Post Reply
18 posts • Page 2 of 2

Wie mit Algenhilfethemen umgehen?

Nur im speziellen Forum zulassen und externe Themen mit Hinweis schließen (32)
Algenhilfethemen überall zulassen (4)
Ganz andere Idee (bitte im Thema darüber berichten!) (5)

Total votes : 41

Postby nik » 07 Jan 2011 08:53
Hi Juri,

der Schönheitsfehler am Verschieben ist, dass man dann nicht mehr den Fragebogen bekommt. Den gibt es nur bei einem neuen Thread.

@ all
Threads schließen ist sicherlich nicht notwendig,ein Hinweis im Thread wird genügen. Sollte man der Freundlichkeit halber auch so halten. Ansonsten lässt sich auch jeder aktive Algenhilfethread in das Algen(beseitigungs)forum verlagern. Ein verbaler Hinweis im alten Thread könnte den beenden und nach Erstellung des neuen kann man dann zu dem verlinken. In dem würde dann mittels Fragebogen der aktuelle Stand aufgezeigt werden und ermöglichte so eine nahtlose Fortführung mit vollständigen Infos.

Erst dachte ich, es wäre eine Schwäche mitten im Thread nicht noch mal den Fragebogen mit einem neuen Stand ausfüllen zu können. Manchmal gibt es ja längere Threads und man verliert ob der verschiedenen Maßnahmen den Überblick was denn nun alles passiert ist. Da könnte der Threadersteller aber seinen ersten Fragebogen quoten und die erfolgten Änderungen hinzufügen. Damit ließe sich sehr gut die Entwicklung bei gleichzeitigem Aufzeigen alter Stände dokumentieren. Das hät schon enormes Potenzial!

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Tobias Coring » 07 Jan 2011 08:57
Hi,

also grundsätzlich zu technischen Vorschlägen ;).

Das sind gute Vorschläge, jedoch müssen wir mit den vorhandenen Mitteln arbeiten. Die sehen wie folgt aus => Neues Thema wird erstellt => Fragebogen kann ausgefüllt werden. Nachträglich ist dieser nicht auszufüllen oder zu editieren. Das Mod ist nicht so wie man es optimal gerne hätte.
Es bastelt eigentlich nur eine Maske für die Eingabe der neuen Nachricht, die dementsprechend formatiert nach dem Schreiben angezeigt wird. Er kann dann keine einzelne Frage mehr einer Antwort zuordnen und dementsprechend abändern. Beim Editieren sieht man lediglich die ganze Nachricht mit Bbcodes formatiert.

Daher macht es leider wenig Sinn alle möglichen schönen anderen Variationen durchzuspielen, da diese technisch nicht realisierbar sind.

Es geht wirklich primär um die Frage ob der Fragebogen in dem extra Forum essentiell für Problemfragen ist und ob Themen geschlossen werden sollten. Schließen ist nicht schön... aber generell sind wir hier KEIN Algenforum.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9993
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Jurijs J. » 07 Jan 2011 13:51
Hallo Nik, Tobi,

wie immer scheitern gute Ideen an der Technischen Umsetzung. Da ich auch nicht besser weiß müssen wir wirklich mit den vorhandenen Mitteln eine Lösung finden.

Die Frage die ich mir stelle, haben wir überhaupt ein Problem für das wir eine Lösung suchen?
Das grundsätzliche "Problem" ist ja das User Threads in falschen Bereichen Posten, wodurch die übersichtlichkeit der Themenbereiche leidet.

Die einfachste Lösung ohne viel Technik:
:arrow: Verschieben + Hinweis welche Informationen grundsätzlich notwendig sind, damit geholfen werden kann.
Dabei kann für den Hinweis ein Standardtext verwendet werden, welcher von seinem Inhalt dem Fragebogen nahe kommt, sowie ein Vermerk, dass der Inhalt vom Hinweis gerne als Vorlage genutzt werden kann.

Wie gesagt, meine Bedenken Überregulierung könnte mehr schaden als nutzen bringen.
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
18 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests