Post Reply
36 posts • Page 2 of 3
Postby Joerg Brehm » 10 Dec 2010 21:06
Hi,

kann dir auch nur empfehlen Panacur beim Tierarzt zu besorgen. Panacur ist bestimmt auch eine gute Alternative.

Und fang bloss nicht an mit sog. Planarienfallen. Das hab ich auch mal vier Wochen lang gemacht. Hilft auf Dauer m.E. nicht.

Gruß Jörg
Joerg Brehm
Posts: 224
Joined: 11 Apr 2009 20:52
Location: Hilden
Feedback: 1 (100%)
Postby Harald Soßna » 10 Dec 2010 22:34
Hallo Leute,

Habt ihr schon mal Raubschnecken (A.helena) gegen Planarien eingesetzt?

Gruß
Harald Soßna
Harald Soßna
Posts: 244
Joined: 13 Dec 2007 20:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian » 10 Dec 2010 22:53
Hi,

ich hatte ein paar wenige Helenas zusammen mit Planarien. Glaube aber nicht, dass die viel ausrichten. Zwergkrallenfrösche sollen angeblich gehen, aber die fressen natürlich auch Garnelen. Außerdem: was machst du mit den Tieren, wenn die Planarien alle sind? :-)

Panacur hat bei mir auch geholfen, die Schnecken habe ich zur Sicherheit aber ausgelagert. Ich kann nicht ausschließen, dass von den im Becken belassenen Posthorn- und Blasenschnecken welche gestorben sind, aber das große Schneckensterben konnte ich nicht beobachten. Anscheinend werden nur empfindliche Schnecken beeinträchtigt. Sonstiger Besatz: Red Fire und Fische.

Hat wirklich gut geholfen. Ich habe von dem Tierärzt eine Pille umsonst bekommen. Würde ich jederzeit wieder so machen. Habe aber seitdem keine Planarie mehr gesichtet.


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby HolgerB » 12 Dec 2010 10:30
Hallo!
Wenn du die chnecken auslagerst brauchst du auch nicht zu behandeln. Ich habe mal gelesen das sich die Planarien in den Schneckenhäusern verstecken.
Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1462
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 130 (98%)
Postby RB_ » 16 Dec 2010 19:39
@ Bastian

Wie soll man mit Panacur behandeln bitte?

Also 1/4 Tablete (250mg Tablete) auf 100 Liter, gibt man auf einmal? oder verteilt man das auf mehrere tage? wie lange dauert die Behandlung? Wasserwechsel?

Danke im Voruas

Grüße
Ahmad
RB_
Posts: 299
Joined: 07 Oct 2010 15:50
Feedback: 25 (100%)
Postby Patrick Star » 20 Dec 2010 21:17
Hallöchen,

genauere Infos zur exakten Dosierung der Tabletten- bzw. Flüssigform würden mich auch sehr interessieren.

Gruß Björn
User avatar
Patrick Star
Posts: 103
Joined: 28 Sep 2010 11:55
Feedback: 9 (100%)
Postby Joerg Brehm » 20 Dec 2010 22:00
@Ahmad und Björn

Hallo zusammen,

habt ihr schon mal Google angeworfen und nach "Planarien Dosierung Panacur" gesucht.

Dann findet Ihr 1/4 einer 250 mg Tablette auf 100 Liter (die Mehrheit macht das wohl so) und das für 4-5Tage (auch das macht wohl die Mehrheit so). Der eine oder andere spricht von 8 Tagen oder gar von zwei Behandlungen a x Tage. Bei mir hat 4 Tage im Übrigen ausgereicht.

Viel Erfolg.

Gruß Jörg
Joerg Brehm
Posts: 224
Joined: 11 Apr 2009 20:52
Location: Hilden
Feedback: 1 (100%)
Postby lordc » 07 Mar 2012 23:40
Und bei der Paste?

Und Haut man dann jeden Tag ne viertel Tablette rein?
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby Gilles » 08 Mar 2012 10:20
Where can you get no-planaria? Is that thesame product as this one:
http://greenleafaquariums.com/aquarium- ... arium.html

I can't find a dosage instruction.... (my tank is 750 liters)
Image
Gilles
Posts: 73
Joined: 10 Aug 2010 09:54
Feedback: 3 (100%)
Postby Christian » 08 Mar 2012 11:34
lordc wrote:Und Haut man dann jeden Tag ne viertel Tablette rein?


Nein, du haust einmal eine Vierteltablette direkt nach Wasserwechsel rein und machst dann nach einer Woche wieder einen großen Wasserwechsel.

Das solltest du ein paarmal wiederholen, weil die Eier nicht unschädlich gemacht werden und die auch ein paar Tage zum Schlüpfen brauchen. Ich hab das 3 Wochen lang gemacht.

Eingeschleppte Schnecken sind dabei teilweise gestorben, Garnelensterben habe ich nicht beobachtet, ich hatte aber auch nur robuste Rückenstrichgarnelen und Amanos im Becken.

Keine Reaktion bei den Fischen.


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby kiko » 08 Mar 2012 11:42
Where can you get no-planaria? Is that thesame product as this one:
http://greenleafaquariums.com/aquarium- ... arium.html I can't find a dosage instruction.... (my tank is 750 liters)

Genchem No Planaria (is not Panacur) will be dosed only 3days.
1day full dose
2day 1/2 dose
3day 1/4 dose
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Gilles » 08 Mar 2012 12:25
Yeah i read that on each page selling the product. But how much grams / 50l or something, so i can calculate how much i need...
Image
Gilles
Posts: 73
Joined: 10 Aug 2010 09:54
Feedback: 3 (100%)
Postby andi_F » 08 Mar 2012 12:47
Hallo,
da ich auch gerade eine Planarien Plage habe :( , habe ich mich intensivst mit dem Thema Panacur beschäftigt und bin auf folgende Dosierung im Inet gestoßen:
Man nimmt eine 250er Tablette und löst sie in 250 ml lauwarmen Wasser komplett auf, am besten mörsert man die Tablette, da sie sehr schwer wasserlöslich ist, ich habe meine in einem kleinen Filmdöschen aufgelöst, ging danach besser zu schütteln und dann in 250 ml Wasser rein( ich habe dest. Wasser genommen)
Nun nimmt man 1ml aus dieser Suspension auf 1ml Aquariumwasser, darauf ist zu achten dass man auch in den Bodengrund sptitzt, da sonst einige Planarien nicht genug Medikament abbekommen würden.
Nach 5 Tagen nimmt man einen 50% WW vor und wiederholt diese Prozedur, nach weitern 5 Tagen ist die Behandlung beendet und man kann über Kohle das Medikament wieder rausfiltern oder eben über die Zeit durch mehrere TWW.
Der Bodengrund bleibt jedoch einige Monate lang für einige Schneckenarten verseucht!!! :besserwiss:
Bei Überdosierungen können bei Garnelen verkrüppelungen entstehn, die dann auch nach einer gewissen Zeit daran eingehen.

Hoffe geholfen zu haben :bier:


Viele liebe Grüsse Andi
User avatar
andi_F
Posts: 41
Joined: 04 Sep 2011 19:31
Feedback: 11 (100%)
Postby kiko » 08 Mar 2012 14:42
Yeah i read that on each page selling the product. But how much grams / 50l or something, so i can calculate how much i need...

For 50L
1day: 0,75g
2day: 0,37g
3day: 0,18g
--------------
~1.3g total
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Gilles » 08 Mar 2012 14:50
super, and 1 bag is 50 grams?
Image
Gilles
Posts: 73
Joined: 10 Aug 2010 09:54
Feedback: 3 (100%)
36 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Saugwürmer und Planarien
by Cocoon » 29 Jul 2018 13:29
6 1696 by Cocoon View the latest post
31 Jul 2018 12:53
Schneckenegel und Planarien
by TheMaik » 08 Mar 2020 14:40
16 709 by Getula View the latest post
30 Apr 2020 14:14
Erfahrungsbericht: Bekämpfung von Planarien
by magickalpe » 11 May 2009 16:23
6 16662 by styro View the latest post
30 May 2010 16:26
Planarien (?) im Red Fire Becken
by mdf » 15 Apr 2013 14:13
7 1983 by Sumpfheini View the latest post
29 Aug 2013 08:37
Planarien im 600 Liter Becken
by NatroN » 17 Mar 2018 23:47
16 1464 by mooslos View the latest post
20 Mar 2018 21:12

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests