wenn es mir weh täte und ich ein solches Becken haben will, die Preise sind völlig gerechtfertigt und für mich völlig zweifelsfrei.

Wie wäre der Vorschlag über ein kleineres Becken nachzudenken? Es ist eine typische "Anfängererscheinung" ;) anzunehmen, ein schönes Becken müsste Größe haben. Bei mir werden sie immer kleiner.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby java97 » 29 Dec 2013 10:04
Hallo Nik,
Die Verklebung der Emmel-Aquarien ist natürlich auf höchstem Niveau. Keine Wülste, die überstehen. Da muss man bei günstigeren Anbietern sicherlich Abstriche machen. Dafür kann man dann aber auch die ca. die Hälfte sparen. Ob´s sich lohnt, muss jeder selbst entscheiden.

Ob klein oder groß ist meiner Ansicht nach auch abhängig davon, ob mit Fischbesatz oder ohne.
Was Becken für Fischhaltung angeht, würde ich immer ein möglichst großes nehmen.
Wenn schon ein Leben in Gefangenschaft, dann mit möglichst viel Schwimmraum...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Sauron » 29 Dec 2013 11:20
Hi Danilo,

ich denke auch, dass z.Z. Emmel die besten Becken baut. Lass Dir ein Angebot machen und schau selbst, ob es Dir den Atem raubt.
Bei einem örtlichen Aquarienbauer habe ich mir für ein 100x70x50 (LxBxH) Becken, Front- und Seitenscheiben in Weissglass, transparent verklebt und mit Quer- und Längsstreben (ich habe eine Abdeckung, brauche also kein Poolbecken) ein Angebot über 390 € machen lassen.
Falls Du noch mehr Vergleiche brauchst, schau mal auf diese Seite:

http://www.brillant-aquarium.de/

Ein Becken in der von Dir angegebenen Größe würde mit Front- und Seitenscheiben in Weissglas 356 € kosten. Da kommen dann noch die Speditionskosten dazu. Auf Anfrage verkleben die auch transparent. Ich weiß allerdings nicht, ob die auch Poolbecken bauen.
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
db/aquarien/sirion
User avatar
Sauron
Posts: 519
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby AQ Dave » 29 Dec 2013 11:51
Hi,

habe ja mein Becken auch bei meduza6 machen lassen und bin sehr zufrieden. Du musst den nur sagen das du keine Streben haben willst. Also Poolbauweise , dann machen die das auch. Zumindest bis zu einer gewissen größen machen sie es wohl. Hab 100x50x50 bei 10mm Glasdicke. Ich habe aber nur Floatglas. Verklebung ist gut aber hier und da wenn danach genau schaut sieht man schon .

Wenn man ADA Qualität will also quasi perfekte Verklebung dann ist es aber sicher nicht das richtige.

Hier Seite 2 siehst du das Becken.

aquariengestaltung/my-first-scape-100x50x50-t28558-15.html

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby java97 » 29 Dec 2013 12:36
Hallo,
eye wrote:Hallo
Hab mir nochmal von anderen Herstellern angebote geholt.
Was meint ihr?

Ein Angebot von meduza6
Hallo
Mein Angebot:
Sonder Aquarium (Rechteck) 100x50x50 / 250l (10mm)
Aquarium - Optiwhite, Stoßverklebung mit transparentem Silikon, 5 Jahre Garantie auf Dichtigkeit

Einzelpreis:469,00 €* Incl. 19% USt. zzgl. 40,00 € Versandkosten(Lieferungversicherte Lieferung bis zur Bordsteinkante)


Für die gelieferte Qualität (Dicke der Silikonnähte) finde ich 469,- sehr teuer.
Da würde ich gleich bei Emmel bestellen!
Bei Aquarium-Hartkopp gibt´s die gleiche Größe in Optiwhite, wie schon gesagt, für 280,-!!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby nik » 29 Dec 2013 13:53
Hi Dave,

keinesfalls will ich dein Becken schmälern, aber die Bilder sind geeignet den Unterschied zu einer sehr guten Verklebung zu veranschaulichen. Bei meinen beiden Emmelbecken sieht das wie beispielhaft vom kleinen Becken mit 5mm Glas aus.


Das so präzise zu kleben ist bei dem kleinen schwieriger als bei einem größeren Becken. Das ist ein merkbar anderer Eindruck der Verklebung gegenüber "konventionellen" Aquarienbauern. Wenn man das mal hatte, dann ist man für normale Qualität, Betonung auf Qualität, fast schon verdorben. :D Mir gegenüber sprach Emmel von "gespachtelt", keine Ahnung was das bedeutet. Das macht er nicht bei jedem Becken, so ich ihn richtig verstanden habe in erster Linie bei Weißglas.

Mein 90x45x45 fasziniert mich immer wieder völlig, Weißglas, nur(!) 8mm und perfekte Verklebung. Mehr als 8mm braucht das Becken nicht, selbstverständlich Pool, und man solle nicht annehmen Weißglas wäre sonderlich lichtdurchlässiger als Float! Der scheisendreck Grünstich ist dann halt weg. Und dünneres Glas erhöht die Brillianz. Davon sind konventionelle Aquarienbauer einfach weiter weg, als es auf den ersten Blick scheinen mag. Das Becken auf dem Foto ist vom Maß ein Mini M, d.h. 19l und die zu entrichtenden 80,- Taler interessieren doch keine Sau! Das geniale Becken habe ich aber stehen! Bei einem größeren interessiert das Entgelt noch zum Zeitpunkt der Bezahlung, dann denke ich nie mehr drüber nach und habe Spaß, lange, lange Zeit!

Ich möchte das nur relativieren, nichts herausheben, nichts gering reden, auch wenn meine unglaubliche Zufriedenheit, ja Begeisterung durchschlägt. ;)

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 29 Dec 2013 14:57
Sers.

Bei einem größeren interessiert das Entgelt noch zum Zeitpunkt der Bezahlung, dann denke ich nie mehr drüber nach und habe Spaß, lange, lange Zeit!


Das ist der springende Punkt. So ein Becken soll nicht nur günstig *billig kommt mir eh nicht mehr ins Haus* sein, es soll auch noch in ein paar Jahren dicht und ansehnlich sein.

Die angesprochene Glasdicke zugunsten größtmöglicher Tranparenz hat Nik ja schon angesprochen, besonders deutlich wird das bei meinem Cube Garden 100x50 mit ner 60er Höhe in 10mm Weißglas. Die geschliffenen Kanten lassen das Glas zudem nochmals dünner erscheinen und der Blick des Betrachters fällt auf das Wesentliche.

Einzig toppen ließe sich das nur noch durch ein Acrylbecken *sabber*

Von Briliant-Aquarium hatte ich mal ein 100x50x50 in 8mm Floatglas und schwarzer Verklebung mit Streben, also sozusagen Standart. Gegenüber dem normalen Angebot bei den vergleichbaren Standartbecken der örtlichen Anbieter war das schon etwas besser, für einfache Zwecke auch sicherlich mehr als ausreichend. Ins Wohnzimmer käme mir diese Qualitätsstufe aber nicht mehr. Manchmal hilft es aber auch, sowas "Besseres" live gesehen zu haben :pfeifen:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
ADA Aquasky heute im Angebot
by Tobias Coring » 29 Aug 2015 10:56
0 413 by Tobias Coring View the latest post
29 Aug 2015 10:56
!!!DER AQUARIUM TRACK!!!
by bratpfanne » 30 Jan 2007 16:23
12 2076 by dukey View the latest post
06 Feb 2007 20:49
10. Zierfische & Aquarium
by kurt » 11 Sep 2007 10:44
33 3123 by Goborg View the latest post
13 Oct 2007 00:35
Genervt vom Aquarium
by flo » 06 Apr 2008 16:30
22 2245 by Mark1 View the latest post
07 Apr 2008 09:30
Mit Wunde in's Aquarium???
by GeBu » 13 Oct 2008 09:48
7 1546 by Ortin View the latest post
30 Jul 2013 13:36

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests