ADA

Post Reply
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Grobi » 22 Feb 2013 09:47
Hallo Flowgrower,

Auch wenn ich (noch??hm :pfeifen: ) keins der Produkte von ADA besitze, außer den Katalog(Des Intresses und der Schönheit ansich wegen!),
würde mich interessieren wo man das ganze Zubehör, Futter, Filter und eben alles was dort eine Nr hat zu kaufen gibt.

Wie kommt man dann so wie ich zu so einer Frage, gibt ja einige Shops die ADA Produkte verkaufen!
Wenn ich egal in welchen Shop ich schaue es immer nur ein Bruchteil dessen ist was im ADA Buch abgeboten wird.

Gibt es dann Mittel und Wege, an bestimmte Sachen heran zukommen?

Über eine Antwort würde ich mich freuen :smile: auch wenn es nicht suuuper wichtig ist :cool:

Lg der Micha
Liebe Grüße Michael :-)
Grobi
Beiträge: 255
Registriert: 21 Feb 2013 21:41
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Tobias Coring » 22 Feb 2013 10:01
Hi Micha,

bei uns im Shop (www.aquasabi.de) erhältst du bereits sehr viel aus dem ADA Sortiment. Bei extra Wünschen hinsichtlich der Produkte, helfen wir natürlich gerne weiter.

Bei Futter wirst du jedoch lange suchen können. Die Importvorgaben der EU sind dermaßen Streng, dass sich hier ein Import kaum lohnt und ich daher davon ausgehe, dass der ADA Distributor die ADA Futter auch in naher Zukunft nicht importieren wird.

Die Filter haben kein CE Zeichen und werden deswegen auch nicht importiert. An dieser Problematik wird aber wohl gearbeitet.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9832
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Grobi » 22 Feb 2013 10:13
Hallo Tobi,

danke für die recht Fixe Antwort.

Hab mich schon gewundert, der Filter wegen, kann mich nähmlich daran erinnern das diese unteranderem
beim Garnelenhaus angeboten wurden, für ein Preis.....naja....... :D

Deinen/euren Shop kenn ich, schon fast auswendig*g*!
Hatte auch die Tage erstmals eine kleine Lieferung von euch bekommen und war/bin immer
noch sehr zufrieden :smile:

Lg
Liebe Grüße Michael :-)
Grobi
Beiträge: 255
Registriert: 21 Feb 2013 21:41
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon epinephrin » 22 Feb 2013 10:17
Hallo Micha, zum Futter.

Ich hab das ADA AP1 und AP2 in Verwendung. Das unterscheidet sich fast nicht von herkömmlichem Granulatfutter von den üblichen Herstellern. Meine Fische nehmen es auch nicht so an wie erhofft. Also verpasst hast du hier garantiert nix :D
Viele Grüße

Daniel
Benutzeravatar
epinephrin
Beiträge: 675
Registriert: 07 Sep 2010 16:29
Bewertungen: 43 (100%)
Beitragvon Grobi » 22 Feb 2013 11:02
Hallo Daniel,

das mit dem Futter hab ich mir fast gedacht, die kochen auch nur mit Wasser, wie man so schön sagt :D

Lg

Ps: Das mit dem Futter wird meines Erachtens eh oft Überbewertet.
Habe Red Fire Garnelen lange Zeit wenn überhaubt mal, mit Flockenfutter was ich noch übrig hatte(in geringsten
Mengen!) gefüttert. Evtl müsste ich dazu sagen das es schon eine Weile stand das Aq.
Mulm fressen sie auch gerne :lol:
Und....ich habe noch keine Packung/Dose, die auch noch so klein war vor Ablauf des Verfallsdatums
leer bekommen
Liebe Grüße Michael :-)
Grobi
Beiträge: 255
Registriert: 21 Feb 2013 21:41
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Red Sakura » 22 Feb 2013 12:41
Du sagst es.
Es waren Red Fire.
Benutzeravatar
Red Sakura
Beiträge: 268
Registriert: 29 Jan 2012 22:38
Wohnort: Esslingen
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Grobi » 22 Feb 2013 12:50
Es sind immer noch Red Fire :wink:
Haben sich auch prima vermehrt.

Und wenn Du richtig gelesen hast..... Aquarium gut eingefahren :smile:

Wollte damit eigentlich nur sagen... das oft vielzuviel gefüttert wird. Egal ob Fisch oder Garnele.

Lg
Liebe Grüße Michael :-)
Grobi
Beiträge: 255
Registriert: 21 Feb 2013 21:41
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Aquariophilo » 22 Feb 2013 13:04
Hi,

das mit dem Futter sehe ich genauso, habe mittlerweile innerhalb von mehreren Monaten meine 10 Amanos im 60l Becken (steht 1,5 Jahre) vielleicht 5mal mit geringen Flockenfuttermengen gefüttert, 2 mal mit Salatgurke. Die erfreuen sich bester Gesundheit, die Weibchen tragen regelmäßig Gelege mit sich herum und alle wachsen sogar noch...

Das legt also auch eher den Schluss nahe, dass regelmäßige große Fütterungen eher überflüssig sind, zumindest in gering besetzten Becken.
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Beiträge: 717
Registriert: 30 Mär 2012 16:31
Wohnort: Mainz
Bewertungen: 29 (100%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste